Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Änderungen an dem Sozialgesetzbuch (SGB) Achtes Buch (VIII) Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII)

chronologisch absteigend sortiert nach dem Inkrafttreten der Änderungen; Links der zweiten Spalte zeigen Vergleich/Gegenüberstellung alte Fassung (a.F.) - neue Fassung (n.F.); "Synopse gesamt" stellt alle Änderungen auf einer Seite dar; Links der dritten Spalte zeigen den Volltext der Änderungsnorm, dort ggf. weitere Links zu Begründungen des Gesetzgebers

m.W.v.
(verkündet)
wurden ...
(Synopse/Diff)
durch folgende Änderungsgesetze und/oder -verordnungen geändert

zukünftige Änderungen

 01.01.2020(noch nicht in Kraft)Artikel 9 Bundesteilhabegesetz (BTHG)
vom 23. Dezember 2016 (BGBl. I S. 3234)

vergangene und konsolidierte Änderungen (Änderung verpasst? SGB VIII abonnieren!)

 09.11.2017§ 65Artikel 10 Gesetz zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen
vom 30. Oktober 2017 (BGBl. I S. 3618)
 29.07.2017§ 42Artikel 3 Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht
vom 20. Juli 2017 (BGBl. I S. 2780)
 22.07.2017§ 42aArtikel 9 Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen
vom 17. Juli 2017 (BGBl. I S. 2429)
 01.07.2017§ 89dArtikel 1 Gesetz zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher
vom 28. Oktober 2015 (BGBl. I S. 1802)
 10.11.2016§ 72aArtikel 2 Fünfzigstes Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches - Verbesserung des Schutzes der sexuellen Selbstbestimmung
vom 4. November 2016 (BGBl. I S. 2460)
 15.10.2016§ 72aArtikel 3 Gesetz zur Verbesserung der Bekämpfung des Menschenhandels und zur Änderung des Bundeszentralregistergesetzes sowie des Achten Buches Sozialgesetzbuch
vom 11. Oktober 2016 (BGBl. I S. 2226)
 23.10.2015 (30.09.2016)Synopse gesamt oder einzeln für
§ 69, § 70
Hinweis auf von Bundesrecht abweichendes Landesrecht (Bremen)
vom 30. September 2016 (BGBl. I S. 2195)
 01.11.2015Synopse gesamt oder einzeln für
§ 2, § 7, § 42a (neu), § 42b (neu), § 42c (neu), § 42d (neu), § 42e (neu), § 42f (neu), § 76, § 87, § 88a (neu), § 89d, § 99, § 102, § 106 (neu)
Artikel 1 Gesetz zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher
vom 28. Oktober 2015 (BGBl. I S. 1802)
 25.07.2015Synopse gesamt oder einzeln für
§ 16, § 45
Artikel 5 Präventionsgesetz (PrävG)
vom 17. Juli 2015 (BGBl. I S. 1368)
 27.01.2015§ 72aArtikel 2 Neunundvierzigstes Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches - Umsetzung europäischer Vorgaben zum Sexualstrafrecht
vom 21. Januar 2015 (BGBl. I S. 10)
 16.07.2013 (21.01.2014)§ 85Hinweis auf von Bundesrecht abweichendes Landesrecht (Bayern)
vom 21. Januar 2014 (BGBl. I S. 47)
 01.01.2014Synopse gesamt oder einzeln für
§ 18, § 39, § 83, § 86, § 87c, § 89a, § 98, § 99, § 100, § 101, § 102
Artikel 1 Kinder- und Jugendhilfeverwaltungsvereinfachungsgesetz (KJVVG)
vom 29. August 2013 (BGBl. I S. 3464)
 03.12.2013Synopse gesamt oder einzeln für
§ 92, § 93, § 94
Artikel 1 Kinder- und Jugendhilfeverwaltungsvereinfachungsgesetz (KJVVG)
vom 29. August 2013 (BGBl. I S. 3464)
 01.08.2013
Synopse
gesamt
§ 16Artikel 2 Betreuungsgeldgesetz
vom 15. Februar 2013 (BGBl. I S. 254)
§ 24Artikel 1 Kinderförderungsgesetz (KiföG)
vom 10. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2403)
§ 24aArtikel 10 Kinderförderungsgesetz (KiföG)
vom 10. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2403)
 01.07.2013§ 59Artikel 3 Unterhaltsvorschussentbürokratisierungsgesetz
vom 3. Mai 2013 (BGBl. I S. 1108)
 19.05.2013Synopse gesamt oder einzeln für
§ 18, § 50, § 51, § 58a, § 59, § 65, § 87c, § 99, § 101
Artikel 5 Gesetz zur Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern
vom 16. April 2013 (BGBl. I S. 795)
 01.01.2012 (26.09.2012)Synopse gesamt oder einzeln für
§ 43, § 99
Bekanntmachung der Neufassung des Achten Buches Sozialgesetzbuch
vom 11. September 2012 (BGBl. I S. 2022)
 05.07.2012§ 55Artikel 2 Gesetz zur Änderung des Vormundschafts- und Betreuungsrechts
vom 29. Juni 2011 (BGBl. I S. 1306)
 01.01.2012Synopse gesamt oder einzeln für
§ 2, § 8, § 8a, § 8b (neu), § 10, § 16, § 17, § 37, § 42, § 43, § 44, § 45, § 47, § 59, § 65, § 72a, § 74, § 79, § 79a (neu), § 81, § 86c, § 89a, § 98, § 99, § 101, § 103
Artikel 2 Bundeskinderschutzgesetz (BKiSchG)
vom 22. Dezember 2011 (BGBl. I S. 2975)
 01.01.2011 (29.03.2011)§ 10Artikel 3a Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des Zweiten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch
vom 24. März 2011 (BGBl. I S. 453)
 01.09.2009
Synopse
gesamt
§ 50Artikel 12 Gesetz zur Änderung des Zugewinnausgleichs- und Vormundschaftsrechts
vom 6. Juli 2009 (BGBl. I S. 1696)
Synopse gesamt oder einzeln für
§ 2, § 8, § 50, § 51, § 53, § 56, § 57, § 87c, § 99
Artikel 105 FGG-Reformgesetz (FGG-RG)
vom 17. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2586)
 01.01.2009 (08.04.2009)§ 71Hinweis auf von Bundesrecht abweichendes Landesrecht (Baden-Württemberg)
vom 8. April 2009 (BGBl. I S. 744)
 01.01.2007 (11.03.2009)§ 69Hinweis auf von Bundesrecht abweichendes Landesrecht (Niedersachsen)
vom 11. März 2009 (BGBl. I S. 463)
 01.01.2009Synopse gesamt oder einzeln für
§ 52a, § 59
Artikel 2 Personenstandsrechtsreformgesetz (PStRG)
vom 19. Februar 2007 (BGBl. I S. 122)
 16.12.2008Synopse gesamt oder einzeln für
§ 16, § 20, § 21, § 23, § 24, § 24a, § 36, § 36a, § 39, § 43, § 69, § 72a, § 74a, § 76, § 90, § 92, § 93, § 94, § 95, § 97a, § 97b, § 98, § 99, § 100, § 101, § 102
Artikel 1 Kinderförderungsgesetz (KiföG)
vom 10. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2403)
 05.11.2008§ 72aArtikel 3 Gesetz zur Umsetzung des Rahmenbeschlusses des Rates der Europäischen Union zur Bekämpfung der sexuellen Ausbeutung von Kindern und der Kinderpornographie
vom 31. Oktober 2008 (BGBl. I S. 2149)
 01.01.2007Synopse gesamt oder einzeln für
§ 99, § 101, § 102
Artikel 1 Kinder- und Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetz (KICK)
vom 8. September 2005 (BGBl. I S. 2729)

Bitte beachten Sie, dass rückwirkende Änderungen - soweit vorhanden - nach dem Verkündungsdatum des Änderungstitels (Datum in Klammern) und nicht nach dem Datum des Inkrafttretens in diese Liste einsortiert sind.