Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Anordnung zur Änderung der Anordnung zur Übertragung dienstrechtlicher Befugnisse im Bereich der Deutschen Telekom AG (DTAGBefugAnOÄndAnO k.a.Abk.)

A. v. 16.04.2021 BGBl. I S. 800 (Nr. 17); Geltung ab 01.05.2021
1 Änderung

Eingangsformel



Nach § 3 Absatz 1 Satz 1 und Absatz 2 Satz 4 des Postpersonalrechtsgesetzes, von denen Absatz 1 Satz 1 zuletzt durch Artikel 1 Nummer 5 Buchstabe a Doppelbuchstabe aa des Gesetzes vom 28. Mai 2015 (BGBl. I S. 813) und Absatz 2 Satz 4 durch Artikel 223 Nummer 2 Buchstabe a der Verordnung vom 29. Oktober 2001 (BGBl. I S. 2785) geändert worden ist, ordnet das Bundesministerium der Finanzen auf Vorschlag des Vorstands der Deutschen Telekom AG an:


Artikel 1


Artikel 1 ändert mWv. 1. Mai 2021 DTAGBefugAnO § 1, § 2, § 3

In § 1 Absatz 2, § 2 Absatz 2 und § 3 Absatz 1 der Anordnung zur Übertragung dienstrechtlicher Befugnisse im Bereich der Deutschen Telekom AG vom 7. Juni 2019 (BGBl. I S. 886) werden jeweils die Wörter „Civil Servant Matters" durch die Wörter „Sovereign Civil Servants Services" ersetzt.


Artikel 2



Diese Anordnung tritt am 1. Mai 2021 in Kraft.


Schlussformel



Der Bundesminister der Finanzen

In Vertretung Werner Gatzer

Anzeige