Bundesrecht - tagaktuell konsolidiert - alle Fassungen seit 2006
Vorschriftensuche
 

Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung (11. ZustAnpV k.a.Abk.)

V. v. 19.06.2020 BGBl. I S. 1328 (Nr. 29); Geltung ab 27.06.2020, abweichend siehe Artikel 361
323 Änderungen | wird in 18 Vorschriften zitiert

Eingangsformel



Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz verordnet aufgrund

-
des § 2 des Zuständigkeitsanpassungsgesetzes, der durch Artikel 7 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist,

-
der Organisationserlasse vom 28. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3885), vom 17. Dezember 2013 (BGBl. I S. 4310) und vom 14. März 2018 (BGBl. I S. 374),

-
des Kabinettbeschlusses betreffend die Einführung der sächlichen Bezeichnungsform für die Bundesministerien vom 20. Januar 1993 (GMBl 1993 S. 46)

im Einvernehmen mit dem Bundesministerium der Finanzen, dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, dem Auswärtigen Amt, dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, dem Bundesministerium der Verteidigung, dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Bundesministerium für Gesundheit, dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie dem Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem Bundeskanzleramt, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien:


Artikel 1 Änderung des Gesetzes über das Verfahren bei Volksentscheid, Volksbegehren und Volksbefragung nach Artikel 29 Abs. 6 des Grundgesetzes


Artikel 1 ändert mWv. 27. Juni 2020 G Artikel 29 Abs. 6 § 3, § 6, § 10, § 14, § 17, § 19, § 23, § 24, § 25, § 26, § 31, § 33, § 36, § 37, § 40, § 41

(101-10)

In § 3 Absatz 1 Satz 1, § 6 Absatz 1 Satz 2, § 10 Absatz 1 Satz 2, § 14 Absatz 2 Satz 3, den §§ 17, 19 Absatz 1 Satz 1, § 23 Absatz 3, § 24 Absatz 1 Satz 1, Absatz 2 Satz 1, Absatz 3 Satz 1, Absatz 4, § 25 Absatz 1 Satz 1, Absatz 3, § 26 Absatz 4, § 31 Absatz 1 Satz 2, § 33 Absatz 1, § 36 Absatz 3 Satz 3, den §§ 37, 40 in dem Satzteil vor Nummer 1 und § 41 Satz 2 des Gesetzes über das Verfahren bei Volksentscheid, Volksbegehren und Volksbefragung nach Artikel 29 Abs. 6 des Grundgesetzes vom 30. Juli 1979 (BGBl. I S. 1317) wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 2 Änderung der Neugliederungsdurchführungsverordnung


Artikel 2 wird in 3 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 NeuGlV § 30, § 42, § 46, § 86, § 94, § 98, Anlage

(101-10-1)

In § 30 Absatz 5 Satz 2, § 42 Absatz 4, § 46 Satz 1 und 3, § 86 Absatz 4 Satz 2, § 94 Absatz 1, § 98 Absatz 1 und der Anlage im Briefkopf auf der Vorderseite der Neugliederungsdurchführungsverordnung vom 12. November 1984 (BGBl. I S. 1342) wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 3 Änderung des Gesetzes über das Verfahren bei sonstigen Änderungen des Gebietsbestandes der Länder nach Artikel 29 Abs. 7 des Grundgesetzes


Artikel 3 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 G Artikel 29 Abs. 7 § 3



Artikel 4 Änderung des Staatsangehörigkeitsgesetzes


Artikel 4 ändert mWv. 27. Juni 2020 StAG § 4, § 10, § 29, § 38

(102-1)

In § 4 Absatz 3 Satz 3, § 10 Absatz 7, § 29 Absatz 6 Satz 2 und § 38 Absatz 3 Satz 1 des Staatsangehörigkeitsgesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 102-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 5 Änderung der EG-Recht-Überleitungsverordnung


Artikel 5 ändert mWv. 27. Juni 2020 EGRechtÜblV Anlage 3

(105-3-2-2)

In Anlage 3 in der Überschrift des Kapitels III der EG-Recht-Überleitungsverordnung vom 18. Dezember 1990 (BGBl. I S. 2915), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 6 Änderung des Altschuldenhilfe-Gesetzes


Artikel 6 ändert mWv. 27. Juni 2020 AHG § 12

(105-20)

In § 12 Absatz 1 des Altschuldenhilfe-Gesetzes vom 23. Juni 1993 (BGBl. I S. 944, 986), das zuletzt durch Artikel 4 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 7 Änderung des Bundesministergesetzes


Artikel 7 ändert mWv. 27. Juni 2020 BMinG § 6c, § 12, § 22

(1103-1)

Das Bundesministergesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 27. Juli 1971 (BGBl. I S. 1166), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 17. Juli 2015 (BGBl. I S. 1322) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 6c Absatz 3 Satz 2 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In § 12 Absatz 5 werden die Wörter „der Bundesminister des Innern" durch die Wörter „das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

3.
In § 22 werden die Wörter „Der Bundesminister des Innern" durch die Wörter „Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 8 Änderung des Gesetzes zur Einsetzung eines Nationalen Normenkontrollrates


Artikel 8 ändert mWv. 27. Juni 2020 NKRG § 3

(1103-8)

In § 3 Absatz 10 Satz 2 des Gesetzes zur Einsetzung eines Nationalen Normenkontrollrates vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1866), das durch Artikel 1 des Gesetzes vom 16. März 2011 (BGBl. I S. 420) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 9 Änderung des Bundeswahlgesetzes


Artikel 9 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 BWahlG § 3, § 9, § 35, § 52

(111-1)

In § 3 Absatz 4, § 9 Absatz 1, § 35 Absatz 2 Satz 3 und 4, Absatz 3 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 52 Absatz 1 Satz 1 und Absatz 3 des Bundeswahlgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. Juli 1993 (BGBl. I S. 1288, 1594), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 18. Juni 2019 (BGBl. I S. 834) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 10 Änderung der Bundeswahlordnung


Artikel 10 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 BWO § 1, § 34, § 86

(111-1-5)

In § 1 Satz 2, § 34 Absatz 7 Satz 1 und § 86 Absatz 1 der Bundeswahlordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. April 2002 (BGBl. I S. 1376), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 13. Februar 2020 (BGBl. I S. 199) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 11 Änderung des Wahlprüfungsgesetzes


Artikel 11 ändert mWv. 27. Juni 2020 WahlPrG § 6

(111-2)

In § 6 Absatz 3 Buchstabe b des Wahlprüfungsgesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 111-2, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 12. Juli 2012 (BGBl. I S. 1501) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 12 Änderung des Europawahlgesetzes


Artikel 12 ändert mWv. 27. Juni 2020 EuWG § 17, § 25

(111-5)

In den §§ 17 und 25 Absatz 2 Satz 1 des Europawahlgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 8. März 1994 (BGBl. I S. 423, 555, 852), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 18. Juni 2019 (BGBl. I S. 834) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 13 Änderung des Parteiengesetzes


Artikel 13 ändert mWv. 27. Juni 2020 PartG § 32

(112-1)

In § 32 Absatz 2 und 5 Satz 2 des Parteiengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 31. Januar 1994 (BGBl. I S. 149), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 10. Juli 2018 (BGBl. I S. 1116) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „der Bundesminister des Innern" durch die Wörter „das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 14 Änderung des Gesetzes über Titel, Orden und Ehrenzeichen


Artikel 14 ändert mWv. 27. Juni 2020 OrdenG § 4, § 6, § 7, § 9, § 10

(1132-1)

In § 4 Absatz 1 Satz 3, § 6 Absatz 1 Nummer 2 Satz 2 und der Fußnote, § 7 Absatz 2, § 9 Absatz 2 Satz 2 und § 10 Absatz 1 Satz 2 des Gesetzes über Titel, Orden und Ehrenzeichen in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 1132-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 10 des Gesetzes vom 19. Februar 2006 (BGBl. I S. 334) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 15 Änderung der Verordnung über den Besitznachweis für Orden und Ehrenzeichen und den Nachweis von Verwundungen und Beschädigungen



(1133-2)

In den §§ 2, 3 Absatz 2, § 5 Absatz 2, § 9 Absatz 1 Satz 1 und Absatz 2 Satz 1 der Verordnung über den Besitznachweis für Orden und Ehrenzeichen und den Nachweis von Verwundungen und Beschädigungen in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 1133-2, veröffentlichten bereinigten Fassung, die zuletzt durch Artikel 3 Absatz 4 des Gesetzes vom 4. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2257; 2019 I S. 496) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 16 Änderung des Bundesverfassungsschutzgesetzes


Artikel 16 ändert mWv. 27. Juni 2020 BVerfSchG § 2, § 8, § 8b, § 14, § 15, § 16, § 17, § 18, § 19, § 22a, § 22b, § 26a

(12-4)

In § 2 Absatz 1 Satz 2, § 8 Absatz 2 Satz 5, § 8b Absatz 1 Satz 2, Absatz 2 Satz 1 und 5, Absatz 3 Satz 1, Absatz 8 Satz 1, § 14 Absatz 1 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 15 Absatz 4 Satz 4, § 16 Absatz 2 Satz 1, § 17 Absatz 2 Satz 2, Absatz 3 Satz 6, § 18 Absatz 1a Satz 5, § 19 Absatz 4 Satz 2, § 22a Absatz 6 Satz 2, § 22b Absatz 1 Nummer 4, Absatz 2 Satz 4 und § 26a Absatz 3 Satz 3 des Bundesverfassungsschutzgesetzes vom 20. Dezember 1990 (BGBl. I S. 2954, 2970), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 30. Juni 2017 (BGBl. I S. 2097) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 17 Änderung der Nachrichtendienste-Übermittlungsverordnung


Artikel 17 ändert mWv. 27. Juni 2020 NDÜV § 5

(12-4-1)

In § 5 Absatz 1 Satz 1 der Nachrichtendienste-Übermittlungsverordnung vom 11. Oktober 2012 (BGBl. I S. 2117), die durch Artikel 3 Absatz 2 des Gesetzes vom 23. Dezember 2016 (BGBl. I S. 3346) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 18 Änderung des MAD-Gesetzes


Artikel 18 ändert mWv. 27. Juni 2020 MADG § 4a, § 9, § 11

(12-5)

In § 4a Satz 1, den §§ 9, 11 Absatz 1 Satz 2 und § 12 des MAD-Gesetzes vom 20. Dezember 1990 (BGBl. I S. 2954, 2977), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 18. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2639) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 19 Änderung des BND-Gesetzes


Artikel 19 ändert mWv. 27. Juni 2020 BNDG § 3, § 4, § 6, § 8, § 22, § 32



Artikel 20 Änderung des Sicherheitsüberprüfungsgesetzes


Artikel 20 ändert mWv. 27. Juni 2020 SÜG § 1, § 3, § 8, § 13, § 35



Artikel 21 Änderung der Sicherheitsüberprüfungsfeststellungsverordnung


Artikel 21 ändert mWv. 27. Juni 2020 SÜFV § 6, § 6a, § 9a, § 10, § 10a, § 12

(12-10-2)

Die Sicherheitsüberprüfungsfeststellungsverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. September 2007 (BGBl. I S. 2294), die zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 23. Juni 2017 (BGBl. I S. 1822) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In der Überschrift des § 6, § 6a in der Überschrift und in dem Satzteil vor Nummer 1, § 9a in der Überschrift und in dem Satzteil vor Nummer 1 und § 10 Absatz 2 Satz 2 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In § 10a in der Überschrift und in dem Satzteil vor Nummer 1 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

3.
In § 12 Absatz 1 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 22 Änderung des Antiterrordateigesetzes


Artikel 22 ändert mWv. 27. Juni 2020 ATDG § 1, § 12

(12-11)

In § 1 Absatz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1 und § 12 Satz 2 des Antiterrordateigesetzes vom 22. Dezember 2006 (BGBl. I S. 3409), das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 23 Änderung des Rechtsextremismus-Datei-Gesetzes


Artikel 23 ändert mWv. 27. Juni 2020 RED-G § 1, § 13

(12-13)

In § 1 Absatz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1 und § 13 Satz 2 des Rechtsextremismus-Datei-Gesetzes vom 20. August 2012 (BGBl. I S. 1798), das zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 24 Änderung des Bundesgrenzschutzgesetzes


Artikel 24 ändert mWv. 27. Juni 2020 BGSG § 49, § 53, § 55, § 58, § 59



Artikel 25 Änderung des Gesetzes über die Personalstruktur des Bundesgrenzschutzes



(13-5)

In Nummer 50 Buchstabe a und Nummer 51 der Anlage des Gesetzes über die Personalstruktur des Bundesgrenzschutzes vom 3. Juni 1976 (BGBl. I S. 1357), das durch Artikel 15 Absatz 9 des Gesetzes vom 5. Februar 2009 (BGBl. I S. 160) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 26 Änderung des Bundespolizeigesetzes


Artikel 26 ändert mWv. 27. Juni 2020 BPolG § 1, § 2, § 3, § 4, § 5, § 8, § 9, § 10, § 11, § 12, § 30, § 31, § 36, § 57, § 58, § 60, § 61, § 63, § 65, § 66, § 67, § 68, § 69



Artikel 27 Änderung der Verordnung über die Übertragung von Bundespolizeiaufgaben auf die Zollverwaltung


Artikel 27 ändert mWv. 27. Juni 2020 BPolZollV § 6

(13-7-2-2)

In § 6 der Verordnung über die Übertragung von Bundespolizeiaufgaben auf die Zollverwaltung vom 24. Juni 2005 (BGBl. I S. 1867), die durch Artikel 12 Absatz 2 des Gesetzes vom 22. November 2011 (BGBl. I S. 2258) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 28 Änderung der Verordnung über die Zuständigkeit der Bundespolizeibehörden


Artikel 28 ändert mWv. 27. Juni 2020 BPolZV § 2

(13-7-2-4)

In § 2 Absatz 2 Nummer 3 der Verordnung über die Zuständigkeit der Bundespolizeibehörden vom 22. Februar 2008 (BGBl. I S. 250), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 12. Juli 2017 (BGBl. I S. 2357) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 29 Änderung des Gesetzes zu dem Vertrag vom 24. Juni 1994 über den Beitritt des Königreichs Norwegen, der Republik Österreich, der Republik Finnland und des Königreichs Schweden zur Europäischen Union


Artikel 29 wird in 2 Vorschriften zitiert

(170-4)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Vertrag vom 24. Juni 1994 über den Beitritt des Königreichs Norwegen, der Republik Österreich, der Republik Finnland und des Königreichs Schweden zur Europäischen Union vom 2. September 1994 (BGBl. 1994 II S. 2022) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 30 Änderung des Gesetzes zu dem Abkommen vom 28. November 1984 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Schweizerischen Eidgenossenschaft über die gegenseitige Hilfeleistung bei Katastrophen oder schweren Unglücksfällen



(188-32)

In Artikel 2 Absatz 1 Nummer 1 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 28. November 1984 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Schweizerischen Eidgenossenschaft über die gegenseitige Hilfeleistung bei Katastrophen oder schweren Unglücksfällen vom 22. Januar 1987 (BGBl. 1987 II S. 74) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 31 Änderung des Gesetzes zu dem Abkommen vom 29. Juli 1992 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen über Erleichterungen der Grenzabfertigung



(188-54)

In Artikel 2 in dem Satzteil vor Buchstabe a des Gesetzes zu dem Abkommen vom 29. Juli 1992 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen über Erleichterungen der Grenzabfertigung vom 3. Februar 1994 (BGBl. 1994 II S. 265) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 32 Änderung des Minderheiten-Namensänderungsgesetzes


Artikel 32 ändert mWv. 27. Juni 2020 MindNamÄndG § 4

(188-80)

In § 4 des Minderheiten-Namensänderungsgesetzes vom 22. Juli 1997 (BGBl. 1997 II S. 1406), das zuletzt durch Artikel 26 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 33 Änderung des Gesetzes zu dem Abkommen vom 16. Juni 1995 zur Erhaltung der afrikanisch-eurasischen wandernden Wasservögel



(188-89)

In Artikel 2 Satz 1 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 16. Juni 1995 zur Erhaltung der afrikanisch-eurasischen wandernden Wasservögel vom 18. September 1998 (BGBl. 1998 II S. 2498), das zuletzt durch Artikel 29 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 34 Änderung des VIS-Zugangsgesetzes


Artikel 34 ändert mWv. 27. Juni 2020 VISZG § 2

(188-104)

In § 2 Absatz 3 des VIS-Zugangsgesetzes vom 6. Mai 2009 (BGBl. I S. 1034; 2013 I S. 3212), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 35 Änderung des Gesetzes zur Umsetzung der Verpflichtungen nach dem Nagoya-Protokoll und zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 511/2014


Artikel 35 ändert mWv. 27. Juni 2020 NagoyaProtUG § 3, § 6

(188-108)

In § 3 Satz 1 und § 6 Absatz 4 Satz 1 des Gesetzes zur Umsetzung der Verpflichtungen nach dem Nagoya-Protokoll und zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 511/2014 vom 25. November 2015 (BGBl. I S. 2092) werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 36 Änderung des Gesetzes über die Kontrolle von Kriegswaffen


Artikel 36 ändert mWv. 27. Juni 2020 KrWaffKontrG § 11

(190-1)

In § 11 Absatz 2 Nummer 3 des Gesetzes über die Kontrolle von Kriegswaffen in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. November 1990 (BGBl. I S. 2506), das zuletzt durch Artikel 6 Absatz 2 des Gesetzes vom 13. April 2017 (BGBl. I S. 872) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 37 Änderung der Ersten Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Kontrolle von Kriegswaffen


Artikel 37 ändert mWv. 27. Juni 2020 1. KrWaffKontrGDV § 1

(190-1-1)

In § 1 Absatz 1 Nummer 3 der Ersten Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Kontrolle von Kriegswaffen in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 190-1-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, die zuletzt durch Artikel 31 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 38 Änderung des Artikel 10-Gesetzes


Artikel 38 ändert mWv. 27. Juni 2020 G 10 § 2, § 10

(190-4)

In § 2 Absatz 2 Satz 3, Absatz 3 Satz 3 und § 10 Absatz 1 des Artikel 10-Gesetzes vom 26. Juni 2001 (BGBl. I S. 1254, 2298; 2017 I S. 154), das zuletzt durch Artikel 12 des Gesetzes vom 17. August 2017 (BGBl. I S. 3202) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 39 Änderung des Gesetzes über die Errichtung des Bundesverwaltungsamtes


Artikel 39 ändert mWv. 27. Juni 2020 BVwAG § 1, § 8

(200-2)

In § 1 Absatz 1 und 3 sowie § 8 des Gesetzes über die Errichtung des Bundesverwaltungsamtes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 200-2, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 12 des Gesetzes vom 8. Dezember 2010 (BGBl. I S. 1864) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 40 Änderung des Gesetzes über die Errichtung eines Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung


Artikel 40 ändert mWv. 27. Juni 2020 BABauRaumOG § 1, § 2, § 3

(200-5)

In § 1 Absatz 1, § 2 Absatz 2 in dem Satzteil nach Nummer 5, Absatz 3, 5 sowie § 3 Satz 1 und 3 des Gesetzes über die Errichtung eines Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung vom 15. Dezember 1997 (BGBl. I S. 2902), das zuletzt durch Artikel 34 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 41 Änderung des BDBOS-Gesetzes


Artikel 41 ändert mWv. 27. Juni 2020 BDBOSG § 1, § 2, § 5, § 6, § 8, § 10, § 11, § 12, § 13, § 15b, § 16

(200-7)

In § 1 Absatz 1 Satz 1, § 2 Absatz 1 Satz 2 und Absatz 4, § 5 Absatz 4 Satz 1, Absatz 5 Satz 1 und 2, § 6 Absatz 1 Satz 3, den §§ 8, 10 Absatz 2, § 11 Absatz 3 Satz 2, § 12 Absatz 4, § 13 Absatz 2 Satz 1, § 15b Absatz 1 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Satz 2, Absatz 2 Satz 2 und 4 sowie § 16 Satz 1 des BDBOS-Gesetzes vom 28. August 2006 (BGBl. I S. 2039), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 26. November 2019 (BGBl. I S. 1850) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 42 Änderung des Verwaltungs-Vollstreckungsgesetzes


Artikel 42 ändert mWv. 27. Juni 2020 VwVG § 4

(201-4)

In § 4 Buchstabe a des Verwaltungs-Vollstreckungsgesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 201-4, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 30. Juni 2017 (BGBl. I S. 2094) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 43 Änderung des Gesetzes über den unmittelbaren Zwang bei Ausübung öffentlicher Gewalt durch Vollzugsbeamte des Bundes


Artikel 43 ändert mWv. 27. Juni 2020 UZwG § 18

(201-5)

In § 18 des Gesetzes über den unmittelbaren Zwang bei Ausübung öffentlicher Gewalt durch Vollzugsbeamte des Bundes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 201-5, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 24. Mai 2016 (BGBl. I S. 1217) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 44 Änderung des Informationsfreiheitsgesetzes


Artikel 44 ändert mWv. 27. Juni 2020 IFG § 10

(201-10)

In § 10 Absatz 3 Satz 1 des Informationsfreiheitsgesetzes vom 5. September 2005 (BGBl. I S. 2722), das zuletzt durch Artikel 9 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 45 Änderung des Gesetzes über die Gebühren des Oberprüfungsamtes für die höheren technischen Verwaltungsbeamten


Artikel 45 ändert mWv. 27. Juni 2020 OPrAGebG § 2

(202-3-2)

In § 2 Satz 1 des Gesetzes über die Gebühren des Oberprüfungsamtes für die höheren technischen Verwaltungsbeamten vom 23. Juni 1970 (BGBl. I S. 805, 818), das zuletzt durch Artikel 37 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 46 Änderung der Allgemeinen Gebührenverordnung


Artikel 46 ändert mWv. 27. Juni 2020 AGebV § 7

(202-5-1)

In § 7 Absatz 4 Satz 2 der Allgemeinen Gebührenverordnung vom 11. Februar 2015 (BGBl. I S. 130), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 17. Oktober 2018 (BGBl. I S. 1701) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 47 Änderung der Erholungsurlaubsverordnung


Artikel 47 ändert mWv. 27. Juni 2020 EUrlV § 7, § 16

(2030-2-3)

In § 7 Absatz 4 und § 16 Absatz 1 Satz 2 der Erholungsurlaubsverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. November 2004 (BGBl. I S. 2831), die zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 3. Dezember 2015 (BGBl. I S. 2163) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 48 Änderung der Versorgungsfondszuweisungsverordnung


Artikel 48 ändert mWv. 27. Juni 2020 VFZV § 2, § 3

(2030-2-28-1)

In den §§ 2 und 3 der Versorgungsfondszuweisungsverordnung vom 11. April 2007 (BGBl. I S. 549), die zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 5. Januar 2017 (BGBl. I S. 17) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 49 Änderung der Arbeitszeitverordnung


Artikel 49 ändert mWv. 27. Juni 2020 AZV § 7a

(2030-2-29)

In § 7a Absatz 1 Satz 1 der Arbeitszeitverordnung vom 23. Februar 2006 (BGBl. I S. 427), die zuletzt durch Artikel 8 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 50 Änderung der Laufbahnbefähigungsanerkennungsverordnung


Artikel 50 ändert mWv. 27. Juni 2020 LBAV § 4

(2030-2-30-3)

In § 4 Absatz 2 der Laufbahnbefähigungsanerkennungsverordnung vom 23. November 2009 (BGBl. I S. 3824), die zuletzt durch Artikel 2 Absatz 2 der Verordnung vom 18. Januar 2017 (BGBl. I S. 89) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 51 Änderung der Sonderurlaubsverordnung


Artikel 51 ändert mWv. 27. Juni 2020 SUrlV § 8, § 9, § 19, § 21, § 22

(2030-2-30-5)

In den §§ 8, 9 Absatz 2 Satz 2, § 19 Absatz 2 Satz 1, § 21 Absatz 4 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Absatz 5 sowie § 22 Absatz 2 und 3 Satz 3 der Sonderurlaubsverordnung vom 1. Juni 2016 (BGBl. I S. 1284), die durch Artikel 44 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2652) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 52 Änderung des Bundespolizeibeamtengesetzes


Artikel 52 ändert mWv. 27. Juni 2020 BPolBG § 1, § 3, § 8, § 11, § 15

(2030-6)

Das Bundespolizeibeamtengesetz vom 3. Juni 1976 (BGBl. I S. 1357), das zuletzt durch Artikel 12 des Gesetzes vom 8. Juni 2017 (BGBl. I S. 1570) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Satz 2 werden die Wörter „der Bundesminister des Innern" durch die Wörter „das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In § 3 Absatz 2 Satz 3 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

3.
In § 8 Absatz 2 Satz 3 werden die Wörter „dem Bundesminister des Innern" durch die Wörter „dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

4.
In § 11 Satz 2 werden die Wörter „der Bundesminister des Innern" durch die Wörter „das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

5.
In § 15 werden die Wörter „Der Bundesminister des Innern" durch die Wörter „Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 53 Änderung der Verordnung über Ausnahmen von Vorschriften des Jugendarbeitsschutzgesetzes für jugendliche Polizeivollzugsbeamte in der Bundespolizei


Artikel 53 ändert mWv. 27. Juni 2020 BGS-JArbSchV § 3

(2030-6-17)

In § 3 Satz 1 der Verordnung über Ausnahmen von Vorschriften des Jugendarbeitsschutzgesetzes für jugendliche Polizeivollzugsbeamte in der Bundespolizei vom 11. November 1977 (BGBl. I S. 2071), die durch Artikel 59 des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 54 Änderung der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für den verkürzten Aufstieg in den gehobenen Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei


Artikel 54 ändert mWv. 27. Juni 2020 GBPolVDAufstV § 10, § 15



Artikel 55 Änderung der Verordnung über den Vorbereitungsdienst für den gehobenen Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei


Artikel 55 ändert mWv. 27. Juni 2020 GBPolVDVDV § 35, § 41



Artikel 56 Änderung der Bundeslaufbahnverordnung


Artikel 56 ändert mWv. 27. Juni 2020 BLV § 11, § 30, Anlage 2

(2030-7-3-1)

Die Bundeslaufbahnverordnung vom 12. Februar 2009 (BGBl. I S. 284), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 8. Januar 2020 (BGBl. I S. 27) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 11 Satz 3 und § 30 Absatz 1 Satz 3 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
Die Anlage 2 wird wie folgt geändert:

a)
In den Nummern 5, 6, 21, 22 und 23 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

b)
In Nummer 26 werden die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

c)
In Nummer 38 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

d)
In Nummer 41 werden die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 57 Änderung der Verordnung über den Vorbereitungsdienst für den gehobenen nichttechnischen Dienst in der allgemeinen und inneren Verwaltung des Bundes


Artikel 57 ändert mWv. 27. Juni 2020 GntDAIVVDV § 4, § 15, § 19



Artikel 58 Änderung der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für den mittleren nichttechnischen Dienst in der allgemeinen und inneren Verwaltung des Bundes


Artikel 58 ändert mWv. 27. Juni 2020 MntDAIVAPrV § 4, § 19



Artikel 59 Änderung der Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den gehobenen bautechnischen Verwaltungsdienst des Bundes


Artikel 59 ändert mWv. 27. Juni 2020 LAP-gbautDV § 3, § 19

(2030-7-25-1)

In § 3 Satz 1 Nummer 1 und § 19 Absatz 5 Satz 3 der Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den gehobenen bautechnischen Verwaltungsdienst des Bundes vom 21. Januar 2004 (BGBl. I S. 105), die zuletzt durch Artikel 6 Absatz 1 der Verordnung vom 12. April 2016 (BGBl. I S. 624) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 60 Änderung der Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den höheren technischen Verwaltungsdienst des Bundes


Artikel 60 ändert mWv. 27. Juni 2020 LAP-htVerwDV § 4, § 18, § 19

(2030-7-25-2)

Die Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den höheren technischen Verwaltungsdienst des Bundes vom 20. August 2004 (BGBl. I S. 2230), die zuletzt durch Artikel 25 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 4 Satz 1 werden die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In § 18 Absatz 4 Satz 4 und 6 sowie § 19 Absatz 3 Satz 4 und 6 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 61 Änderung des Einsatz-Weiterverwendungsgesetzes


Artikel 61 ändert mWv. 27. Juni 2020 EinsatzWVG § 23

(2030-32)

In § 23 Satz 1 Nummer 2 des Einsatz-Weiterverwendungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. September 2012 (BGBl. I S. 2070), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 4. August 2019 (BGBl. I S. 1147) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 62 Änderung des Bundesdisziplinargesetzes


Artikel 62 ändert mWv. 27. Juni 2020 BDG § 82, § 83, § 84, § 86

(2031-4)

In den §§ 82, 83 Absatz 1 Satz 2 und 3, § 84 Satz 3 sowie § 86 des Bundesdisziplinargesetzes vom 9. Juli 2001 (BGBl. I S. 1510), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 19. Oktober 2016 (BGBl. I S. 2362) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 63 Änderung der Verordnung zu § 82 des Bundesdisziplinargesetzes


Artikel 63 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 BDG82V § 1, § 2, § 3

(2031-4-28)

In § 1 Absatz 1 Nummer 1 sowie den §§ 2 und 3 der Verordnung zu § 82 des Bundesdisziplinargesetzes vom 16. Oktober 2008 (BGBl. I S. 2004) wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 64 Änderung der Auslandszuschlagsverordnung


Artikel 64 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 AuslZuschlV § 2

(2032-1-37)

In § 2 Absatz 4 Satz 1 der Auslandszuschlagsverordnung vom 17. August 2010 (BGBl. I S. 1177, 1244), die zuletzt durch Artikel 8 der Verordnung vom 8. Januar 2020 (BGBl. I S. 27) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 65 Änderung der Bundespolizei-Heilfürsorgeverordnung


Artikel 65 ändert mWv. 27. Juni 2020 BPolHfV § 3, § 4, § 14, § 19, § 20

(2032-1-41)

In § 3 Absatz 1 Satz 2, § 4 Absatz 5, § 14 Absatz 3 Satz 2, § 19 Absatz 2 Satz 1 und § 20 der Bundespolizei-Heilfürsorgeverordnung vom 22. Mai 2014 (BGBl. I S. 586), die durch Artikel 12 des Gesetzes vom 17. Juli 2015 (BGBl. I S. 1368) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 66 Änderung des Ersten Gesetzes zur Vereinheitlichung und Neuregelung des Besoldungsrechts in Bund und Ländern



(2032-11-1)

In Artikel I § 2 und Artikel IV § 11 Absatz 3 des Ersten Gesetzes zur Vereinheitlichung und Neuregelung des Besoldungsrechts in Bund und Ländern vom 18. März 1971 (BGBl. I S. 208), das zuletzt durch Artikel 15 Absatz 45 des Gesetzes vom 5. Februar 2009 (BGBl. I S. 160) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 67 Änderung des Zweiten Gesetzes zur Vereinheitlichung und Neuregelung des Besoldungsrechts in Bund und Ländern


Artikel 67 ändert mWv. 27. Juni 2020 2. BesVNG Artikel VII, Artikel VIII, Artikel IX

(2032-11-2)

In Artikel VII § 5 Absatz 1 Satz 1, Absatz 2, Artikel VIII § 1 Absatz 6 Satz 1 sowie Artikel IX § 26 Nummer 3 Satz 2 und Nummer 4 Satz 1 des Zweiten Gesetzes zur Vereinheitlichung und Neuregelung des Besoldungsrechts in Bund und Ländern vom 23. Mai 1975 (BGBl. I S. 1173), das zuletzt durch Artikel 14 des Gesetzes vom 19. Oktober 2013 (BGBl. I S. 3836) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 68 Änderung des Bundesreisekostengesetzes


Artikel 68 ändert mWv. 27. Juni 2020 BRKG § 14, § 15, § 16

(2032-28)

In § 14 Absatz 3, § 15 Absatz 1 Satz 1, Absatz 2 und § 16 des Bundesreisekostengesetzes vom 26. Mai 2005 (BGBl. I S. 1418), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 20. Februar 2013 (BGBl. I S. 285) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 69 Änderung des Besoldungsüberleitungsgesetzes


Artikel 69 ändert mWv. 27. Juni 2020 BesÜG § 5a, § 6

(2032-30)

In § 5a Absatz 2 und § 6 Absatz 3 des Besoldungsüberleitungsgesetzes vom 5. Februar 2009 (BGBl. I S. 160, 221, 462), das zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 3. Dezember 2015 (BGBl. I S. 2163) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 70 Änderung des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 28. Januar 1981 zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten



(204-2)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 28. Januar 1981 zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten vom 13. März 1985 (BGBl. 1985 II S. 538) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 71 Änderung der Gleichstellungsstatistikverordnung


Artikel 71 ändert mWv. 27. Juni 2020 GleiStatV § 6

(205-3-2)

In § 6 Absatz 2 Satz 1 der Gleichstellungsstatistikverordnung vom 17. Dezember 2015 (BGBl. I S. 2274, 2280) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 72 Änderung des Gesetzes über die Verbindung der informationstechnischen Netze des Bundes und der Länder - Gesetz zur Ausführung von Artikel 91c Absatz 4 des Grundgesetzes -


Artikel 72 ändert mWv. 27. Juni 2020 IT-NetzG § 5



Artikel 73 Änderung des BSI-Gesetzes


Artikel 73 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 BSIG § 1, § 4, § 5, § 8, § 9, § 10, § 13

(206-2)

Das BSI-Gesetz vom 14. August 2009 (BGBl. I S. 2821), das zuletzt durch Artikel 13 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 1 Satz 2, § 4 Absatz 6, § 5 Absatz 6 Satz 5, § 8 Absatz 1 Satz 2, § 9 Absatz 4 Nummer 2 und Absatz 6 Satz 1 Nummer 2 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
§ 10 wird folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Satz 1 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" und werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

b)
In den Absätzen 2 und 4 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

3.
§ 13 wird wie folgt geändert:

a)
In den Absätzen 1 und 2 Satz 1 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

b)
In Absatz 3 Satz 3 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" und werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 74 Änderung der BSI-Zertifizierungs- und -Anerkennungsverordnung


Artikel 74 ändert mWv. 27. Juni 2020 BSIZertV § 12, § 15, § 18, § 21



Artikel 75 Änderung des Bundesgeoreferenzdatengesetzes


Artikel 75 ändert mWv. 27. Juni 2020 BGeoRG § 3

(206-5)

In § 3 Absatz 1 des Bundesgeoreferenzdatengesetzes vom 10. Mai 2012 (BGBl. I S. 1081) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 76 Änderung der E-Rechnungsverordnung


Artikel 76 ändert mWv. 27. Juni 2020 ERechV § 4, § 10

(206-6-1)

In § 4 Absatz 2 Satz 1 und § 10 Satz 1 der E-Rechnungsverordnung vom 13. Oktober 2017 (BGBl. I S. 3555) wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 77 Änderung des Onlinezugangsgesetzes


Artikel 77 ändert mWv. 27. Juni 2020 OZG § 5, § 6

(206-7)

In § 5 Satz 1 sowie § 6 Absatz 1 bis 3 des Onlinezugangsgesetzes vom 14. August 2017 (BGBl. I S. 3122, 3138) wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 78 Änderung des Passgesetzes


Artikel 78 ändert mWv. 27. Juni 2020 PassG § 1, § 2, § 4, § 20, § 26, § 27

(210-5)

In § 1 Absatz 5, § 2 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 4 Absatz 5 Satz 1, Absatz 6 Satz 1, § 20 Absatz 3 Satz 1, § 26 Nummer 1 und § 27 des Passgesetzes vom 19. April 1986 (BGBl. I S. 537), das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 21. Juni 2019 (BGBl. I S. 846) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 79 Änderung der Passdatenerfassungs- und Übermittlungsverordnung


Artikel 79 ändert mWv. 27. Juni 2020 PassDEÜV § 3, § 5

(210-5-11)

In § 3 Absatz 3 Satz 4 und § 5 Satz 3 der Passdatenerfassungs- und Übermittlungsverordnung vom 9. Oktober 2007 (BGBl. I S. 2312), die zuletzt durch Artikel 2 Absatz 6 des Gesetzes vom 22. Dezember 2011 (BGBl. I S. 3044) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 80 Änderung des Personalausweisgesetzes


Artikel 80 ändert mWv. 27. Juni 2020 PAuswG § 4, § 31

(210-6)

In § 4 Absatz 3 und § 31 Absatz 3 des Personalausweisgesetzes vom 18. Juni 2009 (BGBl. I S. 1346), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 21. Juni 2019 (BGBl. I S. 846) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 81 Änderung der Personalausweisverordnung


Artikel 81 ändert mWv. 27. Juni 2020 PAuswV § 9, § 17, § 36

(210-6-1)

In § 9 Absatz 2, § 17 Absatz 4 Satz 2 und § 36 Absatz 2 der Personalausweisverordnung vom 1. November 2010 (BGBl. I S. 1460), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 13. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2585) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 82 Änderung des Bundesmeldegesetzes


Artikel 82 ändert mWv. 27. Juni 2020 BMG § 42, § 56

(210-7)

In § 42 Absatz 4a Satz 3 und § 56 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 des Bundesmeldegesetzes vom 3. Mai 2013 (BGBl. I S. 1084), das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 17. Februar 2020 (BGBl. I S. 166) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 83 Änderung der Ersten Bundesmeldedatenübermittlungsverordnung


Artikel 83 ändert mWv. 27. Juni 2020 1. BMeldDÜV § 3

(210-7-1)

In § 3 Absatz 5 Satz 1 der Ersten Bundesmeldedatenübermittlungsverordnung vom 1. Dezember 2014 (BGBl. I S. 1945), die zuletzt durch Artikel 9 des Gesetzes vom 4. August 2019 (BGBl. I S. 1131) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 84 Änderung der Zweiten Bundesmeldedatenübermittlungsverordnung


Artikel 84 ändert mWv. 27. Juni 2020 2. BMeldDÜV § 3

(210-7-2)

In § 3 Absatz 5 Satz 1 der Zweiten Bundesmeldedatenübermittlungsverordnung vom 1. Dezember 2014 (BGBl. I S. 1950), die zuletzt durch Artikel 10 des Gesetzes vom 4. August 2019 (BGBl. I S. 1131) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 85 Änderung der Bundesmeldedatenabrufverordnung


Artikel 85 ändert mWv. 27. Juni 2020 BMeldDAV § 3

(210-7-3)

In § 3 Absatz 5 Satz 1 der Bundesmeldedatenabrufverordnung vom 1. Dezember 2014 (BGBl. I S. 1955), die zuletzt durch Artikel 11 Absatz 6 des Gesetzes vom 18. Juli 2017 (BGBl. I S. 2745) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 86 Änderung des Gesetzes betreffend das Zusatzprotokoll vom 6. September 1989 zu dem Übereinkommen vom 4. September 1958 über den internationalen Austausch von Auskünften in Personenstandsangelegenheiten



(211-7)

In Artikel 2 des Gesetzes betreffend das Zusatzprotokoll vom 6. September 1989 zu dem Übereinkommen vom 4. September 1958 über den internationalen Austausch von Auskünften in Personenstandsangelegenheiten vom 19. April 1994 (BGBl. 1994 II S. 486), das durch Artikel 47 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 87 Änderung des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 8. September 1976 über die Ausstellung mehrsprachiger Auszüge aus Personenstandsbüchern



(211-8)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 8. September 1976 über die Ausstellung mehrsprachiger Auszüge aus Personenstandsbüchern vom 16. April 1997 (BGBl. 1997 II S. 774), das durch Artikel 48 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 88 Änderung des Personenstandsgesetzes


Artikel 88 ändert mWv. 27. Juni 2020 PStG § 40, § 73

(211-9)

In § 40 Absatz 1, 2 und 3 Satz 2 sowie § 73 in dem Satzteil vor Nummer 1 des Personenstandsgesetzes vom 19. Februar 2007 (BGBl. I S. 122), das zuletzt durch Artikel 17 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 89 Änderung der Personenstandsverordnung


Artikel 89 ändert mWv. 27. Juni 2020 PStV § 11, § 63

(211-9-1)

In § 11 Absatz 4 sowie § 63 Absatz 2 Satz 2 und Absatz 3 Satz 2 der Personenstandsverordnung vom 22. November 2008 (BGBl. I S. 2263), die zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 18. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2639) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 90 Änderung des Anti-Doping-Gesetzes


Artikel 90 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 AntiDopG § 2, § 6

(212-4)

In § 2 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 sowie § 6 Absatz 1 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Absatz 2 des Anti-Doping-Gesetzes vom 10. Dezember 2015 (BGBl. I S. 2210), das zuletzt durch Artikel 26 Absatz 2 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1724) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 91 Änderung des Betäubungsmittelgesetzes


Artikel 91 ändert mWv. 27. Juni 2020 BtMG § 21

(2121-6-24)

In § 21 Absatz 2 Satz 1 des Betäubungsmittelgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 1. März 1994 (BGBl. I S. 358), das zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 17. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2850) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 92 Änderung des Grundstoffüberwachungsgesetzes


Artikel 92 ändert mWv. 27. Juni 2020 GÜG § 6, § 7, § 15

(2121-6-27)

In § 6 Absatz 1 Satz 3, § 7 Satz 1 und § 15 Absatz 2 Satz 1 des Grundstoffüberwachungsgesetzes vom 11. März 2008 (BGBl. I S. 306), das zuletzt durch Artikel 22 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 93 Änderung des Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetzes


Artikel 93 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 NpSG § 7

(2121-6-28)

In § 7 des Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetzes vom 21. November 2016 (BGBl. I S. 2615), das zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 12. Juli 2019 (BGBl. I S. 1083) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 94 Änderung des Arzneimittelgesetzes


Artikel 94 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 AMG § 7, § 12, § 26, § 35, § 36, § 45, § 46, § 48, § 54, § 67a, § 70, § 71, § 74, § 79

(2121-51-1-2)

Das Arzneimittelgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. Dezember 2005 (BGBl. I S. 3394), das zuletzt durch Artikel 16a Absatz 3 des Gesetzes vom 28. April 2020 (BGBl. I S. 960) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 7 Absatz 2 Satz 1 und 3, § 12 Absatz 2 Satz 2, § 26 Absatz 1 Satz 3, § 35 Absatz 2, § 36 Absatz 3, § 45 Absatz 3, § 46 Absatz 3, § 48 Absatz 5 und § 54 Absatz 1 Satz 3 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

2.
§ 67a wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 3 Satz 3 sowie Absatz 3a Satz 1 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

b)
In Absatz 4 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

3.
In § 70 Absatz 2 Satz 3 und § 71 Absatz 3 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

4.
In § 74 Absatz 2 Satz 3 sowie § 79 Absatz 3 und 5 Satz 7 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 95 Änderung des Gentechnikgesetzes


Artikel 95 ändert mWv. 27. Juni 2020 GenTG § 4, § 24, § 36

(2121-60-1)

In § 4 Absatz 2 Satz 1, § 24 Absatz 2 und § 36 Absatz 1 Satz 4 des Gentechnikgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. Dezember 1993 (BGBl. I S. 2066), das zuletzt durch Artikel 21 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 96 Änderung des Tabakerzeugnisgesetzes


Artikel 96 ändert mWv. 27. Juni 2020 TabakerzG § 8, § 26

(2125-12)

In § 8 Absatz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1 und § 26 Absatz 3 des Tabakerzeugnisgesetzes vom 4. April 2016 (BGBl. I S. 569), das zuletzt durch Artikel 27 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 97 Änderung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches


Artikel 97 ändert mWv. 27. Juni 2020 LFGB § 8, § 13, § 39, § 44a, § 46, § 51, § 55, § 56, § 57, § 57a, § 62, § 65, § 70

(2125-44)

In § 8 Absatz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 13 Absatz 5 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 39 Absatz 5 Satz 4, § 44a Absatz 3 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 46 Absatz 1 Satz 2, § 51 Absatz 5 Satz 3, § 55 Absatz 3 Satz 3, § 56 Absatz 1 Satz 3, § 57 Absatz 7 Satz 2, § 57a Absatz 2, § 62 Absatz 2, § 65 Satz 2 und § 70 Absatz 9 des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. Juni 2013 (BGBl. I S. 1426), das zuletzt durch Artikel 10 des Gesetzes vom 28. April 2020 (BGBl. I S. 960) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 98 Änderung des Infektionsschutzgesetzes


Artikel 98 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 IfSG § 18, § 38, § 40

(2126-13)

In § 18 Absatz 9 und 10, § 38 Absatz 1 Satz 6, Absatz 3 Satz 2 sowie § 40 Satz 3 und 4 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 19. Mai 2020 (BGBl. I S. 1018) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 99 Änderung der Trinkwasserverordnung


Artikel 99 ändert mWv. 27. Juni 2020 TrinkwV § 11

(2126-13-1)

In § 11 Absatz 2 Nummer 2 der Trinkwasserverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. März 2016 (BGBl. I S. 459), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 20. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2934) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 100 Änderung des IGV-Durchführungsgesetzes


Artikel 100 ändert mWv. 27. Juni 2020 IGV-DG § 3, § 4, § 20

(2126-15)

Das IGV-Durchführungsgesetz vom 21. März 2013 (BGBl. I S. 566), das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 27. März 2020 (BGBl. I S. 587) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 3 Absatz 1 Satz 2 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In § 4 Absatz 1 Nummer 3 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

3.
In § 20 Absatz 1 Satz 1 und Absatz 2 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 101 Änderung der Verordnung über die Datenerfassung und das Berechnungsverfahren für die Festsetzung von Lärmschutzbereichen


Artikel 101 ändert mWv. 27. Juni 2020 1. FlugLSV § 3

(2129-4-5-1)

In § 3 Absatz 2 Satz 1 der Verordnung über die Datenerfassung und das Berechnungsverfahren für die Festsetzung von Lärmschutzbereichen vom 27. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2980), die zuletzt durch Artikel 11 Absatz 9 des Gesetzes vom 18. Juli 2017 (BGBl. I S. 2745) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 102 Änderung des Benzinbleigesetzes


Artikel 102 ändert mWv. 27. Juni 2020 BzBlG § 2, § 3, § 3a

(2129-5)

In § 2 Absatz 2 Satz 6, § 3 Absatz 4 und § 3a Absatz 3 des Benzinbleigesetzes vom 5. August 1971 (BGBl. I S. 1234), das zuletzt durch Artikel 73 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 103 Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes


Artikel 103 ändert mWv. 27. Juni 2020 BImSchG § 10, § 27, § 37, § 37b, § 37e, § 38, § 39, § 47c, § 47d, § 51a, § 55, § 61, § 62, § 53



Artikel 104 Änderung der Upstream-Emissionsminderungs-Verordnung


Artikel 104 ändert mWv. 27. Juni 2020 UERV § 50

(2129-8-0-7)

In § 50 Absatz 1 Nummer 1 Buchstabe a und Absatz 2 der Upstream-Emissionsminderungs-Verordnung vom 22. Januar 2018 (BGBl. I S. 169) werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 105 Änderung der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen


Artikel 105 ändert mWv. 27. Juni 2020 1. BImSchV § 16, § 17

(2129-8-1-3)

In § 16 Satz 3 und § 17 Absatz 3 der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen vom 26. Januar 2010 (BGBl. I S. 38), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 13. Juni 2019 (BGBl. I S. 804) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 106 Änderung der Verordnung zur Emissionsbegrenzung von leichtflüchtigen halogenierten organischen Verbindungen


Artikel 106 ändert mWv. 27. Juni 2020 2. BImSchV § 17

(2129-8-2-3)

In § 17 Absatz 2 der Verordnung zur Emissionsbegrenzung von leichtflüchtigen halogenierten organischen Verbindungen vom 10. Dezember 1990 (BGBl. I S. 2694), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 24. März 2017 (BGBl. I S. 656) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 107 Änderung der Störfall-Verordnung


Artikel 107 ändert mWv. 27. Juni 2020 12. BImSchV § 19

(2129-8-12-1)

In § 19 Absatz 4 Satz 1 und 2 sowie Absatz 5 Satz 1 und 2 der Störfall-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. März 2017 (BGBl. I S. 483, 3527), die zuletzt durch Artikel 1a der Verordnung vom 8. Dezember 2017 (BGBl. I S. 3882) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 108 Änderung der Verordnung über Großfeuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen


Artikel 108 ändert mWv. 27. Juni 2020 13. BImSchV § 26

(2129-8-13-2)

In § 26 Absatz 2 der Verordnung über Großfeuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen vom 2. Mai 2013 (BGBl. I S. 1021, 1023, 3754), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 19. Dezember 2017 (BGBl. I S. 4007) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 109 Änderung der Verordnung zur Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen bei der Verwendung organischer Lösemittel in bestimmten Anlagen


Artikel 109 ändert mWv. 27. Juni 2020 31. BImSchV § 8

(2129-8-31)

In § 8 Absatz 1 Satz 2 und Absatz 2 der Verordnung zur Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen bei der Verwendung organischer Lösemittel in bestimmten Anlagen vom 21. August 2001 (BGBl. I S. 2180), die zuletzt durch Artikel 5 der Verordnung vom 24. März 2017 (BGBl. I S. 656) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 110 Änderung der Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung


Artikel 110 ändert mWv. 27. Juni 2020 32. BImSchV § 6

(2129-8-32)

In § 6 Absatz 1 und 2 Satz 1 der Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung vom 29. August 2002 (BGBl. I S. 3478), die zuletzt durch Artikel 83 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 111 Änderung der Verordnung über die Lärmkartierung


Artikel 111 ändert mWv. 27. Juni 2020 34. BImSchV § 5, § 6

(2129-8-34)

In § 5 Absatz 1 Satz 2 Nummer 2 und 3 sowie § 6 Absatz 1 der Verordnung über die Lärmkartierung vom 6. März 2006 (BGBl. I S. 516), die durch Artikel 84 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 112 Änderung der Verordnung über Luftqualitätsstandards und Emissionshöchstmengen


Artikel 112 ändert mWv. 27. Juni 2020 39. BImSchV § 14, § 18, § 20, § 24, § 25, § 30, § 31, § 32, Anlage 5

(2129-8-39)

In § 14 Absatz 4, § 18 Absatz 6, § 20 Absatz 8 Satz 5 und Absatz 9 Satz 3, § 24 Absatz 1 Satz 1, § 25 Absatz 1, § 30 Absatz 7, den §§ 31, 32 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Anlage 5 B. Satz 4 der Verordnung über Luftqualitätsstandards und Emissionshöchstmengen vom 2. August 2010 (BGBl. I S. 1065), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 18. Juli 2018 (BGBl. I S. 1222) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 113 Änderung der Bekanntgabeverordnung


Artikel 113 ändert mWv. 27. Juni 2020 41. BImSchV § 17

(2129-8-41)

In § 17 Absatz 1 Satz 2 Nummer 5 und 7 Buchstabe b der Bekanntgabeverordnung vom 2. Mai 2013 (BGBl. I S. 973, 1001, 3756), die zuletzt durch Artikel 60 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 114 Änderung des Gesetzes über die Errichtung eines Umweltbundesamtes


Artikel 114 ändert mWv. 27. Juni 2020 UBAG § 1, § 2, § 3

(2129-9)

In § 1 Absatz 1, § 2 Absatz 1 Satz 2 Nummer 1, Absatz 3 und 4 sowie § 3 des Gesetzes über die Errichtung eines Umweltbundesamtes vom 22. Juli 1974 (BGBl. I S. 1505), das zuletzt durch Artikel 89 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 115 Änderung des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 4. Juni 1974 zur Verhütung der Meeresverschmutzung vom Lande aus



(2129-11)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 4. Juni 1974 zur Verhütung der Meeresverschmutzung vom Lande aus vom 18. September 1981 (BGBl. 1981 II S. 870), das zuletzt durch Artikel 90 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 116 Änderung des Gesetzes über die Errichtung eines Bundesamtes für Strahlenschutz


Artikel 116 ändert mWv. 27. Juni 2020 BAStrlSchG Artikel 1

(2129-19)

In § 1 Absatz 1, § 2 Absatz 2 und 4 sowie den §§ 3 und 4 Satz 1 des Gesetzes über die Errichtung eines Bundesamtes für Strahlenschutz vom 9. Oktober 1989 (BGBl. I S. 1830), das zuletzt durch Artikel 11 des Gesetzes vom 27. Juni 2017 (BGBl. I S. 1966) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 117 Änderung des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung


Artikel 117 ändert mWv. 27. Juni 2020 UVPG § 1, § 53, § 66

(2129-20)

In § 1 Absatz 2 Satz 5, § 53 Absatz 3 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Absatz 4 sowie § 66 Absatz 6 Satz 3 und 6 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. Februar 2010 (BGBl. I S. 94), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2513) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 118 Änderung der Altfahrzeug-Verordnung


Artikel 118 ändert mWv. 27. Juni 2020 AltfahrzeugV § 5, Anhang

(2129-27-2-8)

In § 5 Absatz 5 und Anhang Nummer 3.2.2.2 Satz 5 der Altfahrzeug-Verordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. Juni 2002 (BGBl. I S. 2214), die zuletzt durch Artikel 3 der Verordnung vom 2. Dezember 2016 (BGBl. I S. 2770) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 119 Änderung der Abfallverzeichnis-Verordnung


Artikel 119 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 AVV § 3

(2129-27-2-14)

In § 3 Absatz 3 Satz 3 der Abfallverzeichnis-Verordnung vom 10. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3379), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 17. Juli 2017 (BGBl. I S. 2644) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 120 Änderung der Altholzverordnung


Artikel 120 ändert mWv. 27. Juni 2020 AltholzV § 6, Anhang IV

(2129-27-2-19)

In § 6 Absatz 3 Satz 2 und Anhang IV Nummer 1.4.5 Satz 5 der Altholzverordnung vom 15. August 2002 (BGBl. I S. 3302), die zuletzt durch Artikel 62 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 121 Änderung der Nachweisverordnung


Artikel 121 ändert mWv. 27. Juni 2020 NachwV § 18

(2129-27-2-21)

In § 18 Absatz 1 Satz 2 der Nachweisverordnung vom 20. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2298), die zuletzt durch Artikel 11 Absatz 11 des Gesetzes vom 18. Juli 2017 (BGBl. I S. 2745) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 122 Änderung des Umweltschutzprotokoll-Ausführungsgesetzes


Artikel 122 ändert mWv. 27. Juni 2020 UPAG § 5, § 6, § 14, § 19, § 23, § 29, § 34, § 35

(2129-28)

In § 5 Absatz 7 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 6 Absatz 4 Satz 1 und Absatz 5, § 14 Absatz 3, § 19 Absatz 2 Satz 1, § 23 Absatz 3, § 29 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 34 Absatz 1 sowie § 35 Absatz 2 Satz 1 des Umweltschutzprotokoll-Ausführungsgesetzes vom 22. September 1994 (BGBl. I S. 2593), das zuletzt durch Artikel 4 Absatz 25 des Gesetzes vom 18. Juli 2016 (BGBl. I S. 1666) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 123 Änderung der Verordnung über Zusammensetzung, Berufung und Verfahren einer unabhängigen Kommission wissenschaftlicher Sachverständiger nach § 6 Abs. 5 des Umweltschutzprotokoll-Ausführungsgesetzes vom 22. September 1994


Artikel 123 ändert mWv. 27. Juni 2020 AntKomV § 4, § 7, § 11



Artikel 124 Änderung des Umweltauditgesetzes


Artikel 124 ändert mWv. 27. Juni 2020 UAG § 14, § 21, § 22, § 23, § 24, § 27, § 28, § 29, § 32, § 35, § 36, § 37

(2129-29)

In § 14 Absatz 1 Satz 3, § 21 Absatz 1 Satz 1, 2 Nummer 4 und Satz 3, § 22 Absatz 3 Satz 1, § 23 Absatz 1, § 24 Absatz 1, § 27 Absatz 1 Satz 1, § 28 Satz 1 und 3, § 29 Satz 1, § 32 Absatz 2 Satz 2, § 35 Absatz 2, § 36 Absatz 2 sowie § 37 Absatz 2 des Umweltauditgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. September 2002 (BGBl. I S. 3490), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2510) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 125 Änderung der UAG-Beleihungsverordnung


Artikel 125 ändert mWv. 27. Juni 2020 UAGBV § 2, § 3

(2129-29-2)

In § 2 Absatz 2 Satz 2, Absatz 3 Satz 1 und Absatz 5 in dem Satzteil vor Nummer 1 sowie § 3 Absatz 2 Satz 1 der UAG-Beleihungsverordnung vom 18. Dezember 1995 (BGBl. I S. 2013), die zuletzt durch Artikel 66 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 126 Änderung der Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung


Artikel 126 ändert mWv. 27. Juni 2020 BBodSchV Anhang 1

(2129-32-1)

In Anhang 1 Vorbemerkung Satz 4 der Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung vom 12. Juli 1999 (BGBl. I S. 1554), die zuletzt durch Artikel 3 Absatz 4 der Verordnung vom 27. September 2017 (BGBl. I S. 3465) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 127 Änderung des Hohe-See-Einbringungsgesetzes


Artikel 127 ändert mWv. 27. Juni 2020 HSEG § 8, § 9

(2129-36)

Das Hohe-See-Einbringungsgesetz vom 25. August 1998 (BGBl. I S. 2455), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 4. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2254) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
§ 8 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Satz 1 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

b)
In Absatz 4 Satz 3 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In § 9 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 128 Änderung des Ausführungsgesetzes zu dem Übereinkommen vom 9. September 1996 über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt


Artikel 128 ändert mWv. 27. Juni 2020 BinSchAbfÜbkAG § 2

(2129-39)

In § 2 Absatz 2 des Ausführungsgesetzes zu dem Übereinkommen vom 9. September 1996 über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt vom 13. Dezember 2003 (BGBl. I S. 2642), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 24. Mai 2016 (BGBl. I S. 1217) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 129 Änderung der Datenerhebungsverordnung 2020


Artikel 129 ändert mWv. 27. Juni 2020 DEV 2020 § 4

(2129-40-3)

In § 4 Absatz 7 Satz 3 der Datenerhebungsverordnung 2020 vom 22. Juli 2009 (BGBl. I S. 2118), die zuletzt durch Artikel 106 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 130 Änderung des Zuteilungsgesetzes 2007


Artikel 130 ändert mWv. 27. Juni 2020 ZuG 2007 § 6, § 23

(2129-41)

In § 6 Absatz 3 Satz 1 und § 23 Satz 3 des Zuteilungsgesetzes 2007 vom 26. August 2004 (BGBl. I S. 2211), das zuletzt durch Artikel 4 Absatz 28 des Gesetzes vom 18. Juli 2016 (BGBl. I S. 1666) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 131 Änderung des Projekt-Mechanismen-Gesetzes


Artikel 131 ändert mWv. 27. Juni 2020 ProMechG § 3, § 5, § 7, § 8, § 12, § 13, § 14

(2129-44)

In § 3 Absatz 4 Satz 4, § 5 Absatz 4 Satz 4, § 7 Absatz 2 und 3 Satz 2, § 8 Absatz 4 Satz 2, § 12 Absatz 4 Satz 1 sowie den §§ 13 und 14 Satz 2 des Projekt-Mechanismen-Gesetzes vom 22. September 2005 (BGBl. I S. 2826), das zuletzt durch Artikel 67 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 132 Änderung des Abfallverbringungsgesetzes


Artikel 132 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 AbfVerbrG § 7, § 9, § 17, § 18, § 18c

(2129-49)

Das Abfallverbringungsgesetz vom 19. Juli 2007 (BGBl. I S. 1462), das zuletzt durch Artikel 33 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 7 Absatz 4 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

2.
In § 9 Absatz 3 Satz 1 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" und werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

3.
In den §§ 17 und 18 Absatz 6 sowie § 18c Absatz 2 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 133 Änderung des Zuteilungsgesetzes 2012


Artikel 133 ändert mWv. 27. Juni 2020 ZuG 2012 § 5, § 21

(2129-50)

In § 5 Absatz 5 Satz 1 und § 21 Absatz 3 des Zuteilungsgesetzes 2012 vom 7. August 2007 (BGBl. I S. 1788), das zuletzt durch Artikel 4 Absatz 32 des Gesetzes vom 18. Juli 2016 (BGBl. I S. 1666) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 134 Änderung der Emissionshandels-Versteigerungsverordnung 2012


Artikel 134 ändert mWv. 27. Juni 2020 EHVV 2012 § 2

(2129-50-2)

In § 2 Absatz 4 Satz 1 der Emissionshandels-Versteigerungsverordnung 2012 vom 17. Juli 2009 (BGBl. I S. 2048), die zuletzt durch Artikel 111 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 135 Änderung des Treibhausgas-Emissionshandelsgesetzes


Artikel 135 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 TEHG § 8

(2129-55)

In § 8 Absatz 2, § 19 Absatz 3, § 28 Absatz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 3 Satz 1, Absatz 4 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Satz 2 des Treibhausgas-Emissionshandelsgesetzes vom 21. Juli 2011 (BGBl. I S. 1475), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 18. Januar 2019 (BGBl. I S. 37) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 136 Änderung der Emissionshandelsverordnung 2020


Artikel 136 ändert mWv. 27. Juni 2020 EHV 2020 § 8, § 11, § 12

(2129-55-2)

In § 8 Absatz 2, § 11 Absatz 2 und § 12 Absatz 2 Satz 2 der Emissionshandelsverordnung 2020 vom 20. August 2013 (BGBl. I S. 3295), die zuletzt durch Artikel 3 der Verordnung vom 26. Juni 2018 (BGBl. I S. 872) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 137 Änderung der Klärschlammverordnung


Artikel 137 ändert mWv. 27. Juni 2020 AbfKlärV § 34

(2129-56-7)

In § 34 Absatz 3 Satz 4 der Klärschlammverordnung vom 27. September 2017 (BGBl. I S. 3465), die zuletzt durch Artikel 6 der Verordnung vom 27. September 2017 (BGBl. I S. 3465) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 138 Änderung des Kohlendioxid-Speicherungsgesetzes


Artikel 138 ändert mWv. 27. Juni 2020 KSpG § 4, § 5, § 6, § 25, § 26, § 32, § 40, § 41

(2129-57)

In § 4 Absatz 6 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 5 Absatz 1, § 6 Absatz 4, § 25 Absatz 1 Satz 1, § 26, § 32 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Absatz 2, § 40 Absatz 2 Satz 1 sowie § 41 Absatz 2 des Kohlendioxid-Speicherungsgesetzes vom 17. August 2012 (BGBl. I S. 1726), das zuletzt durch Artikel 13 des Gesetzes vom 13. Mai 2019 (BGBl. I S. 706) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 139 Änderung des Verpackungsgesetzes


Artikel 139 ändert mWv. 27. Juni 2020 VerpackG § 1, § 24, § 28

(2129-61)

In § 1 Absatz 3 Satz 2, § 24 Absatz 2 Satz 1 und Absatz 3 Satz 3 sowie § 28 Absatz 2 Satz 2 Nummer 5 und Absatz 4 Satz 2 Nummer 3 des Verpackungsgesetzes vom 5. Juli 2017 (BGBl. I S. 2234) werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 140 Änderung des Antarktis-Haftungsgesetzes


Artikel 140 ändert mWv. 27. Juni 2020 AntHaftG § 1, § 12

(2129-62)

In § 1 Absatz 2 Satz 1 und § 12 Absatz 6 Satz 1 des Antarktis-Haftungsgesetzes vom 5. Juli 2017 (BGBl. I S. 2262) werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 141 Änderung des Bauproduktengesetzes


Artikel 141 ändert mWv. 27. Juni 2020 BauPG § 1, § 2, § 3, § 5

(213-17)

In § 1 Absatz 2 und 4, den §§ 2, 3 Absatz 3 sowie § 5 Absatz 2 des Bauproduktengesetzes vom 5. Dezember 2012 (BGBl. I S. 2449, 2450), das durch Artikel 119 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 142 Änderung des Gesetzes über die Erweiterung des Katastrophenschutzes


Artikel 142 ändert mWv. 27. Juni 2020 KatSchErwG § 9

(215-9)

In § 9 Absatz 4 des Gesetzes über die Erweiterung des Katastrophenschutzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 14. Februar 1990 (BGBl. I S. 229), das zuletzt durch Artikel 77 der Verordnung vom 31. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2407) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 143 Änderung der THW-Abrechnungsverordnung


Artikel 143 ändert mWv. 27. Juni 2020 THW-AbrV § 6

(215-10-4)

§ 6 Absatz 1 der THW-Abrechnungsverordnung vom 13. Dezember 2012 (BGBl. I S. 2674) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 144 Änderung des Zivilschutz- und Katastrophenhilfegesetzes


Artikel 144 ändert mWv. 27. Juni 2020 ZSKG § 7, § 11, § 17, § 18, § 19, § 23



Artikel 145 Änderung des Gesetzes zu dem Abkommen vom 10. April 1997 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen über die gegenseitige Hilfeleistung bei Katastrophen oder schweren Unglücksfällen



(215-14)

In Artikel 2 Absatz 1 Nummer 1 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 10. April 1997 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen über die gegenseitige Hilfeleistung bei Katastrophen oder schweren Unglücksfällen vom 7. Juli 1998 (BGBl. 1998 II S. 1178) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 146 Änderung des Gesetzes über die Errichtung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe


Artikel 146 ändert mWv. 27. Juni 2020 BBKG § 1, § 2

(215-16)

In § 1 Satz 2 sowie § 2 des Gesetzes über die Errichtung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe vom 27. April 2004 (BGBl. I S. 630), das durch Artikel 2 Nummer 1 des Gesetzes vom 2. April 2009 (BGBl. I S. 693) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 147 Änderung des Gesetzes zu dem Vertrag vom 19. September 2000 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik über die gegenseitige Hilfeleistung bei Katastrophen und schweren Unglücksfällen



(215-17)

In Artikel 2 Absatz 1 Nummer 1 des Gesetzes zu dem Vertrag vom 19. September 2000 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik über die gegenseitige Hilfeleistung bei Katastrophen und schweren Unglücksfällen vom 16. August 2002 (BGBl. 2002 II S. 1874) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 148 Änderung des Sekundierungsgesetzes


Artikel 148 ändert mWv. 27. Juni 2020 SekG § 3, § 9

(215-19)

In § 3 Absatz 7 Satz 2 und § 9 Satz 2 des Sekundierungsgesetzes vom 27. Juni 2017 (BGBl. I S. 2070) wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 149 Änderung des Vereinsgesetzes


Artikel 149 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 VereinsG § 3, § 4, § 11, § 15, § 30a

(2180-1)

Das Vereinsgesetz vom 5. August 1964 (BGBl. I S. 593), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 10. März 2017 (BGBl. I S. 419) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
§ 3 Absatz 2 wird wie folgt geändert:

a)
In Satz 1 Nummer 1 werden die Wörter „der Bundesminister des Innern" durch die Wörter „das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

b)
In Satz 2 werden die Wörter „dem Bundesminister des Innern" durch die Wörter „dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" und die Wörter „der Bundesminister des Innern" durch die Wörter „das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

c)
In Satz 3 werden die Wörter „Der Bundesminister des Innern" durch die Wörter „Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In § 4 Absatz 1 Satz 2 werden die Wörter „des Bundesministers des Innern" durch die Wörter „des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

3.
In § 11 Absatz 3 Satz 1 werden die Wörter „Der Bundesminister des Innern" durch die Wörter „Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

4.
In § 15 Absatz 1 Satz 2 werden die Wörter „der Bundesminister des Innern" durch die Wörter „das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

5.
In § 30a wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 150 Änderung des Versammlungsgesetzes


Artikel 150 ändert mWv. 27. Juni 2020 VersammlG § 3

(2180-4)

§ 3 Absatz 2 des Versammlungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. November 1978 (BGBl. I S. 1789), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 8. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2366) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In Satz 2 werden die Wörter „der Bundesminister des Innern" durch die Wörter „das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In Satz 3 werden die Wörter „des Bundesministers des Innern" durch die Wörter „des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 151 Änderung des Gesetzes über befriedete Bezirke für Verfassungsorgane des Bundes


Artikel 151 ändert mWv. 27. Juni 2020 BefBezG § 3

(2180-7)

In § 3 Absatz 2 Satz 1 und 2 des Gesetzes über befriedete Bezirke für Verfassungsorgane des Bundes vom 8. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2366) wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 152 Änderung des Bundeskriminalamtgesetzes


Artikel 152 ändert mWv. 27. Juni 2020 BKAG § 4, § 6, § 17, § 20, § 23, § 25, § 27, § 29, § 70, § 72, § 88

(2190-3)

In § 4 Absatz 1 Satz 3, Absatz 2 Satz 1 Nummer 2, § 6 Absatz 2, § 17 Absatz 6 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Satz 5, § 20 Satz 1, § 23 Absatz 2, § 25 Absatz 7 Satz 1, § 27 Absatz 2 und 3 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 4 Satz 2, § 29 Absatz 2 Satz 4, Absatz 7 und 8, § 70 Satz 1 und 3, § 72 Absatz 2 sowie § 88 Satz 1 und 3 des Bundeskriminalamtgesetzes vom 1. Juni 2017 (BGBl. I S. 1354; 2019 I S. 400) wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 153 Änderung des Wissenschaftsfreiheitsgesetzes


Artikel 153 ändert mWv. 27. Juni 2020 WissFG § 6

(2211-7)

In § 6 Satz 2 des Wissenschaftsfreiheitsgesetzes vom 5. Dezember 2012 (BGBl. I S. 2457), das durch Artikel 122 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 154 Änderung des Gesetzes zu der Konvention vom 14. Mai 1954 zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten


Artikel 154 ändert mWv. 27. Juni 2020 KultgSchKonvG Artikel 2

(224-4)

In Artikel 2 Absatz 1 Satz 2 und 4 sowie Absatz 3 in dem Satzteil vor Buchstabe a des Gesetzes zu der Konvention vom 14. Mai 1954 zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten vom 11. April 1967 (BGBl. 1967 II S. 1233), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 31. Juli 2016 (BGBl. I S. 1914) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 155 Änderung des Gesetzes über die zentrale Archivierung von Unterlagen aus dem Bereich des Kriegsfolgenrechts


Artikel 155 ändert mWv. 27. Juni 2020 KrArchG § 1

(224-9)

In § 1 Absatz 3 des Gesetzes über die zentrale Archivierung von Unterlagen aus dem Bereich des Kriegsfolgenrechts vom 6. Januar 1988 (BGBl. I S. 65) werden die Wörter „der Bundesminister des Innern" durch die Wörter „das für Kultur und Medien zuständige Mitglied der Bundesregierung" ersetzt.


Artikel 156 Änderung des Gesetzes über die Errichtung einer Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur


Artikel 156 ändert mWv. 27. Juni 2020 SEDDiktStiftG § 4, § 9

(224-14)

Das Gesetz über die Errichtung einer Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur vom 5. Juni 1998 (BGBl. I S. 1226) wird wie folgt geändert:

1.
In § 4 Satz 1 werden die Wörter „dem Bundesministerium des Innern" durch die Wörter „der für Kultur und Medien zuständigen obersten Bundesbehörde" ersetzt.

2.
In § 9 Absatz 1 werden die Wörter „des Bundesministeriums des Innern" durch die Wörter „der für Kultur und Medien zuständigen obersten Bundesbehörde" ersetzt.


Artikel 157 Änderung des Gesetzes zur Errichtung einer „Bundesstiftung Baukultur"


Artikel 157 ändert mWv. 27. Juni 2020 BundStiftBaukultErrG § 7, § 10

(224-22)

In § 7 Absatz 1 Nummer 2, Absatz 3 und 5 sowie § 10 Absatz 1 des Gesetzes zur Errichtung einer „Bundesstiftung Baukultur" vom 17. Dezember 2006 (BGBl. I S. 3177), das durch Artikel 123 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 158 Änderung des Gesetzes zur Errichtung einer Stiftung „Deutsches Historisches Museum"


Artikel 158 ändert mWv. 27. Juni 2020 DHMG § 19

(224-25)

In § 19 Absatz 2 Satz 1 Nummer 2 des Gesetzes zur Errichtung einer Stiftung „Deutsches Historisches Museum" vom 21. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2891), das zuletzt durch Artikel 79 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 159 Änderung des Raumordnungsgesetzes


Artikel 159 ändert mWv. 27. Juni 2020 ROG § 17, § 19, § 21, § 20, § 22, § 23, § 24, § 25, § 26

(2301-2)

In § 17 Absatz 1 Satz 1, 3 und 4, Absatz 2 Satz 1, 4 und 5, Absatz 3 Satz 1, 3 und 4, den §§ 19, 20 und 21 Absatz 2 Satz 1, § 22 Absatz 1 Satz 2, Absatz 2 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, den §§ 23, 24 Absatz 1, § 25 Absatz 3 und § 26 Satz 2 des Raumordnungsgesetzes vom 22. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2986), das zuletzt durch Artikel 2 Absatz 15 des Gesetzes vom 20. Juli 2017 (BGBl. I S. 2808) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „für Verkehr und digitale Infrastruktur" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 160 Änderung des Gesetzes zur Förderung des Bergarbeiterwohnungsbaues im Kohlenbergbau


Artikel 160 ändert mWv. 27. Juni 2020 BergArbWoFöG § 1, § 4, § 12, § 16, § 17, § 18, § 19

(2330-4)

In § 1 Absatz 3 Satz 1, § 4 Absatz 1 Buchstabe d Satz 3, den §§ 12 und 16 Absatz 2 Satz 2, § 17 Absatz 3, § 18 Absatz 1 sowie § 19 Absatz 2 des Gesetzes zur Förderung des Bergarbeiterwohnungsbaues im Kohlenbergbau in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. Juli 1997 (BGBl. I S. 1942), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 17. Juli 2017 (BGBl. I S. 2531) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 161 Änderung des Wohnungsbindungsgesetzes


Artikel 161 ändert mWv. 27. Juni 2020 WoBindG § 18e

(2330-14)

In § 18e Satz 2 und 3 des Wohnungsbindungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 13. September 2001 (BGBl. I S. 2404), das zuletzt durch Artikel 126 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 162 Änderung des Bundesvertriebenengesetzes


Artikel 162 ändert mWv. 27. Juni 2020 BVFG § 9, § 104

(240-1)

In § 9 Absatz 1 Satz 6 und Absatz 2 Satz 2 sowie § 104 des Bundesvertriebenengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. August 2007 (BGBl. I S. 1902), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 6. Mai 2019 (BGBl. I S. 646) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 163 Änderung des Zweiten Dopingopfer-Hilfegesetzes


Artikel 163 ändert mWv. 27. Juni 2020 2. DOHG § 5

(251-10)

In § 5 Absatz 1 Satz 1 sowie Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 des Zweiten Dopingopfer-Hilfegesetzes vom 28. Juni 2016 (BGBl. I S. 1546), das zuletzt durch Artikel 43 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 164 Änderung des Stasi-Unterlagen-Gesetzes


Artikel 164 ändert mWv. 27. Juni 2020 StUG § 11, § 25, § 27, § 32, § 37

(252-1)

In § 11 Absatz 2 Satz 1 und 3, § 25 Absatz 4 Satz 1, § 27 Absatz 3, § 32 Absatz 2 sowie § 37 Absatz 1 Nummer 3 Buchstabe d des Stasi-Unterlagen-Gesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 18. Februar 2007 (BGBl. I S. 162), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 15. November 2019 (BGBl. I S. 1564) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 165 Änderung des Asylgesetzes


Artikel 165 ändert mWv. 27. Juni 2020 AsylG § 5, § 11a, § 18, § 22a, § 44, § 46, § 88

(26-7)

In § 5 Absatz 2 Satz 1, § 11a Satz 1, § 18 Absatz 4 Nummer 2, § 22a Satz 2, § 44 Absatz 2, § 46 Absatz 2 Satz 1 sowie § 88 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Absatz 2 des Asylgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. September 2008 (BGBl. I S. 1798), das zuletzt durch Artikel 48 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 166 Änderung der Ankunftsnachweisverordnung


Artikel 166 ändert mWv. 27. Juni 2020 AKNV § 3

(26-7-4)

In § 3 Absatz 4 der Ankunftsnachweisverordnung vom 5. Februar 2016 (BGBl. I S. 162) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 167 Änderung des AZR-Gesetzes


Artikel 167 ändert mWv. 27. Juni 2020 AZRG § 21, § 24a, § 29, § 40, § 41

(26-8)

In § 21 Absatz 6, § 24a Absatz 5 Satz 1 Nummer 4, § 29 Absatz 2 sowie § 40 in dem Satzteil vor Nummer 1 und § 41 Absatz 1 Satz 1 und Absatz 2 Satz 1 des AZR-Gesetzes vom 2. September 1994 (BGBl. I S. 2265), das zuletzt durch Artikel 5 Absatz 2 des Gesetzes vom 12. Juni 2020 (BGBl. I S. 1241) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 168 Änderung der AZRG-Durchführungsverordnung


Artikel 168 ändert mWv. 27. Juni 2020 AZRG-DV § 4, § 10, § 13, § 20

(26-8-1)

In § 4 Absatz 7 Satz 3, § 10 Absatz 1 Satz 5, § 13 Absatz 1 Satz 4 und § 20 Absatz 2 Satz 2 der AZRG-Durchführungsverordnung vom 17. Mai 1995 (BGBl. I S. 695), die zuletzt durch Artikel 5 Absatz 3 des Gesetzes vom 12. Juni 2020 (BGBl. I S. 1241) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 169 Änderung des Aufenthaltsgesetzes


Artikel 169 ändert mWv. 27. Juni 2020 AufenthG § 2, § 3, § 15a, § 22, § 23, § 43, § 45, § 45a, § 58a, § 63, § 71, § 73a, § 74, § 99, § 100, § 104a

(26-12)

In § 2 Absatz 3 Satz 7, § 3 Absatz 2, § 15a Absatz 1 Satz 3, § 22 Satz 2, § 23 Absatz 1 Satz 3, Absatz 2 Satz 1 und Absatz 4 Satz 1, § 43 Absatz 4 Satz 2, § 45 Satz 2, § 45a Absatz 3, § 58a Absatz 2 Satz 1, § 63 Absatz 2 Satz 1, Absatz 3 Satz 2 und Absatz 4, § 71 Absatz 3 Nummer 6 und Absatz 6, § 73a Absatz 2, § 74 Absatz 1, § 99 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Nummer 13a Satz 2, Absatz 2 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 3, 3a und 4 Satz 1, den §§ 100 und 104a Absatz 7 Satz 2 des Aufenthaltsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. Februar 2008 (BGBl. I S. 162), das zuletzt durch Artikel 26a Absatz 1 des Gesetzes vom 12. Juni 2020 (BGBl. I S. 1248) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 170 Änderung der Aufenthaltsverordnung


Artikel 170 ändert mWv. 27. Juni 2020 AufenthV § 3, § 11, § 30, § 31, § 61, § 61e

(26-12-1)

In § 3 Absatz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 11 Absatz 1 Satz 1, § 30 Nummer 2, § 31 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3, § 61 Absatz 1 Satz 1 und Absatz 2, § 61e Satz 3 der Aufenthaltsverordnung vom 25. November 2004 (BGBl. I S. 2945), die zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 12. Juni 2020 (BGBl. I S. 1241) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 171 Änderung der Integrationskursverordnung


Artikel 171 ändert mWv. 27. Juni 2020 IntV § 20a, § 21

(26-12-4)

In § 20a Absatz 2 Nummer 4 und § 21 Absatz 2 der Integrationskursverordnung vom 13. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3370), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 21. Juni 2017 (BGBl. I S. 1875) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 172 Änderung des Freizügigkeitsgesetzes/EU


Artikel 172 ändert mWv. 27. Juni 2020 FreizügG/EU § 11a

(26-13)

In § 11a des Freizügigkeitsgesetzes/EU vom 30. Juli 2004 (BGBl. I S. 1950, 1986), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 20. Juli 2017 (BGBl. I S. 2780) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 173 Änderung des Visa-Warndateigesetzes


Artikel 173 ändert mWv. 27. Juni 2020 VWDG § 15

(26-14)

In § 15 in dem Satzteil vor Nummer 1 des Visa-Warndateigesetzes vom 22. Dezember 2011 (BGBl. I S. 3037), das zuletzt durch Artikel 5 Absatz 4 des Gesetzes vom 12. Juni 2020 (BGBl. I S. 1241) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 174 Änderung des Auslandskostengesetzes


Artikel 174 ändert mWv. 27. Juni 2020 AKostG § 2

(27-6)

In § 2 Absatz 1 des Auslandskostengesetzes vom 21. Februar 1978 (BGBl. I S. 301), das zuletzt durch Artikel 12 des Gesetzes vom 23. Juli 2013 (BGBl. I S. 2586) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 175 Änderung des Gesetzes über den Auswärtigen Dienst


Artikel 175 ändert mWv. 27. Juni 2020 GAD § 7, § 16, § 18, § 21, § 22, § 23, § 26, § 28

(27-7)

In § 7 Absatz 2 Satz 1, § 16 Absatz 1 Satz 2 und Absatz 2 Satz 5, § 18 Absatz 2, § 21 Absatz 3, § 22 Absatz 4, § 23 Absatz 2, § 26 Absatz 3 sowie § 28 des Gesetzes über den Auswärtigen Dienst vom 30. August 1990 (BGBl. I S. 1842), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 12. Juni 2020 (BGBl. I S. 1241) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 176 Änderung der Heimaturlaubsverordnung


Artikel 176 ändert mWv. 27. Juni 2020 HUrlV § 4

(27-7-2)

In § 4 Absatz 2 Satz 6 der Heimaturlaubsverordnung vom 3. Juni 2002 (BGBl. I S. 1784), die zuletzt durch Artikel 85 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 177 Änderung des Bundesstatistikgesetzes


Artikel 177 ändert mWv. 27. Juni 2020 BStatG § 2, § 4

(29-22)

In § 2 Absatz 1 und § 4 Absatz 2 Satz 2 des Bundesstatistikgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 20. Oktober 2016 (BGBl. I S. 2394), das durch Artikel 10 Absatz 5 des Gesetzes vom 30. Oktober 2017 (BGBl. I S. 3618) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 178 Änderung des Mikrozensusgesetzes


Artikel 178 ändert mWv. 27. Juni 2020 MZG § 19

(29-40)

In § 19 in dem Satzteil vor Nummer 1 des Mikrozensusgesetzes vom 7. Dezember 2016 (BGBl. I S. 2826) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 179 Änderung des Gesetzes zu den Verträgen vom 27. April 1999 und 8. Juli 1999 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Schweizerischen Eidgenossenschaft über grenzüberschreitende polizeiliche Zusammenarbeit, Auslieferung, Rechtshilfe sowie zu dem Abkommen vom 8. Juli 1999 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Schweizerischen Eidgenossenschaft über Durchgangsrechte



(319-43-3)

In Artikel 2 Nummer 1 und 2 des Gesetzes zu den Verträgen vom 27. April 1999 und 8. Juli 1999 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Schweizerischen Eidgenossenschaft über grenzüberschreitende polizeiliche Zusammenarbeit, Auslieferung, Rechtshilfe sowie zu dem Abkommen vom 8. Juli 1999 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Schweizerischen Eidgenossenschaft über Durchgangsrechte vom 25. September 2001 (BGBl. 2001 II S. 946), das durch Artikel 161 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 180 Änderung des Hohe-See-Zusammenarbeitsgesetzes


Artikel 180 ändert mWv. 27. Juni 2020 HSeeZG § 1, § 2, § 5, § 8

(319-117)

In § 1 Absatz 1, § 2 Absatz 1, § 5 Absatz 5 und § 8 Satz 1 des Hohe-See-Zusammenarbeitsgesetzes vom 25. November 2015 (BGBl. I S. 2095), das zuletzt durch Artikel 55 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 181 Änderung der Verwaltungsgerichtsordnung


Artikel 181 ändert mWv. 27. Juni 2020 VwGO § 35, § 50

(340-1)

In § 35 Absatz 1 Satz 1 und § 50 Absatz 1 Nummer 2 der Verwaltungsgerichtsordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. März 1991 (BGBl. I S. 686), die zuletzt durch Artikel 5 Absatz 1 des Gesetzes vom 12. Juni 2020 (BGBl. I S. 1241) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 182 Änderung des Prostituiertenschutzgesetzes


Artikel 182 ändert mWv. 27. Juni 2020 ProstSchG § 36

(402-42)

In § 36 Absatz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Absatz 3 Satz 1 des Prostituiertenschutzgesetzes vom 21. Oktober 2016 (BGBl. I S. 2372), das durch Artikel 57 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 183 Änderung des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 5. September 1980 über die Ausstellung von Ehefähigkeitszeugnissen



(404-27)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 5. September 1980 über die Ausstellung von Ehefähigkeitszeugnissen vom 5. Juni 1997 (BGBl. 1997 II S. 1086), das durch Artikel 189 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 184 Änderung des Handelsgesetzbuchs


Artikel 184 ändert mWv. 27. Juni 2020 HGB § 408, § 443, § 475c, § 516, § 526

(4100-1)

In § 408 Absatz 3 Satz 2, § 443 Absatz 3 Satz 2, § 475c Absatz 4 Satz 2, § 516 Absatz 3 und § 526 Absatz 4 Satz 2 des Handelsgesetzbuchs in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 4100-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2637) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 185 Änderung des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten


Artikel 185 ändert mWv. 27. Juni 2020 OWiG § 131

(454-1)

In § 131 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Februar 1987 (BGBl. I S. 602), das zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 9. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2146) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 186 Änderung der Verordnung zur Übertragung der Zuständigkeit für die Verfolgung und Ahndung bestimmter Ordnungswidrigkeiten nach § 37 Abs. 1 des Umweltauditgesetzes auf das Bundesverwaltungsamt


Artikel 186 ändert mWv. 27. Juni 2020 UAGOWiZustV § 1

(454-1-1-14)

In § 1 der Verordnung zur Übertragung der Zuständigkeit für die Verfolgung und Ahndung bestimmter Ordnungswidrigkeiten nach § 37 Abs. 1 des Umweltauditgesetzes auf das Bundesverwaltungsamt vom 5. April 2004 (BGBl. I S. 557), die zuletzt durch Artikel 221 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 187 Änderung des Wehrpflichtgesetzes


Artikel 187 ändert mWv. 27. Juni 2020 WPflG § 13a

(50-1)

In § 13a Absatz 1 Satz 3 des Wehrpflichtgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. August 2011 (BGBl. I S. 1730), das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 4. August 2019 (BGBl. I S. 1147) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 188 Änderung des Soldatengesetzes


Artikel 188 ändert mWv. 27. Juni 2020 SG § 18, § 27, § 93

(51-1)

In § 18 Satz 2, § 27 Absatz 8 Satz 1 und 3 sowie § 93 Absatz 3 in dem Satzteil vor Nummer 1 des Soldatengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 30. Mai 2005 (BGBl. I S. 1482), das zuletzt durch Artikel 64 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 189 Änderung des Reservistengesetzes


Artikel 189 ändert mWv. 27. Juni 2020 ResG § 7

(51-11)

In § 7 Absatz 3 des Reservistengesetzes vom 21. Juli 2012 (BGBl. I S. 1583, 1588), das zuletzt durch Artikel 13 des Gesetzes vom 4. August 2019 (BGBl. I S. 1147) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 190 Änderung des Landbeschaffungsgesetzes


Artikel 190 ändert mWv. 27. Juni 2020 LBG § 69

(54-3)

In § 69 Absatz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1 des Landbeschaffungsgesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 54-3, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 226 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 191 Änderung des Streitkräfteaufenthaltsgesetzes



(57-5)

In Artikel 3 § 1 des Streitkräfteaufenthaltsgesetzes vom 20. Juli 1995 (BGBl. 1995 II S. 554), das zuletzt durch Artikel 229 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 192 Änderung der Ersten Durchführungsverordnung zum Ersten Überleitungsgesetz



(603-3-1)

In § 10 Absatz 4 und 5 der Ersten Durchführungsverordnung zum Ersten Überleitungsgesetz in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 603-3-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, die durch Artikel 2 Nummer 14 des Gesetzes vom 20. Dezember 1991 (BGBl. I S. 2317) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 193 Änderung des Zweiten Überleitungsgesetzes


Artikel 193 ändert mWv. 27. Juni 2020 2. ÜblG § 5, § 6

(603-4)

In § 5 Absatz 2 Satz 2 und § 6 Satz 3 des Zweiten Überleitungsgesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 603-4, veröffentlichten bereinigten Fassung, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 194 Änderung der Abgabenordnung


Artikel 194 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 AO § 146a

(610-1-3)

In § 146a Absatz 3 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 der Abgabenordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 1. Oktober 2002 (BGBl. I S. 3866; 2003 I S. 61), die zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 21. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2875) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 195 Änderung der BVA-Bundesfamilienkassenverordnung


Artikel 195 ändert mWv. 27. Juni 2020 BVABundFamkV § 1

(610-1-22)

In § 1 Absatz 2 Satz 1 der BVA-Bundesfamilienkassenverordnung vom 20. Mai 2010 (BGBl. I S. 673) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 196 Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes


Artikel 196 ändert mWv. 27. Juni 2020 GrEStG § 22a

(610-6-10)

In § 22a Satz 1 des Grunderwerbsteuergesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. Februar 1997 (BGBl. I S. 418, 1804), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 25. März 2019 (BGBl. I S. 357) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 197 Änderung des Einkommensteuergesetzes


Artikel 197 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 EStG § 92a, § 99

(611-1)

Das Einkommensteuergesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 8. Oktober 2009 (BGBl. I S. 3366, 3862), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 21. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2886) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 92a Absatz 1 Satz 3 werden die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In § 99 Absatz 2 Satz 1 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 198 Änderung des Luftverkehrsteuergesetzes


Artikel 198 ändert mWv. 27. Juni 2020 LuftVStG § 11, § 18, § 19

(611-19)

Das Luftverkehrsteuergesetz vom 9. Dezember 2010 (BGBl. I S. 1885; 2013 I S. 81), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2492) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 11 Absatz 2 Satz 1 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

2.
In § 18 Absatz 3 Nummer 1 in dem Satzteil vor Satz 2 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

3.
In § 19 Absatz 4 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 199 Änderung der Luftverkehrsteuer-Durchführungsverordnung


Artikel 199 ändert mWv. 27. Juni 2020 LuftVStDV § 4

(611-19-2)

In § 4 Absatz 2 Satz 1 der Luftverkehrsteuer-Durchführungsverordnung vom 22. August 2012 (BGBl. I S. 1812), die zuletzt durch Artikel 5 Absatz 14 des Gesetzes vom 21. Juni 2019 (BGBl. I S. 846), dieses wiederum geändert durch Artikel 154a Nummer 2 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626), geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 200 Änderung des Tabaksteuergesetzes


Artikel 200 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 TabStG § 35

(612-1-8)

In § 35 Absatz 1 Nummer 4 in dem Satzteil vor Satz 2 des Tabaksteuergesetzes vom 15. Juli 2009 (BGBl. I S. 1870), das zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 27. August 2017 (BGBl. I S. 3299) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 201 Änderung des Biersteuergesetzes


Artikel 201 ändert mWv. 27. Juni 2020 BierStG § 28

(612-6-4)

In § 28 Nummer 4 Buchstabe g des Biersteuergesetzes vom 15. Juli 2009 (BGBl. I S. 1870, 1908), das durch Artikel 1 des Gesetzes vom 16. Juni 2011 (BGBl. I S. 1090) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 202 Änderung des Schaumwein- und Zwischenerzeugnissteuergesetzes


Artikel 202 ändert mWv. 27. Juni 2020 SchaumwZwStG § 28

(612-8-3)

In § 28 Nummer 4 in dem Satzteil vor Satz 2 des Schaumwein- und Zwischenerzeugnissteuergesetzes vom 15. Juli 2009 (BGBl. I S. 1870, 1896), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 27. August 2017 (BGBl. I S. 3299) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 203 Änderung des Kaffeesteuergesetzes


Artikel 203 ändert mWv. 27. Juni 2020 KaffeeStG § 23

(612-15-3)

In § 23 Absatz 1 Nummer 4 in dem Satzteil vor Satz 2 des Kaffeesteuergesetzes vom 15. Juli 2009 (BGBl. I S. 1870, 1919), das zuletzt durch Artikel 7 des Gesetzes vom 27. August 2017 (BGBl. I S. 3299) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 204 Änderung des Energiesteuergesetzes


Artikel 204 ändert mWv. 27. Juni 2020 EnergieStG § 66b

(612-20)

Das Energiesteuergesetz vom 15. Juli 2006 (BGBl. I S. 1534; 2008 I S. 660, 1007), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 22. Juni 2019 (BGBl. I S. 856) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 66 Absatz 1 Nummer 20 in dem Satzteil vor Satz 2 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In § 66b Absatz 1 und 4 in dem Satzteil vor Nummer 1 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 205 Änderung der Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung


Artikel 205 ändert mWv. 27. Juni 2020 SpaEfV § 8

(612-20-3)

In § 8 Satz 1 der Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung vom 31. Juli 2013 (BGBl. I S. 2858), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 2. Oktober 2019 (BGBl. I S. 1412) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 206 Änderung des Alkoholsteuergesetzes


Artikel 206 ändert mWv. 27. Juni 2020 AlkStG § 37

(612-22)

In § 37 Nummer 4 in dem Satzteil vor Satz 2 des Alkoholsteuergesetzes vom 21. Juni 2013 (BGBl. I S. 1650, 1651), das zuletzt durch Artikel 8 des Gesetzes vom 27. August 2017 (BGBl. I S. 3299) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 207 Änderung des Stromsteuergesetzes


Artikel 207 ändert mWv. 27. Juni 2020 StromStG § 11, § 12, § 13

(612-30)

Das Stromsteuergesetz vom 24. März 1999 (BGBl. I S. 378; 2000 I S. 147), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 22. Juni 2019 (BGBl. I S. 856, 908) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 11 Satz 1 Nummer 15 in dem Satzteil vor Satz 2 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In § 12 Absatz 1 und 4 in dem Satzteil vor Nummer 1 sowie § 13 Absatz 2 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 208 Änderung des Gesetzes zu dem Vertrag vom 31. Mai 1967 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Österreich über zoll- und passrechtliche Fragen, die sich an der deutsch-österreichischen Grenze bei Staustufen und Grenzbrücken ergeben



(613-5-25)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Vertrag vom 31. Mai 1967 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Österreich über zoll- und passrechtliche Fragen, die sich an der deutsch-österreichischen Grenze bei Staustufen und Grenzbrücken ergeben vom 3. Juli 1970 (BGBl. 1970 II S. 697), das durch Artikel 2 des Gesetzes vom 28. August 1984 (BGBl. 1984 II S. 832) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 209 Änderung des Gesetzes zu dem Vertrag vom 19. Mai 1995 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik über Erleichterungen der Grenzabfertigung im Eisenbahn-, Straßen- und Schiffsverkehr



(613-5-28)

In Artikel 2 in dem Satzteil vor Buchstabe a des Gesetzes zu dem Vertrag vom 19. Mai 1995 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik über Erleichterungen der Grenzabfertigung im Eisenbahn-, Straßen- und Schiffsverkehr vom 10. Januar 1996 (BGBl. 1996 II S. 18) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 210 Änderung des Zollverwaltungsgesetzes


Artikel 210 ändert mWv. 27. Juni 2020 ZollVG § 12c

(613-7)

In § 12c Absatz 1 des Zollverwaltungsgesetzes vom 21. Dezember 1992 (BGBl. I S. 2125; 1993 I S. 2493), das zuletzt durch Artikel 10 des Gesetzes vom 23. Juni 2017 (BGBl. I S. 1822) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 211 Änderung des Lastenausgleichsgesetzes


Artikel 211 ändert mWv. 27. Juni 2020 LAG § 301b, § 312

(621-1)

In § 301b Absatz 2 Nummer 1 sowie § 312 Absatz 3 Satz 1 des Lastenausgleichsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Juni 1993 (BGBl. I S. 845; 1995 I S. 248), das zuletzt durch Artikel 21 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2652) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 212 Änderung der Bundeshaushaltsordnung


Artikel 212 ändert mWv. 27. Juni 2020 BHO § 48

(63-1)

In § 48 Absatz 2 Satz 1 der Bundeshaushaltsordnung vom 19. August 1969 (BGBl. I S. 1284), die zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 9. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2053) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 213 Änderung des Bundeswertpapierverwaltungspersonalgesetzes


Artikel 213 ändert mWv. 27. Juni 2020 BWpVerwPG § 2

(650-9)

In § 2 Absatz 3 Satz 2 des Bundeswertpapierverwaltungspersonalgesetzes vom 12. Juli 2006 (BGBl. I S. 1466, 1469), das durch Artikel 15 Absatz 84 des Gesetzes vom 5. Februar 2009 (BGBl. I S. 160) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 214 Änderung des Allgemeinen Kriegsfolgengesetzes


Artikel 214 ändert mWv. 27. Juni 2020 AKG § 99

(653-1)

In § 99 Absatz 1 Satz 3 des Allgemeinen Kriegsfolgengesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 653-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 31. Juli 2009 (BGBl. I S. 2512) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 215 Änderung des Rechtsträger-Abwicklungsgesetzes


Artikel 215 ändert mWv. 27. Juni 2020 RTrAbwG § 11, § 27

(653-4)

In § 11 Absatz 3 Satz 4, § 27 Absatz 3 Satz 4 und 6 sowie Absatz 4 Satz 2 des Rechtsträger-Abwicklungsgesetzes vom 6. September 1965 (BGBl. I S. 1065), das zuletzt durch Artikel 68 des Gesetzes vom 5. Oktober 1994 (BGBl. I S. 2911) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 216 Änderung des Gesetzes über die Bildung eines Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung


Artikel 216 ändert mWv. 27. Juni 2020 SachvRatG § 11

(700-2)

In § 11 Absatz 1 Satz 2 des Gesetzes über die Bildung eines Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 700-2, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 249 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 217 Änderung des Satellitendatensicherheitsgesetzes


Artikel 217 ändert mWv. 27. Juni 2020 SatDSiG § 17

(700-6)

In § 17 Absatz 3 Satz 1 des Satellitendatensicherheitsgesetzes vom 23. November 2007 (BGBl. I S. 2590), das zuletzt durch Artikel 92 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 218 Änderung des BfAI-Personalgesetzes


Artikel 218 ändert mWv. 27. Juni 2020 BfAIPG § 2

(700-7)

In § 2 Absatz 3 Satz 2 des BfAI-Personalgesetzes vom 8. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2370), das zuletzt durch Artikel 19 Absatz 11 des Gesetzes vom 23. Dezember 2016 (BGBl. I S. 3234) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 219 Änderung des Gesetzes zur Einrichtung einer Abschlussprüferaufsichtsstelle beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle


Artikel 219 ändert mWv. 27. Juni 2020 APAEinrG § 2, § 6



Artikel 220 Änderung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen


Artikel 220 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 GWB § 46

(703-5)

In § 46 Absatz 4 Satz 2 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. Juni 2013 (BGBl. I S. 1750, 3245), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 25. Mai 2020 (BGBl. I S. 1067) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 221 Änderung der Mineralölbewirtschaftungs-Verordnung


Artikel 221 ändert mWv. 27. Juni 2020 MinÖlBewV § 9

(705-1-8)

In § 9 Absatz 1 Nummer 1 Buchstabe b der Mineralölbewirtschaftungs-Verordnung vom 19. April 1988 (BGBl. I S. 530), die zuletzt durch Artikel 10 der Verordnung vom 2. Juni 2016 (BGBl. I S. 1257) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 222 Änderung der Gewerbeordnung


Artikel 222 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 GewO § 31, § 33f, § 33g

(7100-1)

In § 31 Absatz 3 Satz 2 und Absatz 4 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 33f Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 2 Nummer 1 in dem Satzteil vor Buchstabe a, Nummer 2 sowie § 33g in dem Satzteil vor Nummer 1 der Gewerbeordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Februar 1999 (BGBl. I S. 202), die zuletzt durch Artikel 19 des Gesetzes vom 12. Juni 2020 (BGBl. I S. 1248) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 223 Änderung des Medizinproduktegesetzes


Artikel 223 ändert mWv. 27. Juni 2020 MPG § 37

(7102-47)

§ 37 Absatz 11 Satz 2 des Medizinproduktegesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. August 2002 (BGBl. I S. 3146), das zuletzt durch Artikel 15 Absatz 1 des Gesetzes vom 19. Mai 2020 (BGBl. I S. 1018) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" und das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 224 Änderung der Rohrfernleitungsverordnung


Artikel 224 ändert mWv. 27. Juni 2020 RohrFLtgV § 2, § 6, § 9

(7102-49)

In § 2 Absatz 4 Satz 1 und 4, § 6 Absatz 1 Satz 8 und 9, § 9 Absatz 1, 2 Nummer 1, Absatz 4 Satz 1 und 3 sowie Absatz 5 der Rohrfernleitungsverordnung vom 27. September 2002 (BGBl. I S. 3777, 3809), die zuletzt durch Artikel 2 Absatz 21 des Gesetzes vom 20. Juli 2017 (BGBl. I S. 2808) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 225 Änderung der Verordnung zur Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen


Artikel 225 ändert mWv. 27. Juni 2020 UnbBeschErtV § 1

(7103-3)

In § 1 Satz 2 der Verordnung zur Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. April 1995 (BGBl. I S. 510), die zuletzt durch Artikel 3 Absatz 11 des Gesetzes vom 18. Juli 2016 (BGBl. I S. 1666) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 226 Änderung der Arbeitsstättenverordnung


Artikel 226 ändert mWv. 27. Juni 2020 ArbStättV § 1

(7108-35)

§ 1 Absatz 6 Satz 1 der Arbeitsstättenverordnung vom 12. August 2004 (BGBl. I S. 2179), die zuletzt durch Artikel 5 Absatz 1 der Verordnung vom 18. Oktober 2017 (BGBl. I S. 3584) geändert worden ist, wird wie folgt gefasst:

 
„Das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, das Bundesministerium der Verteidigung oder das Bundesministerium der Finanzen können, soweit sie hierfür jeweils zuständig sind, im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales und, soweit nicht das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat selbst zuständig ist, im Einvernehmen mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat Ausnahmen von den Vorschriften dieser Verordnung zulassen, soweit öffentliche Belange dies zwingend erfordern, insbesondere zur Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung der öffentlichen Sicherheit."


Artikel 227 Änderung der Fünften Verordnung zum Waffengesetz


Artikel 227 ändert mWv. 27. Juni 2020 5. WaffV § 1

(7133-3-2-6)

In § 1 Nummer 1 der Fünften Verordnung zum Waffengesetz vom 11. August 1976 (BGBl. I S. 2117), die zuletzt durch Artikel 12 der Verordnung vom 2. Juni 2016 (BGBl. I S. 1257) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 228 Änderung des Waffengesetzes


Artikel 228 ändert mWv. 27. Juni 2020 WaffG § 6, § 7, § 15a, § 15b, § 20, § 22, § 25, § 27, § 33, § 34, § 36, § 39a, § 47, § 55, § 59

(7133-4)

In § 6 Absatz 4, § 7 Absatz 2, § 15a Absatz 4, den §§ 15b, 20 Absatz 4 Satz 1, § 22 Absatz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 25 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 27 Absatz 7 Satz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 33 Absatz 3 Satz 1, § 34 Absatz 6, § 36 Absatz 5 Satz 1, § 39a Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 2 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 47 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 50 Absatz 2 Satz 1, § 55 Absatz 2 Satz 3 und § 59 des Waffengesetzes vom 11. Oktober 2002 (BGBl. I S. 3970, 4592; 2003 I S. 1957), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 17. Februar 2020 (BGBl. I S. 166) geändert worden ist, dieses wiederum geändert durch Artikel 8 des Gesetzes vom 22. April 2020 (BGBl. I S. 840), wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 229 Änderung der Allgemeinen Waffengesetz-Verordnung


Artikel 229 ändert mWv. 27. Juni 2020 AWaffV § 8, § 12

(7133-4-1)

In § 8 Absatz 1 Satz 1 und 2, Absatz 4 und 5 in dem Satzteil vor Nummer 1 sowie § 12 Absatz 3 Satz 2 der Allgemeinen Waffengesetz-Verordnung vom 27. Oktober 2003 (BGBl. I S. 2123), die zuletzt durch Artikel 4c des Gesetzes vom 17. Februar 2020 (BGBl. I S. 166) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 230 Änderung des Nationalen-Waffenregister-Gesetzes


Artikel 230 ändert mWv. 27. Juni 2020 NWRG § 20, § 22

(7133-5)

In § 20 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 und § 22 Absatz 2 Satz 2 des Nationalen-Waffenregister-Gesetzes vom 25. Juni 2012 (BGBl. I S. 1366), das zuletzt durch Artikel 86 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 231 Änderung der NWRG-Durchführungsverordnung


Artikel 231 ändert mWv. 27. Juni 2020 NWRG-DV § 1, § 2

(7133-5-1)

In § 1 Absatz 1 Satz 2 und § 2 Absatz 2 Satz 2 der NWRG-Durchführungsverordnung vom 31. Juli 2012 (BGBl. I S. 1765) wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 232 Änderung des Sprengstoffgesetzes


Artikel 232 ändert mWv. 27. Juni 2020 SprengG § 2, § 4, § 5e, § 6, § 9, § 13, § 15, § 16, § 22, § 29, § 33c, § 36, § 39

(7134-2)

In § 2 Absatz 6 Satz 1, § 4 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 5e Absatz 2 Satz 1 Nummer 2, Absatz 3 Satz 4, Absatz 4 Satz 1 und 2, § 6 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 2 Satz 1, § 9 Absatz 3 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 13 Absatz 3 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 15 Absatz 5 Satz 1, § 16 Absatz 3, § 22 Absatz 6, § 29 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 33c Absatz 2, § 36 Absatz 5, § 37 Absatz 2 Satz 1 sowie § 39 Absatz 2 des Sprengstoffgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. September 2002 (BGBl. I S. 3518), das zuletzt durch Artikel 4a des Gesetzes vom 17. Februar 2020 (BGBl. I S. 166) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 233 Änderung der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz


Artikel 233 ändert mWv. 27. Juni 2020 1. SprengV § 45

(7134-2-1)

In § 45 Absatz 1, 2 und 3 Satz 1 Nummer 1 sowie Absatz 4 und 5 in dem Satzteil vor Nummer 1 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 31. Januar 1991 (BGBl. I S. 169), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 11. Juni 2017 (BGBl. I S. 1617) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 234 Änderung des Beschussgesetzes


Artikel 234 ändert mWv. 27. Juni 2020 BeschG § 8a, § 14, § 15

(7144-2)

In § 8a Absatz 3, § 14 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 2 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 3 Satz 1, Absatz 4 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 5 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 6 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 15 Satz 1 und § 16 Absatz 2 Satz 1 des Beschussgesetzes vom 11. Oktober 2002 (BGBl. I S. 3970, 4003), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 17. Februar 2020 (BGBl. I S. 166) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 235 Änderung der Beschussverordnung


Artikel 235 ändert mWv. 27. Juni 2020 BeschussV § 1, § 41

(7144-2-1)

In § 1 Absatz 3 Satz 3, § 41 Absatz 1, 3 Satz 2 und Absatz 4 in dem Satzteil vor Nummer 1 der Beschussverordnung vom 13. Juli 2006 (BGBl. I S. 1474), die zuletzt durch Artikel 114 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 236 Änderung des Außenwirtschaftsgesetzes


Artikel 236 ändert mWv. 27. Juni 2020 AWG § 13, § 27

(7400-4)

In § 13 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe d und § 27 Absatz 5 Satz 2 des Außenwirtschaftsgesetzes vom 6. Juni 2013 (BGBl. I S. 1482), das zuletzt durch Artikel 17 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2602) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 237 Änderung des Bundesberggesetzes


Artikel 237 ändert mWv. 27. Juni 2020 BBergG § 57c, § 68, § 134

(750-15)

Das Bundesberggesetz vom 13. August 1980 (BGBl. I S. 1310), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 29. April 2020 (BGBl. I S. 864) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 57c Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 und § 68 Absatz 3 Nummer 2 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

2.
In § 134 Absatz 3 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 238 Änderung des Meeresbodenbergbaugesetzes


Artikel 238 ändert mWv. 27. Juni 2020 MBergG § 7, § 9

(750-18)

Das Meeresbodenbergbaugesetz vom 6. Juni 1995 (BGBl. I S. 778, 782), das zuletzt durch Artikel 4 Absatz 69 des Gesetzes vom 18. Juli 2016 (BGBl. I S. 1666) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 7 Absatz 2 Satz 2 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

2.
In § 9 Satz 2 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 239 Änderung des Atomgesetzes


Artikel 239 ändert mWv. 27. Juni 2020 AtG § 7, § 9a, § 19

(751-1)

Das Atomgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Juli 1985 (BGBl. I S. 1565), das zuletzt durch Artikel 3a des Gesetzes vom 28. April 2020 (BGBl. I S. 960) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 7 Absatz 1b Satz 2, § 9a Absatz 3 Satz 5 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

2.
In § 19 Absatz 1 Satz 4 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 240 Änderung der Endlagervorausleistungsverordnung


Artikel 240 ändert mWv. 27. Juni 2020 EndlagerVlV § 1, § 4, § 6

(751-1-4)

In den §§ 1, 4 Absatz 2a Satz 2 und § 6 Absatz 2 der Endlagervorausleistungsverordnung vom 28. April 1982 (BGBl. I S. 562), die zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2510) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 241 Änderung der Atomrechtlichen Abfallverbringungsverordnung


Artikel 241 ändert mWv. 27. Juni 2020 AtAV § 22

(751-1-10)

In § 22 der Atomrechtlichen Abfallverbringungsverordnung vom 30. April 2009 (BGBl. I S. 1000), die zuletzt durch Artikel 16 der Verordnung vom 29. November 2018 (BGBl. I S. 2034) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 242 Änderung des Gesetzes über die Errichtung eines Bundesamtes für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung


Artikel 242 ändert mWv. 27. Juni 2020 BfkEEG § 1, § 2, § 3, § 4

(751-18)

In § 1 Satz 1, § 2 Absatz 2 und 3, den §§ 3 und 4 Absatz 1 Satz 2 sowie Absatz 4 Satz 2 des Gesetzes über die Errichtung eines Bundesamtes für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung vom 23. Juli 2013 (BGBl. I S. 2553, 2563), das zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2510) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 243 Änderung des Entsorgungsfondsgesetzes


Artikel 243 ändert mWv. 27. Juni 2020 EntsorgFondsG § 4, § 9, § 11, § 12, § 13, § 15

(751-19)

In § 4 Absatz 2, § 9 Absatz 2 Satz 1, § 11 Absatz 3 Satz 1, § 12 Absatz 2 sowie den §§ 13 und 15 Absatz 1 des Entsorgungsfondsgesetzes vom 27. Januar 2017 (BGBl. I S. 114, 1676), das durch Artikel 1 der Verordnung vom 16. Juni 2017 (BGBl. I S. 1672) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 244 Änderung des Gesetzes zur Neuordnung der Verantwortung in der kerntechnischen Entsorgung


Artikel 244 ändert mWv. 27. Juni 2020 AtEntsorgG Artikel 9

(751-19/1)

In Artikel 9 § 1 des Gesetzes zur Neuordnung der Verantwortung in der kerntechnischen Entsorgung vom 27. Januar 2017 (BGBl. I S. 114, 1222, 1676), werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 245 Änderung des Entsorgungsübergangsgesetzes


Artikel 245 ändert mWv. 27. Juni 2020 EntsorgÜbG § 2, § 3, § 4

(751-20)

In § 2 Absatz 1 Satz 3, § 3 Absatz 6 Satz 2 sowie § 4 Absatz 2 Satz 3 und 4 des Entsorgungsübergangsgesetzes vom 27. Januar 2017 (BGBl. I S. 114, 120, 1676), das durch Artikel 9 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2510) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 246 Änderung des Transparenzgesetzes


Artikel 246 ändert mWv. 27. Juni 2020 EntsorgKTranspG § 6, § 9

(751-21)

In § 6 Satz 1 und 2 sowie § 9 des Transparenzgesetzes vom 27. Januar 2017 (BGBl. I S. 114, 125, 1676), das durch Artikel 10 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2510) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 247 Änderung des Standortauswahlgesetzes


Artikel 247 ändert mWv. 27. Juni 2020 StandAG § 8, § 15, § 17, § 19, § 26, § 27, § 30, § 31, § 32, § 33, § 38



Artikel 248 Änderung des Strahlenschutzgesetzes



(751-24)

Das Strahlenschutzgesetz vom 27. Juni 2017 (BGBl. I S. 1966), das zuletzt durch Artikel 3b des Gesetzes vom 28. April 2020 (BGBl. I S. 960) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 7 Absatz 1 Satz 1 und 3, § 84 Absatz 2 Satz 1 und Absatz 3 Satz 3, § 88 Absatz 3 Satz 1, § 93 Absatz 1 Satz 2, Absatz 2 Satz 1, Absatz 3 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

2.
§ 94 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 2 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Absatz 3 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

b)
In Absatz 5 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

3.
In § 96 Absatz 1 Nummer 1 und 2, § 98 Absatz 1 Satz 1, § 106 Absatz 1 und 3, § 108 Absatz 2 Satz 3 und Absatz 4, § 111 Absatz 2 Satz 1, § 112 Absatz 3, § 117 Absatz 1 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 2 Satz 1, § 118 Absatz 1 Satz 1, Absatz 2 Satz 1 und Absatz 4 Satz 1, § 120 Absatz 2 Satz 1, § 122 Absatz 1 Satz 1, Absatz 2, 3, 4 Satz 4, § 124 Satz 2, den §§ 125, 155, 164 Absatz 1 Satz 1, Absatz 2 und § 175 Absatz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 187 Absatz 2 Satz 1, § 188 Absatz 4, § 191 Absatz 2 Satz 2 sowie § 193 Absatz 1 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 249 Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes


Artikel 249 ändert mWv. 27. Juni 2020 EnWG § 13g

(752-6)

In § 13g Absatz 8 Satz 1 des Energiewirtschaftsgesetzes vom 7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970, 3621), das zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 25. Mai 2020 (BGBl. I S. 1070) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 250 Änderung des Energieleitungsausbaugesetzes


Artikel 250 ändert mWv. 27. Juni 2020 EnLAG § 3

(752-7)

In § 3 Satz 1 des Energieleitungsausbaugesetzes vom 21. August 2009 (BGBl. I S. 2870), das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 13. Mai 2019 (BGBl. I S. 706) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 251 Änderung des Wassersicherstellungsgesetzes


Artikel 251 ändert mWv. 27. Juni 2020 WasSiG § 13, § 16, § 24, § 33

(753-4)

In § 13 Absatz 1 Satz 2, Absatz 2 und 3 Satz 2, § 16 Absatz 2 Satz 1 sowie den §§ 24, 33 Satz 3 des Wassersicherstellungsgesetzes vom 24. August 1965 (BGBl. I S. 1225, 1817), das zuletzt durch Artikel 2 Absatz 20 des Gesetzes vom 12. August 2005 (BGBl. I S. 2354) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 252 Änderung des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes


Artikel 252 ändert mWv. 27. Juni 2020 WRMG § 5, § 10

(753-12)

In § 5 Absatz 2 und § 10 Absatz 3 des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. Juli 2013 (BGBl. I S. 2538), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 18. Juli 2017 (BGBl. I S. 2774) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 253 Änderung des Wasserhaushaltsgesetzes


Artikel 253 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 WHG § 7, § 45l, § 62, § 62a

(753-13)

In § 7 Absatz 4 Satz 2, den §§ 45l, 62 Absatz 4 Nummer 2 und § 62a Satz 1 des Wasserhaushaltsgesetzes vom 31. Juli 2009 (BGBl. I S. 2585), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 4. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2254) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 254 Änderung der Industriekläranlagen-Zulassungs- und Überwachungsverordnung


Artikel 254 ändert mWv. 27. Juni 2020 IZÜV § 10

(753-13-4)

In § 10 Satz 1 und 3 der Industriekläranlagen-Zulassungs- und Überwachungsverordnung vom 2. Mai 2013 (BGBl. I S. 973, 1011, 3756), die zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. Juli 2017 (BGBl. I S. 2771) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 255 Änderung der Oberflächengewässerverordnung


Artikel 255 ändert mWv. 27. Juni 2020 OGewV § 11

(753-13-5)

In § 11 Absatz 4 Satz 1 und 3 der Oberflächengewässerverordnung vom 20. Juni 2016 (BGBl. I S. 1373) werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 256 Änderung der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen


Artikel 256 ändert mWv. 27. Juni 2020 AwSV § 10, § 12

(753-13-6)

In § 10 Absatz 1 Nummer 3 sowie § 12 Absatz 1, 3 Satz 1 und 3 der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen vom 18. April 2017 (BGBl. I S. 905) werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 257 Änderung der Energieeinsparverordnung


Artikel 257 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 EnEV § 3, § 9, § 19, § 20, § 23, § 29, Anlage 7

(754-4-10)

In § 3 Absatz 5 Satz 1, § 9 Absatz 2 Satz 2 in dem Satzteil nach Nummer 2, § 19 Absatz 3 Satz 5 und Absatz 4, § 20 Satz 3, § 23 Absatz 1 und 4, § 29 Absatz 2 Satz 5 und Anlage 7 Seite 3 Fußnote 3 der Energieeinsparverordnung vom 24. Juli 2007 (BGBl. I S. 1519), die zuletzt durch Artikel 3 der Verordnung vom 24. Oktober 2015 (BGBl. I S. 1789) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 258 Änderung des Mineralöldatengesetzes


Artikel 258 ändert mWv. 27. Juni 2020 MinÖlDatG § 5

(754-8)

In § 5 Absatz 2 des Mineralöldatengesetzes vom 20. Dezember 1988 (BGBl. I S. 2353), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 14. Dezember 2016 (BGBl. I S. 2874) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 259 Änderung der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung


Artikel 259 ändert mWv. 27. Juni 2020 Pkw-EnVKV § 4

(754-17-2)

In § 4 Absatz 2 Satz 2 der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung vom 28. Mai 2004 (BGBl. I S. 1037), die zuletzt durch Artikel 330 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 260 Änderung des Energieverbrauchsrelevante-Produkte-Gesetzes


Artikel 260 ändert mWv. 27. Juni 2020 EVPG § 8

(754-20)

In § 8 Absatz 2 Satz 2 des Energieverbrauchsrelevante-Produkte-Gesetzes vom 27. Februar 2008 (BGBl. I S. 258), das zuletzt durch Artikel 332 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 261 Änderung des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes


Artikel 261 ändert mWv. 27. Juni 2020 EEWärmeG § 2, § 10

(754-21)

In § 2 Absatz 2 Nummer 9 Satz 3 und § 10 Absatz 6 Satz 1 des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes vom 7. August 2008 (BGBl. I S. 1658), das zuletzt durch Artikel 9 des Gesetzes vom 20. Oktober 2015 (BGBl. I S. 1722) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 262 Änderung der Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung


Artikel 262 ändert mWv. 27. Juni 2020 BioSt-NachV § 16, § 73, § 74, § 77, Anlage 4

(754-22-3)

In § 16 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe b Doppelbuchstabe bb, § 73 Absatz 1 Nummer 1 Buchstabe d, § 74 Absatz 2 Satz 2, § 77 Satz 1 und Anlage 4 Nummer 4 Satz 1 der Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung vom 23. Juli 2009 (BGBl. I S. 2174), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 26. Juni 2018 (BGBl. I S. 872) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 263 Änderung der Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung


Artikel 263 ändert mWv. 27. Juni 2020 Biokraft-NachV § 16, § 64, § 65, § 66, § 69, Anlage 3

(754-22-4)

Die Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung vom 30. September 2009 (BGBl. I S. 3182), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 26. Juni 2018 (BGBl. I S. 872) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In der Inhaltsübersicht werden in der Angabe zu § 64 die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

2.
In § 16 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe b Doppelbuchstabe bb, § 64 in der Überschrift und Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 65 Nummer 1 Buchstabe c, § 66 Absatz 2 Satz 2, § 69 Satz 1 und Anlage 3 Nummer 4 Satz 1 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 264 Änderung des Energieverbrauchskennzeichnungsgesetzes


Artikel 264 ändert mWv. 27. Juni 2020 EnVKG § 4

(754-25)

In § 4 Absatz 4 Nummer 1 und 2 des Energieverbrauchskennzeichnungsgesetzes vom 10. Mai 2012 (BGBl. I S. 1070), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 10. Dezember 2015 (BGBl. I S. 2194) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 265 Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes


Artikel 265 ändert mWv. 27. Juni 2020 EEG 2017 § 87, § 90

(754-27)

In § 87 Absatz 2 Satz 5 und § 90 in dem Satzteil vor Nummer 1 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes vom 21. Juli 2014 (BGBl. I S. 1066), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 25. Mai 2020 (BGBl. I S. 1070) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 266 Änderung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes


Artikel 266 ändert mWv. 27. Juni 2020 KWKG § 34

(754-28)

In § 34 Absatz 2 Satz 3 des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes vom 21. Dezember 2015 (BGBl. I S. 2498), das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1719) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 267 Änderung des Kreditwesengesetzes


Artikel 267 ändert mWv. 27. Juni 2020 KWG § 48u

(7610-1)

In § 48u Absatz 5 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Absatz 6 Satz 1 des Kreditwesengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 9. September 1998 (BGBl. I S. 2776), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 27. März 2020 (BGBl. I S. 543) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 268 Änderung des Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetzes


Artikel 268 ändert mWv. 27. Juni 2020 FinDAG § 4, § 10a, § 18a

(7610-15)

Das Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetz vom 22. April 2002 (BGBl. I S. 1310), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2602) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 4 Absatz 1 Satz 4 und § 10a Absatz 2 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In § 18a Absatz 5 Nummer 4 Satz 2 wird das Wort „Inneren" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 269 Änderung des Geldwäschegesetzes


Artikel 269 ändert mWv. 27. Juni 2020 GwG § 12, § 13, § 14, § 31, § 47

(7613-3)

In § 12 Absatz 3, § 13 Absatz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 14 Absatz 4 Satz 1, § 31 Absatz 4 Satz 7 und § 47 Absatz 6 des Geldwäschegesetzes vom 23. Juni 2017 (BGBl. I S. 1822), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2602) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 270 Änderung des Gesetzes über die Deutsche Bundesbank


Artikel 270 ändert mWv. 27. Juni 2020 BBankG § 31

(7620-1)

In § 31 Absatz 4 Satz 4 und Absatz 6 Satz 4 des Gesetzes über die Deutsche Bundesbank in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Oktober 1992 (BGBl. I S. 1782), das zuletzt durch Artikel 23 des Gesetzes vom 4. Juli 2013 (BGBl. I S. 1981) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 271 Änderung des Gesetzes über die Kreditanstalt für Wiederaufbau


Artikel 271 ändert mWv. 27. Juni 2020 KfWG § 7, § 7a

(7622-1)

In § 7 Absatz 1 Nummer 2 und § 7a Absatz 1 Satz 2 des Gesetzes über die Kreditanstalt für Wiederaufbau in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. Juni 1969 (BGBl. I S. 573), das zuletzt durch Artikel 347 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 272 Änderung des Akkreditierungsstellengesetzes


Artikel 272 ändert mWv. 27. Juni 2020 AkkStelleG § 8

(772-6)

§ 8 Absatz 1 Satz 1 des Akkreditierungsstellengesetzes vom 31. Juli 2009 (BGBl. I S. 2625), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 11. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2354) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In Nummer 1 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In Nummer 7 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 273 Änderung der AkkStelleG-Beleihungsverordnung


Artikel 273 ändert mWv. 27. Juni 2020 AkkStelleGBV § 2

(772-6-2)

§ 2 Satz 1 der AkkStelleG-Beleihungsverordnung vom 21. Dezember 2009 (BGBl. I S. 3962), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 3. November 2017 (BGBl. I S. 3732) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In Nummer 1 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In Nummer 6 in dem Satzteil vor Buchstabe a werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 274 Änderung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes


Artikel 274 ändert mWv. 27. Juni 2020 NetzDG § 4

(772-8)

In § 4 Absatz 4 Satz 2 des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes vom 1. September 2017 (BGBl. I S. 3352) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 275 Änderung des Ernährungssicherstellungs- und -vorsorgegesetzes


Artikel 275 ändert mWv. 27. Juni 2020 ESVG § 4

(780-11)

In § 4 Absatz 3 Satz 1 des Ernährungssicherstellungs- und -vorsorgegesetzes vom 4. April 2017 (BGBl. I S. 772) werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 276 Änderung der Klärschlamm-Entschädigungsfondsverordnung


Artikel 276 ändert mWv. 27. Juni 2020 KlärEV § 2

(7820-8)

In § 2 Absatz 3 Nummer 2 und Absatz 9 Satz 2 der Klärschlamm-Entschädigungsfondsverordnung vom 20. Mai 1998 (BGBl. I S. 1048), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 14. Dezember 2017 (BGBl. I S. 3942) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 277 Änderung des Düngegesetzes


Artikel 277 ändert mWv. 27. Juni 2020 DüG § 3, § 3a, § 11, § 11a

(7820-15)

In § 3 Absatz 6 in dem Satzteil nach Nummer 2, § 3a Absatz 1 Satz 1, § 11 Absatz 3 in dem Satzteil vor Nummer 1 und § 11a Absatz 2 Satz 4 des Düngegesetzes vom 9. Januar 2009 (BGBl. I S. 54, 136), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 5. Mai 2017 (BGBl. I S. 1068) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 278 Änderung des Pflanzenschutzgesetzes


Artikel 278 ändert mWv. 27. Juni 2020 PflSchG § 3, § 6, § 9, § 14, § 17, § 18, § 20, § 25, § 27, § 31, § 36, § 40, § 42, § 56, § 64

(7823-7)

In § 3 Absatz 2 Satz 2 und Absatz 4, § 6 Absatz 2, § 9 Absatz 6 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 14 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 17 Absatz 5, § 18 Absatz 7 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 20 Absatz 5 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 25 Absatz 3 in dem Satzteil nach Nummer 2, § 27 Absatz 4, § 31 Absatz 6 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 36 Absatz 6 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 7 Satz 1 und 2 Nummer 1, § 40 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 42 Absatz 5, § 56 Absatz 3 Satz 2 sowie § 64 Absatz 2 des Pflanzenschutzgesetzes vom 6. Februar 2012 (BGBl. I S. 148, 1281), das zuletzt durch Artikel 4 Absatz 84 des Gesetzes vom 18. Juli 2016 (BGBl. I S. 1666) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 279 Änderung des Tierische Nebenprodukte-Beseitigungsgesetzes


Artikel 279 ändert mWv. 27. Juni 2020 TierNebG § 13

(7831-12)

In § 13 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 des Tierische Nebenprodukte-Beseitigungsgesetzes vom 25. Januar 2004 (BGBl. I S. 82), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 4. August 2016 (BGBl. I S. 1966) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 280 Änderung des Tierschutzgesetzes


Artikel 280 ändert mWv. 27. Juni 2020 TierSchG § 4b, § 9, § 11a, § 13

(7833-3)

In § 4b Satz 2 Nummer 1, § 9 Absatz 3 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 4 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Satz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 11a Absatz 5 sowie § 13 Absatz 3 Satz 1 des Tierschutzgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 18. Mai 2006 (BGBl. I S. 1206, 1313), das zuletzt durch Artikel 101 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 281 Änderung des Marktorganisationsgesetzes


Artikel 281 ändert mWv. 27. Juni 2020 MOG § 9a, § 9e

(7847-11)

In § 9a Satz 1 und § 9e Satz 2 Nummer 1 des Marktorganisationsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. November 2017 (BGBl. I S. 3746), das zuletzt durch Artikel 103 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 282 Änderung des Rindfleischetikettierungsgesetzes


Artikel 282 ändert mWv. 27. Juni 2020 RiFlEtikettG § 3a

(7847-19)

In § 3a Absatz 3 des Rindfleischetikettierungsgesetzes vom 26. Februar 1998 (BGBl. I S. 380), das zuletzt durch Artikel 106 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 283 Änderung des Direktzahlungen-Durchführungsgesetzes


Artikel 283 ändert mWv. 27. Juni 2020 DirektZahlDurchfG § 15, § 16, § 17, § 18

(7847-37)

In § 15 Absatz 3 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Absatz 4, § 16 Absatz 7, § 17 Absatz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Absatz 3 Satz 1 sowie § 18 Absatz 5 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 des Direktzahlungen-Durchführungsgesetzes vom 9. Juli 2014 (BGBl. I S. 897), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2726) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 284 Änderung des Agrarzahlungen-Verpflichtungengesetzes


Artikel 284 ändert mWv. 27. Juni 2020 AgrarZahlVerpflG § 4

(7847-38)

In § 4 Absatz 1 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 des Agrarzahlungen-Verpflichtungengesetzes vom 2. Dezember 2014 (BGBl. I S. 1928) werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 285 Änderung des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 19. September 1979 über die Erhaltung der europäischen wild lebenden Pflanzen und Tiere und ihrer natürlichen Lebensräume



(791-3)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 19. September 1979 über die Erhaltung der europäischen wild lebenden Pflanzen und Tiere und ihrer natürlichen Lebensräume vom 17. Juli 1984 (BGBl. 1984 II S. 618), das zuletzt durch Artikel 416 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 286 Änderung des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 23. Juni 1979 zur Erhaltung der wandernden wild lebenden Tierarten



(791-4)

In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 23. Juni 1979 zur Erhaltung der wandernden wild lebenden Tierarten vom 29. Juni 1984 (BGBl. 1984 II S. 569), das zuletzt durch Artikel 417 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 287 Änderung des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 1. Juni 1972 zur Erhaltung der antarktischen Robben



(791-5)

In Artikel 2 in dem Satzteil vor Nummer 1 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 1. Juni 1972 zur Erhaltung der antarktischen Robben vom 27. Januar 1987 (BGBl. 1987 II S. 90), das zuletzt durch Artikel 418 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 288 Änderung des Gesetzes zu dem Abkommen vom 31. März 1992 zur Erhaltung der Kleinwale in der Nord- und Ostsee



(791-6)

In Artikel 3 des Gesetzes zu dem Abkommen vom 31. März 1992 zur Erhaltung der Kleinwale in der Nord- und Ostsee vom 21. Juli 1993 (BGBl. 1993 II S. 1113), das zuletzt durch Artikel 419 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 289 Änderung des Gesetzes über die Errichtung eines Bundesamtes für Naturschutz


Artikel 289 ändert mWv. 27. Juni 2020 BfNatSchG § 1, § 2, § 3

(791-7)

In § 1 Absatz 1, § 2 Absatz 2 und 4 sowie § 3 des Gesetzes über die Errichtung eines Bundesamtes für Naturschutz vom 6. August 1993 (BGBl. I S. 1458), das durch Artikel 420 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 290 Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes


Artikel 290 ändert mWv. 27. Juni 2020 BNatSchG § 7, § 9, § 15, § 22, § 32, § 34, § 40d, § 40e, § 40f, § 48, § 48a, § 49, § 51, § 53, § 54, § 55, § 56, § 57, § 58, § 63, § 74

(791-9)

Das Bundesnaturschutzgesetz vom 29. Juli 2009 (BGBl. I S. 2542), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 4. März 2020 (BGBl. I S. 440) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 7 Absatz 4, § 9 Absatz 3 Satz 3, § 15 Absatz 7 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 und Satz 2, § 22 Absatz 5, § 32 Absatz 1 Satz 2, § 34 Absatz 4 Satz 2 und Absatz 5 Satz 2, § 40d Absatz 1 Satz 1, § 40e Absatz 1 Satz 3, § 40f Absatz 3 Satz 1, § 48 Absatz 1 Nummer 1, § 48a Satz 1 Nummer 1, § 49 Absatz 2 Satz 1, § 51 Absatz 1 Satz 2, § 53 Absatz 2 Satz 1, § 54 Absatz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 3 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 4 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 4a, 4b in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 4c, 5 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 6 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 7 Satz 1, Absatz 8 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 55 Absatz 2, § 56 Absatz 4 Satz 2 und 3, § 57 Absatz 1, 2 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

2.
§ 58 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 2 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" und wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

b)
In Absatz 3 Satz 2 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

3.
In § 63 Absatz 1 Nummer 1 und § 74 Absatz 1 Nummer 1 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 291 Änderung des Bundesjagdgesetzes


Artikel 291 ändert mWv. 27. Juni 2020 BJagdG § 36

(792-1)

In § 36 Absatz 4 Satz 2 des Bundesjagdgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 29. September 1976 (BGBl. I S. 2849), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 14. November 2018 (BGBl. I S. 1850) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 292 Änderung des Seefischereigesetzes


Artikel 292 ändert mWv. 27. Juni 2020 SeeFischG § 2

(793-12)

In § 2 Absatz 7 Satz 2 des Seefischereigesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 6. Juli 1998 (BGBl. I S. 1791), das zuletzt durch Artikel 110 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 293 Änderung des Arbeitsschutzgesetzes


Artikel 293 ändert mWv. 27. Juni 2020 ArbSchG § 20, § 21, § 24

(805-3)

In § 20 Absatz 2 Satz 1 und 2, § 21 Absatz 5 Satz 1 und 2 sowie § 24 Satz 2 des Arbeitsschutzgesetzes vom 7. August 1996 (BGBl. I S. 1246), das zuletzt durch Artikel 113 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 294 Änderung der Lastenhandhabungsverordnung


Artikel 294 ändert mWv. 27. Juni 2020 LasthandhabV § 1

(805-3-2)

In § 1 Absatz 3 Satz 1 der Lastenhandhabungsverordnung vom 4. Dezember 1996 (BGBl. I S. 1841, 1842), die zuletzt durch Artikel 5 Absatz 4 der Verordnung vom 18. Oktober 2017 (BGBl. I S. 3584) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 295 Änderung der Bundesministerium des Innern-Arbeitsschutzgesetzanwendungsverordnung


Artikel 295 ändert mWv. 27. Juni 2020 BMI-ArbSchGAnwV § 1, § 2

(805-3-7)

Die Bundesministerium des Innern-Arbeitsschutzgesetzanwendungsverordnung vom 8. Februar 2000 (BGBl. I S. 114), die durch Artikel 87 des Gesetzes vom 21. Juni 2005 (BGBl. I S. 1818) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
Die Überschrift wird wie folgt gefasst: „Verordnung über die modifizierte Anwendung von Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes für bestimmte Tätigkeiten im öffentlichen Dienst des Bundes im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat-Arbeitsschutzgesetzanwendungsverordnung - BMI-ArbSchGAnwV)".

2.
In den §§ 1 und 2 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 296 Änderung des Chemikaliengesetzes


Artikel 296 ändert mWv. 27. Juni 2020 ChemG § 4, § 16e, § 19c

(8053-6)

In § 4 Absatz 1 Nummer 1 und 3, § 16e Absatz 4 Satz 1 Nummer 2 sowie § 19c Absatz 1 Satz 3 und Absatz 2 des Chemikaliengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 28. August 2013 (BGBl. I S. 3498, 3991), das zuletzt durch Artikel 14 des Gesetzes vom 28. April 2020 (BGBl. I S. 960) geändert worden ist, dieses wiederum geändert durch Artikel 17 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2510), werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 297 Änderung der Lösemittelhaltige Farben- und Lack-Verordnung


Artikel 297 ändert mWv. 27. Juni 2020 ChemVOCFarbV § 5

(8053-6-30)

In § 5 Absatz 1 Satz 2 und Absatz 2 der Lösemittelhaltige Farben- und Lack-Verordnung vom 16. Dezember 2004 (BGBl. I S. 3508), die zuletzt durch Artikel 432 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 298 Änderung der Chemikalien-Ozonschichtverordnung


Artikel 298 ändert mWv. 27. Juni 2020 ChemOzonSchichtV § 3

(8053-6-32)

In § 3 Absatz 3 Satz 5 der Chemikalien-Ozonschichtverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Februar 2012 (BGBl. I S. 409), die zuletzt durch Artikel 5 Absatz 5 des Gesetzes vom 20. Oktober 2015 (BGBl. I S. 1739) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 299 Änderung der Chemikalien-Klimaschutzverordnung


Artikel 299 ändert mWv. 27. Juni 2020 ChemKlimaschutzV § 4

(8053-6-33)

In § 4 Absatz 3 Satz 5 der Chemikalien-Klimaschutzverordnung vom 2. Juli 2008 (BGBl. I S. 1139), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 14. Februar 2017 (BGBl. I S. 148) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 300 Änderung der Chemikalien-Verbotsverordnung


Artikel 300 ändert mWv. 27. Juni 2020 ChemVerbotsV § 3

(8053-6-37)

In § 3 Absatz 4 Satz 1 der Chemikalien-Verbotsverordnung vom 20. Januar 2017 (BGBl. I S. 94; 2018 I S. 1389), die zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 18. Juli 2017 (BGBl. I S. 2774) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 301 Änderung des Produktsicherheitsgesetzes


Artikel 301 ändert mWv. 27. Juni 2020 ProdSG § 8, § 37, § 38

(8053-8)

Das Produktsicherheitsgesetz vom 8. November 2011 (BGBl. I S. 2178, 2179; 2012 I S. 131), das zuletzt durch Artikel 16 des Gesetzes vom 28. April 2020 (BGBl. I S. 960) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 8 Absatz 1 Satz 1 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In § 37 Absatz 2 Nummer 1 und § 38 Absatz 2 Satz 1 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 302 Änderung des Bundesknappschaft-Errichtungsgesetzes


Artikel 302 ändert mWv. 27. Juni 2020 BKnEG § 16

(822-12)

In Artikel 4 § 16 Absatz 2 des Bundesknappschaft-Errichtungsgesetzes vom 28. Juli 1969 (BGBl. I S. 974), das zuletzt durch Artikel 15 Absatz 91 des Gesetzes vom 5. Februar 2009 (BGBl. I S. 160) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 303 Änderung des Fremdrenten- und Auslandsrenten-Neuregelungsgesetzes


Artikel 303 ändert mWv. 27. Juni 2020 FANG § 18, § 19, § 21

(824-3)

In Artikel 6 § 18 Absatz 3 Satz 1, § 19 Satz 4 und § 21 Satz 2 des Fremdrenten- und Auslandsrenten-Neuregelungsgesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 824-3, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 17. Juli 2017 (BGBl. I S. 2575) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 304 Änderung des Anspruchs- und Anwartschaftsüberführungsgesetzes


Artikel 304 ändert mWv. 27. Juni 2020 AAÜG § 16

(826-30-2)

In § 16 Absatz 3 Nummer 2 des Anspruchs- und Anwartschaftsüberführungsgesetzes vom 25. Juli 1991 (BGBl. I S. 1606, 1677), das zuletzt durch Artikel 57 Absatz 14 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2652) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 305 Änderung des Versorgungsruhensgesetzes


Artikel 305 ändert mWv. 27. Juni 2020 VersRuhG § 3

(826-30-3)

In § 3 Absatz 2 Satz 1 Buchstabe b des Versorgungsruhensgesetzes vom 25. Juli 1991 (BGBl. I S. 1606, 1684), das zuletzt durch Artikel 57 Absatz 16 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2652) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 306 Änderung des Gesetzes zur Errichtung der Unfallversicherung Bund und Bahn


Artikel 306 ändert mWv. 27. Juni 2020 UVBErrichtG § 4

(827-23)

In § 4 Absatz 1 Satz 3 und Absatz 2 Satz 2 des Gesetzes zur Errichtung der Unfallversicherung Bund und Bahn vom 19. Oktober 2013 (BGBl. I S. 3836), das zuletzt durch Artikel 57 Absatz 21 des Gesetzes vom 12. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2652) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 307 Änderung des Gesetzes zur Einführung des Bundesversorgungsgesetzes im Saarland



(830-3)

In Artikel I § 12 des Gesetzes zur Einführung des Bundesversorgungsgesetzes im Saarland in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 830-3, veröffentlichten bereinigten Fassung, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 308 Änderung des Gesetzes über die Heimkehrerstiftung


Artikel 308 ändert mWv. 27. Juni 2020 HKStG § 10

(84-3)

In § 10 des Gesetzes über die Heimkehrerstiftung vom 21. Dezember 1992 (BGBl. I S. 2094, 2101), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 10. Dezember 2007 (BGBl. I S. 2830) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 309 Änderung des Dritten Buches Sozialgesetzbuch


Artikel 309 ändert mWv. 27. Juni 2020 SGB III § 437

(860-3)

In § 437 Absatz 4 Satz 3 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch - Arbeitsförderung - (Artikel 1 des Gesetzes vom 24. März 1997, BGBl. I S. 594, 595), das zuletzt durch Artikel 4a des Gesetzes vom 12. Juni 2020 (BGBl. I S. 1248) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 310 Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch


Artikel 310 ändert mWv. 27. Juni 2020 SGB IV § 44, § 90

(860-4-1)

In § 44 Absatz 7 Satz 2 und § 90 Absatz 1 Satz 2 des Vierten Buches Sozialgesetzbuch - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung - in der Fassung der Bekanntmachung vom 12. November 2009 (BGBl. I S. 3710, 3973; 2011 I S. 363), das zuletzt durch Artikel 1 und 28 Absatz 13 des Gesetzes vom 12. Juni 2020 (BGBl. I S. 1248) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 311 Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch


Artikel 311 ändert mWv. 27. Juni 2020 SGB V § 20d, § 25, § 274, § 275

(860-5)

Das Fünfte Buch Sozialgesetzbuch - Gesetzliche Krankenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes vom 20. Dezember 1988, BGBl. I S. 2477, 2482), das zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 12. Juni 2020 (BGBl. I S. 1248) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 20d Absatz 3 Satz 4 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In § 25 Absatz 4a Satz 1 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

3.
In § 274 Absatz 2 Satz 5 und 6 sowie § 275 Absatz 4a Satz 4 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 312 Änderung des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch


Artikel 312 ändert mWv. 27. Juni 2020 SGB VI § 292a

(860-6)

In § 292a Satz 1 des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch - Gesetzliche Rentenversicherung - in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Februar 2002 (BGBl. I S. 754, 1404, 3384), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 12. Juni 2020 (BGBl. I S. 1248) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 313 Änderung des Siebten Buches Sozialgesetzbuch


Artikel 313 ändert mWv. 27. Juni 2020 SGB VII § 20, § 115

(860-7)

In § 20 Absatz 3 Satz 2, § 115 Absatz 1 Satz 1 und 4 sowie Absatz 2 Satz 1 des Siebten Buches Sozialgesetzbuch - Gesetzliche Unfallversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes vom 7. August 1996, BGBl. I S. 1254), das zuletzt durch Artikel 7 des Gesetzes vom 12. Juni 2020 (BGBl. I S. 1248) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 314 Änderung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch


Artikel 314 ändert mWv. 27. Juni 2020 SGB XII § 129

(860-12)

In § 129 in dem Satzteil vor Buchstabe a des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022, 3023), das zuletzt durch Artikel 17 des Gesetzes vom 20. Mai 2020 (BGBl. I S. 1055) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 315 Änderung des Postpersonalrechtsgesetzes


Artikel 315 ändert mWv. 27. Juni 2020 PostPersRG § 3, § 34, § 39

(900-10-4)

In § 3 Absatz 3 Satz 1 Nummer 1, 2, 4, § 34 Satz 1 und § 39 Absatz 2 Satz 1 des Postpersonalrechtsgesetzes vom 14. September 1994 (BGBl. I S. 2325, 2353), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 27. Juni 2017 (BGBl. I S. 1944) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 316 Änderung der Postlaufbahnverordnung


Artikel 316 ändert mWv. 27. Juni 2020 PostLV § 1

(900-10-4-43)

In § 1 Absatz 2 der Postlaufbahnverordnung vom 12. Januar 2012 (BGBl. I S. 90), die durch Artikel 6 Absatz 2 des Gesetzes vom 28. Mai 2015 (BGBl. I S. 813) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 317 Änderung der Frequenzschutzbeitragsverordnung


Artikel 317 ändert mWv. 27. Juni 2020 FSBeitrV § 2

(900-11-18)

In § 2 Absatz 2 Satz 3 der Frequenzschutzbeitragsverordnung vom 13. Mai 2004 (BGBl. I S. 958), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 3. März 2020 (BGBl. I S. 363) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 318 Änderung des Postgesetzes


Artikel 318 ändert mWv. 27. Juni 2020 PostG § 8, § 34

(900-14)

In § 8 Satz 3 und § 34 Satz 5 des Postgesetzes vom 22. Dezember 1997 (BGBl. I S. 3294), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 30. November 2019 (BGBl. I S. 1942) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 319 Änderung des Telekommunikationsgesetzes


Artikel 319 ändert mWv. 27. Juni 2020 TKG § 45n, § 57, § 77o, § 108, § 112

(900-15)

Das Telekommunikationsgesetz vom 22. Juni 2004 (BGBl. I S. 1190), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 6. Februar 2020 (BGBl. I S. 146) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 45n Absatz 1, 7 Satz 2, § 57 Absatz 4 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Satz 3 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
§ 77o wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Satz 4, Absatz 2 Satz 4, Absatz 3 Satz 3 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

b)
In Absatz 4 Satz 1 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

3.
In § 108 Absatz 3 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, Absatz 4 Satz 2 Nummer 2, § 112 Absatz 3 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 320 Änderung der Telekommunikationsgebührenverordnung


Artikel 320 ändert mWv. 27. Juni 2020 TKGebV § 2

(900-15-4)

In § 2 Absatz 1 Satz 2 der Telekommunikationsgebührenverordnung vom 19. Juli 2007 (BGBl. I S. 1477), die zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 4. November 2016 (BGBl. I S. 2473) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 321 Änderung des Gesetzes zu den Verträgen vom 14. September 1994 des Weltpostvereins



(901-5-3)

In Artikel 3 Absatz 2 Satz 6 des Gesetzes zu den Verträgen vom 14. September 1994 des Weltpostvereins vom 26. August 1998 (BGBl. 1998 II S. 2082), das zuletzt durch Artikel 454 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 322 Änderung des Gesetzes zu den Verträgen vom 15. September 1999 des Weltpostvereins



(901-5-4)

In Artikel 4 Absatz 2 Satz 6 des Gesetzes zu den Verträgen vom 15. September 1999 des Weltpostvereins vom 18. Juni 2002 (BGBl. 2002 II S. 1446), das durch Artikel 455 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 323 Änderung des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes


Artikel 323 ändert mWv. 27. Juni 2020 GVFG § 12

(910-6)

In § 12 Absatz 1 des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 28. Januar 1988 (BGBl. I S. 100), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 6. März 2020 (BGBl. I S. 442) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 324 Änderung des Fernstraßen-Überleitungsgesetzes


Artikel 324 ändert mWv. 27. Juni 2020 FernstrÜG § 3, § 5

(911-7)

In § 3 Absatz 6 Satz 2 und § 5 Absatz 2 Satz 4 des Fernstraßen-Überleitungsgesetzes vom 14. August 2017 (BGBl. I S. 3122, 3144) wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 325 Änderung des Straßenverkehrsgesetzes


Artikel 325 wird in 1 Vorschrift zitiert und ändert mWv. 27. Juni 2020 StVG § 6

(9231-1)

§ 6 des Straßenverkehrsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 5. März 2003 (BGBl. I S. 310, 919), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 5. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2008) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In Absatz 2 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
In Absatz 2a werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 326 Änderung des Kraftfahrsachverständigengesetzes


Artikel 326 ändert mWv. 27. Juni 2020 KfSachvG § 16, § 17

(9231-10)

In § 16 Absatz 1 Satz 1 und § 17 Absatz 2 des Kraftfahrsachverständigengesetzes vom 22. Dezember 1971 (BGBl. I S. 2086), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 5. Dezember 2019 (BGBl. I S. 2008) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 327 Änderung des Elektromobilitätsgesetzes


Artikel 327 ändert mWv. 27. Juni 2020 EmoG § 3, § 4, § 7

(9233-3)

In § 3 Absatz 5 Satz 2, § 4 Absatz 2 Satz 3 und § 7 des Elektromobilitätsgesetzes vom 5. Juni 2015 (BGBl. I S. 898) werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 328 Änderung des Carsharinggesetzes


Artikel 328 ändert mWv. 27. Juni 2020 CsgG § 3, § 4, § 5, § 6

(9233-4)

In § 3 Absatz 3 Satz 2, § 4 Absatz 2 Satz 1 in dem Satzteil vor Nummer 1, § 5 Absatz 4 Satz 1 und § 6 des Carsharinggesetzes vom 5. Juli 2017 (BGBl. I S. 2230) werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 329 Änderung des Personenbeförderungsgesetzes


Artikel 329 ändert mWv. 27. Juni 2020 PBefG § 57

(9240-1)

In § 57 Absatz 2 Satz 2 des Personenbeförderungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 8. August 1990 (BGBl. I S. 1690), das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 3. März 2020 (BGBl. I S. 433) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 330 Änderung des Magnetschwebebahnplanungsgesetzes


Artikel 330 ändert mWv. 27. Juni 2020 MBPlG § 11

(930-12)

In § 11 Absatz 2 Satz 2 des Magnetschwebebahnplanungsgesetzes vom 23. November 1994 (BGBl. I S. 3486), das zuletzt durch Artikel 2 Absatz 12 des Gesetzes vom 20. Juli 2017 (BGBl. I S. 2808; 2018 I S. 472) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 331 Änderung des Bundesbahngesetzes


Artikel 331 ändert mWv. 27. Juni 2020 BBahnG § 8a, § 23

(931-1)

In § 8a Absatz 2 und § 23 des Bundesbahngesetzes in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 931-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch Artikel 512 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 332 Änderung des Bundeseisenbahnneugliederungsgesetzes


Artikel 332 ändert mWv. 27. Juni 2020 BEZNG § 7

(931-4)

In § 7 Absatz 3 Satz 2, Absatz 4 Nummer 1 und 2, Absatz 5 und 6 des Bundeseisenbahnneugliederungsgesetzes vom 27. Dezember 1993 (BGBl. I S. 2378; 1994 I S. 2439), das zuletzt durch Artikel 109 des Gesetzes vom 8. Juli 2016 (BGBl. I S. 1594) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 333 Änderung der Eisenbahn-Laufbahnverordnung


Artikel 333 ändert mWv. 27. Juni 2020 ELV § 2

(931-4-4)

In § 2 der Eisenbahn-Laufbahnverordnung vom 28. Oktober 2004 (BGBl. I S. 2703), die zuletzt durch Artikel 514 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 334 Änderung des Deutsche Bahn Gründungsgesetzes


Artikel 334 ändert mWv. 27. Juni 2020 DBGrG § 12

(931-5)

In § 12 Absatz 6 Satz 2 und Absatz 7 Satz 2 des Deutsche Bahn Gründungsgesetzes vom 27. Dezember 1993 (BGBl. I S. 2378, 2386; 1994 I S. 2439), das zuletzt durch Artikel 515 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 335 Änderung des Bundeswasserstraßengesetzes


Artikel 335 ändert mWv. 27. Juni 2020 WaStrG § 5

(940-9)

In § 5 Satz 3 des Bundeswasserstraßengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. Mai 2007 (BGBl. I S. 962; 2008 I S. 1980), das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 29. November 2018 (BGBl. I S. 2237) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 336 Änderung des Binnenschifffahrtsaufgabengesetzes


Artikel 336 ändert mWv. 27. Juni 2020 BinSchAufgG § 3, § 3e

(9500-1)

In § 3 Absatz 5 Satz 1 und § 3e Absatz 1 Satz 3 Nummer 1 des Binnenschifffahrtsaufgabengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 5. Juli 2001 (BGBl. I S. 2026), das zuletzt durch Artikel 146 des Gesetzes vom 20. November 2019 (BGBl. I S. 1626) geändert worden ist, werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 337 Änderung des Seeaufgabengesetzes


Artikel 337 ändert mWv. 27. Juni 2020 SeeAufgG § 3, § 5, § 5a, § 9, § 9e

(9510-1)

Das Seeaufgabengesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. Juni 2016 (BGBl. I S. 1489), das zuletzt durch Artikel 4 der Verordnung vom 3. März 2020 (BGBl. I S. 412) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
In § 3 Absatz 2 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

2.
§ 5 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 2 Satz 3 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

b)
In Absatz 2a Satz 2 in dem Satzteil vor Nummer 1 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

3.
In § 5a Satz 1 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

4.
§ 9 wird wie folgt geändert:

a)
In Absatz 1 Satz 4 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

b)
In Absatz 2 Satz 2 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

5.
In § 9e Absatz 2 Satz 7 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 338 Änderung des Gesetzes über die Durchführung wissenschaftlicher Meeresforschung


Artikel 338 ändert mWv. 27. Juni 2020 MForschG § 1

(9510-24)

In § 1 in dem Satzteil vor Nummer 1 des Gesetzes über die Durchführung wissenschaftlicher Meeresforschung vom 6. Juni 1995 (BGBl. I S. 778, 785), das zuletzt durch Artikel 551 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 339 Änderung des Flaggenrechtsgesetzes


Artikel 339 ändert mWv. 27. Juni 2020 FlRG § 22

(9514-1)

In § 22 Absatz 1 Nummer 2 des Flaggenrechtsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. Oktober 1994 (BGBl. I S. 3140), das zuletzt durch Artikel 4 Absatz 134 des Gesetzes vom 18. Juli 2016 (BGBl. I S. 1666) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 340 Änderung des Luftverkehrsgesetzes


Artikel 340 ändert mWv. 27. Juni 2020 LuftVG § 32, § 32a

(96-1)

Das Luftverkehrsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. Mai 2007 (BGBl. I S. 698), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 22. April 2020 (BGBl. I S. 840) geändert worden ist, wird wie folgt geändert:

1.
§ 32 wird wie folgt geändert:

a)
Absatz 1 wird wie folgt geändert:

aa)
In Satz 5 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

bb)
In Satz 6 wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.

b)
In Absatz 6 Satz 3 werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

2.
In § 32a Absatz 1 Satz 1, Absatz 2 Satz 1 und 3 sowie Absatz 3 Satz 3 werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 341 Änderung des DWD-Gesetzes


Artikel 341 ändert mWv. 27. Juni 2020 DWDG § 11

(97-2)

In § 11 des DWD-Gesetzes vom 10. September 1998 (BGBl. I S. 2871), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 17. Juli 2017 (BGBl. I S. 2642) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 342 Änderung des Parteiengesetzes



(II-3)

In § 20b Absatz 4 Satz 1 des Parteiengesetzes der Deutschen Demokratischen Republik vom 21. Februar 1990 (GBl. I Nr. 9 S. 66; BGBl. 1990 II S. 1150), das zuletzt durch Artikel 586 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 343 Änderung des Vermögensgesetzes


Artikel 343 ändert mWv. 27. Juni 2020 VermG § 40

(III-19)

In § 40 des Vermögensgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 9. Februar 2005 (BGBl. I S. 205), das zuletzt durch Artikel 17 des Gesetzes vom 21. November 2016 (BGBl. I S. 2591) geändert worden ist, werden die Wörter „für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „des Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 344 Änderung des Arbeitsmigrationssteuerungsgesetzes


Artikel 344 ändert mWv. 27. Juni 2020 AMSG Artikel 4a

In Artikel 4a des Arbeitsmigrationssteuerungsgesetzes vom 20. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2846) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 345 Änderung des Gesetzes zur Bekämpfung von Doping im Sport


Artikel 345 ändert mWv. 27. Juni 2020 AntiDopGEG Artikel 8

In Artikel 8 des Gesetzes zur Bekämpfung von Doping im Sport vom 10. Dezember 2015 (BGBl. I S. 2210) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 346 Änderung des Datenaustauschverbesserungsgesetzes


Artikel 346 ändert mWv. 27. Juni 2020 DatAustVG

In Artikel 13 Satz 1 des Datenaustauschverbesserungsgesetzes vom 2. Februar 2016 (BGBl. I S. 130) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 347 Änderung des Gesetzes zur Bekämpfung von Kinderehen


Artikel 347 ändert mWv. 27. Juni 2020 KEheBekG Artikel 10

In Artikel 10 Absatz 2 des Gesetzes zur Bekämpfung von Kinderehen vom 17. Juli 2017 (BGBl. I S. 2429) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 348 Änderung des Gesetzes zu den Übereinkommen vom 27. September 1956, 26. September 1957 und 4. September 1958 über das Personenstands- und Namensrecht



In Artikel 2 des Gesetzes zu den Übereinkommen vom 27. September 1956, 26. September 1957 und 4. September 1958 über das Personenstands- und Namensrecht vom 1. August 1961 (BGBl. 1961 II S. 1055) werden die Wörter „der Bundesminister des Innern im Benehmen mit dem Bundesminister der Justiz" durch die Wörter „das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Benehmen mit dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 349 Änderung des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 10. September 1964 betreffend die Entscheidungen über die Berichtigung von Einträgen in Personenstandsbüchern (Zivilstandsregistern) und zu dem Übereinkommen vom 10. September 1964 zur Erleichterung der Eheschließung im Ausland



In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 10. September 1964 betreffend die Entscheidungen über die Berichtigung von Einträgen in Personenstandsbüchern (Zivilstandsregistern) und zu dem Übereinkommen vom 10. September 1964 zur Erleichterung der Eheschließung im Ausland vom 3. Februar 1969 (BGBl. 1969 II S. 445) werden die Wörter „der Bundesminister des Innern im Benehmen mit dem Bundesminister der Justiz" durch die Wörter „das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Benehmen mit dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz" ersetzt.


Artikel 350 Änderung des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 13. September 1973 über die Angabe von Familiennamen und Vornamen in den Personenstandsbüchern



In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 13. September 1973 über die Angabe von Familiennamen und Vornamen in den Personenstandsbüchern vom 30. August 1976 (BGBl. 1976 II S. 1473) wird jeweils das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 351 Änderung des Gesetzes zu internationalen Übereinkommen über den Schutz der Meeresumwelt des Ostseegebietes und des Nordostatlantiks



In Artikel 2 in dem Satzteil vor Nummer 1 des Gesetzes zu internationalen Übereinkommen über den Schutz der Meeresumwelt des Ostseegebietes und des Nordostatlantiks vom 23. August 1994 (BGBl. 1994 II S. 1355), das zuletzt durch Artikel 604 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 352 Änderung des Gesetzes zu dem Protokoll vom 7. November 1996 zum Übereinkommen über die Verhütung der Meeresverschmutzung durch das Einbringen von Abfällen und anderen Stoffen von 1972



In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Protokoll vom 7. November 1996 zum Übereinkommen über die Verhütung der Meeresverschmutzung durch das Einbringen von Abfällen und anderen Stoffen von 1972 vom 9. Juli 1998 (BGBl. 1998 II S. 1345), das zuletzt durch Artikel 610 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 353 Änderung des Gesetzes der Änderung des Abkommens vom 4. Dezember 1991 zur Erhaltung der Fledermäuse in Europa



In den Artikeln 2 und 3 des Gesetzes der Änderung des Abkommens vom 4. Dezember 1991 zur Erhaltung der Fledermäuse in Europa vom 11. September 2002 (BGBl. 2002 II S. 2466) werden jeweils die Wörter „Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 354 Änderung des Gesetzes zu dem Internationalen Vertrag vom 3. November 2001 über pflanzengenetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft



In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Internationalen Vertrag vom 3. November 2001 über pflanzengenetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft vom 10. September 2003 (BGBl. 2003 II S. 906), das zuletzt durch Artikel 615 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 355 Änderung des Gesetzes zu dem Protokoll vom 16. Mai 2003 zum Internationalen Übereinkommen von 1992 über die Errichtung eines Internationalen Fonds zur Entschädigung für Ölverschmutzungsschäden



In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Protokoll vom 16. Mai 2003 zum Internationalen Übereinkommen von 1992 über die Errichtung eines Internationalen Fonds zur Entschädigung für Ölverschmutzungsschäden vom 15. September 2004 (BGBl. 2004 II S. 1290), das zuletzt durch Artikel 620 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 356 Änderung des Gesetzes zu dem Protokoll vom 21. Mai 2003 über Schadstofffreisetzungs- und -verbringungsregister



In Artikel 2 Absatz 1 des Gesetzes zu dem Protokoll vom 21. Mai 2003 über Schadstofffreisetzungs- und -verbringungsregister vom 13. April 2007 (BGBl. 2007 II S. 546) werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" und die Wörter „Wirtschaft und Technologie" durch die Wörter „Wirtschaft und Energie" ersetzt.


Artikel 357 Änderung des Gesetzes zu dem Protokoll von Nagoya vom 29. Oktober 2010 über den Zugang zu genetischen Ressourcen und die ausgewogene und gerechte Aufteilung der sich aus ihrer Nutzung ergebenden Vorteile zum Übereinkommen über die biologische Vielfalt



In Artikel 2 des Gesetzes zu dem Protokoll von Nagoya vom 29. Oktober 2010 über den Zugang zu genetischen Ressourcen und die ausgewogene und gerechte Aufteilung der sich aus ihrer Nutzung ergebenden Vorteile zum Übereinkommen über die biologische Vielfalt vom 25. November 2015 (BGBl. 2015 II S. 1481) werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 358 Änderung des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 14. März 2014 über die Ausstellung mehrsprachiger, codierter Auszüge und Bescheinigungen aus Personenstandsregistern



In Artikel 2 Absatz 1 des Gesetzes zu dem Übereinkommen vom 14. März 2014 über die Ausstellung mehrsprachiger, codierter Auszüge und Bescheinigungen aus Personenstandsregistern vom 17. Juli 2017 (BGBl. 2017 II S. 938) wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 359 Änderung des Gesetzes zu der am 15. Oktober 2016 in Kigali beschlossenen Änderung des Montrealer Protokolls vom 16. September 1987 über Stoffe, die zu einem Abbau der Ozonschicht führen



In Artikel 2 des Gesetzes zu der am 15. Oktober 2016 in Kigali beschlossenen Änderung des Montrealer Protokolls vom 16. September 1987 über Stoffe, die zu einem Abbau der Ozonschicht führen vom 20. Juli 2017 (BGBl. 2017 II S. 1138) werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.


Artikel 360 Weitere Änderungen zum 1. Oktober 2021


Artikel 360 wird in 2 Vorschriften zitiert und ändert mWv. 1. Oktober 2021 AbfVerbrG offen, TEHG offen, GewO offen

(1) In § 7 des Abfallverbringungsgesetzes, das zuletzt durch Artikel 132 dieser Verordnung geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

(2) In § 8 Absatz 3 Satz 2 des Treibhausgas-Emissionshandelsgesetzes, das zuletzt durch Artikel 135 dieser Verordnung geändert worden ist, werden die Wörter „Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit" durch die Wörter „Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit" ersetzt.

(3) In § 33f Absatz 2 Nummer 1 der Gewerbeordnung, die zuletzt durch Artikel 222 dieser Verordnung geändert worden ist, wird das Wort „Innern" durch die Wörter „Innern, für Bau und Heimat" ersetzt.


Artikel 361 Inkrafttreten



(1) Diese Verordnung tritt vorbehaltlich des Absatzes 2 am Tag nach der Verkündung*) in Kraft.

(2) Artikel 360 tritt am 1. Oktober 2021 in Kraft.


---
*)
Anm. d. Red.: Die Verkündung erfolgte am 26. Juni 2020.


Schlussformel



Die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz

Christine Lambrecht