Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

21. Schiffssicherheitsanpassungsverordnung (21. SchSAV k.a.Abk.)

V. v. 21.07.2022 BGBl. I S. 1374 (Nr. 29); Geltung ab 16.08.2022

Eingangsformel



Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr verordnet, jeweils in Verbindung mit § 1 Absatz 2 des Zuständigkeitsanpassungsgesetzes vom 16. August 2002 (BGBl. I S. 3165) und dem Organisationserlass vom 8. Dezember 2021 (BGBl. I S. 5176), auf Grund

-
des § 15 des Schiffssicherheitsgesetzes vom 9. September 1998 (BGBl. I S. 2860), der zuletzt durch Artikel 555 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, und

-
des § 15 Absatz 5 Nummer 1 des Seeaufgabengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. Juni 2016 (BGBl. I S. 1489):


Artikel 1 Änderung der Anlage zum Schiffssicherheitsgesetz


Artikel 1 ändert mWv. 16. August 2022 SchSG Anlage

Die Anlage zum Schiffssicherheitsgesetz vom 9. September 1998 (BGBl. I S. 2860), das zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 19. Oktober 2021 (BGBl. I S. 4717) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
Abschnitt A wird wie folgt geändert:

a)
Der Unterabschnitt I wird wie folgt geändert:

aa)
In der Nummer I.2/1 werden in dem Wortlaut zu den Regeln II-1/2.29 und II-1/2.30, II-1/55 und II-1/56 nach der Angabe „(VkBl. 2017 S. 1186)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
Änderung von 2019 (MSC.458(101)) Angenommen am 14. Juni 2019 (VkBl. 2020 S. 339)

-
Änderung von 2020 (MSC.475(102)) Angenommen am 11. November 2020 (VkBl. 2022 S. 245)".

bb)
In dem Wortlaut zu Nummer I.2/2 zu Regel 3 Buchstabe b wird die Angabe „(MSC.404(96))" durch folgende Angabe ersetzt:

„(MSC.403(96))".

cc)
Die Nummer I.2/2 wird wie folgt geändert:

aaa)
In dem Wortlaut zu Regel 3 Buchstabe b werden nach der Angabe „(VkBl. 2017 S. 770)" die folgenden Wörter eingefügt:

„Änderung von 2019 (MSC.457(101)) Angenommen am 14. Juni 2019 (VkBl. 2020 S. 338)

Änderung von 2021 (MSC.484(103)) Angenommen am 13. Mai 2021 (VkBl. 2022 S. 413)".

bbb)
In dem Wortlaut zu den Regeln 4, 11 und 20 werden nach der Angabe „(VkBl. 2017 S. 1186)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
Änderung von 2019 (MSC.458(101)) Angenommen am 14. Juni 2019 (VkBl. 2020 S. 339)

-
Änderung von 2020 (MSC.475(102)) Angenommen am 11. November 2020 (VkBl. 2022 S. 245)".

dd)
Die Nummer I.3 wird wie folgt geändert:

aaa)
In dem Wortlaut zu Kapitel III der Anlage zu SOLAS werden nach der Angabe „(VkBl. 2018 S. 112)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
Änderung von 2019 (MSC.459(101)) Angenommen am 13. Juni 2019 (VkBl. 2020 S. 486)

-
Änderung von 2021 (MSC.485(103)) Angenommen am 13. Mai 2021 (VkBl. 2022 S. 414)".

bbb)
In dem Wortlaut zu Regel 4 werden nach der Angabe „(VkBl. 1998 S. 892, Anlagenband B 8119)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
Änderung von 2020 (MSC.481(102)) Angenommen am 9. November 2020 (VkBl. 2022 S. 386)".

ee)
In der Nummer I.6 werden in dem Wortlaut zu Regel 1-2 nach der Angabe „(VkBl. 2015 S. 789)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
Änderung von 2015 (MSC.1/Rundschreiben 1453/Rev.1 vom 12. Juni 2015) (VkBl. 2015 S. 735)

-
Änderung von 2015 (MSC.1/Rundschreiben 1454/Rev.1 vom 9. Juli 2013) (VkBl. 2016 S. 23)

-
Änderung von 2019 (MSC.462(101)) Angenommen am 13. Juni 2019 (VkBl. 2020 S. 852)".

ff)
Die Nummer I.7 wird wie folgt geändert:

aaa)
In dem Wortlaut zu Regel 8 werden nach der Angabe „(VkBl. 2019 S. 249)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
Änderung von 2019 (MSC.460(101)) Angenommen am 14. Juni 2019 (VkBl. 2020 S. 807 und Sonderband C 8026)".

bbb)
In dem Wortlaut zu Regel 11 werden nach der Angabe „(VkBl. 2019 S. 265)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
Änderung von 2020 (MSC.476(102)) Angenommen am 11. November 2020 (VkBl. 2022 S. 246)".

gg)
In der Nummer I.11/1 werden in dem Wortlaut zu Regel 2 nach der Angabe „(VkBl. 2017 S. 145)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
Änderung 2019 (MSC.461(101)) Angenommen am 13. Juni 2019 (VkBl. 2020 S. 852)

-
Änderung 2021 (MSC.483(103)) Angenommen am 13. Mai 2021 (VkBl. 2022 S. 412)".

b)
Nach der Nummer II.0.35 wird folgende Nummer II.0.36 angefügt:

„II.0.36 Änderungen vom November 2020 (Entschließung MEPC.324(75)) Angenommen am 20. November 2020 (BGBl. 2022 II S. 155)".

c)
In Nummer II.1 werden in dem Wortlaut zu Regel 31 Absatz 2 und 3 die Wörter „Änderungen von 2013 an der Neufassung der Richtlinien und Spezifikationen für Überwachungs- und Kontrollsysteme für das Einleiten von Öl für Öltankschiffe (Entschließung MEPC.108(49) und MEPC.240(65)) Angenommen am 17. Mai 2013 (VkBl. 2018 S. 817)" durch folgende Wörter ersetzt:

„-
Änderungen von 2013 an der Neufassung der Richtlinien und Spezifikationen für Überwachungs- und Kontrollsysteme für das Einleiten von Öl für Öltankschiffe (Entschließung MEPC.108(49)) (Entschließung MEPC.240(65)) Angenommen am 17. Mai 2013 (VkBl. 2018 S. 817)".

d)
Nach der Nummer IX.0.1 wird folgende Nummer IX.0.2 angefügt:

„IX.0.2 Änderungen vom November 2020 (Entschließung MEPC.325(75)) Angenommen am 20. November 2020 (BGBl. 2022 II S. 155)".

2.
Abschnitt C wird wie folgt geändert:

a)
Der Unterabschnitt I wird wie folgt geändert:

aa)
Der Wortlaut in Nummer I.1.1 zu den Regeln II-1/2.28 und II-/3-10 wird durch folgenden Wortlaut ersetzt:

„Überarbeitete Richtlinien für die Prüfung der Konformität mit den Zielorientierten Schiffbaunormen für Massengutschiffe und Öltankschiffe (Entschließung MSC.454(100)) Angenommen am 7. Dezember 2018 (VkBl. 2020 S. 227)".

bb)
In der Nummer I.3.1 werden in dem Wortlaut zu Regel III/4 nach der Angabe „(VkBl. 2018 S. 113)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
Änderung von 2019 (MSC.472(101)) Angenommen am 14. Juni 2019 (VkBl. 2021 S. 437)

-
Änderung von 2021 (MSC.488(103)) Angenommen am 13. Mai 2021 (VkBl. 2022 S. 415)".

cc)
Die Nummer I.4.1 wird wie folgt geändert:

aaa)
In dem Wortlaut zu Regel V/15 werden nach der Angabe „(VkBl. 2005 S. 713)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
geändert durch Entschließung MSC.466(101) Angenommen am 14. Juni 2019 (VkBl. 2020 S. 490)".

bbb)
In dem Wortlaut zu Regel V/15 werden nach der Angabe „(VkBl. 2011 S. 155)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
geändert durch Entschließung MSC.452(99) Angenommen am 24. Mai 2018 (VkBl. 2020 S. 337)".

dd)
Die Nummer I.4.3 wird wie folgt geändert:

aaa)
In dem Wortlaut zu Regel V/19 werden nach der Angabe „(VkBl. 2005 S. 713)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
geändert durch Entschließung MSC.466(101) Angenommen am 14. Juni 2019 (VkBl. 2020 S. 490)".

bbb)
In dem Wortlaut zu Regel V/19 werden nach der Angabe „(VkBl. 2011 S. 155)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
geändert durch Entschließung MSC.452(99) Angenommen am 24. Mai 2018 (VkBl. 2020 S. 337)".

b)
Nummer II.5 wird wie folgt geändert:

aa)
Die Angaben zu Regel 20 Absatz 2 werden wie folgt geändert:

aaa)
Die Wörter „- Änderungen der Richtlinien von 2018 über die Methode zur Berechnung des erreichten Energieeffizienz-Kennwerts (EEDI) für Schiffsneubauten (Entschließung MEPC.308(73) und (MEPC.322(74)) Angenommen am 17. Mai 2019 (VkBl. 2020 S. 692)" werden durch folgende Wörter ersetzt:

„Änderungen der Richtlinien von 2018 über die Methode zur Berechnung des erreichten Energieeffizienz-Kennwerts (EEDI) für Schiffsneubauten (Entschließung MEPC.308(73)) (MEPC.322(74)) Angenommen am 17. Mai 2019 (VkBl. 2020 S. 692)".

bbb)
Die Wörter „- Änderungen der Richtlinien von 2018 über die Methode zur Berechnung des erreichten Energieeffizienz-Kennwerts (EEDI) für Schiffsneubauten (Entschließung MEPC.308(73) und (MEPC.322(74)): Angenommen am 17. Mai 2019 (VkBl. 2020 S. 692)" werden durch folgende Wörter ersetzt:

„-
Änderungen der Richtlinien von 2018 über die Methode zur Berechnung des erreichten Energieeffizienz-Kennwerts (EEDI) für Schiffsneubauten (Entschließung MEPC.308(73)) (Entschließung (MEPC.322(74)) Angenommen am 17. Mai 2019 (VkBl. 2020 S. 692)".

ccc)
Nach der Angabe „(VkBl. 2020 S. 692)" wird folgender Wortlaut eingefügt:

„-
Änderungen der Richtlinien von 2018 über die Methode zur Berechnung des erreichten Energieeffizienz-Kennwerts (EEDI) für Schiffsneubauten (Entschließung MEPC.332(76)) Angenommen am 17. Juni 2021 (VkBl. 2022 S. 285)".

bb)
Nach dem Wortlaut zu Regel 20 Absatz 2 werden nach der Angabe „(VkBl. 2021 S. 125)" die folgenden Angaben zu Regel 20 Absatz 3 eingefügt:

„Zu Regel 20 Absatz 3:

Richtlinien von 2018 über die Methode zur Berechnung des erreichten Energieeffizienz-Kennwerts (EEDI) für Schiffsneubauten (Entschließung MEPC.308(73), korrigiert durch MEPC 73/19/Add.1/Corr.1) Angenommen am 26. Oktober 2018 (VkBl. 2020 S. 663, VkBl. 2021 S. 186)

-
Änderungen der Richtlinien von 2018 über die Methode zur Berechnung des erreichten Energieeffizienz-Kennwerts (EEDI) für Schiffsneubauten (Entschließung MEPC.308(73)) (MEPC.322(74)) Angenommen am 17. Mai 2019 (VkBl. 2020 S. 692)

-
Änderungen der Richtlinien von 2018 über die Methode zur Berechnung des erreichten Energieeffizienz-Kennwerts (EEDI) für Schiffsneubauten (Entschließung MEPC.332(76)) Angenommen am 17. Juni 2021 (VkBl. 2022 S. 285)".

c)
In Unterabschnitt VI wird die Nummer VI.2 Zur Anlage wie folgt geändert:

aa)
In dem Wortlaut zu Regel B-1 wird die Angabe „MEPC.127(53)" durch die Wörter „MEPC.127(53), korrigiert durch MEPC 53/24/Add.1/Corr.1" und die Angabe „(VkBl. 2010 S. 180)" durch die Angabe „(VkBl. 2010 S. 180, VkBl. 2021 S. 821)" ersetzt.

bb)
In dem Wortlaut zu Nummer VI.2 Zu Regel D-4 werden nach der Angabe „(VkBl. 2011 S. 555)" folgende Wörter eingefügt:

„Zu Regel E-1:

Leitlinien von 2020 für Inbetriebnahmeprüfungen von Ballastwasser-Behandlungssystemen (BWM.2/ Rundschreiben 70/Rev.1) Angenommen am 9. Dezember 2020 (VkBl. 2022 S. 283)".

3.
Abschnitt E wird wie folgt geändert:

a)
In Nummer 5 werden nach der Angabe „(VkBl. 1998 S. 892, Anlagenband B 8119)" die folgenden Wörter eingefügt:

„-
Änderung von 2020 (MSC.479(102)) Angenommen am 11. November 2020 (VkBl. 2022 S. 247)".

b)
In Nummer 33 werden die Wörter „MEPC.2/Rundschreiben 18 „Vorläufige Einstufung Flüssiger Stoffe" vom 17. Dezember 2010 (VkBl. 2013 S. 125)" durch die folgenden Wörter „MEPC.2/Rundschreiben 27 „Vorläufige Einstufung Flüssiger Stoffe" (VkBl. 2022 S. 5)" ersetzt.


Artikel 2 Änderung der Anlage zum Seeaufgabengesetz


Artikel 2 ändert mWv. 16. August 2022 SeeAufgG Anlage

Die Anlage zum Seeaufgabengesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. Juni 2016 (BGBl. I S. 1489), das zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 19. Oktober 2021 (BGBl. I S. 4717) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In Nummer 2 werden die Wörter „Entschließungen MEPC.314(74), MEPC.315(74) und MEPC.316(74) vom 17. Mai 2019 (BGBl. 2021 II S. 90)" durch die Wörter „Entschließung MEPC.324(75) vom 20. November 2020 (BGBl. 2022 II S. 155)" ersetzt.

2.
In Nummer 3 werden die Wörter „Entschließungen MEPC.296(72), MEPC.297(72) und MEPC.299(72) vom 13. April 2018 (BGBl. 2020 II S. 401)" durch die Wörter „Entschließung MEPC.325(75) vom 20. November 2020 (BGBl. 2022 II S. 155)" ersetzt.


Artikel 3 Inkrafttreten



Diese Verordnung tritt am Tag nach der Verkündung*) in Kraft.


---
*)
Anm. d. Red.: Die Verkündung erfolgte am 15. August 2022.


Schlussformel



Der Bundesminister für Digitales und Verkehr

Volker Wissing