Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Gesetz über die Feststellung eines Nachtrags zum Bundeshaushaltsplan für das Haushaltsjahr 2020 (Nachtragshaushaltsgesetz 2020 - NHG 2020 k.a.Abk.)

G. v. 27.03.2020 BGBl. I S. 556 (Nr. 14); Geltung ab 01.01.2020
3 Änderungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung

Eingangsformel



Der Deutsche Bundestag hat das folgende Gesetz beschlossen:


Artikel 1


Artikel 1 ändert mWv. 1. Januar 2020 HG 2020 § 1, § 2, § 3, § 5

Das Haushaltsgesetz 2020 vom 21. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2890) wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Absatz 1 wird die Angabe „362.000.000.000" durch die Angabe „484.487.192.000" ersetzt.

2.
§ 2 wird wie folgt geändert:

a)
Absatz 1 wird wie folgt gefasst:

„(1) Das Bundesministerium der Finanzen wird ermächtigt, zur Deckung von Ausgaben für das Haushaltsjahr 2020 Kredite bis zur Höhe von 155.987.192.000 Euro aufzunehmen."

b)
Absatz 2 Satz 1 wird wie folgt gefasst:

„Dem Kreditrahmen nach Absatz 1 wachsen die Beträge zur Tilgung von im Haushaltsjahr 2020 fällig werdenden Krediten zu; deren Höhe ergibt sich aus dem Saldo der im Kreditfinanzierungsplan (Teil IV des Gesamtplans) ausgewiesenen Ausgaben zur Tilgung von Krediten (Nummer 2) und den sonstigen Einnahmen zur Schuldentilgung (Nummer 1.2)."

c)
In Absatz 5 Satz 1 wird die Angabe „10 Prozent" durch die Angabe „20 Prozent" ersetzt.

d)
In Absatz 9 Satz 1 wird die Angabe „10 Prozent" durch die Angabe „20 Prozent" ersetzt.

e)
In Absatz 9 Satz 2 wird die Angabe „10 Prozent" durch die Angabe „20 Prozent" ersetzt.

3.
§ 3 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Satz 1 wird die Angabe „465.180.000.000" durch die Angabe „821.710.000.000" ersetzt.

b)
In Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 wird die Angabe „148.000.000.000" durch die Angabe „160.000.000.000" ersetzt.

c)
In Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 wird die Angabe „58.000.000.000" durch die Angabe „80.000.000.000" ersetzt.

d)
In Absatz 1 Satz 1 Nummer 3 wird die Angabe „32.470.000.000" durch die Angabe „35.000.000.000" ersetzt.

e)
In Absatz 1 Satz 1 Nummer 5 wird die Angabe „130.000.000.000" durch die Angabe „430.000.000.000" ersetzt.

f)
In Absatz 1 Satz 1 Nummer 6 wird die Angabe „80.000.000.000" durch die Angabe „100.000.000.000" ersetzt.

g)
In Absatz 7 Satz 1 wird die Angabe „20 Prozent" durch die Angabe „30 Prozent" ersetzt.

4.
In § 5 Absatz 3 werden die Wörter „Nummern 2 bis 5" durch die Wörter „Nummern 1 bis 5" ersetzt.


Artikel 2


Artikel 2 ändert mWv. 1. Januar 2020 HG 2020 Anhang Gesamtplan (neu)

Der Bundeshaushaltsplan 2020 wird nach Maßgabe des diesem Gesetz als Anlage beigefügten Nachtrags geändert.


Artikel 3


Artikel 3 ändert mWv. 1. Januar 2020 BHO § 59

§ 59 Absatz 1 Nummer 1 der Bundeshaushaltsordnung vom 19. August 1969 (BGBl. I S. 1284), die zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 9. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2053) geändert worden ist, findet mit der Maßgabe Anwendung, dass die Wörter „und der Anspruch durch die Stundung nicht gefährdet wird" gestrichen werden.


Artikel 4



Dieses Gesetz tritt mit Wirkung vom 1. Januar 2020 in Kraft.


Schlussformel



Die verfassungsmäßigen Rechte des Bundesrates sind gewahrt.

Das vorstehende Gesetz wird hiermit ausgefertigt. Es ist im Bundesgesetzblatt zu verkünden.

Der Bundespräsident

Steinmeier

Die Bundeskanzlerin

Dr. Angela Merkel

Der Bundesminister der Finanzen

Olaf Scholz


Anhang Nachtrag zum Gesamtplan des Bundeshaushaltsplans 2020



Teil I: Haushaltsübersicht
 
A.
Einnahmen
B.
Ausgaben
C.
Verpflichtungsermächtigungen und deren Fälligkeiten
D.
Flexibilisierte Ausgaben nach § 5 des Haushaltsgesetzes
Teil II: Berechnung der zulässigen Kreditaufnahme nach § 5 des Artikel 115-Gesetzes sowie der Verordnung über das Verfahren zur Bestimmung der Konjunkturkomponente nach § 5 des Artikel 115-Gesetzes
Teil III: Finanzierungsübersicht
Teil IV: Kreditfinanzierungsplan


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

A. Einnahmen


Epl. BezeichnungBisherige
Gesamt-
einnahmen
2020
1.000 €
Neue
Gesamt-
einnahmen
2020
1.000 €
Gesamt-
einnahmen
2019
1.000 €
gegenüber 2019
mehr (+)
weniger (-)
1.000 €
123456
01Bundespräsident und Bundespräsidialamt 193193193-
02Deutscher Bundestag 1.945 1.945 1.801 +144
03Bundesrat 565686-30
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt 2.902 2.902 3.225 -323
05Auswärtiges Amt 170.694 170.694 159.846 +10.848
06Bundesministerium des Innern, für Bau und
Heimat
1.206.020 1.206.020 1.126.609 +79.411
07Bundesministerium der Justiz und für Ver-
braucherschutz
614.777 614.777 579.782 +34.995
08Bundesministerium der Finanzen 318.670 318.670 291.546 +27.124
09Bundesministerium für Wirtschaft und Energie 463.940 463.940 448.324 +15.616
10Bundesministerium für Ernährung und Landwirt-
schaft
65.132 65.132 64.003 +1.129
11Bundesministerium für Arbeit und Soziales 2.111.042 2.111.042 2.089.391 +21.651
12Bundesministerium für Verkehr und digitale
Infrastruktur
8.582.956 8.582.956 8.824.211 -241.255
14Bundesministerium der Verteidigung 485.897 485.897 485.897 -
15Bundesministerium für Gesundheit 93.617 93.617 93.796 -179
16Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und
nukleare Sicherheit
892.232 892.232 818.214 +74.018
17Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend
245.848 245.848 199.085 +46.763
19Bundesverfassungsgericht 404040-
20Bundesrechnungshof 3.907 3.907 3.871 +36
21Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und
die Informationsfreiheit
616161-
23Bundesministerium für wirtschaftliche Zu-
sammenarbeit und Entwicklung
869.813 869.813 996.043 -126.230
30Bundesministerium für Bildung und For-
schung
39.276 39.276 36.276 +3.000
32Bundesschuld 1.031.905 157.019.097 1.348.313 +155.670.784
60Allgemeine Finanzverwaltung 344.799.077 311.299.077 338.829.387 -27.530.310
 Einnahmen 362.000.000 484.487.192 356.400.000 +128.087.192
Zu Spalte 4: Darin enthalten sind
- Steuereinnahmen in Höhe von 291.458.000 T€,
- Einnahmen aus Krediten in Höhe von 155.987.192 T€ sowie
- sonstige Einnahmen in Höhe von 37.042.000 T€.


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

A. Einnahmen


Epl. BezeichnungSumme
Spalten 8 bis 10
2020
1.000 €
Steuern und
steuerähnliche
Abgaben
2020
1.000 €
Verwaltungs-
einnahmen
2020
1.000 €
Übrige
Einnahmen
2020
1.000 €
1278910
 Es treten hinzu:     
01Bundespräsident und Bundespräsidialamt ----
02Deutscher Bundestag ----
03Bundesrat ----
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt ----
05Auswärtiges Amt ----
06Bundesministerium des Innern, für Bau und
Heimat
----
07Bundesministerium der Justiz und für Ver-
braucherschutz
----
08Bundesministerium der Finanzen ----
09Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ----
10Bundesministerium für Ernährung und Landwirt-
schaft
----
11Bundesministerium für Arbeit und Soziales ----
12Bundesministerium für Verkehr und digitale
Infrastruktur
----
14Bundesministerium der Verteidigung ----
15Bundesministerium für Gesundheit ----
16Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und
nukleare Sicherheit
----
17Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend
----
19Bundesverfassungsgericht ----
20Bundesrechnungshof ----
21Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und
die Informationsfreiheit
----
23Bundesministerium für wirtschaftliche Zu-
sammenarbeit und Entwicklung
----
30Bundesministerium für Bildung und For-
schung
----
32Bundesschuld 155.987.192 --155.987.192
60Allgemeine Finanzverwaltung -33.500.000 -33.500.000 --
 Summe Nachtrag 2020 122.487.192 -33.500.000 -155.987.192
 Bisherige Summe Haushalt 2020 362.000.000 325.290.000 18.995.659 17.714.341
 Neue Summe Haushalt 2020 484.487.192 291.790.000 18.995.659 173.701.533
 Summe Haushalt 2019 356.400.000 325.793.000 17.869.613 12.737.387
 gegenüber 2019 mehr(+)/weniger(-) +128.087.192 -34.003.000 +1.126.046 +160.964.146


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

B. Ausgaben


Epl. BezeichnungBisherige
Gesamt-
ausgaben
2020
1.000 €
Neue
Gesamt-
ausgaben
2020
1.000 €
Gesamt-
ausgaben
2019
1.000 €
gegenüber 2019
mehr (+)
weniger (-)
1.000 €
123456
01Bundespräsident und Bundespräsidialamt 44.691 44.691 47.639 -2.948
02Deutscher Bundestag 1.032.811 1.032.811 990.906 +41.905
03Bundesrat 39.449 39.449 37.501 +1.948
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt 3.385.165 3.385.165 3.241.723 +143.442
05Auswärtiges Amt 5.928.661 5.978.661 5.825.844 +152.817
06Bundesministerium des Innern, für Bau und
Heimat
15.052.728 15.087.728 15.849.448 -761.720
07Bundesministerium der Justiz und für Ver-
braucherschutz
919.734 919.734 895.322 +24.412
08Bundesministerium der Finanzen 7.866.447 7.876.447 7.180.433 +696.014
09Bundesministerium für Wirtschaft und Energie 9.209.555 9.209.555 8.187.754 +1.021.801
10Bundesministerium für Ernährung und Landwirt-
schaft
6.687.284 6.688.276 6.323.822 +364.454
11Bundesministerium für Arbeit und Soziales 150.221.886 157.921.886 145.260.251 +12.661.635
12Bundesministerium für Verkehr und digitale
Infrastruktur
31.048.457 31.048.457 29.285.670 +1.762.787
14Bundesministerium der Verteidigung 45.052.981 45.202.981 43.227.814 +1.975.167
15Bundesministerium für Gesundheit 15.350.354 18.458.354 15.305.287 +3.153.067
16Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und
nukleare Sicherheit
2.965.884 2.965.884 2.287.100 +678.784
17Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend
12.055.263 12.255.263 10.448.322 +1.806.941
19Bundesverfassungsgericht 35.866 35.866 34.363 +1.503
20Bundesrechnungshof 163.135 163.135 162.035 +1.100
21Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und
die Informationsfreiheit
26.846 26.846 25.218 +1.628
23Bundesministerium für wirtschaftliche Zu-
sammenarbeit und Entwicklung
10.884.082 10.884.082 10.245.686 +638.396
30Bundesministerium für Bildung und For-
schung
18.288.692 18.448.692 18.269.753 +178.939
32Bundesschuld 13.736.518 19.611.518 18.380.128 +1.231.390
60Allgemeine Finanzverwaltung 12.003.511 117.201.711 14.887.981 +102.313.730
 Ausgaben 362.000.000 484.487.192 356.400.000 +128.087.192


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

B. Ausgaben


Epl. BezeichnungSumme
Spalten 8 bis 14
2020
1.000 €
Personal-
ausgaben
2020
1.000 €
Sächliche
Verwaltungs-
ausgaben
2020
1.000 €
Militärische
Beschaffungen,
Anlagen usw.
2020
1.000 €
1278910
 Es treten hinzu:     
01Bundespräsident und Bundespräsidialamt ----
02Deutscher Bundestag ----
03Bundesrat ----
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt ----
05Auswärtiges Amt 50.000 ---
06Bundesministerium des Innern, für Bau und
Heimat
35.000 -3.000 -
07Bundesministerium der Justiz und für Ver-
braucherschutz
----
08Bundesministerium der Finanzen 10.000 ---
09Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ----
10Bundesministerium für Ernährung und Landwirt-
schaft
992---
11Bundesministerium für Arbeit und Soziales 7.700.000 ---
12Bundesministerium für Verkehr und digitale
Infrastruktur
----
14Bundesministerium der Verteidigung 150.000 --150.000
15Bundesministerium für Gesundheit 3.108.000 ---
16Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und
nukleare Sicherheit
----
17Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend
200.000 ---
19Bundesverfassungsgericht ----
20Bundesrechnungshof ----
21Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und
die Informationsfreiheit
----
23Bundesministerium für wirtschaftliche Zu-
sammenarbeit und Entwicklung
----
30Bundesministerium für Bildung und For-
schung
160.000 ---
32Bundesschuld 5.875.000 ---
60Allgemeine Finanzverwaltung 105.198.200 ---
 Summe Nachtrag 2020 122.487.192 -3.000 150.000
 Bisherige Summe Haushalt 2020 362.000.000 35.412.506 18.094.269 16.632.750
 Neue Summe Haushalt 2020 484.487.192 35.412.506 18.097.269 16.782.750
 Summe Haushalt 2019 356.400.000 34.645.685 16.967.519 15.567.562
 gegenüber 2019 mehr(+)/weniger(-) +128.087.192 +766.821 +1.129.750 +1.215.188


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

B. Ausgaben


Epl. BezeichnungSchulden-
dienst
2020
1.000 €
Zuweisungen
und Zuschüsse
(ohne
Investitionen)
2020
1.000 €
Ausgaben-
für
Investitionen
2020
1.000 €
Besondere
Finanzierungs-
ausgaben
2020
1.000 €
1211121314
 Es treten hinzu:     
01Bundespräsident und Bundespräsidialamt ----
02Deutscher Bundestag ----
03Bundesrat ----
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzleramt ----
05Auswärtiges Amt -50.000 --
06Bundesministerium des Innern, für Bau und
Heimat
-32.000 --
07Bundesministerium der Justiz und für Ver-
braucherschutz
----
08Bundesministerium der Finanzen --10.000 -
09Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ----
10Bundesministerium für Ernährung und Landwirt-
schaft
-992--
11Bundesministerium für Arbeit und Soziales -7.700.000 --
12Bundesministerium für Verkehr und digitale
Infrastruktur
----
14Bundesministerium der Verteidigung ----
15Bundesministerium für Gesundheit -3.108.000 --
16Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und
nukleare Sicherheit
----
17Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend
-200.000 --
19Bundesverfassungsgericht ----
20Bundesrechnungshof ----
21Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und
die Informationsfreiheit
----
23Bundesministerium für wirtschaftliche Zu-
sammenarbeit und Entwicklung
----
30Bundesministerium für Bildung und For-
schung
-160.000 --
32Bundesschuld --5.875.000 -
60Allgemeine Finanzverwaltung -50.198.200 -55.000.000
 Summe Nachtrag 2020 -61.449.192 5.885.000 55.000.000
 Bisherige Summe Haushalt 2020 12.557.165 241.291.627 42.907.095 -4.895.412
 Neue Summe Haushalt 2020 12.557.165 302.740.819 48.792.095 50.104.588
 Summe Haushalt 2019 17.524.000 233.909.397 38.946.133 -1.160.296
 gegenüber 2019 mehr(+)/weniger(-) -4.966.835 +68.831.422 +9.845.962 +51.264.884


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

C. Verpflichtungsermächtigungen und deren Fälligkeiten


Epl. Bezeichnung Verpflich-
tungs-
ermächti-
gung
2020
1.000 €
von dem Gesamtbetrag (Spalte 3) dürfen fällig werden
2021
1.000 €
2022
1.000 €
2023
1.000 €
Folgejahre
1.000 €
in künftigen
Haushalts-
jahren
1.000 €
12345678
 Es treten hinzu:       
01Bundespräsident und Bundespräsi-
dialamt
------
02Deutscher Bundestag ------
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzler-
amt
30.000 3.000 3.000 3.000 21.000 -
05Auswärtiges Amt ------
06Bundesministerium des Innern, für
Bau und Heimat
------
07Bundesministerium der Justiz und für
Verbraucherschutz
------
08Bundesministerium der Finanzen ------
09Bundesministerium für Wirtschaft und
Energie
------
10Bundesministerium für Ernährung und
Landwirtschaft
114114----
11Bundesministerium für Arbeit und
Soziales
------
12Bundesministerium für Verkehr und
digitale Infrastruktur
230.860 116.025 -114.835 --
14Bundesministerium der Verteidi-
gung
------
15Bundesministerium für Gesundheit ------
16Bundesministerium für Umwelt, Natur-
schutz und nukleare Sicherheit
------
17Bundesministerium für Familie,
Senioren, Frauen und Jugend
------
19Bundesverfassungsgericht ------
21Der Bundesbeauftragte für den Daten-
schutz und die Informationsfreiheit
------
23Bundesministerium für wirtschaftliche
Zusammenarbeit und Entwicklung
------
30Bundesministerium für Bildung und
Forschung
------
60Allgemeine Finanzverwaltung 2.008.000 3.500 3.500 1.000 -2.000.000
 Summe Nachtrag 2020 2.268.974 122.639 6.500 118.835 21.000 2.000.000
 Bisherige Summe Haushalt 2020 168.231.429 27.984.767 23.546.103 20.411.582 83.390.859 12.898.118
 Neue Summe Haushalt 2020 170.500.403 28.107.406 23.552.603 20.530.417 83.411.859 14.898.118


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil I: Haushaltsübersicht

D. Flexibilisierte Ausgaben nach § 5 des Haushaltsgesetzes


Epl. BezeichnungKapitelBisheriger
Betrag für
2020
1.000 €
Neuer
Betrag für
2020
1.000 €
2019
1.000 €
gegenüber 2019
mehr (+)
weniger (-)
1.000 €
1234567
01Bundespräsident und Bundespräsidial-
amt
01, 11, 12, 13 33.240 33.240 36.381 -3.141
02Deutscher Bundestag 11, 12, 13, 16 374.756 374.756 345.338 +29.418
03Bundesrat 11, 12 31.862 31.862 30.043 +1.819
04Bundeskanzlerin und Bundeskanzler-
amt
10, 11, 12, 13, 31, 32,
51, 52, 53, 54, 55
400.239 400.239 363.092 +37.147
05Auswärtiges Amt 04, 11, 12, 13, 14 1.438.456 1.438.456 1.441.092 -2.636
06Bundesministerium des Innern, für Bau
und Heimat
11, 12, 14, 15, 16, 17,
18, 19, 20, 21, 22, 23,
24, 25, 28, 29, 33, 34,
35
6.585.231 6.588.231 6.112.294 +475.937
07Bundesministerium der Justiz und für
Verbraucherschutz
10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19
605.074 605.074 573.037 +32.037
08Bundesministerium der Finanzen 11, 12, 13, 15, 16 4.105.821 4.115.821 3.947.294 +168.527
09Bundesministerium für Wirtschaft und
Energie
11, 12, 13, 14, 15, 16,
17, 18
1.025.398 1.025.398 996.264 +29.134
10Bundesministerium für Ernährung und
Landwirtschaft
11, 12, 13, 14, 15, 16,
17, 18
483.436 483.436 450.755 +32.681
11Bundesministerium für Arbeit und
Soziales
11, 12, 13, 14, 15, 16 246.451 246.451 255.957 -9.506
12Bundesministerium für Verkehr und
digitale Infrastruktur
11, 12, 13, 14, 15, 17,
18, 19, 20, 21, 22, 23,
28
1.694.458 1.694.458 1.722.979 -28.521
14Bundesministerium der Verteidigung 03, 07, 11, 12, 13 6.867.638 6.867.638 6.667.462 +200.176
15Bundesministerium für Gesundheit 11, 12, 13, 14, 15, 16,
17
316.587 316.587 356.606 -40.019
16Bundesministerium für Umwelt, Natur-
schutz und nukleare Sicherheit
11, 12, 13, 14, 15, 16 395.499 395.499 402.893 -7.394
17Bundesministerium für Familie,
Senioren, Frauen und Jugend
11, 12, 13, 14, 15, 16 177.607 177.607 181.199 -3.592
19Bundesverfassungsgericht 11, 12 28.934 28.934 27.451 +1.483
20Bundesrechnungshof 11, 12 111.051 111.051 109.268 +1.783
21Der Bundesbeauftragte für den Daten-
schutz und die Informationsfreiheit
11, 12 23.962 23.962 23.896 +66
23Bundesministerium für wirtschaftliche
Zusammenarbeit und Entwicklung
11, 12 128.323 128.323 120.574 +7.749
30Bundesministerium für Bildung und
Forschung
02, 11, 12 175.799 175.799 171.081 +4.718
 Summe 25.249.822 25.262.822 24.334.956 +927.866


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil II:

Berechnung der zulässigen Kreditaufnahme nach § 5 des Artikel 115-Gesetzes sowie der Verordnung über das Verfahren zur Bestimmung der Konjunkturkomponente nach § 5 des Artikel 115-Gesetzes Komponenten zur Berechnung der zulässigen Kreditaufnahme


Komponenten zur Berechnung der zulässigen Kreditaufnahme Bisheriger Betrag
für 2020
Neuer Betrag
für 2020
Millionen €
1 23
1.Maximal zulässige strukturelle Nettokreditaufnahme (in % des BIP) 0,350,35
2.Nominales Bruttoinlandsprodukt des der Haushaltsaufstellung vorange-
gangenen Jahres
3.344.370 3.344.370
3.Maximal zulässige strukturelle Nettokreditaufnahme
(Produkt aus 1. und 2.)
11.705 11.705
4.Saldo der finanziellen Transaktionen
(Differenz zwischen 4a. und 4b.)
-266-266
4a. Finanzielle Transaktionen: Einnahmen (1.144) (1.144)
4aa.Einnahmen aus finanziellen Transaktionen Bundeshaushalt 1.144 1.144
4ab.Einnahmen aus finanziellen Transaktionen der Sondervermögen --
4b. Finanzielle Transaktionen: Ausgaben (1.410) (1.410)
4ba.Ausgaben aus finanziellen Transaktionen Bundeshaushalt 1.410 1.410
4bb.Ausgaben aus finanziellen Transaktionen der Sondervermögen --
5.Konjunkturkomponente
(Produkt aus 5c. und der Summe von 5a. und 5b.)
-510-50.129
5a.Nominale Produktionslücke -2.515 -2.515
5b.Anpassung an die wirtschaftliche Entwicklung --244.546
5c.Budgetsemielastizität (ohne Einheit) 0,2030,203
6.Abbauverpflichtung aus dem Kontrollkonto --
7.Zulässige Nettokreditaufnahme
(Differenz zwischen 3. und der Summe der Positionen 4., 5. und 6.)
12.482 62.100
8.Nettokreditaufnahme des Bundes -155.987
9.Finanzierungssalden der Sondervermögen -5.896 -5.868
9a.Finanzierungssaldo Energie- und Klimafonds -3.812 -3.812
9b. Finanzierungssaldo Aufbauhilfefonds -456-728
9c. Finanzierungssaldo Kommunalinvestitionsförderungsfonds -1.600 -1.300
9d. Finanzierungssaldo Digitale Infrastruktur -1.028 -1.028
9e. Finanzierungssaldo Ganztagsschulen 1.000 1.000
10.Für die Schuldenregel relevante Kreditaufnahme
(Summe zwischen 8. und 9.)
5.896 161.855
11.Überschreitung der zulässigen Nettokreditaufnahme
(Differenz zwischen 10. und 7.)
-99.755
Nachrichtlich: Stand des Kontrollkontos auf Basis des Haushaltsabschlusses 2019 52.197 52.197
Datengrundlage: Statistisches Bundesamt und gesamtwirtschaftliche Vorausschätzungen der Bundesregierung.
Zu 2. und 5a.: Stand Soll 2020. Gemäß § 8 Artikel 115-Gesetz wird bei einem Nachtrag ausschließlich die erwartete wirtschaftliche Ent-
wicklung aktualisiert.
Zu 9.: Der Mittelabfluss des Aufbauhilfe-, Kommunalinvestitionsförderungsfonds, Energie- und Klimafonds sowie des Sonderver-
mögens Digitale Infrastruktur basiert auf vorsichtigen Schätzungen.
Differenzen durch Rundung möglich.


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil III:

Finanzierungsübersicht


Finanzierungsübersicht Bisheriger Betrag
für 2020
Für 2020
treten hinzu
Neuer Betrag
für 2020
1.000 €
 1234
1.Berechnung des Finanzierungssaldos    
1.1 Einnahmen
(ohne Einnahmen aus Krediten vom Kreditmarkt, Entnahmen aus
Rücklagen, Einnahmen aus kassenmäßigen Überschüssen und
Münzeinnahmen)
davon:
351.034.267 -33.500.000 317.534.267
Steuereinnahmen 324.958.000 -33.500.000 291.458.000
Verwaltungseinnahmen 26.076.267 -7.080.608 18.995.659
1.2Ausgaben
(ohne Ausgaben zur Schuldentilgung am Kreditmarkt, Zuführun-
gen an Rücklagen und Ausgaben zur Deckung eines kassen-
mäßigen Fehlbetrages)
362.000.000 122.487.192 484.487.192
 Finanzierungssaldo -10.965.733 -155.987.192 -166.952.925
2.Finanzierungssaldo    
2.1Deckung des Finanzierungssaldos
   
2.1.1Münzeinnahmen 332.000 -332.000
2.1.2Nettoneuverschuldung (Nettokreditaufnahme) am Kreditmarkt -155.987.192 155.987.192
2.1.3Entnahmen aus Rücklagen 10.633.733 -10.633.733
2.2Verwendung des Finanzierungssaldos
   
2.2.1Zuführungen an Rücklagen ---
2.3Summe (10.965.733) (155.987.192) (166.952.925)


Nachtrag zum Gesamtplan - Teil IV:

Kreditfinanzierungsplan


Kreditfinanzierungsplan Bisheriger Betrag
für 2020
Für 2020
treten hinzu
Neuer Betrag
für 2020
1.000 €
 1234
1.Einnahmen    
1.1Einnahmen aus Krediten (Bruttokreditaufnahme) (238.208.546) (165.375.000) (403.583.546)
1.1.1Laufzeit mehr als vier Jahre 96.991.538 44.250.000 141.241.538
1.1.2Laufzeit ein bis vier Jahre 51.320.477 3.750.000 55.070.477
1.1.3Laufzeit weniger als ein Jahr 89.896.531 117.375.000 207.271.531
1.2Sonstige Einnahmen zur Schuldentilgung (-)(-)(-)
1.2.1Bundesbankmehrgewinn (Kap. 6002 Tit. 121 04) ---
1.2.2Freiwillige Geldleistungen Dritter ---
1.2.3Teilaufhebung von Entschuldungsbescheiden nach Art. 25
Abs. 3 Einigungsvertrag
---
1.2.4Rückbuchung erloschener Restanten ---
 Einnahmen 238.208.546 165.375.000 403.583.546
2.Ausgaben zur Tilgung von Krediten    
2.1Laufzeit mehr als vier Jahre 109.162.762 -109.162.762
2.2Laufzeit ein bis vier Jahre 46.496.700 -46.496.700
2.3Laufzeit weniger als ein Jahr 71.904.739 17.000.000 88.904.739
 Ausgaben 227.564.201 17.000.000 244.564.201
3.Herleitung der Nettokreditaufnahme    
3.1Bruttokreditaufnahme (aus 1.1) 238.208.546 165.375.000 403.583.546
3.2Sonstige Einnahmen zur Schuldentilgung (aus 1.2) ---
  (238.208.546) (165.375.000) (403.583.546)
3.3Tilgung von Krediten (aus 2.) -227.564.201 -17.000.000 -244.564.201
  (10.644.345) (148.375.000) (159.019.345)
3.4Eigenbestandsveränderung (Marktpflege) 7.101.586 -7.101.586
  (17.745.931) (148.375.000) (166.120.931)
3.5Selbstbewirtschaftungsmittel   
3.5.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Haushaltsausgaben
zur Finanzierung von Auszahlungen zur Verrechnung auf
Selbstbewirtschaftungskonten
---
3.5.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur
Finanzierung von Auszahlungen an Dritte aus Selbstbewirt-
schaftungskonten
---
3.6Sondervermögen „Schlusszahlungsvorsorge"    
3.6.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Haushaltsausgaben
zur Finanzierung der Zuführung zum Sondervermögen
1.039.232 -1.039.232
3.6.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur
Finanzierung von Auszahlungen aus dem Sondervermögen
-2.236.312 --2.236.312
3.7Sondervermögen „Kinderbetreuungsausbau" und „Kinderbe-
treuungsfinanzierung"
   
3.7.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Haushaltsausgaben
zur Finanzierung der Zuführung zum Sondervermögen
300.000 -300.000
3.7.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur
Finanzierung von Auszahlungen aus dem Sondervermögen
-320.000 --320.000
3.8Sondervermögen „Ausbau ganztägiger Bildungs- und Be-
treuungsangebote für Kinder im Grundschulalter"
   
3.8.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Haushaltsausgaben
zur Finanzierung der Zuführung zum Sondervermögen
1.000.000 -1.000.000
3.8.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur
Finanzierung von Auszahlungen aus dem Sondervermögen
---
3.9 Sondervermögen „Aufbauhilfe"    
3.9.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Haushaltsausgaben
zur Finanzierung der Zuführung zum Sondervermögen
---
3.9.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur
Finanzierung von Auszahlungen aus dem Sondervermögen
-456.000 -272.000 -728.000
3.10Sondervermögen „Kommunalinvestitionsförderungsfonds"    
3.10.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Haushaltsausgaben
zur Finanzierung der Zuführung zum Sondervermögen
---
3.10.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur
Finanzierung von Auszahlungen aus dem Sondervermögen
-1.600.000 300.000 -1.300.000
3.11Sondervermögen „Energie- und Klimafonds"    
3.11.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Haushaltsausgaben
zur Finanzierung der Zuführung zum Sondervermögen
337.179 -337.179
3.11.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur
Finanzierung von Auszahlungen aus dem Sondervermögen
-4.148.721 -4.148.721
3.12Sondervermögen „Digitale Infrastruktur"    
3.12.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Haushaltsausgaben
zur Finanzierung der Zuführung zum Sondervermögen
222.185 -222.185
3.12.2Kassenwirksame, nicht NKA-relevante Kreditaufnahme zur
Finanzierung von Auszahlungen aus dem Sondervermögen
-1.249.761 --1.249.761
3.13Rücklage   
3.13.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Zuführung zur Rück-
lage
---
3.13.2Nicht kassenwirksame, NKA-verringernde Entnahme aus der
Rücklage
-10.633.733 --10.633.733
3.14Rücklage zur Gewährung überjähriger Planungs- und Finanzie-
rungssicherheit für Rüstungsinvestitionen
   
3.14.1Nicht kassenwirksame, NKA-erhöhende Zuführung zur Rück-
lage
---
3.14.2Nicht kassenwirksame, NKA-verringernde Entnahme aus der
Rücklage
---
3.15Umbuchung zum Haushaltsausgleich gemäß dem Haushalts-
vermerk zu Kap. 3201
-7.584.192 7.584.192
 Nettokreditaufnahme -155.987.192 155.987.192