Verordnung über die Sicherstellung von Leistungen auf dem Gebiet der gewerblichen Wirtschaft (Wirtschaftssicherstellungsverordnung - WiSiV)

V. v. 12.08.2004 BGBl. I S. 2159; zuletzt geändert durch Artikel 266 V. v. 31.08.2015 BGBl. I S. 1474
Geltung ab 18.08.2004; FNA: 705-1-9 Leistungspflicht der Wirtschaft
2 frühere Fassungen | Drucksachen / Entwurf / Begründung | wird in 2 Vorschriften zitiert
Eingangsformel
Erster Abschnitt Anwendungsbereich, Voraussetzungen und Grenzen
§ 1 Anwendungsbereich
Zweiter Abschnitt Vorrangverträge
§ 2 Vorrangige Erfüllung von Verträgen
§ 3 Erklärungsermächtigung
§ 4 Erklärungsberechtigung
§ 5 Vorrangbestellung
Dritter Abschnitt Verpflichtung durch Verwaltungsakt
§ 6 Verpflichtungsbescheid
Vierter Abschnitt Warenbewirtschaftung
§ 7 Einschränkungen
§ 8 Allgemeine Zulassungen und Genehmigungen im Einzelfall
§ 9 Bezugsberechtigungen
§ 10 Zuteilungsnachweis
§ 11 Meldungen
Fünfter Abschnitt Zuständigkeiten und Schlussbestimmungen
§ 12 Zuständige Behörde
§ 13 Straftaten und Ordnungswidrigkeiten
§ 14 Inkrafttreten und Anwendbarkeit
Schlussformel


Vorschriftensuche

Anzeige
Inhaltsverzeichnis | Ausdrucken/PDF | nach oben
Menü: Normalansicht | Start | Suchen | Sachgebiete | Aktuell | Verkündet | Web-Plugin | Über buzer.de | Qualität | Kontakt | Werbung | Datenschutz, Impressum
informiert bleiben: Änderungsalarm | Web-Widget | RSS-Feed