Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

§ 4 - Wehrsoldgesetz (WSG)

neugefasst durch B. v. 13.08.2008 BGBl. I S. 1718; zuletzt geändert durch Artikel 9 G. v. 05.01.2017 BGBl. I S. 17
Geltung ab 01.02.1978; FNA: 53-1 Wehrsold - Fürsorge - Versorgung
17 frühere Fassungen | wird in 47 Vorschriften zitiert

§ 4 Unterkunft



Die Unterkunft wird unentgeltlich bereitgestellt. Ein Entgelt für die Inanspruchnahme anderer Unterkunft wird nicht gezahlt. Die Abfindung nach den reisekostenrechtlichen Vorschriften wird hierdurch nicht berührt.

Anzeige


 

Zitierungen von § 4 WSG

Sie sehen die Vorschriften, die auf § 4 WSG verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in WSG selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.
 
Zitat in folgenden Normen

Verordnung zur Bezeichnung der als Einkommen geltenden sonstigen Einnahmen nach § 21 Abs. 3 Nr. 4 des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG-EinkommensV)
V. v. 05.04.1988 BGBl. I S. 505; zuletzt geändert durch Artikel 6 Abs. 3 G. v. 23.05.2017 BGBl. I S. 1228
§ 2 BAföG-EinkommensV Weitere Einnahmen (vom 28.10.2010)
... Wehrsold (§ 2), b) Verpflegung (§ 3), c) Unterkunft (§ 4 ); Entsprechendes gilt für gleichartige Leistungen (Geld- und Sachbezüge) ...