Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Anlage - Verordnung über Beiträge nach dem Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten für die Jahre 1999, 2000, 2001 und 2002 (EMVBeitrV)

V. v. 12.08.2002 BGBl. I S. 3359; zuletzt geändert durch Artikel 3 Abs. 19 G. v. 07.07.2005 BGBl. I S. 1970
Geltung ab 01.01.1999; FNA: 9022-10-4 Funkrecht
wird in 1 Vorschrift zitiert

Anlage (zu § 1 Abs. 2 Satz 2) EMV-Beiträge 1999 bis 2002



 Funkdienst/
Funkanwendung
NutzergruppenBezugseinheitJahresbeitrag je
Bezugseinheit
Euro
12345
1.Öffentlicher
Mobilfunk
   
1.1C-, D-, E-Netze Gesamtnetz35.785,37
1.2BündelfunkKanal39,10
1.3FunkrufKanal1.554,50
1.4TFTSKanal357,32
1.5DatenfunkKanal710,78
2.Rundfunkdienst   
2.1Ton-Rundfunk    
2.1.1LWzugeteilte Frequenz 15.878,09
2.1.2MWzugeteilte Frequenz 1.020,07
2.1.3KWzugeteilte Frequenz 313,80
  Theoretische
Versorgungsfläche
je zuget. Freq.
 
2.1.4UKWje angefangene
100 qkm
13,41
2.1.5T-DABje angefangene
100 qkm
4,05
2.2Fernseh-Rundfunk    
2.2.1Fernseh-Rundfunkje angefangene
100 qkm
264,15
2.2.2DVB-Tje angefangene
100 qkm
kein Beitrag
3.Feste Funkdienste/
Normalfrequenz-
und Zeitzeichen-
funk
   
3.1koordinierungspflichtige feste Funkanlagen
einschließlich Normalfrequenz- und Zeit-
zeichenfunk
Sendefunkanlage3,04
3.2nicht koordinierungspflichtige feste
Funkanlagen
Sendefunkanlage4,80
4.Nichtöffentlicher
Mobiler Landfunk
(nömL)
   
4.1Betriebsfunk auf Gemeinschaftsfre-
quenzen, Grubenfunk, Grundstücks-
Sprechfunk, nichtöffentliches Datenfunk-
netz für Fernwirk- und Alarmierungs-
zwecke, Funkanlagen für Hilfszwecke,
Fernwirk-Funkanlagen
Sendefunkanlage4,68
4.2Betriebsfunk auf Frequenzen, die nicht
zur Nutzung als „Gemeinschafts-
frequenzen" bestimmt sind, einschließlich
Betriebsfunk in Bündelfunktechnik
Kanal355,27
4.3CB-Funk Zuteilungsinhaber4,01
4.4 Grundstücks-Personenruf
(Netze ohne Quittungssender)
Netz mit ...
Rufempfängern
 
bis zu 2 0,38
bis zu 5 0,75
bis zu 10 1,50
bis zu 50 3,01
bis zu 150 6,02
bis zu 400 12,03
bis zu 1000 24,06
mehr als 1000 36,10
4.5 Grundstück-Personenruf
(Netze mit Quittungssender)
Grundstücksüberschreitender
Personenruf
Netz mit ...
Rufempfängern
 
bis zu 2 0,75
bis zu 5 1,50
bis zu 10 3,00
bis zu 50 6,00
bis zu 150 12,00
bis zu 400 24,00
bis zu 1000 36,00
mehr als 1000 48,00
4.6Fernsehfunkanlagen des nömL,
bewegbare Kleinst-Richtfunkanlagen,
Funkanlagen zur vorübergehenden
Einrichtung von Ton- und Melde-
leitungen
Sendefunkanlage24,41
4.7Durchsage-Funkanlagen (Führungs-
Funkanlage, drahtlose Mikrofonanlage)
Sendefunkanlage1,68
4.8Mietsprechfunkgerät, Funkanlage zur
Fernsteuerung von Modellen, drahtlose
Mikrofonanlage für Hörgeschädigte
 kein Beitrag
5. Flugfunkdienst stationäre Bodenfunkstellen,
ortsfeste Flugnavigationsfunkstellen
Funkstelle146,52
übrige Bodenfunkstellen,
Luftfunkstellen
Funkstelle53,76
6.Amateurfunk-
dienst
Amateurfunkje Zulassung zur
Teilnahme am
Amateurfunkdienst
20,84
7.Seefunkdienst/
Binnenschiff-
fahrtsfunk
Seefunk/BinnenschifffahrtsfunkFunkstelle4,70
8.Nichtnaviga-
torischer Ortungs-
funkdienst
Nichtnavigatorischer Ortungsfunk Sendefunkanlage2,64
9.sonstige Funk-
anwendungen
   
9.1Demonstrations-FunkanlagenSendefunkanlage0,93
9.2VersuchsfunkanlagenZuteilung17,46
9.3WLLSendefunkanlage7,06