Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 184e StGB vom 05.11.2008

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 184e StGB, alle Änderungen durch Artikel 1 EUBekSexAusbKindUG am 5. November 2008 und Änderungshistorie des StGB

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? StGB abonnieren!

§ 184d StGB a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 05.11.2008 geltenden Fassung
§ 184e StGB n.F. (neue Fassung)
in der am 05.11.2008 geltenden Fassung
durch Artikel 1 G. v. 31.10.2008 BGBl. I S. 2149
 (keine frühere Fassung vorhanden)

(Text alte Fassung)

§ 184d Ausübung der verbotenen Prostitution


(Text neue Fassung)

§ 184e Ausübung der verbotenen Prostitution


(Textabschnitt unverändert)

Wer einem durch Rechtsverordnung erlassenen Verbot, der Prostitution an bestimmten Orten überhaupt oder zu bestimmten Tageszeiten nachzugehen, beharrlich zuwiderhandelt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen bestraft.



 (keine frühere Fassung vorhanden)