Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Synopse aller Änderungen der RhmV am 31.01.2008

Diese Gegenüberstellung vergleicht die jeweils alte Fassung (linke Spalte) mit der neuen Fassung (rechte Spalte) aller am 31. Januar 2008 durch Artikel 1 der 20. RHmVÄndV geänderten Einzelnormen. Synopsen für andere Änderungstermine finden Sie in der Änderungshistorie der RhmV.

Hervorhebungen: alter Text, neuer Text

Änderung verpasst?

RhmV a.F. (alte Fassung)
in der vor dem 31.01.2008 geltenden Fassung
RhmV n.F. (neue Fassung)
in der am 31.01.2008 geltenden Fassung
durch Artikel 1 V. v. 24.01.2008 BGBl. I S. 90
(Textabschnitt unverändert)

Titel

(Text alte Fassung) nächste Änderung

Verordnung über Höchstmengen an Rückständen von Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmitteln, Düngemitteln und sonstigen Mitteln in oder auf Lebensmitteln
(Rückstands-Höchstmengenverordnung - RHmV)
(Text neue Fassung)

Verordnung über Höchstmengen an Rückständen von Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmitteln in oder auf Lebensmitteln
(Rückstandshöchstmengen-Verordnung - RhmV)

Anlage 1 (zu § 1 Abs. 1 Nr. 1)


(BGBl. I 1999 S. 2086 - 2093; Liste in Bearbeitung, nicht alle Stoffe der amtlichen Fassung enthalten)

Liste A


Acetamiprid

| 160430-64-8 | (E)-N1-[(6-Chloro-3-
pyridyl)methyl]-N2-
cyano-N1-methyl=
acetamidin | insgesamt
berechnet
als Acetamiprid | 0,2 1) | Niere

0,1 1) | Leber

0,05 | Eier, Fleisch, außer Leber und Niere,
Fleischerzeugnisse, Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

N-Desmethyl-
acetamiprid,
IM-2-1 | | (E)-N1-[(6-Chloro-3-
pyridyl)methyl]-N2-
cyano-N1-acetamidin

Azinphos-ethyl

| 2642-71-9 | O,O-Diethyl-S-(4-oxo-
3H-1,2,3-benzotriazin-
3-yl)-methyl-dithio=
phosphat | | 0,01 2) | Eier, Fleisch, Fleischerzeugnisse,
Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

Benomyl, Carbendazim, Thiophanat-methyl

| | | | 0,05 |

Bromoxynil und Ester

| 1689-84-5 | 3,5-Dibrom-4-hydroxy= benzonitril | insgesamt berechnet als Bromoxynil | 0,2 | Fleischerzeugnisse

0,05 | Fleisch

0,01 2) | Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

Carbaryl

| 63-25-2 | 1-Naphthylmethyl=
carbamat | | 0,05 | Eier, Fleisch, Fleischerzeugnisse,
Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

Chlorfenvinphos
(Summe der
E- und
Z-Isomere) | 470-90-6 | O-2-Chlor-1-(2,4-
dichlorphenyl)-vinyl-
O,O-diethyl-phosphat | | 0,01 | Eier, Fleisch, Fleischerzeugnisse,
Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

Chlorpropham

| 101-21-3 | Isopropyl-N-(3-chlor= phenyl)-carbamat | insgesamt berechnet als Chlorpropham | 0,2 2) | Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis, Niere

0,05 | Fleisch, Fleischerzeugnisse außer Niere

4-Hydroxychlorpro= pham-O-sulfonsäure

Deltamethrin

| 52918-63-5 | (S)-α-Cyano-3-phenoxy=
benzyl (1R, 3R)-3-(2,2-
dibromvinyl)-2,2-di=
methyl-cyclopropan=
carboxylat | | 0,5 | Fleisch, außer Geflügelfleisch,
Geflügelfleischerzeugnisse, Leber
und Niere

0,1 | Geflügelfleisch, Geflügelfleisch-
erzeugnisse

0,05 | Eier, Milch, Erzeugnisse auf Milch-
basis

0,03 | Leber, Niere.

Fenthion

| 55-38-6 | O,O-Dimethyl-O-4-
methylthio-m-tolyl-
thiophosphat | insgesamt
berechnet
als Fenthion | 0,05 | Fleisch, Fleischerzeugnisse

0,01 | Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

Fenthion-
sulfoxid | 3761-41-9 | O,O-Dimethyl-O-4-
methylsulfinyl-m-tolyl-
thiophosphat | |

Fenthion-
sulfon | 3761-42-0 | O,O-Dimethyl-O-4-
methylsulfonyl-m-tolyl-
thiophosphat

Fenthion-
oxon | 6552-12-1 | O,O-Dimethyl-O-4-
methylthio-m-tolyl-
phosphat

Fenthion-
oxon-sulfoxid | 6552-13-2 | O,O-Dimethyl-O-4-
methylsulfinyl-m-tolyl-
phosphat

Fenthion-
oxon-sulfon | 14086-35-2 | O,O-Dimethyl-O-4-
methylsulfonyl-m-tolyl-
phosphat

Glyphosat

| 1071-83-6 | N-Phosphonomethyl= glycin | | 2 | Rinderniere

0,5 | Schweineniere

0,2 | Rinderleber

0,1 | Geflügelniere

0,05 | andere Fleisch und Fleischerzeugnisse

0,01 2) | Eier, Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

vorherige Änderung nächste Änderung

 


Indoxacarb
einschließlich
verwandter
Isomere | 173584-44-6 | (S)-7-Chlor-3-
[methoxycarbonyl-
(4-trifluormethoxy-
phenyl)carbamoyl]-
2,5-dihydroindeno
[1,2-e] [1,3,4]
oxadiazin-4a(3H)-
carbonsäure-
methylester | Summe
der R- und
S-Isomere | 0,3 | Fett, Rahm

0,02 | Milch, Erzeugnisse auf Milch-
basis außer Rahm

0,01 | Eier, Fleisch, Fleischerzeugnisse
außer Fett

Ioxynil und Ester

| 1689-83-4 | 4-Hydroxy-3,5-dijodben= zonitril | insgesamt berechnet als Ioxynil | 0,2 | Fleischerzeugnisse

0,05 | Fleisch

0,01 2) | Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

vorherige Änderung nächste Änderung

 


Maleinsäure-
hydrazid | 123-33-1 | 6-Hydroxy-3-
(2H)-pyridazinon | | 0,5 | Niere außer Geflügelniere

0,1 | Eier

0,05 | Fleisch außer Geflügelfleisch,
Fleischerzeugnisse außer
Geflügelfleischerzeugnisse,
Leber außer Geflügelleber

0,02 | übriges Fleisch, übrige
Fleischerzeugnisse".

„Maleinsäure-
hydrazid ein-
schließlich
Konjugate | 123-33-1 | 6-Hydroxy-3-(2H)-
pyridazinon | berechnet als
Maleinsäure-
hydrazid | 0,2 | Milch, Erzeugnisse auf
Milchbasis”.

„MCPA
MCPA-
Thioethyl | 94-74-6 | (4-Chlor-2-methyl-
phenoxy)-
essigsäure | insgesamt
berechnet als
MCPA | 0,5 | Innereien

MCPB | 94-81-5 | 4-(4-Chlor-2-
methylphenoxy)-
buttersäure | 0,1 | übriges Fleisch,
Fleischerzeugnisse

0,05 | Eier, Milch, Erzeugnisse auf
Milchbasis

Methoxyfenoxzid

| 161050-58-4 | N-tert-Butyl-N'-
(3-methoxy-o-toluoyl)-
3,5-xylohydrazid | | 0,01 | Eier, Fleisch, Fleischerzeugnisse,
Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

Phenmedipham

| 13684-63-4 | 3-Methoxycarbony=
laminophenyl-N-(3'-
methylphenyl)-car=
bamat | berechnet als
Phenmedi-
pham | 0,05 | Eier, Fleisch, Fleischerzeugnisse,
Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

Methyl-N-(3-
hydroxyphenyl)
carbamat

Picoxystrobin

| 117428-22-5 | Methyl-(E)-2-{2-[6-(triflu=
ormethyl)pyridin-2-yloxy=methyl]phenyl} -3-methoxyacrylat | | 0,05 | Eier, Fleisch, Fleischerzeugnisse

0,02 1) | Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

Propiconazol

| 60207-90-1 | 1-[2-(2,4-Dichlorphenyl)-
4-propyl-1,3-dioxalan-2- yl-methyl]-1H-1,2,4-triazol | | 0,1 | Leber von Wiederkäuern

0,01 2) | Eier, Fleisch außer Leber von
Wiederkäuern, Fleischerzeugnisse,Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

Pyraclostrobin

| 175013-18-0 | Methyl-N-[2-([1-(4- chlorphenyl)-1 H-pyrazol- 3-yl]oxy]-o-toluol]-N- methoxycarbamat | | 0,05 | Fleisch, Fleischerzeugnisse, Eier

0,01 2) | Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

Quinoxyfen

| 124495-18-7 | 5,7-Dichlor-4-(p-fluor= phenoxy)chinolin | | 0,2 | Fleisch, Fleischerzeugnisse

0,05 2) | Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

0,02 | Eier

Thiacloprid

| 111988-49-9 | (Z)-N-{3-[(6-Chloro-3-
pyridinyl)methyl]-1,3-
thiazolan-2-yliden)
cyanamid | | 0,3 1) | Leber, Niere

0,05 1) | Fett, Fleisch außer Leber und Niere

0,03 | Milch, Erzeugnisse auf
Milchbasis

0,01 | Eier, übrige Fleischerzeugnisse

vorherige Änderung nächste Änderung

 


Tolylfluanid | 731-27-1 | N-Dichlorfluor=
methylthio-N',N'-
dimethyl-N-p-tolyl=
sulfamid | Dimethyl-
aminosul-
fotoluidid,
berechnet als
Tolylfluanid | 0,1 | Eier, Fleisch, Fleischerzeugnisse

0,02 | Milch, Erzeugnisse auf
Milchbasis



Triazophos

| 24017-47-8 | O,O-Diethyl-O-1-phenyl-
1,2,4-triazol-3-yl-thio=
phosphat | | 0,01 2) | Eier, Fleisch, Fleischerzeugnisse,
Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

Trimethylsulfonium-Kation

| | Trimethylsulfonium- Kation | | 0,5 | Rinderleber

0,2 | Rindemiere, Rindfleisch

0,1 | Geflügelniere, Milch, Erzeugnisse auf Milchbasis

0,05 | andere Fleisch- und Fleischerzeugnisse

0,01 | Eier


Liste B



Anlage 2 (zu § 1 Abs. 1 Nr. 2)


(BGBl. I 1999 S. 2094 - 2130, Liste in Bearbeitung, nicht alle Stoffe der amtlichen Fassung enthalten)

Liste A

Acetamiprid | 160430-64-8 | (E)-N1-[(6-Chloro-3-
pyridyl)methyl]-N2-
cyano-N1-methyl=
acetamidin | | 5 | Feldsalat, Salat

1 | Zitrusfrüchte

0,3 | Cucurbitaceen mit genießbarer
Schale, Paprika

0,2 | Kirschen

0,1 | Aprikosen, Auberginen, Hopfen,
Kernobst, Pfirsiche, Tee, Tomaten

0,02 | Baumwollsaat, Pflaumen

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

Aldicarb | 116-06-3 | 2-Methyl-2-(methyl=
thio)-propionaldehyd-
O-(methylcarbamoyl)
oxim | insgesamt
berechnet
als Aldicarb | 0,1 | Rohkaffee

0,05 | Getreide, Hopfen, Ölsaat, Tee,
Zwiebelgemüse

Aldicarb-
sulfoxid | 1646-87-3 | 2-Methyl-2-(methyl=
sulfinyl)-propional=
dehyd-O-(methylcar=
bamoyl) oxim | 0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

Aldoxycarb | 1646-88-4 | 2-Methyl-2-(methyl=
sulfonyl)-propional=
dehyd-O-(methylcar=
bamoyl)oxim

Atrazin | 1912-24-9 | 2-Chlor-4-ethylamino-6-
isopropylamino-1,3,5-
triazin | | 0,1 | Getreide, Hopfen, Tee, Zuckermais

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Azinphos-ethyl | 2642-71-9 | O,O-Diethyl-S-(4-oxo-
3H-1,2,3-benzotriazin-
3-yl)-methyl-dithiophos=
phat | | 0,05 | Getreide, Hopfen, Tee

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

Azoxystrobin | 131860-33-8 | Methyl-(E)-2-[2-[6-(2- cyanophenoxy)-pyrimi= din-4-yloxy]phenyl]3- methoxyacrylat | | 50 | teeähnliche Erzeugnisse

20 | Hopfen

vorherige Änderung nächste Änderung

5 | Blattkohle, Reis, Stangensellerie



5 | Blattkohle, Fenchel, Reis, Stangensellerie

3 | Brombeeren, Himbeeren, frische Kräuter, Salatarten

vorherige Änderung nächste Änderung

2 | Bananen, Erdbeeren, Frühlingszwiebeln, Solanaceen, Trauben



2 | Bananen, Erdbeeren, Frühlingszwiebeln, Porree, Solanaceen, Trauben

1 | Artischocken, Bohnen mit Hülsen (frisch), Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Zitrusfrüchte

0,5 | Blumenkohle, Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Erbsen mit Hülsen (frisch), Rapssamen, Sojabohnen

0,3 | Gerste, Hafer, Knollensellerie, Kopfkohle, Roggen, Triticale, Weizen

0,2 | Bohnen ohne Hülsen (frisch), Chicoree, Erbsen ohne Hülsen (frisch), Karotten, Kohlrabi, Mangos, Meerrettich, Papayas, Pastinaken, Petersilienwurzeln, Rettiche und Radieschen, Schwarzwurzeln

vorherige Änderung nächste Änderung

0,1 | Hülsenfrüchte, Porree, Schalenfrüchte, Tee



0,1 | Hülsenfrüchte, Schalenfrüchte, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Benomyl | 17804-35-2 | Methyl-1-(butylcarbamoyl) benzimidazol-2-yl-
carbamat | insgesamt
berechnet als
Carbendazim | 2 | Gerste, Hafer, Okra

0,5 | Auberginen, Keltertrauben, Kirschen,
Pflaumen, Rosenkohl, Tomaten, Zitrusfrüchte

Carbendazim | 10605-21-7 | Methyl-benzimidazol-
2-yl-carbamat

0,3 | Tafeltrauben

0,2 | Aprikosen, Bohnen mit Hülsen (frisch),
Erbsen mit Hülsen (frisch), Kernobst,
Papayas, Pfirsiche, Sojabohnen

0,1 | Roggen, Triticale, Weizen,
andere pflanzliche Lebensmittel außer
übriges Getreide

0,01 | übriges Getreide

Bifenthrin | 82657-04-3 | [1a,3a(Z)]-(±)-(2-Methyl [1,1'-biphenyI]-3-yl)me= thyl-3-(2-chlor-3,3,3-tri= fluor-1-propenyl)-2,2-di= methylcyclopropancar= boxylat | | 10 | Hopfen

5 | Tee

2 | Salatarten

1 | Kopfkohle

0,5 | Bohnen mit Hülsen (frisch), Erdbeeren, Gerste, Hafer, Johannisbeeren, Papayas, Triticale, Weizen

0,3 | Brombeeren, Himbeeren, Kernobst, Mangos

0,2 | Blumenkohle, Solanaceen, Steinobst, Trauben

0,1 | Bananen, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Erbsen mit Hülsen (frisch), Ölsaat, Zitrusfrüchte

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Bromoxynil und Ester | 1689-84-5 | 3,5-Dibrom-4-hydroxy= benzonitril | insgesamt berechnet als Bromoxynil | 0,1 | Hopfen, Mais, Ölsaat, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Captan | 133-06-2 | N-(Trichlormethylthio)-
cyclohex-4-en-1,2-
dicarboximid | | 5 | Kirschen

3 | Aprikosen

2 | breitblättrige Endivie, Mangos,
Porree

1 | Pflaumen

0,3 | Mandeln

0,1 | Karotten, Knollensellerie, Melonen,
Paprika, Petersilie, Spinat,
Stangensellerie

0,05 | Hopfen, Kartoffeln, Tee

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

Captan | 133-06-2 | N-(Trichlormethylthio)-
cyclohex-4-en-1,2-
dicarboximid | insgesamt | 3 | Brombeeren, Erdbeeren,
Himbeeren, Johannisbeeren,
Kernobst, Stachelbeeren

Folpet | 133-07-3 | N-(Trichlormethylthio)
phthalimid | 2 | Bohnen mit und ohne Hülsen,
Tomaten

0,1 | teeähnliche Erzeugnisse

Folpet | 133-07-3 | N-(Trichlormethylthio)
phthalimid | | 150 | Hopfen

vorherige Änderung nächste Änderung

 


10 | Spinat

5 | Keltertrauben

vorherige Änderung nächste Änderung

2 | Gerste, Kirschen, Kopfsalat, Weizen



2 | Gerste, Kirschen, Salat, Weizen

1 | Cucurbitaceen mit ungenießbarer
Schale

0,1 | Kartoffeln, Zwiebeln

vorherige Änderung nächste Änderung

0,05 | Kohlrabi, Tee



0,05 | Kohlrabi, Ölsaat, Tee

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

Carbaryl | 63-25-2 | 1-Naphthylmethyl=
carbamat | | 5 | Oliven

0,5 | Tomaten

0,1 | Hopfen, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Carbofuran | 1563-66-2 | 2,3-Dihydro-2,2-dimethyl-7-benzofuranyl-
methylcarbamat | insgesamt
berechnet als
Carbofuran | 0,3 | Zitrusfrüchte

0,1 | Ölsaaten

3-Hydroxycarbofuran | 16655-82-6 | 2,3-Dihydro-2,2-dimethyl-3-hydroxy-7-
benzofuranyl-methylcarbamat

0,05 | Hopfen, Tee

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

vorherige Änderung nächste Änderung

 


Chlorfenapyr (Position unvollständig) | 50 | Tee

Chlorfenvinphos
(Summe der E-
und Z-Isomere) | 470-90-6 | O-2-Chlor-1 -(2,4-
dichlorphenyl)-vinyl-
O,O-diethylphosphat | | 0,5 | Karotten, Knoblauch, Kohlrüben,
Kopfkohl, Pastinaken, Petersilie,
Radieschen, Rettiche, Rohkaffee,
Schalotten, Speiserüben, Stangen-
sellerie

0,3 | Kohlrabi

0,1 | Feldsalat, Kresse, Porree, Rosen-
kohl, Spargel, Spinat, teeähnliche
Erzeugnisse, Zucchini, Zuckerrüben

0,05 | Hopfen, Tee, Zuchtpilze

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

Chlorpropham | 101-21-3 | Isopropyl-N-(3-chlorphe= nyl) -carbamat | insgesamt berechnet als Chlorpropham | 0,1 | Hopfen, Ölsaat, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel außer Getreide und Kartoffeln

108-42-9 | 3-Chloranilin

0,02 | Getreide

Chlorpropham | 101-21-3 | Isopropyl-N-(3-chlorphe= nyl)-carbamat

10 | Kartoffeln

vorherige Änderung nächste Änderung

 


Chlorthalonil | 1897-45-6 | 2,4,5,6-Tetrachlor=
isophthalonitril | | 50 | Hopfen

20 | Papayas

10 | Johannisbeeren, Porree, Sta-
chelbeeren, Stangensellerie

5 | Bohnen mit Hülsen (frisch),
Einlegegurken, frische Kräuter,
Frühlingszwiebeln

3 | Blumenkohle, Erdbeeren, Kel-
tertrauben, Kopfkohl, Rosenkohl

2 | Bohnen ohne Hülsen (frisch),
Erbsen mit Hülsen (frisch),
Preiselbeeren, Solanaceen,
Zuchtpilze

1 | Aprikosen, Cucurbitaceen mit
ungenießbarer Schale, Gurken
außer Einlegegurken, Karotten,
Kernobst, Knollensellerie,
Pfirsiche, Tafeltrauben

0,5 | Knoblauch, Schalotten,
Speisezwiebeln

0,3 | Erbsen ohne Hülsen (frisch)

0,2 | Bananen

0,1 | Gerste, Hafer, Roggen, Tee,
teeähnliche Erzeugnisse,
Triticale, Weizen

0,05 | Erdnüsse

0,01 | andere pflanzliche
Lebensmittel

Cyazofamid | | | | | Trauben
Cucurbitaceen mit genießbarer Schale

Cyromazin | 66215-27-8 | N-Cyclopropyl-1,3,5- triazintriamin | | 15 | frische Kräuter, Salatarten

5 | Bohnen mit Hülsen (frisch), Erbsen mit Hülsen (frisch), Zuchtpilze

2 | Artischocken, Stangensellerie

1 | Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Karotten, Kartoffeln, Solanaceen

0,3 | Melonen, Wassermelonen

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Deiquat | 2764-72-9 | 9,10-Dihydro-8a,10a-
diazonia-phenanthren-
Ion | | 10 | Gerste

5 | Leinsamen

2 | Hafer, Rapssamen

1 | Hirse, Mais, Sonnenblumenkerne

0,5 | Hanfsamen, Senfsaat

0,2 | Hülsenfrüchte, Sojabohnen

0,1 | Hopfen, übrige Ölsaat, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Deltamethrin | 52918-63-5 | (S)-α-Cyano-3-phenoxy=
benzyl(1 R,3R)-3-
(2,2-dibromvinyl)-
2,2-dimethylcyclo=
propan carboxylat | | 5 | Hopfen, Tee

2 | Rohkaffee, Getreide

1 | Hülsenfrüchte, Oliven

0,5 | Blattkohle, Brombeeren, Himbeeren,
Johannisbeeren, frische Kräuter,
Salatarten, Spinat und verwandte
Arten

0,3 | Auberginen, Okra, Tomaten

0,2 | Äpfel, Cucurbitaceen mit genieß-
barer Schale, Cucurbitaceen mit
ungenießbarer Schale, Erdbeeren,
Hülsengemüse (frisch), Kirschen,
Kiwis, Porree, übrige Solanaceen,
Stachelbeeren, Trauben

0,1 | Artischocken, Blumenkohle,
Frühlingszwiebeln, übriges Kern-
obst, Knoblauch, Kopfkohle, Raps-
samen, Schalotten, Senfkörner,
übriges Steinobst, Zwiebeln

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

vorherige Änderung nächste Änderung

 


Diazinon | 333-41-5 | O,O-Diethyl-O-
(2-isopropyl-6-
methylpyrimidin-
4-yl)-thiophosphat | | 0,5 | Hopfen, Kopfkohl

0,3 | Ananas

0,2 | Kohlrabi, Preiselbeeren

0,1 | Radieschen und Rettiche

0,05 | Chinakohl, Mandeln, Paprika,
Speisezwiebeln, teeähnliche
Erzeugnisse

0,02 | Ölsaat, Tee, Zuckermais

0,01 | andere pflanzliche
Lebensmittel

Dichlorvos | 62-73-7 | O,O-Dimethyl-O-(2,2-
dichlorvinyl)-phosphat | | 0,5 | teeähnliche Erzeugnisse

0,02 | Hopfen, Tee

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

Dimethenamid | 87674-68-8 | (RS)-2-Chlor-N-(2,4-di= methyl-3-thienyl)-N-[(1- methyl-2-methoxy)- ethyl]-acetamid | insgesamt berechnet als Dimethenamid | 0,02 | Hopfen, Ölsaat, Tee

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel


Dimethenamid-P | 163515-14-8 | (S)-2-Chlor-N-(2,4-dime= thyl-3-thienyl)-N-[(1-me= thyl-2-methoxy)-ethyl]- acetamid

Diquat siehe Deiquat



Ethephon | 16672-87-0 | 2-Chlorethanphosphon=
säure | | 5 | Johannisbeeren

3 | Kirschen, Paprika

2 | Ananas, Baumwollsaat

1 | Tomaten, Trauben

0,5 | Äpfel, Gerste, Roggen

0,2 | Triticale, Weizen

0,1 | Hopfen, übrige Ölsaat, Schalen-
früchte, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Ethion | 563-12-2 | O,O,O,O-Tetraethyl-
S,S-methylen-di(dithio=
phosphat) | | 3 | Tee

2 | Petersilie

0,1 | Stangensellerie

0,02 | Hopfen, Ölsaat

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

vorherige Änderung nächste Änderung

 


Etoxazol | 153233-91-1 | (RS)-5-tert-butyl-2-
[2-(2,6-difluor-
phenyl)-4,5-
dihydro-1,3-oxazol-
4-yl] phenetol | | 0,2 | Erdbeeren

0,1 | Aprikosen, Auberginen,
Pfirsiche, Tomaten, Zitrus-
früchte

0,05 | Cucurbitaceen mit ungenieß-
barer Schale, Hopfen, Ölsaat,
Tee

0,02 | andere pflanzliche
Lebensmittel

Fenbutatin-oxid | 13356-08-6 | Hexakis-(2-methyl-2-
phenylpropyl)-distannoxan | | 5 | Brombeeren, Himbeeren, Zitrus-
früchte

3 | Bananen

2 | Kernobst, Trauben

1 | Erdbeeren, Solanaceen

0,5 | Gurken außer Einlegegurken, Zucchini

0,1 | Hopfen, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Fenhexamid | | | | | frische Kräuter, Salatarten

Fenitrothion | 122-14-5 | O,O-Dimethyl-O-
(3-methyl-4-nitrophenyl)-
thiophosphat | | 0,5 | Tee

0,1 | Kakaokerne

0,02 | Hopfen

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

Fenthion | 55-38-6 | O,O-Dimethyl-O-4-
methylthio-m-tolyl-thio=
phosphat | insgesamt
berechnet
als Fenthion | 3 | Zitrusfrüchte

2 | Kirschen

Fenthion-
sulfoxid | 3761-41-9 | O,O-Dimethyl-O-4-
methylsulfinyl-m-tolyl-
thiophosphat | 1 | Oliven

0,1 | Hopfen, Tee

Fenthion-sulfon | 3761-42-0 | O,O-Dimethyl-O-4-
methylsulfonyl-m-tolyl-
thiophosphat | 0,02 | Ölsaat

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

Fenthion-oxon | 6552-12-1 | O,O-Dimethyl-O-4-
methylthio-m-tolyl-
phosphat | |

Fenthion-oxon-
sulfoxid | 6552-13-2 | O,O-Dimethyl-O-4-
methylsulfinyl-m-tolyl-
phosphat

Fenthion-oxon-
sulfon | 14086-35-2 | O,O-Dimethyl-O-4-
methylsulfonyl-m-tolyl-
phosphat

Flazasulfuron | 104040-78-0 | 1-(4,6-Dimethoxypyrimi= din-2-yl)-3-(3-trifluorme= thyl-2-pyridylsulfonyl) harnstoff | | 0,02 | Getreide, Hopfen, Oliven, Ölsaat, Tee, Trauben, Zitrusfrüchte

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

Flurtamone | 96525-23-4 | (RS)-5-Methylamino-2- phenyl-4-(trifluor-m-tolyl) furan-3(2H)-on | | 0,05 | Hopfen, Ölsaat, Tee

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

Fosthiazat | 98886-44-3 | (RS)-S-sec-Butyl 0-ethyl
2-oxo-1,3-thiazolidin-3- yl-phosphonothioat | | 0,05 | Bananen, Hopfen, Ölsaaten, Tee

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

Glyphosat | 1071-83-6 | N-Phosphonomethylgly= cin | | 50 | wildwachsende Pilze

20 | Gerste, Hafer, Sojabohnen, Sonnenblumenkeme, Sorghum

10 | Baumwollsamen, Erbsen, Leinsamen, Lupinen, Rapssamen, Roggen, Senfsamen, Triticale, Weizen

2 | Bohnen, Tee

1 | Mais, Oliven zur Ölgewinnung

0,5 | Kartoffeln, Mandarinen, Orangen, Trauben

0,1 | andere pflanzliche Lebensmittel außer übrige sonstige Früchte

0,05 | (gestrichen)

Imazosulfuron | 122548-33-8 | 1-(2-Chloroimidazo
[1,2-a]pyridin-3-ylsul=
phonyl)-3-(4,6-dime=
thoxypyrimidin-2-yl)
harnstoff | | 0,02 | Hopfen, Tee

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

vorherige Änderung nächste Änderung

 


Indoxacarb
einschließlich
verwandter
Isomere | 173584-44-6 | (S)-7-Chlor-3-
[methoxycarbonyl-
(4-trifluormethoxy-
phenyl)carbamoyl]-
2,5-dihydroindeno
[1,2-e] [1,3,4]
oxadiazin-4a(3H)-
carbonsäure=
methylester | Summe
der R- und
S-Isomeren | 3 | Kopfkohl

2 | Endivien, frische Kräuter, Salat,
Trauben

1 | Johannisbeeren, Stachelbeeren

0,5 | Äpfel, Auberginen, Sojabohnen,
Tomaten

0,3 | Aprikosen, Blumenkohle, übri-
ges Kernobst, Paprika, Pfirsiche

0,2 | Chinakohl, Cucurbitaceen mit
genießbarer Schale, Grünkohl

0,1 | Artischocken, Cucurbitaceen
mit ungenießbarer Schale

0,05 | Hopfen, übrige Ölsaat,
Schalenfrüchte, Tee

0,02 | andere pflanzliche
Lebensmittel

Iodsulfuron-Methyl einschließlich der Salze | 144550-36-7 | Natrium-Salz des Iodo-2-
[3-(4-methoxy-6-methyl- 1,3,5-triazin-2-yl)-ureido= sulfonyl]benzoesäure=
methylesters | insgesamt berechnet als Iodsulfuron-Methyl | 0,05 | Hopfen, Tee

vorherige Änderung nächste Änderung

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

185119-76-0 | 4-Iodo-2-[ 3-(4-methoxy-[36-methyl- 1,3,5-triazin-2- yl-ureidosulfonyl]benzoesäure

Ioxynil und Ester | 1689-83-4 | 4-Hydroxy-dijodben= zonitril | insgesamt berechnet als Ioxynil | 0,2 | Karotten, Pastinaken, Zwiebeln



185119-76-0 | 4-Iodo-2-[ 3-(4-methoxy-[36-methyl- 1,3,5-triazin-2- yl-ureidosulfonyl]benzoesäure | 0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

Ioxynil und Ester | 1689-83-4 | 4-Hydroxy-dijodben= zonitril | insgesamt berechnet als Ioxynil | 3 | Frühlingszwiebeln, Porree

0,2 |
Karotten, Knoblauch, Pastinaken, Schalotten, Zwiebeln

0,1 | Hopfen, Ölsaat, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

vorherige Änderung nächste Änderung

Iprodion | 36734-19-7 | 3-(3,5-Dichlorphenyl)-N- isopropyl-2,4-dioxo-1- imidazolidincarboxamid | | 15 | Erdbeeren

10 | Kleinfrüchte und Beeren, frische Kräuter, Salatarten, Strauchbeerenobst, Trauben

5 | Bohnen mit Hülsen (frisch), Chinakohl, Kernobst, Kiwis, Kopfkohl, Solanaceen, Zitronen

3 | Frühlingszwiebeln, Reis, Steinobst

2 | Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Erbsen mit Hülsen

1 | Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Mandarinen

0,5 | Gerste, Hafer, Leinsamen, Rapssamen, Rosenkohl, Sonnenblumenkerne, Weizen

0,3 | Erbsen ohne Hülsen (frisch), Karotten, Knollensellerie, Pastinaken, Radieschen, Rettiche

0,2 | Chicorée, Haselnüsse, Hülsenfrüchte, Knoblauch, Rhabarber, Schalotten, Zwiebeln

0,1 | Blumenkohle, Hopfen, Meerrettich, Tee, teeähnliche Erzeugnisse

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel



Iprodion | 36734-19-7 | 3-(3,5-Dichlor-
phenyl)-N-iso-
propyl-2,4-dioxo-
1-imidazolidin=
carboxamid
| | 15 | Erdbeeren

10 | Kleinfrüchte und Beeren,
frische
Kräuter, Salatarten,
Strauchbeerenobst,
Trauben

5 | Bohnen mit Hülsen (frisch),
Chinakohl,
Kernobst, Kiwis,
Kopfkohl,
Solanaceen, Zitronen

3 | Frühlingszwiebeln, Reis,
Steinobst


2 | Chicorée, Cucurbitaceen mit
genießbarer
Schale, Erbsen
mit
Hülsen (frisch)

1 | Cucurbitaceen mit ungenieß-
barer
Schale, Mandarinen

0,5 | Gerste, Hafer, Karotten,
Leinsamen, Meerrettich,
Pastinaken, Petersilienwurzel,
Rapssamen,
Rosenkohl,
Sonnenblumenkerne,
Weizen

0,3 | Erbsen ohne Hülsen (frisch),
Radieschen und
Rettiche

0,2 | Haselnüsse, Hülsenfrüchte,
Knoblauch,
Rhabarber,
Schalotten,
Zwiebeln

0,1 | Blumenkohle, Hopfen, Tee,
teeähnliche
Erzeugnisse

0,02 | andere pflanzliche
Lebensmittel


Kresoxim-methyl | 143390-89-0 | Methyl-[(E)-2-Methoxyi= mino-2-[2-(o-tolyloxymethyl)- phenyl]]acetat | | 5 | Porree

1 | Erdbeeren, Johannisbeeren, Paprika, Stachelbeeren, Trauben

0,5 | Auberginen, Tomaten

0,2 | Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Kernobst, Oliven

0,1 | Hopfen, Schalenfrüchte, Ölsaat, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

vorherige Änderung nächste Änderung

Lambda-Cyhalothrin | | | | | Spinat und verwandte Arten

Linuron | | | | | frische Kräuter



Lambda-
Cyhalothrin
| 91465-08-6 | [1a-(S),3a-(cis)]-
(+-)-Cyano-(3-
phenoxyphenyl)-
methyl-3-(2-chlor-
3,3,3-trifluor-1-
propenyl)-2,2-
dimethylcyclo=
propancarboxylat
| | 10 | Hopfen

1 | Blattkohle, frische Kräuter,
Salatarten außer Salat, Tee,
teeähnliche Erzeugnisse

0,5 | Auberginen, Erdbeeren, Oliven,
wildwachsende Pilze, Salat,
Spinat
und verwandte Arten

0,3 | Fenchel, Porree, Stangensellerie

0,2 | Aprikosen, Bohnen mit Hülsen
(frisch), Erbsen mit Hülsen
(frisch), Erbsen ohne Hülsen
(frisch), Himbeeren, Kopfkohl,
Limonen, Mandarinen, Pfirsiche,
Trauben, Wildfrüchte, Zitronen

0,1 | Blumenkohle, Cucurbitaceen
mit genießbarer Schale, Johan-
nisbeeren, Kernobst, Knollen-
sellerie, Mangos, Okra, Oran-
gen, Paprika, Pampelmusen,
Radieschen und Rettiche,
Stachelbeeren, übriges
Steinobst, Tomaten

0,05 | Cucurbitaceen mit ungenieß-
barer Schale, Frühlingszwie-
beln, Gerste, Ölsaat, Rosenkohl,
Schalenfrüchte, Zuckermais

0,02 | andere pflanzliche
Lebensmittel

Linuron | | (Position unvollständig) | | | frische Kräuter

Maleinsäure-
hydrazid | | (Position unvollständig) | | 30 | Karotten, Pastinaken

MCPA
einschließlich
Salze,
Ester und
Konjugate | 94-74-6 | (4-Chlor-2-methyl=
phenoxy)-essig=
säure | insgesamt
berechnet als
MCPA | 0,1 | Bohnen, Bohnen ohne Hülsen
(frisch), Erbsen, Erbsen ohne
Hülsen (frisch), Erbsen mit
Hülsen (frisch), Hopfen, Ölsaat,
Tee

MCPB
einschließlich
Salze,
Ester und
Konjugate | 94-81-5 | 4-(4-Chlor-2-
methylphenoxy)-
buttersäure | 0,05 | andere pflanzliche
Lebensmittel


Mepanipyrim | 110235-47-7 | N-4-(methyl-6-prop-1- ynyl-pyrimidin-2-yl)anilin | insgesamt berechnet als Mepanipyrim | 3 | Trauben

2 | Erdbeeren

2-Anilin-4-(2-hydroxy= propyl)-6-methylpyrimi= din | 1 | Tomaten

0,02 | Hopfen, Ölsaat, Tee

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

vorherige Änderung nächste Änderung

 


Meso-
sulfuron | 400852-66-6 | 2-[(4,6-Dimethoxy=
pyrimidin-2-
ylcarbamoyl)
sulfamoyl]-a-
(methansulfon=
amido)-p-
toluylsäure | Meso-
sulfuron-
methyl be-
rechnet als
Mesosulfuron | 0,02 | Hopfen, Ölsaat, Tee

0,01 | andere pflanzliche
Lebensmittel

Mesotrion | 104206-82-8 | 2-(4-mesyl-2nitrobenzoyl) cyclohexane -1,3-
dione | Summe von Mesotrion und 4- Methyl- sulfonyl-2- Nitrobenzoesäure berechnet als Mesotrion | 0,1 | Hopfen, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Metalaxyl | 57837-19-1 | (R,S)-2-[(2,6-Dimethylphenyl) -methoxyacetyl- amino]propionsäure- methylester | insgesamt berechnet als Metalaxyl | 10 | Hopfen

vorherige Änderung nächste Änderung

2 | Salat, Tafeltrauben

1 | Endivie, Keltertrauben, Kernobst, Kopfkohl, frische Kräuter



2 | Frische Kräuter, Salat, Tafeltrauben

1 | Endivie, Keltertrauben, Kernobst, Kopfkohl

Metalaxyl M | 70630-17-0 | (R)-2-((2,6-Dimethylphenyl)-methoxyacetyl-amino) propionsäure-methylester

0,5 | Erdbeeren, Gurken außer Einlegegurken, Knoblauch, Paprika, Schalotten, Speisezwiebeln, Zitrusfrüchte

0,3 | Chicorée

vorherige Änderung nächste Änderung

0,2 | Frühlingszwiebeln, Grünkohl, Melonen, Porree, Tomaten, Wassermelonen

0,1 | Blumenkohle, Karotten, Meerrettich, Ölsaat, Pastinaken, Rettiche und Radieschen, Tee



0,2 | Blumenkohle, Feldsalat, Frühlingszwiebeln, Grünkohl, Melonen, Porree, Tomaten, Wassermelonen

0,1 | Karotten, Meerrettich, Ölsaat, Pastinaken, Rettiche und Radieschen, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Methamidophos | 10265-92-6 | O,S-Dimethyl-amido=
thiophosphat | | 0,5 | Bohnen mit Hülsen (frisch), Erbsen
mit Hülsen (frisch)

0,2 | Baumwollsaat, Sojabohnen

0,1 | Aprikosen, Artischocken,
teeähnliche Erzeugnisse

0,05 | Pfirsiche

0,02 | Blumenkohle, Hopfen, Tee

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

Methidathion | 950-37-8 | O,O-Dimethyl-S-(2,3-di=
hydro-5-methoxy-2-oxo-
1,3,4-thiadiazol-3-yl=
methyl)-dithiophosphat | | 2 | Zitrusfrüchte

1 | Oliven

0,5 | teeähnliche Erzeugnisse

0,2 | Pflaumen

0,1 | Hopfen, Tee

0,05 | Pfirsiche, Rapssamen, Schalen-
früchte

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

Methomyl | 16752-77-5 | S-Methyl-N-[(methyl=
carbamoyl)-oxy]-thio=
acetimidat | insgesamt
berechnet
als
Methomyl | 10 | Hopfen

1 | Keltertrauben, Limonen,
Mandarinen, Zitronen

Thiodicarb | 5966-26-0 | Dimethyl-N,N'-[thiobis-
(methylimino)carbonyl=
oxy]-bis-(ethanimidot=
hioat)

0,5 | Orangen, Pampelmusen, Pflaumen,
Radieschen und Rettich

0,3 | frische Kräuter, Salat

0,2 | Aprikosen, Auberginen, Broccoli,
Kernobst, Paprika, Pfirsiche, Tomaten

0,1 | Baumwollsaat, Erdnüsse, Kirschen,
Sojabohnen, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Methoxyfenozid | 161050-58-4 | N-tert-Butyl-N'-(3-
methoxy-o-toluoyl)-
3,5-xylohydrazid | | 2 | Baumwollsaat, Kernobst,
Sojabohnen, Tomaten

1 | Kiwis, Paprika, Trauben,
Zitrusfrüchte

0,5 | Auberginen

0,3 | Pfirsiche

0,2 | Bohnen mit Hülsen (frisch)

0,05 | Hopfen, Getreide, übrige Ölsaat, Tee

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

vorherige Änderung nächste Änderung

 


1-Methyl-
cyclopropen | 3100-04-7 | 1-Methyl=
cyclopropen | | 0,02 | Hopfen, Ölsaat, Tee

0,01 | andere pflanzliche
Lebensmittel

Metolachlor | 51218-45-2 | (RS)-2-Ethyl-6-methyl-
N-(1'-methyl-2'-
methoxyethyl)-chlor=
acetanilid | insgesamt
berechnet als
Metolachlor | 0,1 | Hopfen, Ölsaat, Tee, Zuckerrüben

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

S-Metolachlor | 87392-12-9 | (S)-2-Ethyl-6-methyl-
N-(1'-methyl-2'-
methoxyethyl)-chlor=
acetanilid

vorherige Änderung nächste Änderung

Mevinphos | 7786-34-7 | O-(2-Methoxycarbo=
nyl-1-methyl-vinyl)-O,
O-dimethylphosphat | Summe der
cis- und trans-
lsomere | 0,02 Hopfen, Tee

0,01 andere pflanzliche Lebensmittel



Mevinphos | 7786-34-7 | O-(2-Methoxycarbo=
nyl-1-methyl-vinyl)-O,
O-dimethylphosphat | Summe der
cis- und trans-
lsomere | 0,02 | Hopfen, Tee

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

Milbemectin
Milbemycin A3 | 51596-10-2 | (10E,14E,16E,22Z)-
(1R,4S,5'S,6R,6'R,8R,
13R,20R,21R,24S)-
21,24-Dihydroxy-
5',6',11,13,22-penta=
methyl-3,7,19-
trioxatetracyclo
[15.6.1.14,8.020,24]
pentacosa-10,14,16,
22-tetraen-6-spiro-2'-
tetrahydropyran-2-on | Summe aus
Milbemycin A4
und 8,9-Z-
Milbemycin A4,
berechnet als
Milbemectin | 0,1 | Hopfen, Ölsaat, Schalenfrüchte, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Milbemycin A4 | 51596-11-3 | (10E,14E,16E,22Z)-
(1 R,4S,5'S,6R,6'R,8R,
13R,20R,21R,24S)-6'-
Ethyl-21,24-dihy=
droxy-5',11,13,22-
tetramethyl-3,7,19-
trioxatetracyclo
[15.6.1.14,8020,24]
pentacosa-10,14,16,
22-tetraen-6-spiro-2'-
tetrahydropyran-2-on

Molinat | 2212-67-1 | S-Ethyl-hexahydro-1 H-
azepin-1-carbothioat | | 0,1 | Hopfen, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Oxamyl | 23135-22-0 | Methyl-N,N-dimethyl-N'-
[(methylcarbamoyl)oxy]-
1-thio-oxamidat | | 0,03 | Zucchini

0,02 | Auberginen, Gurken, Hopfen,
Mandarinen, Ölsaaten, Paprika, Tee,
Tomaten

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

Phenmedipham | 13684-63-4 | 3-Methoxycarbony=
laminophenyl-N-
(3'-methylphenyl)-
carbamat | | 7 | frische Kräuter

0,5 | Spinat und verwandte Arten

0,2 | Artischocken

0,1 | Erdbeeren, Hopfen, Ölsaat, Rote
Rüben, Tee, Zuckerrüben

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Phosphamidon | 13171-21-6 | O-(2-Chlor-3-diethyl=
carbamoyl-1-methyl=
yinyl)-O,O-dimethyl=
phosphat | | 0,02 | Hopfen, Tee

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

Picoxystrobin | 117428-22-5 | Methyl-(E)-2-{2-[6-(trifluormethyl)pyridin-2- yloxymethyl]phenyl} -3-
methoxyacrylat | | 0,2 | Gerste, Hafer

0,1 | Hopfen, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Propiconazol | 60207-90-1 | 1-[2-(2,4-Dichlorphenyl)-
4-propyl-1,3-dioxalan-2-
yl-methyI]-1H-1,2,4-triazol | | 0,2 | Aprikosen, Erdnüsse, Gerste,
Hafer, Pfirsiche

0,1 | Bananen, Hopfen, sonstige
Ölsaat, Porree, Tee, teeähnliche Erzeugnisse

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Propoxycarbazone einschließlich Salze | 145026-81-9 | 2-(4,5-Dihydro-4-methyl- 5-oxo-3-propoxy-1H- 1,2,4-triazol-1-yl)carbox= amidosulfonylbenzoe= säure-methylester | insgesamt berechnet als Propoxycar= bazone | 0,05 | Hopfen, Tee

2-Hydroxypropoxy-pro= poxycarbazone | 0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

Pymetrozin | 123312-89-0 | (E)-6Methyl-4-[(pyridin-
3-ylmethylen)amino]- 4,5-dihydro-2H-[1,2,4]- triazin-3-on | | 15 | Hopfen

3 | Brombeeren, Himbeeren

2 | Salatarten

1 | Hülsengemüse (frisch), frische Kräuter, Paprika

0,5 | Auberginen, Cucurbitaceen mit genießbarer Schale, Erdbeeren, Tomaten

0,3 | Zitrusfrüchte

0,2 | Blattkohle, Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale

0,1 | Johannisbeeren, Tee

0,05 | Aprikosen, Baumwollsamen, Kopfkohl, Pfirsiche

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

Pyraclostrobin | 175013-18-0 | Methyl-N-[2-[[1-(4- chlorphenyl)pyrazol-3-yl] oxy]-o-toluol]-N- methoxycarbamat | | 10 | Hopfen

2 | Keltertrauben, frische Kräuter, Salatarten

1 | Pistazien, Tafeltrauben, Zitrusfrüchte

0,5 | Erdbeeren, Paprika, Porree

0,3 | Gerste, Hafer, Hülsenfrüchte, Kernobst, Meerrettich, Pastinaken

0,2 | Aprikosen, Auberginen, Kirschen, Kopfkohl, Knoblauch, Pfirsiche, Rosenkohl, Schalotten, Tomaten,
Zwiebeln

0,1 | Blumenkohle, Karotten, Pflaumen, Roggen, Triticale, Weizen

0,05 | Mangos, Papayas, Tee, teeähnliche Erzeugnisse

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

vorherige Änderung nächste Änderung

Quinoxyfen | 124495-18-7 | 5,7-Dichlor-4-(p-fluor= phenoxy)chinolin | | 1 | Kleinfrüchte und Beeren, Trauben



Quinoxyfen | 124495-18-7 | 5,7-Dichlor-4-
(p-fluorphenoxy)-
chinolin
| | 2 | Kleinfrüchte und Beeren

1 |
Trauben

0,5 | Hopfen

vorherige Änderung nächste Änderung

0,3 | Erdbeeren, Kirschen



0,3 | Artischocken, Erdbeeren,
Kirschen


0,2 | Gerste, Hafer

vorherige Änderung nächste Änderung

0,05 | Cucurbitaceen mit ungenießbarer Schale, Ölsaat, Tee

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel



0,05 | Äpfel, Aprikosen, Cucurbitaceen
mit
ungenießbarer Schale,
Ölsaat, Pfirsiche,
Tee

0,02 | andere pflanzliche
Lebensmittel


Silthiofam | 175217-20-6 | N-Allyl-4,5-dimethyl-2-
(trimethylsilyl)thiophen-3- carboxamid | | 0,1 | Hopfen, Tee

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

Thiacloprid | 111988-49-9 | (Z)-N-{3-[(6-Chloro-3-
pyridinyeethyl]-1,3-
thiazolan-2-yliden}
cyanamid | | 3 | frische Kräuter

2 | Salatarten

1 | Bohnen mit Hülsen (frisch),
Kleinfrüchte und Beeren, Paprika,
Strauchbeerenobst

0,5 | Auberginen, Erdbeeren, Tomaten

0,3 | Aprikosen, Cucurbitaceen mit
genießbarer Schale, Kernobst,
Kirschen, Pfirsiche, Rapssamen

0,2 | Melonen, Wassermelonen

0,1 | Pflaumen

0,05 | Hopfen, übrige Ölsaat, Tee

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel

Thiophanatmethyl | 23564-05-8 | Dimethyl-4,4'-o-phenylen- bis-(3-thioallophanat) | | 3 | Keltertrauben

2 | Aprikosen, Auberginen, Pfirsiche, Tomaten

1 | Okra, Papayas, Rosenkohl

0,5 | Kernobst

0,3 | Cucurbitaceen mit ungenießbarer
Schale, Gerste, Hafer, Kirschen, Pflaumen, Sojabohnen

0,2 | Schalenfrüchte

0,1 | andere pflanzliche Lebensmittel außer
Getreide

0,05 | Roggen, Triticale, Weizen

0,01 | übriges Getreide

vorherige Änderung nächste Änderung

Triadimefon | | | | | Frühlingszwiebeln, Kleinfrüchte und Beeren



Tolylfluanid | 731-27-1 | N-Dichlorfluor=
methylthio-N',
N'-dimethyl-N-
p-tolylsulfamid
Dimethylamino-
sulfotoluidid | insgesamt
berechnet als
Tolylfluanid | 50 | Hopfen

20 | Salatarten

5 | Erdbeeren, Kleinfrüchte und
Beeren, Strauchbeerenobst,
Trauben

3 | Auberginen, Bohnen mit Hülsen
(frisch), Erbsen mit Hülsen
(frisch), Kernobst, Porree,
Tomaten

2 | Cucurbitaceen mit genießbarer
Schale, Paprika

1 | Broccoli, Kirschen

0,5 | Knoblauch, Pflaumen,
Schalotten, Zwiebeln

0,3 | Cucurbitaceen mit ungenieß-
barer Schale

0,1 | Ölsaat, Tee

0,05 | andere pflanzliche
Lebensmittel

Triadimefon | | (Position unvollständig)
| | | Frühlingszwiebeln, Kleinfrüchte und Beeren

Triazophos | 24017-47-8 | O,O-Diethyl-O-1-phenyl-
1,2,4-triazol-3-yl-thio=
phosphat | | 0,02 | Getreide, Hopfen, Tee, teeähnliche
Erzeugnisse,

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

Tribenuron-methyl | 101200-48-0 | Methyl-2-[N-(4-
methoxy-6-methyl-
1,3,5-triazin-2-yl)-3-
methylureidosulfonyl]-
benzoat | | 0,02 | Hopfen, Tee

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

vorherige Änderung nächste Änderung

 


Trifloxystrobin | | (Position unvollständig) | | 1 | Papayas, Kirschen

0,2 | Pflaumen, Wassermelonen

0,05 | Bananen, Karotten

Trimethylsulfonium- Kation | | Trimethylsulfonium- Kation | | 20 | wildwachsende Pilze

10 | Gerste, Hafer, Sojabohnen

5 | Roggen, Triticale, Weizen

1 | Oliven für die Ölgewinnung

0,5 | Mandarinen, Orangen

0,05 | andere pflanzliche Lebensmittel

vorherige Änderung nächste Änderung

 


Triticonazol | 131983-72-7 | (R,S)-(E)-5-
(4-Chlorben=
zyliden)-2,2-
dimethyl-1-
(1H-1,2,4-triazol-
1-ylmethyl)
cyclopentanol | | 0,02 | Hopfen, Ölsaat, Tee

0,01 | andere pflanzliche
Lebensmittel

Zoxamide | 156052-68-5 | (R,S)-3,5-Dichlor-N-(3- chlor-1-ethyl-1-methyl- 2-oxopropyl)-p-toluamid | | 5 | Trauben

0,5 | Tomaten

0,05 | Hopfen, Ölsaat, Tee

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel


Liste B

vorherige Änderung nächste Änderung


Paraquat ein-
schließlich Salze | 4685-14-7 | 1,1'-Dimethyl-4,4'-bi=
pyridinium-Ion | | 0,05 | Hopfen, Tee




Hexachloro-
benzol | 118-74-1 | | | 0,1 | Gewürze, teeähnliche
Erzeugnisse

0,05 | Kürbissamen, Rohkaffee

0,02 | Hopfen, sonstige Ölsaat, Tee

0,01 | andere pflanzliche Lebensmittel

Paraquat ein-
schließlich Salze | 4685-14-7 | 1,1'-Dimethyl-4,4'-bi=
pyridinium-Ion | | 0,05 | Hopfen, Tee

0,02 | andere pflanzliche Lebensmittel



(heute geltende Fassung) 

Anlage 4 (zu § 1 Abs. 2 bis 4)


(siehe BGBl. I 1999 S. 2131 - 2137)



Anlage 5 (zu § 1 Abs. 4 Nr. 1)



Stoff | CAS-Nummer

Acrylnitril | 107-13-1

Allethrin | 584-79-2

Allidochlor | 93-71-0

Alloxydim | 55634-91-8

2-Aminobutan | 13952-84-6

Aminocarb | 2032-59-9

4-Aminopyridin | 504-24-5

Azamethiphos | 35575-96-3

Barthrin | 70-34-9

Benfluralin | 1861-40-1

Benodanil | 15310-01-7

Bensulid | 741-58-2

Benzadox | 5251-93-4

Benzoximat | 29104-30-1

Benzthiazuron | 1929-88-0

Bromyl | 122-10-1

Brompyrazon | 3042-84-0

Bufencarb | 8065-36-9

Butonat | 126-22-7

Carbophenothion | 786-19-6

Chlorfenprop-methyl | 14437-17-3

Chlormephos | 24934-91-6

Chloroneb | 2675-77-6

Chlorpicolinsäure | 4684-94-0

Chlorpikrin | 76-06-2

Chlorsulfuron | 64902-72-3

Chlorthal | 2136-76-0

Chlorthiamid | 1918-13-4

Chlorthion | 500-28-7

Chlorthiophos | 21923-23-9

Crimidin | 535-89-7

Crotoxyphos | 7700-17-6

Crufomat | 299-86-5

Cyanofenphos | 13067-93-1

Cyclethrin | 97-11-0

Cycluron | 2163-69-1

Cyphenothrin | 39515-40-7

Cyprazin | 22936-86-3

Demephion-O | 682-80-4

Demephion-S | 2587-90-8

Dialifos | 10311-84-9

Dibrom (Naled) | 300-76-5

Dibromchlorpropan | 96-12-8

Dichlofenthion | 97-17-6

p-Dichlorbenzol | 106-46-7

1,3-Dichlorpropen | 542-75-6

Dicrotophos | 141-66-2

Difenoxuron | 14214-32-5

Dimefox | 115-26-4

Dimethachlor | 50563-36-5

Dimetilan | 644-64-4

Dinobuton | 973-21-7

Dinocton | 32534-96-6

Dinofenat | 61614-62-8

Dioxacarb | 6988-21-2

Diphenamid | 957-51-7

Dipropetryn | 4147-51-7

Dipropylisocinchomeronat | 136-45-8

Ditalimfos | 5131-24-8

Empenthrin | 54406-48-3

EPN | 2104-64-5

Ethiolat | 2941-55-1

Ethoxyquin | 91-53-2

Famophos | 52-85-7

Fenoprop | 93-72-1

Fenson | 80-38-6

Fensulfothion | 115-90-2

Flamprop-methyl | 52756-25-9

Fluchloralin | 33245-39-5

Fluorodifen | 15457-05-3

Fonofos | 944-22-9

Furethrin | 17080-02-3

Furmecyclox | 60568-05-0

Glyodin | 556-22-9

Halacrinat | 34462-96-9

Isobornylthiocyanoacetat | 115-31-1

Isocarbamid | 30979-48-7

Isomethiozin | 57052-04-7

Isonoruron | 28346-65-8

Isopropalin | 33820-53-0

Jodfenphos | 18181-70-9

Korax | 2425-66-3

Landrin | 2686-99-9

vorherige Änderung

MCPB | 94-81-5



 
Medinoterb | 3966-59-6

Menazon | 78-57-9

Methfuroxam | 28730-17-8

Methylnonylketon | 112-12-9

Metoxuron | 19937-59-8

Nitralin | 4726-14-1

Nitrapyrin | 1929-82-4

Oxadiazon | 19666-30-9

Oxycarboxin | 5259-88-1

Pebulat | 1114-71-2

Pentachloranisol | 1825-21-4

Pentachlorphenol | 87-86-5

Phenothrin | 26002-80-2

Pirimiphos-ethyl | 23505-41-1

Plifenate | 21757-82-4

Profluralin | 26399-36-0

Prometryn | 7287-19-6

Propazin | 139-40-2

Propetamphos | 31218-83-4

Pyrindinitril | 1086-02-8

Sulfallat | 95-06-7

2,3,6-TBA | 50-31-7

TCA | 76-03-9

TCBC | 1344-32-7

Temephos (Abate) | 3383-96-8

Tetrachlorvinphos | 22248-79-9

Tetramethrin | 7696-12-0

Tetrasul | 2227-13-6

Thiochinox | 93-75-4

Thionazin | 297-97-2

Triamiphos | 1031-47-6

Trichlorphenidin | 53720-80-2

Trichloronat | 327-98-0

Trietazin | 1912-26-1

Trifenmorph | 1420-06-0

10-Undecensäure | 112-38-9