Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 
Achtung: Dieser Titel wurde aufgehoben und galt bis inkl. 31.12.2018

§ 2 - Mautstreckenausdehnungsverordnung (MautStrAusdehnV)

V. v. 08.12.2006 BGBl. I S. 2858 (Nr. 59); aufgehoben durch Artikel 4 Abs. 1 G. v. 04.12.2018 BGBl. I S. 2251
Geltung ab 17.12.2006; FNA: 9290-13-3 Gebühren im Straßenverkehr
2 frühere Fassungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung | wird in 4 Vorschriften zitiert

§ 2 Beginn der Mautpflicht



Die Erhebung der Maut auf den in der Anlage bezeichneten Streckenabschnitten beginnt jeweils an dem für die jeweilige Strecke in Spalte 5 der Anlage angegebenen Zeitpunkt.



 

Zitierungen von § 2 MautStrAusdehnV

Sie sehen die Vorschriften, die auf § 2 MautStrAusdehnV verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in MautStrAusdehnV selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
interne Verweise

§ 1 MautStrAusdehnV Ausdehnung der Mautpflicht (vom 19.07.2011)
... dem Bundesfernstraßenmautgesetz bestehende Mautpflicht wird nach Maßgabe des § 2 auf die in der Anlage bezeichneten Streckenabschnitte der dort genannten Bundesstraßen ...
Anlage MautStrAusdehnV (zu den §§ 1 und 2) Mautpflichtige Steckenabschnitte von Bundesstraßen