Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 52 SGG vom 01.01.2009

Ähnliche Seiten: alle Änderungen durch Artikel 3 7. SGGÄndG am 1. Januar 2009 und Änderungshistorie des SGG

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? SGG abonnieren!

§ 52 SGG a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.01.2009 geltenden Fassung
§ 52 SGG n.F. (neue Fassung)
in der am 01.01.2009 geltenden Fassung
durch Artikel 3 G. v. 09.12.2004 BGBl. I S. 3302

(Textabschnitt unverändert)

§ 52


(Text alte Fassung)

Ist ein Landesgesetz nach § 50a erlassen, treten für den betroffenen Bereich die besonderen Spruchkörper der Verwaltungsgerichte an die Stelle der Sozialgerichte und die besonderen Spruchkörper des Oberverwaltungsgerichts an die Stelle des Landessozialgerichts. Über das Rechtsmittel der Revision und die Beschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision entscheidet das Bundessozialgericht.

(Text neue Fassung)

(aufgehoben)