Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 32 WpPG vom 16.08.2021

Ähnliche Seiten: weitere Fassungen von § 32 WpPG und Änderungshistorie des WpPG

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? WpPG abonnieren!

§ 32 WpPG a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 16.08.2021 geltenden Fassung
§ 32 WpPG n.F. (neue Fassung)
in der am 16.08.2021 geltenden Fassung
durch Artikel 3 G. v. 09.07.2021 BGBl. I S. 2570
(heute geltende Fassung) 
(Text alte Fassung) nächste Änderung

§ 32 Auskunftspflicht von Wertpapierdienstleistungsunternehmen *)


(Text neue Fassung)

§ 32 (aufgehoben)


vorherige Änderung

Vorbehaltlich der schriftlichen Einwilligung des jeweiligen Kunden haben Wertpapierdienstleistungsunternehmen im Sinne des § 2 Absatz 10 des Wertpapierhandelsgesetzes Emittenten oder Anbietern auf Anfrage unverzüglich ihre Einstufung dieses Kunden nach § 67 des Wertpapierhandelsgesetzes mitzuteilen.


---
*) Anm. d. Red.: Der Paragraf sollte durch Artikel 1 G. v. 8. Juli 2019 (BGBl. I S. 1002) wahrscheinlich aufgehoben werden. Eine entsprechende Änderungsanweisung fehlt jedoch im Gesetz.



 
(heute geltende Fassung)