Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 
Achtung: Dieser Titel wurde aufgehoben und galt bis inkl. 24.04.2006

Gesetz zur Änderung sachenrechtlicher Bestimmungen (Sachenrechtsänderungsgesetz - SachenRÄndG)

G. v. 21.09.1994 BGBl. I S. 2457; aufgelöst durch Artikel 140 G. v. 19.04.2006 BGBl. I 866
Geltung ab 01.10.1994; FNA: 403-23-1 Nebengesetze zum Sachenrecht
1 frühere Fassung | Drucksachen / Entwurf / Begründung | wird in 6 Vorschriften zitiert

Eingangsformel



Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates das folgende Gesetz beschlossen:


Artikel 1 Gesetz zur Sachenrechtsbereinigung im Beitrittsgebiet





Artikel 2 Änderung anderer Vorschriften, Schlußbestimmungen


Artikel 2 hat 1 frühere Fassung

§ 1 bis § 9 (Änderung von Vorschriften)

§ 10 Schlußbestimmung

(1) Das jeweils zuständige Bundesministerium kann den Wortlaut der durch diesen Artikel geänderten Gesetze sowie der Grundbuchordnung in ihrer vom 1. Oktober 1994 an geltenden Fassung neu bekanntmachen.

(2) (aufgehoben)




Artikel 3 Inkrafttreten



Dieses Gesetz tritt am 1. Oktober 1994 in Kraft.

Anzeige