Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Artikel 7 - Gesetz zur Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung und Vereinheitlichung von Planfeststellungsverfahren (PlVereinhG)

G. v. 31.05.2013 BGBl. I S. 1388 (Nr. 26); zuletzt geändert durch Artikel 1b G. v. 24.05.2014 BGBl. I S. 538
Geltung ab 07.06.2013, abweichend siehe Artikel 16
| |

Artikel 7 Änderung des Bundesfernstraßengesetzes


Artikel 7 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 1. Juni 2015 FStrG § 2, § 17a, § 17b, § 17c, § 17e, § 19a

Das Bundesfernstraßengesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 28. Juni 2007 (BGBl. I S. 1206), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 31. Juli 2009 (BGBl. I S. 2585) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 2 Absatz 5 Satz 2 werden die Wörter „in Verbindung mit § 17b Abs. 1 Nr. 4" gestrichen.

2.
§ 17a wird wie folgt geändert:

a)
Die Nummern 1 bis 4 werden aufgehoben.

b)
Nummer 5 wird Nummer 1 und wird wie folgt geändert:

aa)
Die Sätze 2 und 3 werden aufgehoben.

bb)
In Satz 4 wird die Angabe „Satz 2" durch die Wörter „§ 73 Absatz 9 des Verwaltungsverfahrensgesetzes" ersetzt.

c)
Nummer 6 wird Nummer 2 und wird wie folgt gefasst:

„2.
Soll ein ausgelegter Plan geändert werden, so kann im Regelfall von der Erörterung im Sinne des § 73 Absatz 6 des Verwaltungsverfahrensgesetzes und des § 9 Absatz 1 Satz 3 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung abgesehen werden."

d)
Nummer 7 wird aufgehoben.

3.
§ 17b Absatz 1 wird wie folgt geändert:

a)
Die Nummern 1 bis 4 werden aufgehoben.

b)
Nummer 5 wird Nummer 1 und in Satz 1 werden die Wörter „Nummer 1 und" gestrichen.

c)
Nummer 6 wird Nummer 2.

d)
Nummer 7 wird aufgehoben.

4.
§ 17c Nummer 4 wird aufgehoben.

5.
§ 17e Absatz 6 wird aufgehoben.

6.
In § 19a werden nach dem Wort „Planfeststellungsbeschluss" die Angabe „(§ 17)" und nach dem Wort „Plangenehmigung" die Wörter „(§ 74 Abs. 6 des Verwaltungsverfahrensgesetzes in Verbindung mit § 17b Abs. 1 Nr. 1)" gestrichen.



 

Zitierungen von Artikel 7 PlVereinhG

Sie sehen die Vorschriften, die auf Artikel 7 PlVereinhG verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in PlVereinhG selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
interne Verweise

Artikel 16 PlVereinhG Inkrafttreten (vom 29.05.2014)
... tritt vorbehaltlich des Satzes 2 am Tag nach der Verkündung in Kraft. Die Artikel 4, 5, 7 bis 10, 13 und 14 treten am 1. Juni 2015 in ...
 
Zitat in folgenden Normen

Bundesfernstraßengesetz (FStrG)
neugefasst durch B. v. 28.06.2007 BGBl. I S. 1206; zuletzt geändert durch Artikel 11 G. v. 10.09.2021 BGBl. I S. 4147
§ 19a FStrG Entschädigungsverfahren (vom 07.12.2018)
...  --- *) Anm. d. Red.: Die nicht durchführbare Änderung in Artikel 7 Nr. 6 erste Streichung G. v. 31. Mai 2013 (BGBl. I S. 1388) wurde sinngemäß ...
 
Zitate in Änderungsvorschriften

Sechstes Gesetz zur Änderung des Bundesfernstraßengesetzes
G. v. 24.08.2015 BGBl. I S. 1442
Artikel 1 6. FStrGÄndG Änderung des Bundesfernstraßengesetzes
... in der Fassung der Bekanntmachung vom 28. Juni 2007 (BGBl. I S. 1206), das zuletzt durch Artikel 7 des Gesetzes vom 31. Mai 2013 (BGBl. I S. 1388) geändert worden ist, wird wie folgt ...