Achtung: Dieser Titel wurde aufgehoben und galt bis inkl. 11.03.2007

§ 3 - Zweite Verordnung zur Durchführung des Finanzausgleichsgesetzes im Ausgleichsjahr 2004 (2. FinAusglG2004DV k.a.Abk.)

§ 3 Abrechnung des Finanzausgleichs unter den Ländern im Ausgleichsjahr 2004


§ 3 wird in 1 Vorschrift zitiert

Für das Ausgleichsjahr 2004 wird der Finanzausgleich unter den Ländern wie folgt festgestellt:

1.
Endgültige Ausgleichsbeiträge

von Baden-Württemberg 2 169 952 000 Euro

von Bayern 2 315 361 000 Euro

von Hamburg 577 988 000 Euro

von Hessen 1 528 615 000 Euro

von Nordrhein-Westfalen 212 922 000 Euro,

2.
Endgültige Ausgleichszuweisungen

an Berlin 2 702 879 000 Euro

an Brandenburg 534 340 000 Euro

an Bremen 330 776 000 Euro

an Mecklenburg-Vorpommern 403 381 000 Euro

an Niedersachsen 446 247 000 Euro

an Rheinland-Pfalz 190 376 000 Euro

an das Saarland 115 717 000 Euro

an Sachsen 929 843 000 Euro

an Sachsen-Anhalt 531 620 000 Euro

an Schleswig-Holstein 102 187 000 Euro

an Thüringen 517 472 000 Euro

Ihr Rechtsradar

Verpassen Sie keine gesetzlichen Änderungen

Sie werden über jede verkündete oder in Kraft tretende Änderung per Mail informiert, sofort, wöchentlich oder in dem Intervall, das Sie gewählt haben.

Auf Wunsch werden Sie zusätzlich im konfigurierten Abstand vor Inkrafttreten erinnert.

Stellen Sie Ihr Paket zu überwachender Vorschriften beliebig zusammen.

Weitere Vorteile:

Konsolidierte Vorschriften selbst bei Inkrafttreten "am Tage nach der Verkündung", Synopse zu jeder Änderungen, Begründungen des Gesetzgebers



 
Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben

Zitierungen von § 3 Zweite Verordnung zur Durchführung des Finanzausgleichsgesetzes im Ausgleichsjahr 2004

Sie sehen die Vorschriften, die auf § 3 2. FinAusglG2004DV verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in 2. FinAusglG2004DV selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
interne Verweise

§ 4 2. FinAusglG2004DV Abschlusszahlungen für 2004
... endgültig festgestellten Ausgleichsbeiträgen und den Ausgleichszuweisungen nach § 3 werden nach § 15 des Finanzausgleichsgesetzes mit dem Inkrafttreten dieser Verordnung ...


Vorschriftensuche

Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben
Menü: Normalansicht | Start | Suchen | Sachgebiete | Aktuell | Verkündet | Web-Plugin | Über buzer.de | Qualität | Kontakt | Werbung | Datenschutz, Impressum
informiert bleiben: Änderungsalarm | Web-Widget | RSS-Feed