Bekanntmachung - Bekanntmachung der Neufassung des Weingesetzes (WeinGNB k.a.Abk.)

B. v. 18.01.2011 BGBl. I S. 66 (Nr. 4); Geltung ab 15.12.2010
|
Bekanntmachung

Bekanntmachung


Bekanntmachung ändert mWv. 15. Dezember 2010 WeinG § 33, § 6, § 9, § 15, § 22c, § 23, § 24, § 25, § 26, § 49, § 50

Auf Grund des Artikels 41 des Gesetzes vom 9. Dezember 2010 (BGBl. I S. 1934) wird nachstehend der Wortlaut des Weingesetzes in der seit dem 15. Dezember 2010 geltenden Fassung bekannt gemacht. Die Neufassung berücksichtigt:

1.
die Fassung der Bekanntmachung des Gesetzes vom 16. Mai 2001 (BGBl. I S. 985),

2.
den am 1. Januar 2002 in Kraft getretenen Artikel 1 des Gesetzes vom 25. Juni 2001 (BGBl. I S. 1215),

3.
den am 7. November 2001 in Kraft getretenen Artikel 40 der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785),

4.
den am 15. August 2002 in Kraft getretenen Artikel 4 des Gesetzes vom 8. August 2002 (BGBl. I S. 3116),

5.
den am 1. Februar 2003 in Kraft getretenen Artikel 40 des Gesetzes vom 21. August 2002 (BGBl. I S. 3322),

6.
den am 7. September 2005 in Kraft getretenen Artikel 4 des Gesetzes vom 1. September 2005 (BGBl. I S. 2618),

7.
den am 24. Mai 2007 in Kraft getretenen Artikel 1, den am 1. August 2007 in Kraft getretenen Artikel 2, den am 1. April 2008 in Kraft getretenen Artikel 3 des Gesetzes vom 16. Mai 2007 (BGBl. I S. 753; 2008 I S. 27),

8.
den teils am 10. November 2007, teils am 1. Mai 2008 in Kraft getretenen Artikel 3 des Gesetzes vom 5. November 2007 (BGBl. I S. 2558),

9.
den am 24. Januar 2009 in Kraft getretenen Artikel 1 des Gesetzes vom 19. Januar 2009 (BGBl. I S. 63),

10.
den am 12. Februar 2009 in Kraft getretenen Artikel 15 Absatz 57 des Gesetzes vom 5. Februar 2009 (BGBl. I S. 160),

11.
den am 4. Juli 2009 in Kraft getretenen Artikel 2 des Gesetzes vom 29. Juni 2009 (BGBl. I S. 1659),

12.
den am 4. August 2009 in Kraft getretenen Artikel 1 des Gesetzes vom 29. Juli 2009 (BGBl. I S. 2416),

13.
den am 14. August 2010 in Kraft getretenen Artikel 1 des Gesetzes vom 5. August 2010 (BGBl. I S. 1136),

14.
den am 15. Dezember 2010 in Kraft getretenen Artikel 3 des eingangs genannten Gesetzes.

Die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Ilse Aigner

(gesamter Text und Änderungshistorie siehe Weingesetz)



Vorschriftensuche

Anzeige
Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben
Menü: Normalansicht | Start | Suchen | Sachgebiete | Aktuell | Verkündet | Web-Plugin | Über buzer.de | Qualität | Kontakt | Werbung | Datenschutz, Impressum
informiert bleiben: Änderungsalarm | Web-Widget | RSS-Feed