Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Artikel 1a - Vierundvierzigste Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (44. StVRÄndV k.a.Abk.)

V. v. 18.12.2006 BGBl. I S. 3226 (Nr. 62); Geltung ab 22.12.2006, Artikel 1 ab 01.01.2007
2 Änderungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung | wird in 2 Vorschriften zitiert

Artikel 1a Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung


Artikel 1a wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 22. Dezember 2006 FZV § 42

§ 42 Satz 1 Nr. 2 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung vom 25. April 2006 (BGBl. I S. 988) wird wie folgt gefasst:

 
„2.
für Maßnahmen wegen Zuwiderhandlungen und Straftaten, zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit sowie zur Überwachung des Versicherungsschutzes nach § 37 Abs. 1 Buchstabe b bis d und Abs. 1a des Straßenverkehrsgesetzes die in § 39 Abs. 3 Nr. 1 und 2 sowie, falls eine erweiterte Auskunft erforderlich ist, zusätzlich die in Nummer 1 Buchstabe b genannten Daten".

Anzeige


 

Zitierungen von Artikel 1a Vierundvierzigste Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften

Sie sehen die Vorschriften, die auf Artikel 1a 44. StVRÄndV verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in 44. StVRÄndV selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
interne Verweise

Artikel 2 44. StVRÄndV Inkrafttreten
... Artikel 1a tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft. (2) Artikel 1 tritt am 1. Januar 2007 ...
 
Zitate in Änderungsvorschriften

Verordnung zur Änderung autobahnmautrechtlicher Vorschriften und der Fahrzeug-Zulassungsverordnung
V. v. 20.11.2008 BGBl. I S. 2226
Artikel 3 MautRuaÄndV Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung
... 39 Abs. 5 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung vom 25. April 2006 (BGBl. I S. 988), die durch Artikel 1a der Verordnung vom 18. Dezember 2006 (BGBl. I S. 3226) geändert worden ist, wird wie folgt ...