Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Synopse aller Änderungen der FinaRisikoV am 30.12.2014

Diese Gegenüberstellung vergleicht die jeweils alte Fassung (linke Spalte) mit der neuen Fassung (rechte Spalte) aller am 30. Dezember 2014 durch Artikel 1 der FinaVuaÄndV geänderten Einzelnormen. Synopsen für andere Änderungstermine finden Sie in der Änderungshistorie der FinaRisikoV.

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? FinaRisikoV abonnieren!

FinaRisikoV a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 30.12.2014 geltenden Fassung
FinaRisikoV n.F. (neue Fassung)
in der am 30.12.2014 geltenden Fassung
durch Artikel 1 V. v. 19.12.2014 BGBl. I S. 2336

Titel

(Text alte Fassung) nächste Änderung

Verordnung zur Einreichung von Finanzinformationen nach dem Kreditwesengesetz
(Finanzinformationenverordnung - FinaV)
(Text neue Fassung)

Verordnung zur Einreichung von Finanz- und Risikotragfähigkeitsinformationen nach dem Kreditwesengesetz
(Finanz- und Risikotragfähigkeitsinformationenverordnung - FinaRisikoV)

Gliederung

vorherige Änderung nächste Änderung

§ 1 Anwendungsbereich
§ 2 Art und Umfang der Finanzinformationen und der ergänzenden Informationen
§ 3 Termin und Verfahren zur Einreichung
§ 4 Finanzinformationen von Kreditinstituten
§ 5 Finanzinformationen von Finanzdienstleistungsinstituten und Wertpapierhandelsbanken
§ 6 Finanzinformationen auf zusammengefasster Basis
§ 7 Ergänzende Informationen für Drittstaateneinlagenvermittlung und Sortengeschäft
§ 8 Übergangsregelungen
Anlage 1 (zu § 4 Absatz 1 Nummer 1) GVKI Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 1 Satz 1 KWG - Gewinn- und Verlustrechnung -
Anlage 2 (zu § 4 Absatz 1 Nummer 2) GVKIP Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 1 Satz 1 KWG - Planangaben für die Gewinn- und Verlustrechnung -
Anlage 3 (zu § 4 Absatz 1 Nummer 3) SAKI Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 1 Satz 1 KWG - Sonstige Angaben -
Anlage 4 (zu § 5 Absatz 1 Nummer 1) GVFDI Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 1 Satz 1 KWG - Gewinn- und Verlustrechnung -
Anlage 5 (zu § 5 Absatz 1 Nummer 2) STFDI Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 1 Satz 1 KWG - Vermögensstatus -
Anlage 6 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 1) QGV Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG - Gewinn- und Verlustrechnung -
Anlage 7 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 2) QGVP Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG - Planangaben für die Gewinn- und Verlustrechnung -
Anlage 8 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 3) QV 1 Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG - Vermögensstatus - Angaben zu den Aktiva -
Anlage 9 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 4) QV 2 Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG - Vermögensstatus - Angaben zu den Passiva -
Anlage 10 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 5) QA 1/QA 2 Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG
Anlage 11 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 6) QB 1/QB 2 Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG
Anlage 12 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 7) QSA 1 Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG - Sonstige Angaben -
Anlage 13 (zu § 6 Absatz 3) QSA 2 Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG - Sonstige Angaben -


Abschnitt 1 Allgemeines
   
§ 1 Anwendungsbereich
Abschnitt 2 Finanzinformationen
   
§ 2 Art und Umfang der Finanzinformationen und der ergänzenden Informationen
    § 3 Termin und Verfahren zur Einreichung
    § 4 Finanzinformationen von Kreditinstituten
    § 5 Finanzinformationen von Finanzdienstleistungsinstituten und Wertpapierhandelsbanken
    § 6 Finanzinformationen auf zusammengefasster Basis
    § 7 Ergänzende Informationen für Drittstaateneinlagenvermittlung und Sortengeschäft
Abschnitt 3 Risikotragfähigkeitsinformationen
   
§ 8 Art und Umfang der Risikotragfähigkeitsinformationen
    § 9 Turnus, Frist und Verfahren zur Einreichung der Risikotragfähigkeitsinformationen
    § 10 Risikotragfähigkeitsinformationen von Kreditinstituten
    § 11 Risikotragfähigkeitsinformationen auf zusammengefasster Ebene
    § 12 Kreditinstitute und Gruppen mit erhöhter Meldefrequenz
Abschnitt 4 Schlussvorschrift
    § 13
Übergangsregelungen
    Anlage 1 (zu § 4 Absatz 1 Nummer 1) GVKI Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 1 Satz 1 KWG - Gewinn- und Verlustrechnung -
    Anlage 2 (zu § 4 Absatz 1 Nummer 2) GVKIP Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 1 Satz 1 KWG - Planangaben für die Gewinn- und Verlustrechnung -
    Anlage 3 (zu § 4 Absatz 1 Nummer 3) SAKI Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 1 Satz 1 KWG - Sonstige Angaben -
    Anlage 4 (zu § 5 Absatz 1 Nummer 1) GVFDI Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 1 Satz 1 KWG - Gewinn- und Verlustrechnung -
    Anlage 5 (zu § 5 Absatz 1 Nummer 2) STFDI Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 1 Satz 1 KWG - Vermögensstatus -
    Anlage 6 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 1) QGV Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG - Gewinn- und Verlustrechnung -
    Anlage 7 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 2) QGVP Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG - Planangaben für die Gewinn- und Verlustrechnung -
    Anlage 8 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 3) QV 1 Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG - Vermögensstatus - Angaben zu den Aktiva -
    Anlage 9 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 4) QV 2 Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG - Vermögensstatus - Angaben zu den Passiva -
    Anlage 10 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 5) QA 1/QA 2 Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG
    Anlage 11 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 6) QB 1/QB 2 Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG
    Anlage 12 (zu § 6 Absatz 1 Nummer 7) QSA 1 Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG - Sonstige Angaben -
    Anlage 13 (zu § 6 Absatz 3) QSA 2 Zusammengefasste Finanzinformationen gemäß § 25 Absatz 2 KWG - Sonstige Angaben -
    Anlage 14 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) DBL Bericht - Risikotragfähigkeit
    Anlage 15 (zu § 11 Absatz 1) GRP Anwendungsbereich / Umfang des Risikotragfähigkeitskonzepts
    Anlage 16 (zu § 11 Absatz 1) STA Stammdatenmeldung
    Anlage 17 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) RTFK Konzeption der Risikotragfähigkeitsberechnungen
    Anlage 18 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) STKK Konzeption des Steuerungskreises - Steuerungskreis KNR ...
    Anlage 19 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) RDP-R Risikodeckungspotenzial - Steuerungskreis KNR ... - Ableitung ausgehend von den regulatorischen Eigenmitteln
    Anlage 20 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) RDP-BI Risikodeckungspotenzial - Steuerungskreis KNR ... - Ableitung ausgehend von der externen Rechnungslegung (IFRS)
    Anlage 21 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) RDP-BH Risikodeckungspotenzial - Steuerungskreis KNR ... - Ableitung ausgehend von der externen Rechnungslegung (HGB)
    Anlage 22 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) RDP-BW Risikodeckungspotenzial - Steuerungskreis KNR ... - Barwertige Ableitung
    Anlage 23 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) RSK Limite und Risiken - Steuerungskreis KNR ...
    Anlage 24 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) STG Steuerungsmaßnahmen und zukünftige Risikotragfähigkeit

vorherige Änderung nächste Änderung

§ 8 Übergangsregelungen




§ 8 Art und Umfang der Risikotragfähigkeitsinformationen


vorherige Änderung nächste Änderung

(1) § 6 ist erst ab dem 1. Juli 2014 anzuwenden.

(2) Kreditinstitute, die beabsichtigen, eine Befreiung nach § 4
Absatz 6 Satz 1 oder 2 in Anspruch zu nehmen, brauchen bis zum 30. Juni 2014 keine Finanzinformationen nach § 4 Absatz 1 Nummer 2 einzureichen. Diese Kreditinstitute haben der jeweils zuständigen Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank diese Absicht bis zum 31. März 2014 formlos anzuzeigen.



(1) Die Risikotragfähigkeitsinformationen im Sinne des § 25 Absatz 1 und 2 des Kreditwesengesetzes bestehen aus den Angaben zur Konzeption der Risikotragfähigkeitssteuerung, zum Risikodeckungspotential, zu den Risiken und den Verfahren zu ihrer Ermittlung, Steuerung und Überwachung gemäß den Formularen in den Anlagen 14 bis 24. Nähere Bestimmungen zu Art und Umfang der jeweils einzureichenden Risikotragfähigkeitsinformationen ergeben sich aus den §§ 10 und 11.

(2) Mit den Formularen werden Pflichtangaben und freiwillige Angaben erhoben, die auf Informationen beruhen, welche den Kreditinstituten und übergeordneten Unternehmen bereits vorliegen. Die Ausgestaltung
der Verfahren zur Ermittlung und Sicherstellung der Risikotragfähigkeit durch die Kreditinstitute und übergeordneten Unternehmen wird durch die Risikotragfähigkeitsinformationen gemäß den Anlagen 14 bis 24 nicht berührt.

vorherige Änderung nächste Änderung

§ 9 (neu)




§ 9 Turnus, Frist und Verfahren zur Einreichung der Risikotragfähigkeitsinformationen


vorherige Änderung nächste Änderung

 


(1) Nach § 25 Absatz 1 Satz 2 und Absatz 2 Satz 2 des Kreditwesengesetzes haben Kreditinstitute und übergeordnete Unternehmen einmal jährlich Risikotragfähigkeitsinformationen einzureichen. Hiervon abweichend haben Kreditinstitute und übergeordnete Unternehmen, die gemäß § 12 Absatz 1 und 2 einer erhöhten Meldefrequenz unterliegen, Risikotragfähigkeitsinformationen in halbjährlichem Turnus einzureichen. Hat die Bundesanstalt nach § 12 Absatz 3 für ein Kreditinstitut oder eine Gruppe eine erhöhte Meldefrequenz angeordnet, so ist der in der Anordnung bestimmte Meldeturnus einschlägig.

(2) Die Risikotragfähigkeitsinformationen sind innerhalb von sieben Wochen nach dem von der Bundesanstalt festgelegten Meldestichtag einzureichen.

(3) Die Risikotragfähigkeitsinformationen sind der Deutschen Bundesbank elektronisch zu übermitteln. Die Deutsche Bundesbank veröffentlicht auf ihrer Internetseite die zu verwendenden Datenformate und den Übertragungsweg.

 (keine frühere Fassung vorhanden)
vorherige Änderung nächste Änderung

§ 10 (neu)




§ 10 Risikotragfähigkeitsinformationen von Kreditinstituten


vorherige Änderung nächste Änderung

 


(1) Kreditinstitute haben die Angaben gemäß § 8 Absatz 1 zu melden und hierfür die Formulare aus den Anlagen 14 und 17 bis 24 dieser Verordnung zu verwenden.

(2) Kreditinstitute im Sinne des § 53b und des § 53c Nummer 2 des Kreditwesengesetzes und Wertpapierhandelsbanken im Sinne des § 1 Absatz 3d Satz 5 des Kreditwesengesetzes sind von der Pflicht, Risikotragfähigkeitsinformationen nach Absatz 1 einzureichen, befreit.

(3) Kreditinstitute, die nach § 2a Absatz 2 des Kreditwesengesetzes für das Management von Risiken mit Ausnahme des Liquiditätsrisikos von den Anforderungen an eine ordnungsgemäße Geschäftsorganisation gemäß § 25a Absatz 1 des Kreditwesengesetzes freigestellt sind, sind von der Pflicht, Risikotragfähigkeitsinformationen nach Absatz 1 einzureichen, befreit. Satz 1 gilt entsprechend für Kreditinstitute, für die eine solche Freistellung gemäß § 2a Absatz 5 des Kreditwesengesetzes als gewährt gilt.

 (keine frühere Fassung vorhanden)
vorherige Änderung nächste Änderung

§ 11 (neu)




§ 11 Risikotragfähigkeitsinformationen auf zusammengefasster Ebene


vorherige Änderung nächste Änderung

 


(1) Übergeordnete Unternehmen einer Gruppe, zu der mindestens ein Kreditinstitut mit Sitz im Inland gehört, haben die Risikotragfähigkeitsinformationen der Gruppe auf zusammengefasster Ebene gemäß § 8 Absatz 1 einzureichen und hierfür die Formulare aus den Anlagen 14 bis 24 dieser Verordnung zu verwenden.

(2) Gehören zu einer Gruppe keine inländischen Kreditinstitute, die weder Wertpapierhandelsbank noch Kreditinstitut im Sinne des § 53b oder § 53c Nummer 2 des Kreditwesengesetzes sind, so ist das übergeordnete Unternehmen von der Pflicht, Risikotragfähigkeitsinformationen nach Absatz 1 einzureichen, befreit.

vorherige Änderung nächste Änderung

§ 12 (neu)




§ 12 Kreditinstitute und Gruppen mit erhöhter Meldefrequenz


vorherige Änderung nächste Änderung

 


(1) Ein Kreditinstitut unterliegt einer erhöhten Meldefrequenz, wenn

1. seine Bilanzsumme im Durchschnitt zu den jeweiligen Jahresabschlussstichtagen der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre 30 Milliarden Euro erreicht oder überschritten hat,

2. es als potentiell systemgefährdend im Sinne des § 20 Absatz 1 Satz 2 Nummer 2 und Satz 3 in Verbindung mit § 67 Absatz 2 des Sanierungs- und Abwicklungsgesetzes eingestuft wurde, oder

3. es Finanzhandelsinstitut im Sinne des § 25f Absatz 1 des Kreditwesengesetzes ist.

(2) Das übergeordnete Unternehmen einer Gruppe gemäß § 11 unterliegt einer erhöhten Meldefrequenz, wenn

1. der Gruppe mindestens ein inländisches Kreditinstitut gemäß Absatz 1 angehört oder

2. die Bilanzsumme der Gruppe im Durchschnitt zu den jeweiligen Jahresabschlussstichtagen der letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahre 50 Milliarden Euro erreicht oder überschritten hat.

(3) Die Bundesanstalt kann für ein Kreditinstitut oder eine Gruppe im Einzelfall eine erhöhte Meldefrequenz anordnen, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist.

 (keine frühere Fassung vorhanden)
vorherige Änderung nächste Änderung

§ 13 (neu)




§ 13 Übergangsregelungen


vorherige Änderung nächste Änderung

 


(1) § 6 ist erst ab dem 1. Juli 2014 anzuwenden.

(2) Kreditinstitute, die beabsichtigen, eine Befreiung nach § 4 Absatz 6 Satz 1 oder 2 in Anspruch zu nehmen, brauchen bis zum 30. Juni 2014 keine Finanzinformationen nach § 4 Absatz 1 Nummer 2 einzureichen. Diese Kreditinstitute haben der jeweils zuständigen Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank diese Absicht bis zum 31. März 2014 formlos anzuzeigen.

vorherige Änderung nächste Änderung

Anlage 14 (neu)




Anlage 14 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) DBL Bericht - Risikotragfähigkeit


vorherige Änderung nächste Änderung

 


Anlage DBL Bericht - Risikotragfähigkeit (BGBl. 2014 I S. 2340)


vorherige Änderung nächste Änderung

Anlage 15 (neu)




Anlage 15 (zu § 11 Absatz 1) GRP Anwendungsbereich / Umfang des Risikotragfähigkeitskonzepts


vorherige Änderung nächste Änderung

 


Anlage GRP Anwendungsbereich / Umfang des Risikotragfähigkeitskonzepts, Seite 1 (BGBl. 2014 I S. 2341)


Anlage GRP Anwendungsbereich / Umfang des Risikotragfähigkeitskonzepts, Seite 2 (BGBl. 2014 I S. 2342)


vorherige Änderung nächste Änderung

Anlage 16 (neu)




Anlage 16 (zu § 11 Absatz 1) STA Stammdatenmeldung


vorherige Änderung nächste Änderung

 


Anlage STA Stammdatenmeldung (BGBl. 2014 I S. 2343)


vorherige Änderung nächste Änderung

Anlage 17 (neu)




Anlage 17 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) RTFK Konzeption der Risikotragfähigkeitsberechnungen


vorherige Änderung nächste Änderung

 


Anlage RTFK Konzeption der Risikotragfähigkeitsberechnungen (BGBl. 2014 I S. 2344)


vorherige Änderung nächste Änderung

Anlage 18 (neu)




Anlage 18 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) STKK Konzeption des Steuerungskreises - Steuerungskreis KNR ...


vorherige Änderung nächste Änderung

 


Anlage STKK Konzeption des Steuerungskreises, Seite 1 (BGBl. 2014 I S. 2345)


Anlage STKK Konzeption des Steuerungskreises, Seite 2 (BGBl. 2014 I S. 2346)


vorherige Änderung nächste Änderung

Anlage 19 (neu)




Anlage 19 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) RDP-R Risikodeckungspotenzial - Steuerungskreis KNR ... - Ableitung ausgehend von den regulatorischen Eigenmitteln


vorherige Änderung nächste Änderung

 


Anlage RDP-R Risikodeckungspotenzial Ableitung ausgehend von den regulatorischen Eigenmitteln, Seite 1 (BGBl. 2014 I S. 2347)


Anlage RDP-R Risikodeckungspotenzial Ableitung ausgehend von den regulatorischen Eigenmitteln, Seite 2 (BGBl. 2014 I S. 2348)


Anlage RDP-R Risikodeckungspotenzial Ableitung ausgehend von den regulatorischen Eigenmitteln, Seite 3 (BGBl. 2014 I S. 2349)


vorherige Änderung nächste Änderung

Anlage 20 (neu)




Anlage 20 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) RDP-BI Risikodeckungspotenzial - Steuerungskreis KNR ... - Ableitung ausgehend von der externen Rechnungslegung (IFRS)


vorherige Änderung nächste Änderung

 


Anlage RDP-BI Risikodeckungspotenzial Ableitung ausgehend von der externen Rechnungslegung (IFRS), Seite 1 (BGBl. 2014 I S. 2350)


Anlage RDP-BI Risikodeckungspotenzial Ableitung ausgehend von der externen Rechnungslegung (IFRS), Seite 2 (BGBl. 2014 I S. 2351)


Anlage RDP-BI Risikodeckungspotenzial Ableitung ausgehend von der externen Rechnungslegung (IFRS), Seite 3 (BGBl. 2014 I S. 2352)


vorherige Änderung nächste Änderung

Anlage 21 (neu)




Anlage 21 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) RDP-BH Risikodeckungspotenzial - Steuerungskreis KNR ... - Ableitung ausgehend von der externen Rechnungslegung (HGB)


vorherige Änderung nächste Änderung

 


Anlage RDP-BH Risikodeckungspotenzial Ableitung ausgehend von der externen Rechnungslegung (H G B), Seite 1 (BGBl. 2014 I S. 2353)


Anlage RDP-BH Risikodeckungspotenzial Ableitung ausgehend von der externen Rechnungslegung (H G B), Seite 2 (BGBl. 2014 I S. 2354)


Anlage RDP-BH Risikodeckungspotenzial Ableitung ausgehend von der externen Rechnungslegung (H G B), Seite 3 (BGBl. 2014 I S. 2355)


vorherige Änderung nächste Änderung

Anlage 22 (neu)




Anlage 22 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) RDP-BW Risikodeckungspotenzial - Steuerungskreis KNR ... - Barwertige Ableitung


vorherige Änderung nächste Änderung

 


Anlage RDP-BW Risikodeckungspotenzial Barwertige Ableitung, Seite 1 (BGBl. 2014 I S. 2356)


Anlage RDP-BW Risikodeckungspotenzial Barwertige Ableitung, Seite 2 (BGBl. 2014 I S. 2357)


vorherige Änderung nächste Änderung

Anlage 23 (neu)




Anlage 23 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) RSK Limite und Risiken - Steuerungskreis KNR ...


vorherige Änderung nächste Änderung

 


Anlage RSK Limite und Risiken, Seite 1 (BGBl. 2014 I S. 2358)


Anlage RSK Limite und Risiken, Seite 2 (BGBl. 2014 I S. 2359)


Anlage RSK Limite und Risiken, Seite 3 (BGBl. 2014 I S. 2360)


Anlage RSK Limite und Risiken, Seite 4 (BGBl. 2014 I S. 2361)


Anlage RSK Limite und Risiken, Seite 5 (BGBl. 2014 I S. 2362)


Anlage RSK Limite und Risiken, Seite 6 (BGBl. 2014 I S. 2363)


Anlage RSK Limite und Risiken, Seite 7 (BGBl. 2014 I S. 2364)


vorherige Änderung nächste Änderung

Anlage 24 (neu)




Anlage 24 (zu § 10 Absatz 1 und § 11 Absatz 1) STG Steuerungsmaßnahmen und zukünftige Risikotragfähigkeit


vorherige Änderung

 


Anlage STG Steuerungsmaßnahmen und zukünftige Risikotragfähigkeit (BGBl. 2014 I S. 2365)