Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Artikel 1 - Fünfte Verordnung zur Änderung EU-rechtlicher Verweisungen im Arzneimittelgesetz (5. EURVAMGAnpV k.a.Abk.)

V. v. 02.09.2015 BGBl. I S. 1571 (Nr. 36); Geltung ab 26.09.2015
1 Änderung | wird in 1 Vorschrift zitiert

Artikel 1


Artikel 1 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 26. September 2015 AMG § 59d

In § 59d Satz 1 Nummer 1 des Arzneimittelgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. Dezember 2005 (BGBl. I S. 3394), das zuletzt durch Artikel 52 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird die Angabe „Durchführungsverordnung (EU) Nr. 489/2013 (ABl. L 141 vom 28.5.2013, S. 4)" durch die Angabe „Durchführungsverordnung (EU) 2015/446 (ABl. L 74 vom 18.3.2015, S. 18)" ersetzt.



 

Zitierungen von Artikel 1 Fünfte Verordnung zur Änderung EU-rechtlicher Verweisungen im Arzneimittelgesetz

Sie sehen die Vorschriften, die auf Artikel 1 5. EURVAMGAnpV verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in 5. EURVAMGAnpV selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
Zitate in Änderungsvorschriften

Gesetz zur Bekämpfung von Doping im Sport
G. v. 10.12.2015 BGBl. I S. 2210; zuletzt geändert durch Artikel 345 V. v. 19.06.2020 BGBl. I S. 1328
Artikel 2 AntiDopGEG Änderung des Arzneimittelgesetzes
... der Fassung der Bekanntmachung vom 12. Dezember 2005 (BGBl. I S. 3394), das zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 2. September 2015 (BGBl. I S. 1571) geändert worden ist, wird wie folgt ...