Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 
Achtung: Dieser Titel wurde aufgehoben und galt bis inkl. 29.07.2016

Verordnung zur Aussetzung der Erhebung nach § 9 Absatz 4 des Umweltstatistikgesetzes (UStatAussV k.a.Abk.)

V. v. 26.03.2015 BGBl. I S. 364 (Nr. 13); aufgehoben durch Artikel 5 G. v. 26.07.2016 BGBl. I S. 1839
Geltung ab 31.12.2014; FNA: 29-34-2 Statistik
1 frühere Fassung | Drucksachen / Entwurf / Begründung | wird in 1 Vorschrift zitiert

Eingangsformel



Auf Grund des § 17 Buchstabe a des Umweltstatistikgesetzes vom 16. August 2005 (BGBl. I S. 2446) verordnet die Bundesregierung:


§ 1 Aussetzung der Erhebung nach § 9 Absatz 4 des Umweltstatistikgesetzes



Die Erhebung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen nach § 9 Absatz 4 des Umweltstatistikgesetzes wird für das Berichtsjahr 2014 ausgesetzt.


§ 2 Inkrafttreten



Diese Verordnung tritt mit Wirkung vom 31. Dezember 2014 in Kraft.


Schlussformel



Der Bundesrat hat zugestimmt.

Die Bundeskanzlerin

Dr. Angela Merkel

Die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Barbara Hendricks

Anzeige