Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderung § 156 GVG vom 01.09.2009

Ähnliche Seiten: alle Änderungen durch Artikel 22 FGG-RG am 1. September 2009 und Änderungshistorie des GVG

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst? GVG abonnieren!

§ 156 GVG a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 01.09.2009 geltenden Fassung
§ 156 GVG n.F. (neue Fassung)
in der am 01.09.2009 geltenden Fassung
durch Artikel 22 G. v. 17.12.2008 BGBl. I S. 2586

(Textabschnitt unverändert)

§ 156


(Text alte Fassung)

Die Gerichte haben sich in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten und in Strafsachen Rechtshilfe zu leisten.

(Text neue Fassung)

Die Gerichte haben sich in Zivilsachen und in Strafsachen Rechtshilfe zu leisten.