Zweite Verordnung zur Bestimmung von Dopingmitteln und zur Festlegung der nicht geringen Menge (2. DmMBestV k.a.Abk.)

V. v. 24.06.2013 BGBl. I S. 1687 (Nr. 31); Geltung ab 29.06.2013
3 Änderungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung | wird in 3 Vorschriften zitiert
Eingangsformel
Artikel 1 Änderung des Arzneimittelgesetzes
Artikel 2 Verordnung zur Festlegung der nicht geringen Menge von Dopingmitteln
Artikel 3 Inkrafttreten, Außerkrafttreten
Schlussformel

Eingangsformel



Auf Grund des § 6a Absatz 2a des Arzneimittelgesetzes, der zuletzt durch Artikel 7 Nummer 2 des Gesetzes vom 22. Dezember 2010 (BGBl. I S. 2262) geändert worden ist, verordnet das Bundesministerium für Gesundheit im Einvernehmen mit dem Bundesministerium des Innern nach Anhörung von Sachverständigen:

Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben

Artikel 1 Änderung des Arzneimittelgesetzes


Artikel 1 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 29. Juni 2013 AMG Anhang

Satz 1 des Anhangs des Arzneimittelgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. Dezember 2005 (BGBl. I S. 3394), das zuletzt durch Artikel 5 Absatz 1 des Gesetzes vom 20. April 2013 (BGBl. I S. 868) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
Ziffer II wird wie folgt geändert:

a)
In Nummer 1 werden die Wörter „Hematide, synonym Penginesatide" durch die Wörter „Peginesatid, synonym Hematid" ersetzt.

b)
Nummer 3 wird aufgehoben.

c)
Die bisherigen Nummern 4 und 5 werden die Nummern 3 und 4.

2.
Ziffer III wird wie folgt geändert:

a)
Die Überschrift wird wie folgt gefasst:

„III.
Hormone und Stoffwechsel-Modulatoren".

b)
Folgende Nummer 5 wird angefügt:

„5.
Stoffwechsel-Modulatoren

Insuline

PPARδ (Peroxisome Proliferator Activated Receptor Delta)- Agonisten, synonym PPAR-delta-Agonisten

GW051516, synonym GW 1516

AMPK (PPARδ-AMP-activated protein kinase)-Axis-Agonisten

AICAR."

3.
Ziffer IV wird aufgehoben.

Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben

Artikel 2 Verordnung zur Festlegung der nicht geringen Menge von Dopingmitteln


Artikel 2 ändert mWv. 29. Juni 2013 DmMV

(gesamter Text siehe Dopingmittel-Mengen-Verordnung - DmMV)

Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben

Artikel 3 Inkrafttreten, Außerkrafttreten


Artikel 3 ändert mWv. 29. Juni 2013 DmMV

Diese Verordnung tritt am Tag nach der Verkündung*) in Kraft. Gleichzeitig tritt die Dopingmittel-Mengen-Verordnung vom 29. November 2010 (BGBl. I S. 1752, 1754) außer Kraft.


---
*)
Anm. d. Red.: Die Verkündung erfolgte am 28. Juni 2013.

Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben

Schlussformel



Der Bundesrat hat zugestimmt.

Der Bundesminister für Gesundheit

Daniel Bahr



Vorschriftensuche

Anzeige
Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben
Menü: Normalansicht | Start | Suchen | Sachgebiete | Aktuell | Verkündet | Web-Plugin | Über buzer.de | Qualität | Kontakt | Werbung | Datenschutz, Impressum
informiert bleiben: Änderungsalarm | Web-Widget | RSS-Feed