Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 1 Wassermotorräder-Verordnung vom 01.02.2012

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 1 Wassermotorräder-Verordnung und Änderungshistorie der WasMotRV

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? WasMotRV abonnieren!

§ 1 a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.02.2012 geltenden Fassung
§ 1 n.F. (neue Fassung)
in der am 01.02.2012 geltenden Fassung
durch § 38 Abs. 7 V. v. 16.12.2011 BGBl. 2012 I S. 2
 (keine frühere Fassung vorhanden)
(Textabschnitt unverändert)

§ 1 Begriffsbestimmungen


Im Sinne dieser Verordnung sind

1. Binnenschiffahrtsstraßen:

die Bundeswasserstraßen Rhein, Mosel und Donau sowie diejenigen Bundeswasserstraßen, auf denen die Binnenschiffahrtsstraßen-Ordnung gilt,

2. Verkehrsordnungen:

(Text alte Fassung)

a) die Binnenschiffahrtsstraßen-Ordnung (Anhang zu Artikel 1 der Verordnung zur Einführung der Binnenschiffahrtsstraßen-Ordnung vom 1. Mai 1985, BGBl. I S. 734), zuletzt geändert durch § 13 der Verordnung vom 21. Februar 1995 (BGBl. I S. 226),

b) die Rheinschiffahrtspolizeiverordnung (Anlage zu Artikel 1 der Verordnung zur Einführung der Rheinschiffahrtspolizeiverordnung vom 19. Dezember 1994, BGBl. II S. 3816),

c) die Moselschiffahrtspolizeiverordnung (Anlage zu Artikel 1 der Verordnung zur Einführung der Moselschiffahrtspolizeiverordnung vom 16. März 1984, BGBl. I S. 473),

d) die Anlage A zur Donauschiffahrtspolizeiverordnung vom 27. Mai 1993 (BGBl. I S. 741, 1994 I S. 523, 1995 I S. 95), die durch Artikel 10 Abs. 2 der Verordnung vom 19. Dezember 1994 (BGBl. II S. 3822) geändert worden ist,

in ihrer
jeweils geltenden Fassung,

(Text neue Fassung)

a) Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung

Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung (Anlage
zu Artikel 1 Absatz 1 der Verordnung zur Einführung der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung vom 16. Dezember 2011 (BGBl. 2012 I S. 2)) in der jeweils geltenden und anzuwendenden Fassung,

b) Rheinschifffahrtspolizeiverordnung

Rheinschifffahrtspolizeiverordnung
(Anlage zu Artikel 1 Absatz 1 der Verordnung zur Einführung der Rheinschifffahrtspolizeiverordnung vom 19. Dezember 1994 (BGBl. 1994 II S. 3816)), die zuletzt durch Beschluss vom 27. Mai 2011 (BGBl. 2011 II S. 1300) geändert worden ist, in der jeweils geltenden und anzuwenden Fassung,

c) Moselschifffahrtspolizeiverordnung

Moselschifffahrtspolizeiverordnung
(Anlage zu Artikel 1 Absatz 1 der Verordnung zur Einführung der Moselschifffahrtspolizeiverordnung vom 3. September 1997 (BGBl. 1997 II S. 1670)), die zuletzt durch Beschluss vom 3. Dezember 2010 (BGBl. 2011 II S. 1318) geändert worden ist, in der jeweils geltenden und anzuwendenden Fassung,

d) Donauschifffahrtspolizeiverordnung vom 27. Mai 1993 und deren Anlage A (BGBl. I S. 741; 1994 I S. 523; 1995 I S. 95), die zuletzt durch Artikel 3 § 7 der Verordnung vom 19. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2868; 2010 I S. 380) geändert worden ist, in der jeweils geltenden und anzuwenden Fassung,

3. Wassermotorräder:

Kleinfahrzeuge, die als Personal Water Craft wie "Wasserbob", "Wasserscooter", "Jetbike" oder "Jetski" bezeichnet werden, und sonstige gleichartige Fahrzeuge.



 (keine frühere Fassung vorhanden)