Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 184f StGB vom 05.11.2008

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 184f StGB, alle Änderungen durch Artikel 1 EUBekSexAusbKindUG am 5. November 2008 und Änderungshistorie des StGB

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? StGB abonnieren!

§ 184e StGB a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 05.11.2008 geltenden Fassung
§ 184f StGB n.F. (neue Fassung)
in der am 05.11.2008 geltenden Fassung
durch Artikel 1 G. v. 31.10.2008 BGBl. I S. 2149
 (keine frühere Fassung vorhanden)

(Text alte Fassung)

§ 184e Jugendgefährdende Prostitution


(Text neue Fassung)

§ 184f Jugendgefährdende Prostitution


(Textabschnitt unverändert)

Wer der Prostitution

1. in der Nähe einer Schule oder anderen Örtlichkeit, die zum Besuch durch Personen unter achtzehn Jahren bestimmt ist, oder

2. in einem Haus, in dem Personen unter achtzehn Jahren wohnen,

in einer Weise nachgeht, die diese Personen sittlich gefährdet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.



 (keine frühere Fassung vorhanden)