Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

§ 229 - Strafgesetzbuch (StGB)

neugefasst durch B. v. 13.11.1998 BGBl. I S. 3322; zuletzt geändert durch Artikel 1 G. v. 22.03.2019 BGBl. I S. 350
Geltung ab 01.01.1975; FNA: 450-2 Strafgesetzbuch und zugehörige Gesetze
78 frühere Fassungen | wird in 837 Vorschriften zitiert

§ 229 Fahrlässige Körperverletzung



Wer durch Fahrlässigkeit die Körperverletzung einer anderen Person verursacht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Anzeige


 

Zitierungen von § 229 StGB

Sie sehen die Vorschriften, die auf § 229 StGB verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in StGB selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
interne Verweise

§ 230 StGB Strafantrag
... Körperverletzung nach § 223 und die fahrlässige Körperverletzung nach § 229 werden nur auf Antrag verfolgt, es sei denn, daß die Strafverfolgungsbehörde wegen des ...
§ 340 StGB Körperverletzung im Amt
... oder Geldstrafe. (2) Der Versuch ist strafbar. (3) Die §§ 224 bis 229 gelten für Straftaten nach Absatz 1 Satz 1 ...
 
Zitat in folgenden Normen

Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)
V. v. 13.12.2010 BGBl. I S. 1980; zuletzt geändert durch Artikel 2 V. v. 11.03.2019 BGBl. I S. 218
Anlage 12 FeV (zu § 34) Bewertung der Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Rahmen der Fahrerlaubnis auf Probe (§ 2a des Straßenverkehrsgesetzes) (vom 19.10.2017)
... Fahrlässige Tötung (§ 222)*) Fahrlässige Körperverletzung ( § 229 )*) Nötigung (§ 240) Gefährliche Eingriffe in den ... Fahrlässige Tötung (§ 222)*) Fahrlässige Körperverletzung ( § 229 )*) Sonstige Straftaten, soweit im Zusammenhang mit dem ...
Anlage 13 FeV (zu § 40) Bezeichnung und Bewertung der im Rahmen des Fahreignungs-Bewertungssystems zu berücksichtigenden Straftaten und Ordnungswidrigkeiten (vom 19.10.2017)
... 222 StGB 1.2 Fahrlässige Körperverletzung § 229 StGB 1.3 Nötigung § 240 StGB ... oder unter Verletzung der Pflichten eines Kraftfahrzeugführers begangen wurde § 229 StGB 2.1.3 Nötigung, soweit ein Fahrverbot angeordnet worden ist ...

Seeschiffbewachungsverordnung (SeeBewachV)
V. v. 11.06.2013 BGBl. I S. 1562
Anlage SeeBewachV (zu § 10 Absatz 1) Sachkunde
... 211 - Mord, i) §§ 212 und 213 - Totschlag, j) §§ 223 bis 231 - Körperverletzung, k) § 239 - Freiheitsberaubung, § 239a - ...

Strafprozeßordnung (StPO)
neugefasst durch B. v. 07.04.1987 BGBl. I S. 1074, 1319; zuletzt geändert durch Artikel 12 G. v. 18.12.2018 BGBl. I S. 2639
§ 374 StPO Zulässigkeit; Privatklageberechtigte (vom 24.08.2017)
... (§ 202 des Strafgesetzbuches), 4. eine Körperverletzung (§§ 223 und 229 des Strafgesetzbuches ), 5. eine Nötigung (§ 240 Absatz 1 bis 3 des Strafgesetzbuches) oder eine ...
§ 380 StPO Erfolgloser Sühneversuch als Zulässigkeitsvoraussetzung (vom 25.07.2015)
... Beleidigung, Verletzung des Briefgeheimnisses, Körperverletzung (§§ 223 und 229 des Strafgesetzbuches ), Bedrohung und Sachbeschädigung ist die Erhebung der Klage erst zulässig, nachdem von ...
§ 395 StPO Befugnis zum Anschluss als Nebenkläger (vom 22.07.2017)
... (3) Wer durch eine andere rechtswidrige Tat, insbesondere nach den §§ 185 bis 189, 229 , 244 Absatz 1 Nummer 3, Absatz 4, §§ 249 bis 255 und 316a des Strafgesetzbuches, ...
 
Zitate in Änderungsvorschriften

2. Opferrechtsreformgesetz
G. v. 29.07.2009 BGBl. I S. 2280
Artikel 1 2. ORRG Änderung der Strafprozessordnung
... (3) Wer durch eine andere rechtswidrige Tat, insbesondere nach den §§ 185 bis 189, 229 , 244 Absatz 1 Nummer 3, §§ 249 bis 255 und 316a des Strafgesetzbuches, verletzt ist, ...

Zehnte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften
V. v. 16.04.2014 BGBl. I S. 348
Artikel 1 10. FeVuaÄndV Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung
... 222 StGB 1.2 Fahrlässige Körperverletzung § 229 StGB 1.3 Nötigung § 240 StGB ... Körperverletzung, soweit ein Fahrverbot angeordnet worden ist § 229 StGB 2.1.3 Nötigung, soweit ein Fahrverbot angeordnet worden ist ...

Zwölfte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften
V. v. 14.08.2017 BGBl. I S. 3232
Artikel 1 12. FeVuaÄndV Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung
... oder unter Verletzung der Pflichten eines Kraftfahrzeugführers begangen wurde § 229 StGB 2.1.3 Nötigung, soweit ein Fahrverbot angeordnet worden ist ...
 
Zitate in aufgehobenen Titeln

Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)
Artikel 1 V. v. 18.08.1998 BGBl. I S. 2214; aufgehoben durch § 78 V. v. 13.12.2010 BGBl. I S. 1980
Anlage 12 FeV (zu § 34) Bewertung der Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Rahmen der Fahrerlaubnis auf Probe (§ 2a des Straßenverkehrsgesetzes) (vom 01.09.2009)
... Tötung (§ 222)*) Fahrlässige Körperverletzung (§ 229 )*) Nötigung (§ 240) Gefährliche Eingriffe in den ... Tötung (§ 222)*) Fahrlässige Körperverletzung (§ 229 )*) Sonstige Straftaten, soweit im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr begangen ...