Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Wohngeldverordnung (WoGV)

neugefasst durch B v. 19.10.2001 BGBl. I S. 2722; zuletzt geändert durch Artikel 1 V. v. 06.07.2020 BGBl. I S. 1594
Geltung ab 01.01.1975; FNA: 8601-1-1 Ergänzende Vorschriften zum SGB
7 frühere Fassungen | wird in 18 Vorschriften zitiert

Teil 1 Anwendungsbereich

§ 1 Anwendungsbereich



(1) Die Miete und der Mietwert im Sinne des Wohngeldgesetzes sind nach den Vorschriften des Teils 2 dieser Verordnung zu ermitteln.

(2) Die Belastung im Sinne des Wohngeldgesetzes ist nach Teil 3 dieser Verordnung zu berechnen, soweit nicht nach § 10 Abs. 2 Satz 2 des Wohngeldgesetzes von einer vollständigen Wohngeld-Lastenberechnung abgesehen werden kann.

(3) Die Mietenstufen für Gemeinden ergeben sich aus der dieser Verordnung beigefügten Anlage.




§ 1a (aufgehoben)







Teil 2 Ermittlung der Miete

§ 2 Miete



(1) Zur Miete im Sinne des § 9 Abs. 1 des Wohngeldgesetzes gehören auch Beträge, die im Zusammenhang mit dem Miet- oder mietähnlichen Nutzungsverhältnis auf Grund eines Vertrages mit dem Vermieter oder einem Dritten an einen Dritten zu zahlen sind.

(2) Von der Miete sind keine anderen Beträge als die in § 9 Absatz 2 des Wohngeldgesetzes genannten Kosten und Vergütungen abzusetzen. § 5 bleibt unberührt.




§ 3 Mietvorauszahlungen und Mieterdarlehen



(1) Ist die Miete ganz oder teilweise im Voraus bezahlt worden (Mietvorauszahlung), sind die im Voraus bezahlten Beträge so zu behandeln, als ob sie jeweils in dem Zeitraum bezahlt worden wären, für den sie bestimmt sind.

(2) Hat der Mieter dem Vermieter ein Mieterdarlehen gegeben und wird die Forderung des Mieters aus dem Mieterdarlehen ganz oder teilweise mit der Miete verrechnet, gehören zur Miete auch die Beträge, um die sich die Miete hierdurch tatsächlich vermindert.




§ 4 Sach- und Dienstleistungen des Mieters



(1) Erbringt der Mieter Sach- oder Dienstleistungen für den Vermieter und wird deshalb die Miete ermäßigt, ist die ermäßigte Miete zu Grunde zu legen.

(2) Erbringt der Mieter Sach- oder Dienstleistungen für den Vermieter und erhält er dafür von diesem eine bestimmte Vergütung, ist diese Vergütung ohne Einfluss auf die Miete.




§ 5 Nicht feststehende Betriebskosten



Stehen bei der Entscheidung über den Mietzuschussantrag die Umlagen für Betriebskosten ganz oder teilweise nicht fest, sind Erfahrungswerte als Pauschbeträge anzusetzen.




§ 6 Außer Betracht bleibende Kosten und Vergütungen



(1) Kosten, die nach § 9 Absatz 2 Nummer 1 und 2 des Wohngeldgesetzes außer Betracht bleiben, sind:

1.
Betriebskosten für Heizungs- und Brennstoffversorgungsanlagen sowie Warmwasserversorgungsanlagen im Sinne des § 2 Nummer 4 Buchstabe a, b und d, Nummer 5 Buchstabe a und c und Nummer 6 Buchstabe a und c der Betriebskostenverordnung;

2.
Kosten der eigenständig gewerblichen Lieferung von Wärme und Warmwasser im Sinne des § 2 Nummer 4 Buchstabe c, Nummer 5 Buchstabe b und Nummer 6 Buchstabe b der Betriebskostenverordnung.

(2) Kommt nach § 9 Absatz 2 Satz 2 des Wohngeldgesetzes nur der Abzug eines Pauschbetrages von der Miete in Betracht, so beträgt dieser:

1.
für Betriebskosten für zentrale Heizungs- und Brennstoffversorgungsanlagen oder für die Kosten der eigenständig gewerblichen Lieferung von Wärme 1,25 Euro monatlich je Quadratmeter Wohnfläche;

2.
für Betriebskosten für zentrale Warmwasserversorgungsanlagen oder für die Kosten der eigenständig gewerblichen Lieferung von Warmwasser für eine Bewohnerin oder einen Bewohner 9 Euro monatlich, für zwei Bewohnerinnen oder Bewohner 17 Euro monatlich und für jede weitere Bewohnerin oder jeden weiteren Bewohner 3 Euro monatlich;

3.
für die übrigen Kosten der Haushaltsenergie für eine Bewohnerin oder einen Bewohner 41 Euro monatlich, für zwei Bewohnerinnen oder Bewohner 74 Euro monatlich und für jede weitere Bewohnerin oder jeden weiteren Bewohner 15 Euro monatlich;

4.
für die Überlassung einer Garage 36 Euro monatlich; für die Überlassung eines Stellplatzes zum Abstellen von Kraftfahrzeugen 25 Euro monatlich.

(3) Bei der Ermittlung des Mietwertes nach § 7 und der Untermiete sind die Absätze 1 und 2 entsprechend anzuwenden.




§ 7 Mietwert



(1) 1Als Mietwert des Wohnraums (§ 9 Abs. 3 Satz 1 des Wohngeldgesetzes) soll der Betrag zu Grunde gelegt werden, der der Miete für vergleichbaren Wohnraum entspricht. 2Dabei sind Unterschiede des Wohnwertes, insbesondere in der Größe, Lage und Ausstattung des Wohnraums, durch angemessene Zu- oder Abschläge zu berücksichtigen.

(2) Der Mietwert ist zu schätzen, wenn ein der Miete für vergleichbaren Wohnraum entsprechender Betrag nicht zu Grunde gelegt werden kann.




Teil 3 Wohngeld-Lastenberechnung

§ 8 Aufstellung der Wohngeld-Lastenberechnung



1Bei der Aufstellung der Wohngeld-Lastenberechnung ist von der im Bewilligungszeitraum zu erwartenden Belastung auszugehen. 2Ist die Belastung für das dem Bewilligungszeitraum vorangegangene Kalenderjahr feststellbar und ist eine Änderung im Bewilligungszeitraum nicht zu erwarten, ist von dieser Belastung auszugehen.




§ 9 Gegenstand und Inhalt der Wohngeld-Lastenberechnung



(1) 1Als Belastung ist die Belastung zu berücksichtigen, die auf den selbst genutzten Wohnraum entfällt. 2Selbst genutzter Wohnraum ist der Wohnraum, der von der wohngeldberechtigten Person und den zu berücksichtigenden Haushaltsmitgliedern zu Wohnzwecken benutzt wird.

(2) Als Belastung ist zu berücksichtigen:

1.
bei einer Eigentumswohnung die Belastung für den im Sondereigentum stehenden Wohnraum und den damit verbundenen Miteigentumsanteil an dem gemeinschaftlichen Eigentum,

2.
bei einer Wohnung in der Rechtsform des eigentumsähnlichen Dauerwohnrechts die Belastung für den Wohnraum und den Teil des Grundstücks, auf den sich das Dauerwohnrecht erstreckt,

3.
bei einem landwirtschaftlichen Betrieb die Belastung für den Wohnraum.

(3) 1In die Wohngeld-Lastenberechnung sind in den Fällen des § 3 Abs. 2 des Wohngeldgesetzes auch zugehörige Nebengebäude, Anlagen und bauliche Einrichtungen sowie das Grundstück einzubeziehen; dies gilt jedoch nicht bei einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Wohnteil. 2Das Grundstück besteht aus den überbauten und den dazugehörigen Flächen.

(4) In der Wohngeld-Lastenberechnung sind die Fremdmittel und die Belastung auszuweisen.




§ 10 Fremdmittel



Fremdmittel im Sinne dieser Verordnung sind

1.
Darlehen,

2.
gestundete Restkaufgelder,

3.
gestundete öffentliche Lasten des Grundstücks

ohne Rücksicht darauf, ob sie dinglich gesichert sind oder nicht.




§ 11 Ausweisung der Fremdmittel



(1) 1In der Wohngeld-Lastenberechnung sind Fremdmittel mit dem Nennbetrag auszuweisen, wenn sie der Finanzierung folgender Zwecke gedient haben:

1.
des Wohnungsbaus im Sinne des § 16 Abs. 1 und 2 des Wohnraumförderungsgesetzes; maßgebend ist der Wohnraumbegriff des § 2 des Wohngeldgesetzes;

2.
der Verbesserung des Gegenstandes der Wohngeld-Lastenberechnung durch Modernisierung im Sinne des § 16 Abs. 3 des Wohnraumförderungsgesetzes; maßgebend ist der Wohnraumbegriff des § 2 des Wohngeldgesetzes;

3.
der nachträglichen Errichtung oder des nachträglichen Ausbaus einer dem öffentlichen Verkehr dienenden Verkehrsfläche oder des nachträglichen Anschlusses an Versorgungs- und Entwässerungsanlagen;

4.
des Kaufpreises und der Erwerbskosten für den Gegenstand der Wohngeld-Lastenberechnung.

2Zu den mit dem Nennbetrag auszuweisenden Fremdmitteln gehören auch Darlehen zur Deckung der laufenden Aufwendungen sowie Annuitätsdarlehen aus Mitteln öffentlicher Haushalte.

(2) 1Sind die in Absatz 1 bezeichneten Fremdmittel durch andere Fremdmittel ersetzt worden, so sind in der Wohngeld-Lastenberechnung die anderen Fremdmittel an Stelle der ersetzten Fremdmittel höchstens mit dem Betrag auszuweisen, der bis zur Ersetzung noch nicht getilgt war. 2Eine Ersetzung liegt nicht vor, wenn Dauerfinanzierungsmittel an die Stelle von Zwischenfinanzierungsmitteln treten.

(3) Ist für die in den Absätzen 1 und 2 bezeichneten Fremdmittel Kapitaldienst nicht, noch nicht oder nicht mehr zu leisten, sind sie in der Wohngeld-Lastenberechnung nicht auszuweisen.




§ 12 Belastung aus dem Kapitaldienst



(1) 1Als Belastung aus dem Kapitaldienst sind auszuweisen:

1.
die Zinsen und laufenden Nebenleistungen, insbesondere Verwaltungskostenbeiträge der ausgewiesenen Fremdmittel,

2.
die Tilgungen der ausgewiesenen Fremdmittel,

3.
die laufenden Bürgschaftskosten der ausgewiesenen Fremdmittel,

4.
die Erbbauzinsen, Renten und sonstigen wiederkehrenden Leistungen zur Finanzierung der in § 11 genannten Zwecke.

2Als Tilgungen sind auch die

a)
Prämien für Personenversicherungen zur Rückzahlung von Festgeldhypotheken und

b)
Bausparbeiträge, wenn der angesparte Betrag für die Rückzahlung von Fremdmitteln zweckgebunden ist,

in Höhe von 2 Prozent dieser Fremdmittel auszuweisen.

(2) 1Für die in Absatz 1 Nr. 1 und 2 genannte Belastung aus dem Kapitaldienst darf höchstens die vereinbarte Jahresleistung angesetzt werden. 2Ist die tatsächliche Leistung geringer, ist die geringere Leistung anzusetzen.




§ 13 Belastung aus der Bewirtschaftung



(1) Als Belastung aus der Bewirtschaftung sind Instandhaltungskosten, Verwaltungskosten und Betriebskosten ohne die Heizkosten auszuweisen.

(2) 1Als Instandhaltungs- und Betriebskosten sind im Jahr 36 Euro je Quadratmeter Wohnfläche und je Quadratmeter Nutzfläche der Geschäftsräume sowie die für den Gegenstand der Wohngeld-Lastenberechnung entrichtete Grundsteuer anzusetzen. 2Als Verwaltungskosten sind die für den Gegenstand der Wohngeld-Lastenberechnung an einen Dritten für die Verwaltung geleisteten Beträge anzusetzen. 3Über die in den Sätzen 1 und 2 genannten Beträge hinaus dürfen Bewirtschaftungskosten nicht angesetzt werden.




§ 14 Nutzungsentgelte und Wärmelieferungskosten



(1) 1Leistet die wohngeldberechtigte Person an Stelle des Kapitaldienstes, der Instandhaltungskosten, der Betriebskosten und der Verwaltungskosten ein Nutzungsentgelt an einen Dritten, so ist das Nutzungsentgelt in der Wohngeld-Lastenberechnung in Höhe der nach den §§ 12 und 13 ansetzbaren Beträge anzusetzen. 2Soweit die Beträge nach Satz 1 im Nutzungsentgelt nicht enthalten sind und von der wohngeldberechtigten Person unmittelbar an den Gläubiger entrichtet werden, sind diese Beträge dem Nutzungsentgelt hinzuzurechnen. 3Soweit eine Aufgliederung des Nutzungsentgelts nicht möglich ist, ist in der Wohngeld-Lastenberechnung das gesamte Nutzungsentgelt anzusetzen.

(2) 1Bezahlt die wohngeldberechtigte Person Beträge zur Deckung der Kosten der eigenständig gewerblichen Lieferung von Wärme und Warmwasser, so sind diese Beträge mit Ausnahme der in § 15 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 bezeichneten Kosten in der Wohngeld-Lastenberechnung anzusetzen. 2§ 6 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 und 2 ist entsprechend anzuwenden.




§ 15 Außer Betracht bleibende Belastung



(1) 1In den Fällen des § 11 Abs. 2 Nr. 1 des Wohngeldgesetzes bleibt die Belastung insoweit außer Betracht, als sie auf die in § 9 Abs. 2 und 3 dieser Verordnung bezeichneten Räume oder Flächen entfällt, die ausschließlich gewerblich oder beruflich benutzt werden. 2Soweit die Belastung auf Räume oder Flächen entfällt, die zum Wirtschaftsteil einer Kleinsiedlung oder einer landwirtschaftlichen Nebenerwerbsstelle gehören, wird sie jedoch berücksichtigt, soweit sie nicht nach § 11 Abs. 2 und 3 des Wohngeldgesetzes außer Betracht bleiben.

(2) 1In den Fällen des § 11 Abs. 2 Nr. 2 des Wohngeldgesetzes sind von dem Entgelt für die Gebrauchsüberlassung von Räumen oder Flächen an einen anderen die darin enthaltenen Beträge

1.
zur Deckung der Betriebskosten für Heizungs- und Brennstoffversorgungsanlagen sowie Warmwasserversorgungsanlagen und

2.
zur Deckung der Kosten der eigenständig gewerblichen Lieferung von Wärme und Warmwasser, soweit sie den in Nummer 1 bezeichneten Kosten entsprechen,

abzusetzen. 2§ 6 Abs. 1 und 2 dieser Verordnung ist entsprechend anzuwenden.

(3) 1Ist eine Garage oder ein Stellplatz zum Abstellen von Kraftfahrzeugen Gegenstand der Wohngeld-Lastenberechnung, gilt hinsichtlich der außer Betracht bleibenden Belastung § 6 Absatz 2 Nummer 4 entsprechend. 2Ist die Garage oder der Stellplatz einem anderen gegen ein höheres Entgelt überlassen als zu den in § 6 Absatz 2 Nummer 4 genannten Beträgen, so ist das Entgelt in voller Höhe abzusetzen.




Teil 4 Verfahren und Kosten des automatisierten Datenabgleichs

§ 16 Anwendungsbereich



1Die §§ 17 bis 22 gelten für den automatisierten Datenabgleich nach § 33 Absatz 5 in Verbindung mit Absatz 2 des Wohngeldgesetzes zwischen der Wohngeldbehörde, der sonst nach Landesrecht für den Datenabgleich zuständigen oder von der Landesregierung durch Rechtsverordnung oder auf sonstige Weise für den Datenabgleich bestimmten Stelle (zentrale Landesstelle) und der Datenstelle der Rentenversicherung (Datenstelle), dem Bundeszentralamt für Steuern, der Deutschen Post AG sowie der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See. 2Rechtsverordnungen der Landesregierungen, die über die Regelungen der §§ 16 bis 22 hinausgehen, bleiben unberührt.




§ 17 Abgleichszeitraum und Übermittlungsverfahren



(1) 1Der automatisierte Datenabgleich nach § 33 Absatz 5 in Verbindung mit Absatz 2 Satz 1 des Wohngeldgesetzes wird vierteljährlich für das ihm jeweils vorangegangene Kalendervierteljahr (Abgleichszeitraum) durchgeführt. 2Abweichend von Satz 1 werden in den Datenabgleich nach § 18 Absatz 2 im dritten Kalendervierteljahr alle zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder einbezogen, die innerhalb der dem Abgleich vorangegangenen zwölf Kalendermonate bei der Berechnung des Wohngeldes berücksichtigt wurden.

(2) 1Die Wohngeldbehörde übermittelt der Datenstelle nach § 33 Absatz 5 in Verbindung mit Absatz 2 Satz 1 Nummer 1, 2, 6 und 7 des Wohngeldgesetzes zwischen dem ersten und dem 15. des auf den Abgleichszeitraum folgenden Monats für jedes im Abgleichszeitraum bei der Berechnung des Wohngeldes berücksichtigte Haushaltsmitglied einen Anfragedatensatz. 2Der Anfragedatensatz enthält die Wohngeldnummer und die in § 33 Absatz 3 Satz 1 Nummer 1 bis 3, 5 und 6 des Wohngeldgesetzes genannten Daten. 3Er wird über die zentrale Landesstelle übermittelt, wenn diese für die Erfassung und Weiterübermittlung der Daten an die Datenstelle zuständig ist.

(3) 1Die Datenstelle übermittelt die Anfragedatensätze bis zum Ende des auf den Abgleichszeitraum folgenden Monats an

1.
das Bundeszentralamt für Steuern,

2.
die Deutsche Post AG und

3.
die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See.

2Im Fall des Satzes 1 Nummer 1 werden vor der Übermittlung der Anfragedatensätze die Angaben zum Geschlecht und Geburtsort entfernt. 3Im Fall des Satzes 1 Nummer 2 und 3 werden die Anfragedatensätze, wenn möglich, um die Versicherungsnummer ergänzt. 4Die in Satz 1 genannten Stellen übermitteln die Antwortdatensätze bis zum 15. des zweiten auf den Abgleichszeitraum folgenden Monats an die Datenstelle.

(4) 1Die Datenstelle übermittelt der Wohngeldbehörde die Antwortdatensätze aus dem automatisierten Datenabgleich nach § 18 Absatz 1 und die Antwortdatensätze nach Absatz 3 Satz 4 bis zum Ende des zweiten auf den Abgleichszeitraum folgenden Monats. 2Im Fall des Absatzes 2 Satz 3 erfolgt die Übermittlung über die zentrale Landesstelle, die in diesem Fall die Antwortdatensätze ordnend aufbereiten darf.




§ 18 Einzelheiten des automatisierten Datenabgleichs



(1) Die Datenstelle gleicht die ihr nach § 17 Absatz 2 übermittelten Daten ab mit den bei ihr gespeicherten Daten nach

1.
§ 52 Absatz 1 und 2 des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch zur Prüfung, ob und für welche Zeiträume im Abgleichszeitraum Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch empfangen wurden,

2.
§ 118 Absatz 2 des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch zur Prüfung, ob und für welche Zeiträume im Abgleichszeitraum Leistungen der Hilfe zum Lebensunterhalt und der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch empfangen wurden,

3.
§ 150 des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch zur Feststellung der Versicherungsnummer,

4.
§ 28p Absatz 8 Satz 3 des Vierten Buches Sozialgesetzbuch zur Prüfung des Bestehens einer versicherungspflichtigen oder einer geringfügigen Beschäftigung unter Angabe des jeweiligen Arbeitgebers und des Beschäftigungszeitraums.

(2) Das Bundeszentralamt für Steuern gleicht die ihm nach § 17 Absatz 3 Satz 1 Nummer 1 übermittelten Daten mit den Daten ab, die bei ihm nach § 45d Absatz 1 und § 45e des Einkommensteuergesetzes in Verbindung mit § 9 Absatz 3 der Zinsinformationsverordnung gespeichert sind. Dieser automatisierte Datenabgleich dient der Feststellung

1.
der Höhe von Kapitalerträgen, für die ein Freistellungsauftrag erteilt worden ist,

2.
von Namen und Anschrift des Empfängers oder der Empfängerin des Freistellungsauftrags sowie

3.
der Höhe von Zinszahlungen, die dem Bundeszentralamt für Steuern von den zuständigen Behörden der anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union mitgeteilt worden sind.

(3) Die Deutsche Post AG und die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See gleichen die ihnen nach § 17 Absatz 3 Satz 1 Nummer 2 und 3 übermittelten Daten mit den Daten ab, die bei ihnen im Rahmen der §§ 119 und 148 des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch sowie des § 99 des Siebten Buches Sozialgesetzbuch gespeichert sind. Dieser automatisierte Datenabgleich dient der Feststellung der Höhe und des Leistungszeitraums von

1.
laufenden Leistungen und

2.
Einmalzahlungen

aus der gesetzlichen Renten- und Unfallversicherung.




§ 19 Anforderungen an die Datenübermittlung und Datenspeicherung



(1) Bei der Datenübermittlung und Datenspeicherung sind alle erforderlichen und angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, um die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit der Daten sowie die Authentizität von Absender und Empfänger der übermittelten Daten entsprechend dem jeweiligen Stand der Technik sicherzustellen. Im Fall der Nutzung allgemein zugänglicher Netze sind Verschlüsselungsverfahren anzuwenden, die dem jeweiligen Stand der Technik entsprechen. Die einschlägigen Standards für eine sichere Datenübermittlung durch die Datenstelle sind im Einvernehmen mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik festzulegen.

(2) Werden Mängel festgestellt, die eine ordnungsgemäße Übernahme der Daten beeinträchtigen, kann die Übernahme ganz oder teilweise abgelehnt werden. Die übermittelnde Stelle ist über die festgestellten Mängel unter Beachtung der Verfahrensgrundsätze (§ 21) zu unterrichten. Sie soll die abgelehnten Datensätze unverzüglich berichtigen und für den ursprünglichen Abgleichszeitraum erneut übermitteln.

(3) Das Bundeszentralamt für Steuern, die Deutsche Post AG und die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See haben den Eingang der Anfragedatensätze, die ihnen von der Datenstelle übermittelt werden, zu überwachen und die eingegangenen Anfragedatensätze auf Vollständigkeit zu überprüfen. Sie haben der Datenstelle unverzüglich den Eingang zu bestätigen und das Ergebnis der Prüfung auf Vollständigkeit mitzuteilen. Satz 1 gilt entsprechend für die Datenstelle hinsichtlich der ihr vom Bundeszentralamt für Steuern, von der Deutschen Post AG und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See übermittelten Antwortdatensätze.

(4) Das Bundeszentralamt für Steuern, die Deutsche Post AG, die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See und die Datenstelle haben die ihnen übermittelten Daten unverzüglich nach Abschluss des automatisierten Datenabgleichs zu löschen. Im Fall des § 17 Absatz 2 Satz 3 darf die zentrale Landesstelle die Antwortdatensätze nach Abschluss eines automatisierten Datenabgleichs bis zum Abschluss des nächsten automatisierten Datenabgleichs speichern, um in beiden automatisierten Datenabgleichen identische Antwortdatensätze zu identifizieren.




§ 20 Weiterverwendung der Antwortdatensätze



Die von der Datenstelle oder der zentralen Landesstelle an die Wohngeldbehörde übermittelten Antwortdatensätze dürfen in das Wohngeldfachverfahren übernommen werden und sind durch die Wohngeldbehörde zu überprüfen. Führt die Überprüfung nicht zu abweichenden Feststellungen, sind diese Antwortdatensätze unverzüglich manuell zu löschen. Führt die Überprüfung zu abweichenden Feststellungen, dürfen diese Antwortdatensätze zur Weiterverwendung im Wohngeldfachverfahren gespeichert werden, um eine mögliche rechtswidrige Inanspruchnahme von Wohngeld zu klären und überzahlte Beträge zurückzufordern. In diesem Fall erfolgt eine maschinelle Löschung der Daten erst bei Löschung der Akte im Wohngeldverfahren.




§ 21 Verfahrensgrundsätze



Die technischen Einzelheiten des automatisierten Datenabgleichsverfahrens nach § 16, insbesondere des Aufbaus, der Übermittlung sowie der Prüfung und Berichtigung der Datensätze, sind von der Datenstelle, dem Bundeszentralamt für Steuern, der Deutschen Post AG, der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See und den für die Durchführung des Wohngeldgesetzes zuständigen obersten Landesbehörden in einheitlichen Verfahrensgrundsätzen einvernehmlich festzulegen. Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit ist vor Festlegung der Verfahrensgrundsätze zu hören. Die Verfahrensgrundsätze sind von der Datenstelle auf der Internetseite der Deutschen Rentenversicherung zu veröffentlichen.




§ 22 Kosten



(1) Die Länder haben der Datenstelle die notwendigen Kosten für die Durchführung und Vermittlung des automatisierten Datenabgleichs nach § 16 zu erstatten. Diese Kostenerstattung richtet sich in den Fällen des § 17 Absatz 2 Satz 3 nach den Absätzen 2 und 3.

(2) Für die Länder, die vor dem 1. Januar 2013 einen automatisierten Datenabgleich unter Vermittlung der Datenstelle durchführen und weiterhin daran teilnehmen, legt die Datenstelle die für das Jahr 2013 zu erstattenden Kosten auf der Grundlage der tatsächlich entstandenen Kosten einheitlich neu fest, wobei jedoch die zu erstattenden Kosten höchstens 3.800 Euro je Land betragen. Die festgelegten Kosten erhöhen sich für jedes weitere Kalenderjahr der Teilnahme am automatisierten Datenabgleich pauschal um 3 Prozent. Die Datenstelle teilt den für die Durchführung des Wohngeldgesetzes zuständigen obersten Landesbehörden die zu erstattenden Kosten mit; die Erstattung ist jeweils am 1. April für das laufende Kalenderjahr fällig und berechtigt zur viermaligen Teilnahme am automatisierten Datenabgleich.

(3) Die übrigen Länder haben für das erste Kalenderjahr der Teilnahme eines Landes am automatisierten Datenabgleich pauschal einmalige Kosten in Höhe von 2.700 Euro zuzüglich 950 Euro je Kalendervierteljahr der Teilnahme zu erstatten. Die Erstattung ist am 31. Januar des folgenden Kalenderjahres fällig. Für jedes weitere Kalenderjahr der Teilnahme am automatisierten Datenabgleich sind die Kosten nach Absatz 2 Satz 1 in Verbindung mit Absatz 2 Satz 2 zu erstatten; Absatz 2 Satz 3 gilt entsprechend.




Anlage (zu § 1 Absatz 3) Mietenstufen der Gemeinden nach Ländern ab 1. Januar 2020



Soweit die zu einem Kreis gehörenden Gemeinden in den Tabellen nicht gesondert aufgeführt sind, gilt die Mietenstufe des Kreises für diese Gemeinden.

Zu Grunde liegen Daten der Wohngeldstatistik zum 31. Dezember 2016 und 31. Dezember 2017 einschließlich der bis zum 31. März 2018 erfolgten rückwirkenden Bewilligungen.

Relevanter Gebietsstand ist der 31. März 2018, der für die 10.000-Einwohner-Schwelle relevante Stichtag der Bevölkerung ist der 30. September 2017.

Land: Baden-Württemberg

GemeindeMietenstufe
Aalen, StadtIII
Achern, StadtII
Aichtal, StadtIV
Albstadt, StadtII
Altensteig, StadtII
AmmerbuchIV
AppenweierII
Asperg, StadtV
Aulendorf, StadtII
Backnang, StadtIV
Bad Dürrheim, StadtIII
Bad Friedrichshall, StadtIII
Bad Krozingen, StadtV
Bad Mergentheim, StadtIII
Bad Rappenau, StadtIII
Bad Säckingen, StadtIV
Bad Saulgau, StadtII
Bad SchönbornIII
Bad Urach, StadtIII
Bad Waldsee, StadtIII
Bad Wurzach, StadtI
Baden-Baden, StadtIV
BaiersbronnI
Balingen, StadtIII
Besigheim, StadtIV
Biberach an der Riß, StadtIII
Bietigheim-Bissingen, StadtV
BirkenfeldIII
Blaubeuren, StadtII
Blaustein, StadtIV
Blumberg, StadtI
Böblingen, StadtVI
Bopfingen, StadtII
Brackenheim, StadtIII
Breisach am Rhein, StadtIV
Bretten, StadtIII
BretzfeldII
Bruchsal, StadtIII
BrühlIV
Buchen (Odenwald), StadtI
Bühl, StadtIII
Burladingen, StadtI
Calw, StadtIII
Crailsheim, StadtII
DenkendorfV
DenzlingenIV
Ditzingen, StadtV
Donaueschingen, StadtII
Donzdorf, StadtII
DossenheimVI
DurmersheimIII
Eberbach, StadtII
Ebersbach an der Fils, StadtIV
Edingen-NeckarhausenIV
Eggenstein-LeopoldshafenIV
Ehingen (Donau), StadtIII
Eislingen/Fils, StadtIII
Ellwangen (Jagst), StadtIII
Emmendingen, StadtIV
Engen, StadtII
Eningen unter AchalmIII
Eppelheim, StadtV
Eppingen, StadtII
Erbach, StadtIII
Esslingen am Neckar, StadtV
Ettenheim, StadtII
Ettlingen, StadtIV
Fellbach, StadtV
Filderstadt, StadtV
Freiberg am Neckar, StadtV
Freiburg im Breisgau, StadtVI
Freudenstadt, StadtIII
Friedrichshafen, StadtV
FriesenheimII
Gaggenau, StadtIII
Gaildorf, StadtII
GärtringenV
Geislingen an der Steige, StadtII
Gengenbach, StadtII
Gerlingen, StadtVI
Gernsbach, StadtIII
GerstettenII
Giengen an der Brenz, StadtII
Göppingen, StadtIII
GottmadingenIII
Graben-NeudorfIII
Grenzach-WyhlenV
GundelfingenVI
Haigerloch, StadtI
Hechingen, StadtIII
HeddesheimIII
Heidelberg, StadtV
Heidenheim an der Brenz, StadtIII
Heilbronn, StadtIV
Hemsbach, StadtIV
Herbolzheim, StadtII
Herbrechtingen, StadtI
Herrenberg, StadtV
Hockenheim, StadtIV
Holzgerlingen, StadtVI
Horb am Neckar, StadtII
Isny im Allgäu, StadtIII
KarlsbadIII
Karlsdorf-NeuthardIII
Karlsruhe, StadtIV
Kehl, StadtIII
Kenzingen, StadtII
Kernen im RemstalV
KetschIV
Kirchheim unter Teck, StadtV
KöngenV
Konstanz, StadtV
KorbIV
Korntal-Münchingen, StadtVI
Kornwestheim, StadtV
Kraichtal, StadtII
Künzelsau, StadtII
Ladenburg, StadtIII
Lahr/Schwarzwald, StadtII
Laichingen, StadtII
Langenau, StadtIII
Lauda-Königshofen, StadtI
Lauffen am Neckar, StadtIV
Laupheim, StadtIII
Leimen, StadtV
Leinfelden-Echterdingen, StadtVI
LeingartenIV
Leonberg, StadtVI
LeutenbachIII
Leutkirch im Allgäu, StadtII
Linkenheim-HochstettenII
Lorch, StadtIII
Lörrach, StadtIV
Ludwigsburg, StadtV
MalschIII
Mannheim, StadtV
Marbach am Neckar, StadtV
Markdorf, StadtIV
Markgröningen, StadtIV
MeckenbeurenIV
Meßstetten, StadtI
Metzingen, StadtIV
MöglingenV
Mosbach, StadtIII
Mössingen, StadtIV
Mühlacker, StadtIII
Müllheim, StadtIV
Münsingen, StadtII
Murrhardt, StadtII
Nagold, StadtIV
Neckargemünd, StadtIV
Neckarsulm, StadtIII
Neuenburg am Rhein, StadtIV
Neuhausen auf den FildernV
Niefern-ÖschelbronnIII
Nürtingen, StadtIV
NußlochV
OberderdingenII
Oberkirch, StadtII
Oberndorf am Neckar, StadtI
ObersulmIII
Öhringen, StadtIII
Östringen, StadtII
Offenburg, StadtIII
OftersheimIII
Ostfildern, StadtV
PfinztalIII
Pforzheim, StadtIV
Pfullendorf, StadtII
Pfullingen, StadtIV
Philippsburg, StadtII
PlankstadtIII
Plochingen, StadtIV
Radolfzell am Bodensee, StadtIV
Rastatt, StadtIII
Ravensburg, StadtV
RemchingenII
Remseck am Neckar, StadtV
RemshaldenIII
Renningen, StadtVI
Reutlingen, StadtIV
Rheinau, StadtI
Rheinfelden (Baden), StadtIV
Rheinstetten, StadtIV
Riedlingen, StadtI
Rielasingen-WorblingenIV
Rottenburg am Neckar, StadtIV
Rottweil, StadtIII
RudersbergII
Rutesheim, StadtV
Sachsenheim, StadtIV
SalemIII
SandhausenIV
Sankt Georgen i. Schwarzw., StadtII
Sankt Leon-RotIII
SchönaichIV
Schopfheim, StadtIII
Schorndorf, StadtIV
Schramberg, StadtI
Schriesheim, StadtIV
Schwäbisch Gmünd, StadtIII
Schwäbisch Hall, StadtII
Schwaigern, StadtIII
Schwetzingen, StadtIV
SchwieberdingenV
Sigmaringen, StadtII
Sindelfingen, StadtV
Singen (Hohentwiel), StadtIV
Sinsheim, StadtIII
SinzheimII
Spaichingen, StadtIII
SteinenV
Steinheim an der Murr, StadtIII
Stockach, StadtIII
StraubenhardtII
Stutensee, StadtIII
Stuttgart, LandeshauptstadtVI
Sulz am Neckar, StadtI
Süßen, StadtIII
TammV
Tauberbischofsheim, StadtI
TeningenIII
Tettnang, StadtIV
Titisee-Neustadt, StadtII
Trossingen, StadtIII
Tübingen, StadtVII
Tuttlingen, StadtIII
Überlingen, StadtIV
Ubstadt-WeiherIII
Uhingen, StadtIII
Ulm, StadtIV
Vaihingen an der Enz, StadtIII
Villingen-Schwenningen, StadtIII
Waghäusel, StadtII
Waiblingen, StadtV
WaldbronnIV
Waldkirch, StadtIII
Waldshut-Tiengen, StadtIII
Walldorf, StadtV
Walldürn, StadtI
Wangen im Allgäu, StadtIII
Wehr, StadtIII
Weil am Rhein, StadtV
Weil der Stadt, StadtV
Weilheim an der Teck, StadtIV
Weingarten (Baden)III
Weingarten, StadtV
Weinheim, StadtIV
Weinsberg, StadtIII
Weinstadt, StadtV
Welzheim, StadtIII
Wendlingen am Neckar, StadtV
Wernau (Neckar), StadtV
Wertheim, StadtII
Wiesloch, StadtV
Wildberg, StadtII
Winnenden, StadtV


KreisMietenstufe
Alb-Donau-KreisII
BiberachI
BöblingenIV
BodenseekreisIV
Breisgau-HochschwarzwaldIII
CalwII
EmmendingenII
EnzkreisII
EsslingenIII
FreudenstadtI
GöppingenII
HeidenheimI
HeilbronnII
HohenlohekreisI
KarlsruheII
KonstanzII
LörrachIII
LudwigsburgIV
Main-Tauber-KreisI
Neckar-Odenwald-KreisI
OrtenaukreisI
OstalbkreisII
RastattII
RavensburgII
Rems-Murr-KreisII
ReutlingenII
Rhein-Neckar-KreisII
RottweilI
Schwäbisch-HallI
Schwarzwald-Baar-KreisII
SigmaringenI
TübingenIV
TuttlingenI
WaldshutII
ZollernalbkreisI


Land: Bayern

GemeindeMietenstufe
Abensberg, StadtII
Aichach, StadtIII
Altdorf, MarktIII
Altdorf bei Nürnberg, StadtIII
Altötting, StadtII
Altusried, MarktI
Alzenau, StadtII
Amberg, StadtII
Ansbach, StadtII
Aschaffenburg, StadtIV
Augsburg, StadtIV
Bad Abbach, MarktIII
Bad Aibling, StadtIV
Bad Kissingen, StadtI
Bad Neustadt a. d. Saale, StadtI
Bad Reichenhall, StadtIV
Bad Staffelstein, StadtI
Bad Tölz, StadtV
Bad Windsheim, StadtI
Bad Wörishofen, StadtII
Bamberg, StadtIII
Bayreuth, StadtIII
Bobingen, StadtIV
Bogen, StadtI
Bruckmühl, MarktIV
Buchloe, StadtII
Burghausen, StadtIII
Burgkirchen a. d. AlzII
Burglengenfeld, StadtII
BurgthannI
Cadolzburg, MarktII
Cham, StadtI
Coburg, StadtII
Dachau, StadtVII
Deggendorf, StadtII
Diedorf, MarktIII
Dießen a. Ammersee, MarktV
Dillingen a. d. Donau, StadtII
Dingolfing, StadtII
Dinkelsbühl, StadtI
Donauwörth, StadtII
Dorfen, StadtIV
Ebersberg, StadtVI
EchingVII
Eckental, MarktIII
Eggenfelden, StadtII
EichenauVII
Eichstätt, StadtIII
Erding, StadtVI
Ergolding, MarktIII
Erlangen, StadtIV
Erlenbach am Main, StadtII
Essenbach, MarktII
Feldkirchen-WesterhamV
Feucht, MarktIV
Feuchtwangen, StadtII
Forchheim, StadtII
Freilassing, StadtIV
Freising, StadtVI
Friedberg, StadtIII
Fürstenfeldbruck, StadtVII
Fürth, StadtIV
Füssen, StadtIII
Gaimersheim, MarktIV
Garching bei München, StadtVI
Garmisch-Partenkirchen, MarktVI
GautingVII
Geisenfeld, StadtII
Gemünden am Main, StadtI
Geretsried, StadtIV
Germering, StadtVII
Gersthofen, StadtIII
GilchingVII
GräfelfingVII
Grafing bei München, StadtVII
GröbenzellVII
Großostheim, MarktII
GrünwaldVII
Günzburg, StadtII
Gunzenhausen, StadtI
HaarVII
HallbergmoosVII
Hammelburg, StadtI
Haßfurt, StadtII
Hauzenberg, StadtI
Herrsching a. AmmerseeV
Hersbruck, StadtIII
Herzogenaurach, StadtIV
Hilpoltstein, StadtI
Hirschaid, MarktII
Höchstadt a. d. Aisch, StadtII
Hof, StadtI
Höhenkirchen-SiegertsbrunnVII
Holzkirchen, MarktIV
Hösbach, MarktII
Illertissen, StadtII
Immenstadt i. Allgäu, StadtIII
Ingolstadt, StadtIV
IsmaningVII
KarlsfeldVII
Karlstadt, StadtI
Kaufbeuren, StadtIII
Kaufering, MarktIII
Kelheim, StadtII
Kempten (Allgäu), StadtIV
Kirchheim bei MünchenVII
Kirchseeon, MarktVII
KissingIV
Kitzingen, StadtII
Kolbermoor, StadtIV
Königsbrunn, StadtIV
Kronach, StadtII
Krumbach (Schwaben), StadtII
Kulmbach, StadtI
Landau an der Isar, StadtI
Landsberg a. Lech, StadtV
Landshut, StadtIV
Langenzenn, StadtII
Lappersdorf, MarktIII
Lauf a. d. Pegnitz, StadtIV
Lauingen (Donau), StadtI
LenggriesIII
Lichtenfels, StadtI
Lindau (Bodensee), StadtV
Lindenberg i. Allgäu, StadtIII
Lohr am Main, StadtII
Mainburg, StadtII
MaisachVI
Manching, MarktV
Markt Indersdorf, MarktV
Markt Schwaben, MarktVII
Marktheidenfeld, StadtI
Marktoberdorf, StadtII
Marktredwitz, StadtI
Maxhütte-Haidhof, StadtII
Meitingen, MarktII
Memmingen, StadtIII
Mering, MarktIV
Miesbach, StadtV
Mindelheim, StadtII
Mömbris, MarktI
Moosburg an der Isar, StadtV
Mühldorf am Inn, StadtII
Münchberg, StadtI
München, LandeshauptstadtVII
Murnau am Staffelsee, MarktV
NeubibergVII
Neuburg an der Donau, StadtIII
Neufahrn bei FreisingVII
Neumarkt i. d. OPf., StadtIII
Neusäß, StadtIV
Neustadt an der Aisch, StadtI
Neustadt an der Donau, StadtII
Neustadt bei Coburg, StadtI
Neutraubling, StadtIV
Neu-Ulm, StadtIV
Nördlingen, StadtII
Nürnberg, StadtV
Oberasbach, StadtIII
OberhachingVII
OberschleißheimVII
Ochsenfurt, StadtII
Olching, StadtVI
Osterhofen, StadtI
OttobrunnVII
Passau, StadtIII
Pegnitz, StadtI
Peißenberg, MarktIV
Peiting, MarktII
Penzberg, StadtIV
Pfaffenhofen a. d. Ilm, StadtIV
Pfarrkirchen, StadtI
PlaneggVII
Plattling, StadtII
Pocking, StadtI
PoingVII
Prien am Chiemsee, MarktIV
Puchheim, StadtVII
RaublingIV
Regen, StadtI
Regensburg, StadtV
Regenstauf, MarktII
Rödental, StadtI
Roding, StadtI
Rosenheim, StadtV
Roth, StadtII
Röthenbach a. d. Pegnitz, StadtIII
Rothenburg ob der Tauber, StadtI
Schongau, StadtIV
Schrobenhausen, StadtII
Schwabach, StadtIII
Schwabmünchen, StadtIII
Schwandorf, StadtI
Schweinfurt, StadtII
Selb, StadtI
Senden, StadtIV
Sonthofen, StadtIII
Stadtbergen, StadtIII
Starnberg, StadtVII
Stein, StadtIV
StephanskirchenV
Straubing, StadtII
Sulzbach-Rosenberg, StadtI
TaufkirchenIII
Taufkirchen (Vils)III
Traunreut, StadtII
Traunstein, StadtIII
Treuchtlingen, StadtI
Trostberg, StadtII
UnterföhringVII
UnterhachingVII
Unterschleißheim, StadtVII
VaterstettenVII
Vilsbiburg, StadtII
Vilshofen a. d. Donau, StadtI
Vöhringen, StadtIII
Waldkirchen, StadtI
Waldkraiburg, StadtII
Wasserburg am Inn, StadtIV
Weiden i. d. Oberpfalz, StadtI
Weilheim i. OB, StadtIV
Weißenburg i. Bayern, StadtI
Weißenhorn, StadtII
Wendelstein, MarktIV
Werneck, MarktI
Wolfratshausen, StadtVI
Wolnzach, MarktII
Würzburg, StadtIV
Zirndorf, StadtII


KreisMietenstufe
Aichach-FriedbergII
AltöttingI
Amberg-SulzbachI
AnsbachI
AschaffenburgII
AugsburgII
Bad KissingenI
Bad Tölz-WolfratshausenIV
BambergI
BayreuthI
Berchtesgadener LandIII
ChamI
CoburgI
DachauV
DeggendorfI
Dillingen a. d. DonauI
Dingolfing-LandauI
Donau-RiesI
EbersbergVI
EichstättI
ErdingIV
Erlangen-HöchstadtIII
ForchheimI
FreisingIV
Freyung-GrafenauI
FürstenfeldbruckVI
FürthIII
Garmisch-PartenkirchenIV
GünzburgII
HaßbergeI
HofI
KelheimI
KitzingenI
KronachI
KulmbachI
Landsberg a. LechIII
LandshutI
LichtenfelsI
Lindau (Bodensee)II
Main-SpessartI
MiesbachIV
MiltenbergI
Mühldorf a. InnI
MünchenVII
Neuburg-SchrobenhausenI
Neumarkt i. d. OberpfalzI
Neustadt a. d. WaldnaabI
Neustadt/Aisch-Bad WindsheimI
Neu-UlmII
Nürnberger LandII
OberallgäuII
OstallgäuI
PassauI
Pfaffenhofen a. d. IlmIII
RegenI
RegensburgII
Rhön-GrabfeldI
RosenheimIII
RothI
Rottal-InnI
SchwandorfI
SchweinfurtI
StarnbergVI
Straubing-BogenI
TirschenreuthI
TraunsteinII
UnterallgäuI
Weilheim-SchongauIII
Weißenburg-GunzenhausenI
Wunsiedel im FichtelgebirgeI
WürzburgII


Land: Berlin

GemeindeMietenstufe
Berlin, StadtIV


Land: Brandenburg

GemeindeMietenstufe
AhrensfeldeIII
Angermünde, StadtII
Bad Belzig, StadtII
Bad Freienwalde (Oder), StadtI
Beelitz, StadtIII
Bernau bei Berlin, StadtIII
Blankenfelde-MahlowIV
Brandenburg a. d. Havel, StadtII
BrieselangV
Cottbus, StadtII
Eberswalde, StadtIII
Eisenhüttenstadt, StadtIII
Erkner, StadtIII
Falkensee, StadtIV
Finsterwalde, StadtII
Forst (Lausitz), StadtI
Frankfurt (Oder), StadtII
Fredersdorf-VogelsdorfIV
Fürstenwalde/Spree, StadtII
Glienicke/NordbahnV
Guben, StadtII
Hennigsdorf, StadtIII
Hohen Neuendorf, StadtIV
HoppegartenV
Jüterbog, StadtI
KleinmachnowIV
Kloster LehninII
Königs Wusterhausen, StadtIII
Lauchhammer, StadtII
Lübben/Spreewald, StadtII
Lübbenau/Spreewald, StadtI
Luckenwalde, StadtII
Ludwigsfelde, StadtIII
MichendorfV
Mühlenbecker LandIV
Nauen, StadtIII
Neuenhagen bei BerlinIV
Neuruppin, StadtII
OberkrämerIII
Oranienburg, StadtIII
PanketalIV
Perleberg, StadtI
Petershagen/EggersdorfIII
Potsdam, LandeshauptstadtIV
Prenzlau, StadtII
Pritzwalk, StadtI
RangsdorfIII
Rathenow, StadtII
Rüdersdorf bei BerlinII
SchönefeldIII
Schöneiche bei BerlinIII
Schwedt/Oder, StadtII
SchwielowseeIV
Senftenberg, StadtII
Spremberg, StadtII
StahnsdorfIV
Strausberg, StadtII
Teltow, StadtIV
Templin, StadtII
Velten, StadtII
WandlitzIII
Werder (Havel), StadtIII
Wildau, StadtIV
Wittenberge, StadtI
Wittstock/Dosse, StadtI
Zehdenick, StadtI
ZeuthenIII
Zossen, StadtII


KreisMietenstufe
BarnimII
Dahme-SpreewaldII
Elbe-ElsterI
HavellandII
Märkisch-OderlandI
OberhavelII
Oberspreewald-LausitzI
Oder-SpreeII
Ostprignitz-RuppinI
Potsdam-MittelmarkII
PrignitzI
Spree-NeißeI
Teltow-FlämingII
UckermarkI


Land: Bremen

GemeindeMietenstufe
Bremen, StadtIV
BremerhavenII


Land: Hamburg

GemeindeMietenstufe
Hamburg, StadtVI


Land: Hessen

GemeindeMietenstufe
Alsfeld, StadtI
AltenstadtIII
Bad Arolsen, StadtI
Aßlar, StadtII
Babenhausen, StadtIII
Bad Camberg, StadtII
Bad Hersfeld, StadtI
Bad Homburg v.d. Höhe, StadtVI
Bad Nauheim, StadtIV
Bad Schwalbach, StadtIII
Bad Soden am Taunus, StadtVII
Bad Soden-Salmünster, StadtI
Bad Vilbel, StadtV
Bad Wildungen, StadtI
Baunatal, StadtII
Bebra, StadtI
Bensheim, StadtIII
BiebertalII
Biedenkopf, StadtI
BischofsheimIV
Borken (Hessen), StadtI
Braunfels, StadtII
Bruchköbel, StadtIII
Büdingen, StadtI
Bürstadt, StadtII
BuseckII
BüttelbornIV
Butzbach, StadtII
Darmstadt, StadtVI
DautphetalI
Dieburg, StadtIV
Dietzenbach, StadtVI
Dillenburg, StadtII
Dreieich, StadtV
EgelsbachVI
EichenzellI
Eltville am Rhein, StadtV
Eppstein, StadtV
Erbach, StadtIII
Erlensee, StadtIV
Eschborn, StadtVI
EschenburgI
Eschwege, StadtI
Felsberg, StadtI
Flörsheim am Main, StadtV
Frankenberg (Eder), StadtI
Frankfurt am Main, StadtVI
FreigerichtII
Friedberg (Hessen), StadtIV
Friedrichsdorf, StadtV
Fritzlar, StadtI
Fulda, StadtII
FuldatalII
FürthI
Geisenheim, StadtIV
Gelnhausen, StadtIII
Gernsheim, StadtIII
Gießen, StadtIV
Ginsheim-Gustavsburg, StadtIV
Gladenbach, StadtII
Griesheim, StadtV
Groß-Gerau, StadtV
Groß-Umstadt, StadtIV
Groß-ZimmernIV
Grünberg, StadtI
GründauII
Hadamar, StadtII
Haiger, StadtI
HainburgIII
Hanau, StadtIV
Hattersheim am Main, StadtVI
Heppenheim (Bergstraße), StadtIII
Herborn, StadtII
Hessisch Lichtenau, StadtI
Heusenstamm, StadtV
Hochheim am Main, StadtV
Höchst i. Odw.II
Hofgeismar, StadtI
Hofheim am Taunus, StadtV
Homberg (Efze), StadtI
Hünfeld, StadtI
Hungen, StadtI
HünstettenI
HüttenbergII
Idstein, StadtIII
Karben, StadtIV
Kassel, StadtIII
KaufungenII
Kelkheim (Taunus), StadtVI
Kelsterbach, StadtIV
Kirchhain, StadtII
Königstein im Taunus, StadtV
Korbach, StadtI
KriftelVI
Kronberg im Taunus, StadtV
KünzellII
Lampertheim, StadtII
Langen (Hessen), StadtVI
Langenselbold, StadtIII
LanggönsII
Lauterbach (Hessen), StadtI
Lich, StadtII
Limburg a. d. Lahn, StadtII
Linden, StadtIII
LohfeldenII
Lollar, StadtII
Lorsch, StadtIV
Maintal, StadtV
Marburg, StadtIV
Melsungen, StadtI
Michelstadt, StadtII
MörlenbachII
Mörfelden-Walldorf, StadtV
Mühlheim am Main, StadtV
MühltalV
Münster (Hessen)IV
NauheimIII
Neu-Anspach, StadtIV
NeuhofI
Neu-Isenburg, StadtVI
Nidda, StadtI
Nidderau, StadtIII
NiedernhausenIV
NiestetalII
Ober-Ramstadt, StadtIV
Obertshausen, StadtIV
Oberursel (Taunus), StadtVI
Oberzent, StadtI
Oestrich-Winkel, StadtIV
Offenbach am Main, StadtVI
PetersbergI
Pfungstadt, StadtIV
Pohlheim, StadtII
Raunheim, StadtVI
Reinheim, StadtIII
ReiskirchenII
Riedstadt, StadtIV
RodenbachIV
Rödermark, StadtIV
Rodgau, StadtV
Rosbach v. d. Höhe, StadtIII
RoßdorfIV
Rotenburg a. d. Fulda, StadtI
Rüsselsheim am Main, StadtV
SchauenburgI
Schlüchtern, StadtII
SchöneckIV
Schotten, StadtI
Schwalbach am Taunus, StadtV
Schwalmstadt, StadtI
Seeheim-JugenheimV
Seligenstadt, StadtIV
Solms, StadtII
Stadtallendorf, StadtII
Steinau an der Straße, StadtI
Steinbach (Taunus), StadtV
Taunusstein, StadtIV
TreburIV
Usingen, StadtIV
Vellmar, StadtII
Viernheim, StadtIII
Wächtersbach, StadtII
Wald-MichelbachII
Weilburg, StadtI
Weiterstadt, StadtV
WettenbergIII
Wetzlar, StadtIII
Wiesbaden, LandeshauptstadtVI
Witzenhausen, StadtI
Wolfhagen, StadtI


KreisMietenstufe
BergstraßeII
Darmstadt-DieburgIV
FuldaI
GießenII
Groß-GerauIII
Hersfeld-RotenburgI
HochtaunuskreisIV
KasselI
Lahn-Dill-KreisI
Limburg-WeilburgI
Main-Kinzig-KreisII
Main-Taunus-KreisVI
Marburg-BiedenkopfI
OdenwaldkreisII
OffenbachIV
Rheingau-Taunus-KreisII
Schwalm-Eder-KreisI
VogelsbergkreisI
Waldeck-FrankenbergI
Werra-Meißner-KreisI
WetteraukreisI


Land: Mecklenburg-Vorpommern

GemeindeMietenstufe
Anklam, StadtII
Bad Doberan, StadtIII
Bergen auf Rügen, StadtII
Boizenburg/Elbe, StadtII
Demmin, StadtII
Greifswald, StadtIII
Grevesmühlen, StadtII
Güstrow, StadtII
Hagenow, StadtII
Ludwigslust, StadtII
Neubrandenburg, StadtII
Neustrelitz, StadtII
Parchim, StadtII
Pasewalk, StadtI
Ribnitz-Damgarten, StadtII
Rostock, StadtIV
Schwerin, LandeshauptstadtIII
Stralsund, StadtIII
Waren (Müritz), StadtIII
Wismar, StadtIII
Wolgast, StadtIII


KreisMietenstufe
Landkreis RostockII
Ludwigslust-ParchimI
Mecklenburgische SeenplatteI
NordwestmecklenburgII
Vorpommern-GreifswaldII
Vorpommern-RügenII


Land: Niedersachsen

GemeindeMietenstufe
Achim, StadtIII
AdendorfIV
Aerzen, FleckenI
Alfeld (Leine), StadtI
ApenI
Aurich, StadtI
Bad Bentheim, StadtII
Bad EssenI
Bad Fallingbostel, StadtI
Bad Harzburg, StadtII
Bad Iburg, StadtII
Bad Lauterberg im Harz, StadtI
Bad Münder am Deister, StadtI
Bad Nenndorf, StadtII
Bad Pyrmont, StadtI
Bad Salzdetfurth, StadtII
Bad ZwischenahnII
Barsinghausen, StadtII
BarßelI
Bassum, StadtI
BelmI
Bergen, StadtI
BeverstedtI
BissendorfI
BohmteI
Bovenden, FleckenII
Brake (Unterweser), StadtII
Bramsche, StadtI
Braunschweig, StadtIV
Bremervörde, StadtII
Buchholz i. d. Nordheide, StadtVI
Bückeburg, StadtII
Burgdorf, StadtIII
Burgwedel, StadtV
Buxtehude, StadtV
Celle, StadtIII
Clausthal-Zellerfeld, StadtI
Cloppenburg, StadtII
CremlingenIII
Cuxhaven, StadtII
Damme, StadtI
Delmenhorst, StadtIII
Diepholz, StadtI
Dinklage, StadtI
DrochtersenII
Duderstadt, StadtI
EdemissenII
EdewechtII
Einbeck, StadtI
Emden, StadtII
EmsbuerenI
EmstekI
FriedeburgI
FriedlandI
Friesoythe, StadtI
GanderkeseeII
Garbsen, StadtIV
GarrelI
GeesteI
Geestland, StadtII
Gehrden, StadtIII
Georgsmarienhütte, StadtII
Gifhorn, StadtIII
GoldenstedtI
Goslar, StadtII
Göttingen, StadtIV
Gronau (Leine), StadtI
GroßefehnI
GroßenknetenII
Hagen am Teutoburger WaldI
Hagen im BremischenI
HambührenII
Hameln, StadtII
Hann. Münden, StadtI
Hannover, LandeshauptstadtV
Haren (Ems), StadtI
Harsefeld, FleckenIII
HarsumII
HasbergenII
Haselünne, StadtI
HattenII
Helmstedt, StadtII
Hemmingen, StadtIV
Herzberg am Harz, StadtI
Hessisch Oldendorf, StadtI
Hildesheim, StadtIII
Hilter am Teutoburger WaldI
Holzminden, StadtI
Hude (Oldenburg)I
IhlowI
IlsedeI
IsernhagenIV
Jever, StadtII
JorkIV
KirchlintelnI
Königslutter am Elm, StadtII
KrummhörnI
Laatzen, StadtIV
Langelsheim, StadtI
Langenhagen, StadtIV
Langwedel, FleckenI
Leer (Ostfriesland), StadtII
LehreII
Lehrte, StadtIII
LengedeII
LilienthalIII
Lingen (Ems), StadtI
Lohne (Oldenburg), StadtI
Löningen, StadtI
LoxstedtI
Lüneburg, StadtV
Melle, StadtI
Meppen, StadtI
MoormerlandI
Munster, StadtII
Neu WulmstorfV
Neustadt am Rübenberge, StadtII
Nienburg (Weser), StadtII
Norden, StadtII
Nordenham, StadtII
Nordhorn, StadtII
NordstemmenI
Northeim, StadtII
Oldenburg (Oldenburg), StadtIV
Osnabrück, StadtIII
Osterholz-Scharmbeck, StadtII
Osterode am Harz, StadtI
OstrhauderfehnI
Ottersberg, FleckenII
OytenII
Papenburg, StadtI
Pattensen, StadtIII
Peine, StadtIII
Quakenbrück, StadtI
RastedeII
Rehburg-Loccum, StadtI
RhauderfehnI
Rinteln, StadtI
RitterhudeII
Ronnenberg, StadtIV
RosdorfIII
RosengartenIV
Rotenburg (Wümme), StadtIII
Salzgitter, StadtII
Sarstedt, StadtII
SassenburgII
SaterlandI
ScheesselI
SchiffdorfI
Schneverdingen, StadtII
Schöningen, StadtI
Schortens, StadtI
Schüttorf, StadtI
SchwanewedeII
Seelze, StadtIV
Seesen, StadtI
SeevetalV
Sehnde, StadtIII
Soltau, StadtII
Springe, StadtII
Stade, StadtIV
Stadthagen, StadtII
Steinfeld (Oldenburg)I
StelleV
StuhrIII
SüdbrookmerlandI
SüdheideI
Sulingen, StadtII
Syke, StadtII
TostedtIII
Twistringen, StadtI
Uelzen, StadtII
UetzeII
UplengenI
Uslar, StadtI
Varel, StadtI
VecheldeIII
Vechta, StadtII
Verden (Aller), StadtII
WallenhorstI
Walsrode, StadtII
WardenburgII
WedemarkIII
Weener, StadtI
WendeburgI
Wennigsen (Deister)II
Werlte, StadtI
Westerstede, StadtI
WestoverledingenI
WeyheIII
WiefelstedeII
Wiesmoor, StadtI
WietmarschenI
Wildeshausen, StadtII
Wilhelmshaven, StadtII
Winsen (Aller)II
Winsen (Luhe), StadtIV
Wittingen, StadtI
Wittmund, StadtI
Wolfenbüttel, StadtIII
Wolfsburg, StadtIV
Wunstorf, StadtII
Wurster NordseeküsteI
ZetelI
Zeven, StadtII


KreisMietenstufe
AurichI
CelleI
CloppenburgI
CuxhavenI
DiepholzI
EmslandI
FrieslandI
GifhornI
GoslarI
GöttingenI
Grafschaft BentheimI
Hameln-PyrmontI
HarburgIII
HeidekreisI
HelmstedtI
HildesheimI
HolzmindenI
LeerI
Lüchow-DannenbergI
LüneburgII
Nienburg (Weser)I
NortheimI
OldenburgI
OsnabrückI
OsterholzI
PeineI
Rotenburg (Wümme)I
SchaumburgI
StadeII
UelzenI
VechtaI
VerdenI
WesermarschI
WittmundI
WolfenbüttelI


Land: Nordrhein-Westfalen

GemeindeMietenstufe
Aachen, StadtIV
Ahaus, StadtII
Ahlen, StadtII
AldenhovenIII
AlfterIV
AlpenII
Alsdorf, StadtII
Altena, StadtI
AltenbergeII
AnröchteI
Arnsberg, StadtII
AschebergII
Attendorn, StadtII
Bad Berleburg, StadtI
Bad Driburg, StadtI
Bad Honnef, StadtIV
Bad Laasphe, StadtI
Bad Lippspringe, StadtII
Bad Münstereifel, StadtII
Bad Oeynhausen, StadtII
Bad Salzuflen, StadtII
Bad SassendorfII
Bad Wünnenberg, StadtI
Baesweiler, StadtII
Balve, StadtI
Beckum, StadtII
Bedburg, StadtIII
Bedburg-HauII
Bergheim, StadtIII
Bergisch-Gladbach, StadtV
Bergkamen, StadtIII
Bergneustadt, StadtII
BestwigI
Beverungen, StadtI
Bielefeld, StadtIII
Billerbeck, StadtI
Blomberg, StadtI
Bocholt, StadtIII
Bochum, StadtIII
BönenII
Bonn, StadtV
BorchenI
Borken, StadtII
Bornheim, StadtIV
Bottrop, StadtIII
Brakel, StadtI
Brilon, StadtI
BrüggenII
Brühl, StadtV
Bünde, StadtII
BurbachII
Büren, StadtI
Burscheid, StadtIV
Castrop-Rauxel, StadtIII
Coesfeld, StadtII
Datteln, StadtII
Delbrück, StadtII
Detmold, StadtII
Dinslaken, StadtIII
Dormagen, StadtIV
Dorsten, StadtIII
Dortmund, StadtIII
Drensteinfurt, StadtII
Drolshagen, StadtII
Duisburg, StadtIII
Dülmen, StadtII
Düren, StadtIII
Düsseldorf, LandeshauptstadtVI
EitorfII
Elsdorf, StadtIII
Emmerich am Rhein, StadtII
Emsdetten, StadtII
EngelskirchenIII
Enger, StadtII
Ennepetal, StadtIII
Ennigerloh, StadtI
EnseI
Erftstadt, StadtIV
Erkelenz, StadtII
Erkrath, StadtIV
Erwitte, StadtI
Eschweiler, StadtIII
Espelkamp, StadtII
Essen, StadtIV
Euskirchen, StadtIII
ExtertalI
FinnentropI
Frechen, StadtV
Freudenberg, StadtII
Fröndenberg, StadtII
GangeltI
Geilenkirchen, StadtII
Geldern, StadtIII
Gelsenkirchen, StadtII
Gescher, StadtII
Geseke, StadtII
Gevelsberg, StadtIII
Gladbeck, StadtII
Goch, StadtII
GrefrathIII
Greven, StadtIII
Grevenbroich, StadtIV
Gronau (Westfalen), StadtII
Gummersbach, StadtII
Gütersloh, StadtIII
Haan, StadtIV
Hagen, StadtIII
Halle (Westfalen), StadtII
Haltern am See, StadtIII
Halver, StadtIII
Hamm, StadtII
Hamminkeln, StadtII
Harsewinkel, StadtII
Hattingen, StadtIII
HavixbeckIII
Heiligenhaus, StadtIV
Heinsberg, StadtII
Hemer, StadtII
Hennef (Sieg), StadtIV
Herdecke, StadtIII
Herford, StadtII
Herne, StadtII
Herten, StadtIII
Herzebrock-ClarholzII
Herzogenrath, StadtIII
HiddenhausenII
Hilchenbach, StadtII
Hilden, StadtV
HilleI
HolzwickedeIII
Horn-Bad Meinberg, StadtI
Hörstel, StadtI
HövelhofI
Höxter, StadtI
Hückelhoven, StadtII
Hückeswagen, StadtIII
HüllhorstI
HünxeIII
Hürth, StadtV
Ibbenbüren, StadtII
Iserlohn, StadtIII
Isselburg, StadtII
IssumII
JüchenIII
Jülich, StadtIII
Kaarst, StadtV
Kalkar, StadtII
KallII
KalletalI
Kamen, StadtIII
Kamp-Lintfort, StadtIII
Kempen, StadtIII
KerkenII
Kerpen, StadtIV
Kevelaer, StadtII
Kierspe, StadtII
KirchhundemI
KirchlengernI
Kleve, StadtIII
Köln, StadtVI
Königswinter, StadtIV
Korschenbroich, StadtIII
KranenburgII
Krefeld, StadtIV
KreuzauII
Kreuztal, StadtII
KürtenIII
Lage, StadtII
Langenfeld (Rheinland), StadtIV
LangerweheII
Leichlingen (Rheinland), StadtIV
Lemgo, StadtII
Lengerich, StadtI
Lennestadt, StadtII
LeopoldshöheII
Leverkusen, StadtIV
Lichtenau, StadtI
LindlarIII
Linnich, StadtII
LippetalI
Lippstadt, StadtII
Lohmar, StadtIV
Löhne, StadtII
LotteII
Lübbecke, StadtII
Lüdenscheid, StadtIII
Lüdinghausen, StadtII
Lünen, StadtIII
MarienheideII
Marl, StadtIII
Marsberg, StadtI
Mechernich, StadtII
Meckenheim, StadtIII
Meerbusch, StadtV
Meinerzhagen, StadtII
Menden (Sauerland), StadtII
Meschede, StadtI
MettingenI
Mettmann, StadtIV
Minden, StadtII
Moers, StadtIII
MöhneseeI
Mönchengladbach, StadtIII
Monheim am Rhein, StadtV
Monschau, StadtI
MorsbachI
MuchII
Mülheim an der Ruhr, StadtIV
Münster, StadtV
Netphen, StadtII
Nettetal, StadtII
NeuenkirchenII
Neuenrade, StadtII
Neukirchen-Vluyn, StadtIII
NeunkirchenII
Neunkirchen-SeelscheidIII
Neuss, StadtIV
Niederkassel, StadtIV
NiederkrüchtenII
NiederzierII
NörvenichIII
NottulnII
NümbrechtII
Oberhausen, StadtIII
Ochtrup, StadtI
OdenthalIV
Oelde, StadtI
Oer-Erkenschwick, StadtIII
Oerlinghausen, StadtII
Olfen, StadtII
Olpe, StadtIII
Olsberg, StadtI
OstbevernII
OverathIV
Paderborn, StadtII
Petershagen, StadtI
Plettenberg, StadtII
Porta Westfalica, StadtI
Preussisch Oldendorf, StadtI
Pulheim, StadtV
Radevormwald, StadtIII
RaesfeldII
Rahden, StadtI
Ratingen, StadtV
ReckeI
Recklinghausen, StadtIII
Rees, StadtII
ReichshofI
RekenI
Remscheid, StadtIII
Rheda-Wiedenbrück, StadtIII
Rhede, StadtII
Rheinbach, StadtIV
Rheinberg, StadtIII
Rheine, StadtII
Rietberg, StadtII
RommerskirchenIII
RosendahlI
Rösrath, StadtV
RuppichterothII
Rüthen, StadtI
Salzkotten, StadtI
Sankt Augustin, StadtIV
Sassenberg, StadtII
SchalksmühleII
SchermbeckIII
Schleiden, StadtI
Schloß Holte-StukenbrockII
Schmallenberg, StadtI
SchwalmtalII
Schwelm, StadtIII
Schwerte, StadtIII
SelfkantII
Selm, StadtIII
SendenII
Sendenhorst, StadtII
Siegburg, StadtV
Siegen, StadtIII
SimmerathII
Soest, StadtII
Solingen, StadtIV
Spenge, StadtI
Sprockhövel, StadtIII
Stadtlohn, StadtII
Steinfurt, StadtII
SteinhagenII
Steinheim, StadtI
StemwedeI
Stolberg (Rheinland), StadtIII
Straelen, StadtII
Sundern (Sauerland), StadtI
SwisttalIII
Telgte, StadtIII
Tönisvorst, StadtIII
Troisdorf, StadtIV
Übach-Palenberg, StadtII
Unna, StadtIII
Velbert, StadtIII
Velen, StadtI
Verl, StadtII
Versmold, StadtI
Viersen, StadtIII
Vlotho, StadtI
Voerde (Niederrhein), StadtIII
Vreden, StadtI
WachtbergIV
WaderslohI
Waldbröl, StadtII
Waltrop, StadtIII
Warburg, StadtI
Warendorf, StadtII
Warstein, StadtI
Wassenberg, StadtII
WeezeII
Wegberg, StadtIII
WeilerswistIII
WelverII
WendenI
Werdohl, StadtII
Werl, StadtII
Wermelskirchen, StadtIII
Werne, StadtII
Werther (Westf.), StadtII
Wesel, StadtIII
Wesseling, StadtIV
WesterkappelnI
Wetter (Ruhr), StadtIII
Wickede (Ruhr)II
Wiehl, StadtII
Willich, StadtIV
WilnsdorfI
WindeckII
Winterberg, StadtI
Wipperfürth, StadtII
Witten, StadtIII
Wülfrath, StadtIII
Wuppertal, StadtIII
Würselen, StadtIII
Xanten, StadtIII
Zülpich, StadtII


KreisMietenstufe
BorkenI
CoesfeldII
DürenII
Ennepe-Ruhr-KreisIII
EuskirchenI
GüterslohII
HeinsbergI
HerfordI
HochsauerlandkreisI
HöxterI
KleveII
LippeI
Märkischer KreisII
PaderbornI
Siegen-WittgensteinI
Städteregion AachenII
SteinfurtI
WarendorfI
WeselII


Land: Rheinland-Pfalz

GemeindeMietenstufe
Alzey, StadtIII
Andernach, StadtII
Bad Dürkheim, StadtIII
Bad Kreuznach, StadtIII
Bad Neuenahr-Ahrweiler, StadtIII
Bendorf, StadtII
Betzdorf, StadtI
Bingen am Rhein, StadtIII
Bitburg, StadtII
Bobenheim-RoxheimIII
Böhl-IggelheimII
Boppard, StadtI
Diez, StadtII
Frankenthal (Pfalz), StadtIII
Germersheim, StadtIII
GrafschaftII
Grünstadt, StadtIII
HaßlochIII
Herxheim bei Landau/PfalzIII
Idar-Oberstein, StadtI
Ingelheim am Rhein, StadtIV
Kaiserslautern, StadtII
Koblenz, StadtIII
Konz, StadtII
Lahnstein, StadtII
Landau in der Pfalz, StadtIII
LimburgerhofIII
Ludwigshafen am Rhein, StadtIV
Mainz, LandeshauptstadtVI
Mayen, StadtII
Montabaur, StadtII
MorbachI
Mülheim-Kärlich, StadtI
MutterstadtIII
Neustadt (a. d. Weinstr.), StadtII
Neuwied, StadtII
Pirmasens, StadtI
Remagen, StadtIII
Schifferstadt, StadtIII
Sinzig, StadtII
Speyer, StadtIII
Trier, StadtIII
Wittlich, StadtII
Worms, StadtIII
Wörth am Rhein, StadtIII
Zweibrücken, StadtI


KreisMietenstufe
AhrweilerI
Altenkirchen (Westerwald)I
Alzey-WormsII
Bad DürkheimII
Bad KreuznachI
Bernkastel-WittlichI
Birkenfeld, NationalparklandkreisI
Eifelkreis Bitburg-PrümI
Cochem-ZellI
DonnersbergkreisI
GermersheimII
KaiserslauternI
KuselI
Mainz-BingenIII
Mayen-KoblenzI
NeuwiedI
Rhein-Hunsrück-KreisI
Rhein-Lahn-KreisI
Rhein-Pfalz-KreisIII
Südliche WeinstraßeII
SüdwestpfalzI
Trier-SaarburgI
VulkaneifelI
WesterwaldkreisI


Land: Saarland

GemeindeMietenstufe
BeckingenI
Bexbach, StadtI
Blieskastel, StadtII
Dillingen/Saar, StadtII
EppelbornI
Friedrichsthal, StadtI
HeusweilerII
Homburg, StadtIII
IllingenI
KirkelIV
KleinblittersdorfII
Lebach, StadtI
Losheim am SeeI
MandelbachtalI
MarpingenI
Merzig, StadtII
MettlachI
Neunkirchen, StadtII
Ottweiler, StadtI
Püttlingen, StadtIII
QuierschiedI
Rehlingen-SiersburgI
RiegelsbergII
Saarbrücken, LandeshauptstadtIII
Saarlouis, StadtII
SaarwellingenI
Sankt Ingbert, StadtII
Sankt Wendel, StadtII
SchiffweilerI
SchmelzI
SchwalbachII
Spiesen-ElversbergI
Sulzbach/Saar, StadtII
TholeyI
ÜberherrnII
Völklingen, StadtII
Wadern, StadtI
WadgassenI


KreisMietenstufe
NeunkirchenII
Merzig-WadernII
Regionalverband SaarbrückenI
SaarlouisI
Saarpfalz-KreisI
Sankt WendelI


Land: Sachsen

GemeindeMietenstufe
Annaberg-Buchholz, StadtI
Aue, StadtI
Auerbach/Vogtl., StadtI
BannewitzIII
Bautzen, StadtII
Bischofswerda, StadtII
Borna, StadtII
Burgstädt, StadtI
Chemnitz, StadtII
Coswig, StadtIII
Crimmitschau, StadtI
Delitzsch, StadtII
Dippoldiswalde, StadtII
Döbeln, StadtI
Dresden, LandeshauptstadtIII
Ebersbach-Neugersdorf, StadtI
Eilenburg, StadtII
Flöha, StadtII
Frankenberg, StadtI
Freiberg, StadtII
Freital, StadtII
Frohburg, StadtII
Glauchau, StadtII
Görlitz, StadtI
Grimma, StadtII
Großenhain, StadtI
Heidenau, StadtII
Hohenstein-Ernstthal, StadtII
Hoyerswerda, StadtII
Kamenz, StadtII
KlipphausenI
Leipzig, StadtII
Lichtenstein/Sa., StadtI
Limbach-Oberfrohna, StadtII
Löbau, StadtI
Marienberg, StadtI
Markkleeberg, StadtIII
Markranstädt, StadtII
Meerane, StadtI
Meißen, StadtII
Mittweida, StadtII
MülsenI
Neustadt in Sachsen, StadtII
Nossen, StadtI
Oelsnitz/Erzgeb., StadtI
Oelsnitz/Vogtland, StadtI
Olbernhau, StadtI
Oschatz, StadtII
Pirna, StadtII
Plauen, StadtI
Radeberg, StadtII
Radebeul, StadtIII
Reichenbach/Vogtl., StadtI
Riesa, StadtII
Schkeuditz, StadtII
Schneeberg, StadtI
Schwarzenberg/Erzgeb., StadtI
Stollberg/Erzgeb., StadtII
Taucha, StadtIII
Torgau, StadtI
WeinböhlaII
Weißwasser/O.L., StadtII
Werdau, StadtI
Wilsdruff, StadtII
Wurzen, StadtI
Zittau, StadtI
Zwickau, StadtII
Zwönitz, StadtI


KreisMietenstufe
BautzenI
ErzgebirgskreisI
GörlitzI
LeipzigII
MeißenI
MittelsachsenI
NordsachsenI
Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeI
VogtlandkreisI
ZwickauI


Land: Sachsen-Anhalt

GemeindeMietenstufe
Aschersleben, StadtII
Bad Dürrenberg, StadtII
Bernburg (Saale), StadtII
Bitterfeld-Wolfen, StadtIII
Blankenburg (Harz), StadtI
Braunsbedra, StadtII
Burg, StadtII
Coswig (Anhalt), StadtI
Dessau-Roßlau, StadtIII
Eisleben, LutherstadtII
Gardelegen, StadtI
Genthin, StadtII
Gommern, StadtI
Gräfenhainichen, StadtII
Halberstadt, StadtII
Haldensleben, StadtII
Halle (Saale), StadtIII
Hettstedt, StadtII
Hohe BördeII
Jessen (Elster), StadtII
Klötze, StadtI
Köthen (Anhalt), StadtIII
Landsberg, StadtI
Leuna, StadtII
Magdeburg, LandeshauptstadtIII
Merseburg, StadtIII
Möckern, StadtI
MuldestauseeII
Naumburg (Saale), StadtIII
Oberharz am Brocken, StadtII
Oebisfelde-Weferlingen, StadtII
Oschersleben (Bode), StadtII
Osterwieck, StadtI
Quedlinburg, StadtII
Querfurt, StadtII
SalzatalII
Salzwedel, StadtII
Sandersdorf-Brehna, StadtII
Sangerhausen, StadtII
SchkopauIII
Schönebeck (Elbe), StadtII
Staßfurt, StadtII
Stendal, StadtII
Südliches Anhalt, StadtI
Tangerhütte, StadtII
Tangermünde, StadtII
TeutschenthalII
Thale, StadtII
Wanzleben-Börde, StadtII
Weißenfels, StadtII
Wernigerode, StadtII
Wittenberg, LutherstadtII
Wolmirstedt, StadtII
Zeitz, StadtII
Zerbst/Anhalt, StadtII


KreisMietenstufe
Altmarkkreis-SalzwedelI
Anhalt-BitterfeldII
BördeI
BurgenlandkreisI
HarzI
Jerichower LandII
Mansfeld-SüdharzI
SaalekreisII
SalzlandkreisII
StendalI
WittenbergI


Land: Schleswig-Holstein

GemeindeMietenstufe
Ahrensburg, StadtVII
Bad Bramstedt, StadtIII
Bad Oldesloe, StadtIV
Bad Schwartau, StadtV
Bad Segeberg, StadtIV
Bargteheide, StadtV
Barmstedt, StadtIV
BarsbüttelVII
Brunsbüttel, StadtII
Büdelsdorf, StadtII
Eckernförde, StadtIV
Elmshorn, StadtIV
Eutin, StadtIV
Fehmarn, StadtIII
Flensburg, StadtIII
Geesthacht, StadtV
Glinde, StadtV
Glückstadt, StadtIII
HalstenbekVI
HandewittI
HarrisleeIII
Heide, StadtIII
Henstedt-UlzburgV
Husum, StadtIII
Itzehoe, StadtIII
Kaltenkirchen, StadtIV
Kiel, LandeshauptstadtV
KronshagenIV
Lauenburg/Elbe, StadtIV
Lübeck, StadtIV
MalenteIII
Mölln, StadtIII
Neumünster, StadtIII
Neustadt in Holstein, StadtIII
Niebüll, StadtII
Norderstedt, StadtVI
Pinneberg, StadtV
Preetz, StadtIII
Quickborn, StadtV
RatekauIV
Ratzeburg, StadtIII
Reinbek, StadtV
RellingenV
Rendsburg, StadtIII
ScharbeutzIV
Schenefeld, StadtVII
Schleswig, StadtIII
Schwarzenbek, StadtIV
Schwentinental, StadtIV
StockelsdorfIV
SyltVI
Tornesch, StadtV
Uetersen, StadtIV
Wedel, StadtVI
Wentorf bei HamburgV


KreisMietenstufe
DithmarschenI
Herzogtum LauenburgIII
NordfrieslandII
OstholsteinIII
PinnebergIII
PlönIII
Rendsburg-EckernfördeII
Schleswig-FlensburgI
SegebergIII
SteinburgII
StormarnIV


Land: Thüringen

GemeindeMietenstufe
Altenburg, StadtII
Apolda, StadtII
Arnstadt, StadtII
Bad Langensalza, StadtI
Bad Salzungen, StadtII
Eisenach, StadtII
Eisenberg, StadtI
Erfurt, LandeshauptstadtIII
Gera, StadtI
Gotha, StadtII
Greiz, StadtI
Heilbad Heiligenstadt, StadtII
Hildburghausen, StadtI
Ilmenau, StadtII
Jena, StadtIV
Leinefelde-Worbis, StadtI
Meiningen, StadtII
Meuselwitz, StadtII
Mühlhausen/Thüringen, StadtI
Nordhausen, StadtII
Pößneck, StadtII
Rudolstadt, StadtII
Saalfeld/Saale, StadtII
Schmalkalden, StadtII
Schmölln, StadtI
Sömmerda, StadtII
Sondershausen, StadtII
Sonneberg, StadtI
Suhl, StadtII
Waltershausen, StadtI
Weimar, StadtIII
Zella-Mehlis, StadtII
Zeulenroda-Triebes, StadtI


KreisMietenstufe
Altenburger LandI
EichsfeldI
GothaI
GreizI
HildburghausenI
Ilm-KreisI
KyffhäuserkreisI
NordhausenI
Saale-Holzland-KreisII
Saale-Orla-KreisI
Saalfeld-RudolstadtII
Schmalkalden-MeiningenI
SömmerdaI
SonnebergI
Unstrut-Hainich-KreisI
WartburgkreisI
Weimarer LandI


Gemeinsame Mietenstufe

 Mietenstufe
Inseln ohne Festlandanschluss
(§ 12 Absatz 4a Satz 1 und 2
des Wohngeldgesetzes)
V