Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 
Achtung: Dieser Titel wurde aufgehoben und galt bis inkl. 19.08.2009
>>> zur aktuellen Fassung oder >>> direkten Nachfolgeregelung

Künstlersozialabgabe-Verordnung 2008 (KSAbgV 2008 k.a.Abk.)

V. v. 07.09.2007 BGBl. I S. 2287 (Nr. 48); aufgehoben durch § 2 V. v. 10.08.2009 BGBl. I S. 2840
Geltung ab 21.09.2007; FNA: 8253-1-3-19 Künstlersozialversicherung
|

Eingangsformel



Auf Grund des § 26 Abs. 5 in Verbindung mit Abs. 1 des Künstlersozialversicherungsgesetzes vom 27. Juli 1981 (BGBl. I S. 705), der zuletzt durch Artikel 240 der Verordnung vom 31. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2407) geändert worden ist, verordnet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Einvernehmen mit dem Bundesministerium der Finanzen:


§ 1



Der Vomhundertsatz der Künstlersozialabgabe im Jahr 2008 beträgt 4,9 vom Hundert.


§ 2


§ 2 ändert mWv. 21. September 2007 KSAbgV 2006

Diese Verordnung tritt am Tag nach der Verkündung*) in Kraft. Gleichzeitig tritt die Künstlersozialabgabe-Verordnung 2006 vom 26. August 2005 (BGBl. I S. 2609) außer Kraft.






---
*)
Anm. d. Red.: Die Verkündung erfolgte am 20. September 2007.